Notebookcheck

HP EliteBook 1030 G2-Z2W73EA x360

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 1030 G2-Z2W73EA x360
HP EliteBook 1030 G2-Z2W73EA x360 (EliteBook 1030 Serie)
Hauptspeicher
16384 MB 
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 512GB M.2 PCIe/NVMe
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2, LTE
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15 x 317 x 218
Akku
57 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Gewicht
1.28 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das HP EliteBook 1030 G2-Z2W73EA x360

80% Review: HP EliteBook x360 1030 G2 – met zevende generatie Intel Core i5
Quelle: Tablets Magazine Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.06.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
Test, recenzja, opinia – HP EliteBook x360 1030 G2 – Piękny i wydajny zawodnik klasy biznes
Quelle: 90 Sekund Polnisch PL→DE
Positive: Impressive design; high performance; metal case; beautiful design; comfortable keyboard. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.08.2017

Kommentar

Modell: Das HP EliteBook 1030 G2-Z2W73EA x360 zeigt, dass ein Arbeitslaptop nicht weniger schlank, angenehm oder leistungsstark sein sollte wie irgendetwas, das User zu Hause verwenden würden. Der Laptop kombiniert Aussehen, Leistung (mit einer Intel Core i7 CPU der U-Serie), eine hervorragende Tastatur und viele Sicherheitsmerkmale. Das silberfarbene Aluminium-Unibody-Gehäuse trägt das moderne Logo der Firma, das man in deren Spitzenmodellen antrifft. Nach Öffnen des Bildschirmdeckels zeigen sich ein 13,3 Zoll großer 1080p-Touchscreen, eine Tastatur mit Hintergrundlicht, ein glänzendes, rautenförmiges Touchpad und ein Fingerabdruckleser. Dank 360-Grad-Scharnier kann das EliteBook in verschiedenen Modi verwendet werden, nämlich Laptop, Tablet, Tent (ein am Kopf stehendes "V") und Display (Tastatur zeigt nach hinten). Mit 2,8 GHz Intel Core i7-7600U CPU, 16 GB RAM und einer 512 GB PCIe SSD ist das EliteBook mehr als bereit für eine Fülle an Forschung und Tabllenkalkulationen. Mit integrierter Intel HD Graphics 620 bietet das EliteBook x360 keine starke Grafikleistung. Dieser Laptop wurde nicht für Gaming gemacht. Dennoch schafft die HD 620 einige Games mit leichten bis mittleren Einstellungen. Das EliteBook x360 bietet viele Sicherheitsoptionen. Jede Organisation kann dieses 2-in-1-Gerät gemäß ihrer IT-Policy konfigurieren. User können den Fingerabdrucklser und die Infrarotkamera mit Windows Hello nutzen. Sollten Nutzer eine nicht biometrische Art zum Einloggen bevorzugen, können sie den SmartCard-Leser nutzen. Dieses System unterstützt zudem vPro für Fern-Verwaltung und TPM zum Verschlüsseln von biometrischen Daten. Immer wenn der User den Computer neu startet, wird HP SureStart aktiv und überprüft das BIOS und startet bei einem Problem eine Selbstreparatur.

Am EliteBook ist eine Standard-Software-Suite mit einigen HP-Apps und einiger zu Windows 10 gehöriger Bloatware vorinstalliert. HP JumpStart macht das Registrieren des Laptops und das Herunterladen von freier Software einfach. Kombinieren User das EliteBook mit der mobilen App namens WorkWise, können sie Akkulaufzeit, Temperatur, verbleibendes RAM und Speicherplatz von der Ferne überprüfen. Zur Windows 10 Bloatware gehören Facebook, Twitter, Minecraft, Candy Crush Soda Saga und Sling. Das 1,27 kg (2,8 Pfund) schwere und 31,75 x 21,84 x 1,54 cm (12,5 x 8,6 x 0,6 Zoll) große EliteBook weist ein markantes Profil auf. Es ist kleiner als das Lenovo ThinkPad X1 Yoga (1,27 kg/2,8 Pfund, 33,27 x 22,86 x 1,78 cm/13,1 x 9 x 0,7 Zoll) und nur etwas dicker als das HP Spectre x360 für Consumer (1,32 kg/2,9 Pfund, 30,48 x 21,84 x 1,27 cm/12 x 8.6 x 0.5 Zoll). Die Seiten des Laptops bieten genügend Ports um eine kleines Lager an Peripheriegeräten zu unterstützen. Die rechte Seite beherbergt einen USB-3.0-Port, eine Kopfhörerbuchse und einen SmartCard-Leser. An der linken Seite befinden sich ein MicroSD Kartenslot, Thunderbolt 3, ein Kensington-Lock-Slot, ein HDMI-Ausgang, eine weiterer USB-3.0-Port und ein Stromanschluss.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7600U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,8 - 3,9 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit mit 300 - 1150 MHz und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.28 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Fujitsu Lifebook T937
HD Graphics 620

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Latitude 3390-T1VHM
HD Graphics 620, Core i3 7130U
Lenovo Yoga 720-80X600DLMX
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Asus ZenBook Flip S UX370UA-C4131T
HD Graphics 620, Core i5 7200U
HP Spectre 13-ae001nc x360
HD Graphics 620, Core i5 8250U
Lenovo Yoga 920-13IKB-80Y7002FFR
HD Graphics 620, Core i5 8250U
Lenovo Yoga 720-13IKB-80X6008FSP
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Lenovo Yoga 720-15IKB-80X600DMMX
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Lenovo Yoga 720-13IKB-80X60076TX
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Acer Spin 5 SP513-51-57JP
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Asus ZenBook Flip S UX370UA-C4059T
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Asus ZenBook Flip S UX370UA-C4147T
HD Graphics 620, Core i5 7200U
HP Spectre 13-ac000ns x360
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Asus ZenBook Flip S UX370UA-C4170T
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Acer Spin 5 SP513-52N-50Q7
HD Graphics 620, Core i5 8250U
Lenovo ThinkPad Yoga 370-20JH003BMC
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Asus ZenBook Flip S UX370UA-C4060R
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Lenovo Yoga 720-13IKB 80X6001TGE
HD Graphics 620, Core i5 7200U
HP EliteBook x360 G2-Z2W66EA
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Lenovo Yoga 720-13IKB-80X6008DFR
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Samsung Notebook 9 Pro NP940X3M-K01US
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Lenovo Yoga 720-13IKB-80X60075SP
HD Graphics 620, Core i5 7200U
HP Spectre 13-ac006nn x360
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Porsche Design BOOK ONE
HD Graphics 620, Core i7 7500U
HP Spectre 13-ac000nl x360
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP EliteBook 1030 G2-Z2W73EA x360
Autor: Stefan Hinum, 22.07.2017 (Update: 22.07.2017)