Notebookcheck

CES 2020 | Huami Amazfit HomeStudio: Die Zukunft des Fitness-Trainings Zuhause?

Der große Bildschirm im Hochformat soll dabei helfen fit zu bleiben. (Bild: Huami)
Der große Bildschirm im Hochformat soll dabei helfen fit zu bleiben. (Bild: Huami)
Huami kombiniert ein multifunktionales Laufband mit einem riesigen Bildschirm im Hochformat, um Menschen fit zu halten. Mit diesem Projekt will das Unternehmen seine Vision zeigen, wie die Zukunft von persönlicher Gesundheit und Fitness im nächsten Jahrzehnt aussehen wird.
Hannes Brecher,

Ob und wann das Produkt in den Verkauf geht ist zwar noch nicht klar, die Idee ist aber durchaus interessant. Beim Amazfit HomeStudio handelt es sich um einen 43 Zoll großen Bildschirm, der eine 1.080p-Auflösung und eine 3D ToF-Kamera für Tiefenerkennung mitbringt. Dazu kommt ein Laufband, das maximal eine Geschwindigkeit von 20 km/h und eine Neigung von 7 Grad erreicht, sowie insgesamt drei 20 Watt Lautsprecher, um beim Training mit der richtigen Musik motiviert zu bleiben.

An beiden Seiten des Laufbandes befinden sich Stahlstangen, die nicht nur zum Festhalten während des Laufens dienen, sondern auch zum Training mit dem eigenen Körpergewicht geeignet sind. Am Bildschirm können schließlich entsprechende Anleitungs-Videos angezeigt werden, um beispielsweise Yoga zu lernen oder um seine Lauftechnik zu verbessern.

Darüber hinaus werden am Display wichtige Daten wie die aktuelle Herzfrequenz, die verbrannten Kalorien, die gelaufene Distanz und weitere Workout-Infos dargestellt. Über die ToF-Kamera und eine künstliche Intelligenz kann schließlich die eigene Haltung und Technik überprüft werden, sodass man direkt Verbesserungsvorschläge erhält. Eine Gestensteuerung erlaubt es schließlich, die Software auch während des Workouts zu bedienen.

Zur Vision gehören auch soziale Aspekte: Man kann asynchron gegen seine Freunde oder auch gegen Fremde antreten, um seinen Fortschritt mit anderen zu vergleichen – ein kleiner Konkurrenzkamp spornt schließlich an. Die Nachfrage nach einer solchen Fitness-Lösung wäre sicher da, scheitern könnte es letztlich aber beim Preis – und auch dazu gibt es noch keinerlei Information von Huami.

Quelle(n)

Huami

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Huami Amazfit HomeStudio: Die Zukunft des Fitness-Trainings Zuhause?
Autor: Hannes Brecher,  8.01.2020 (Update:  8.01.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.