Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Facebook Smartwatch: Apple Watch-Konkurrent soll auch VR- und AR-Brillen steuern

Facebook Watch ist eigentlich keine Smartwatch, doch genau so etwas soll Facebook doch planen. (Bild: Facebook)
Facebook Watch ist eigentlich keine Smartwatch, doch genau so etwas soll Facebook doch planen. (Bild: Facebook)
Facebook Watch ist in den USA eigentlich ein Videostreaming-Service, aktuell passt dieses Logo aber auch ganz gut zu einem ganz anderen Produkt, das laut einem Bericht derzeit in der Pipeline steckt: Eine Facebook Smartwatch mit Gesundheits-, Fitness und Messaging-Fokus, aber künftig auch zur Steuerung von AR- und Oculus VR-Brillen des Konzerns. Starke Konkurrenz für die Apple Watch?
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

The Information berichtete in einem gestern veröffentlichten Artikel über angebliche Pläne des Social-Media-Kraken, der nun offenbar auch an eine Smartwatch mit Fitness- und Gesundheitsfokus denkt, möglicherweise also direkte Konkurrenz für die beliebte Apple Watch. Wie so manche WearOS-Smartwatch am Markt soll die "Facebook Watch" auf Open Source Android basieren, also möglicherweise nicht direkt WearOS nutzen, zukünftige Iterationen könnten auch mit einem eigenen mobilen Betriebssystem laufen, wird im Bericht erwähnt.

Neben Herzfrequenzmessung und den weiteren üblichen Health- und Fitnessfeatures stehen natürlich auch die sozialen Medien des Konzerns im Vordergrund, sprich Interaktion mit Facebook, Facebook Messenger, Whatsapp und Instagram. Künftig soll auch eine Steuerung der eigenen Oculus Virtual Reality-Headsets und zukünftiger Smart Glasses und Augmented Reality-Brillen möglich sein, was auch naheliegend wäre, immerhin ist der Konzern hier massiv in der Hardware-Entwicklung investiert. (Stichwort: Project Aria)

Die Facebook Smartwatch soll laut Bericht erstmals in 2022 auf den Markt kommen, die Nachfolgegeneration steht dann in 2023 in der Pipeline. Facebook hat bis dato keine Stellungnahme zu den Gerüchten veröffentlicht, wie immer bei derartigen Leaks gilt, dass sich Pläne natürlich auch ändern und insbesondere im Zeitplan verschieben können.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7222 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Facebook Smartwatch: Apple Watch-Konkurrent soll auch VR- und AR-Brillen steuern
Autor: Alexander Fagot, 13.02.2021 (Update: 13.02.2021)