Notebookcheck

Intel Celeron Dual-Core T3000

Der Intel Celeron T3000 ist ein stark abgespeckter Doppelkern Einstiegsprozessor auf Basis des Penryn Kerns. Die CPU ist für günstige Laptops gedacht und bietet weniger Stromsparfunktionen als Core 2 Duo und Pentium Prozessoren. Durch den Wegfall von Speedstep (automatische Untertaktung) ist z.B. der Stromverbrauch ohne Last deutlich höher als bei Modellen mit Speedstep. Dadurch sollte die Akkulaufzeit deutlich leiden. Auch Virtualisierungsfunktionen und Trusted Execution sind beim T3000 deaktiviert.

Die Leistung des Doppelkernprozessors liegt im Einsteigerbereich auf der Höhe von 2.0 -2.3 GHz getakteten Turion X2 Prozessoren. Anspruchsvolle Anwendungen wie HD Videoschnitt oder 3D Spiele können daher von dem Prozessor etwas gebremst werden.

SerieIntel Celeron Dual-Core
CodenamePenryn-1M
Taktung1800 MHz
Front Side Bus800
Level 1 Cache64 KB
Level 2 Cache1 MB
Anzahl von Kernen / Threads2 / 2
Max. Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)35 Watt
Transistoren410 Millionen
Features45 nm1.175
Die Größe107 mm2
Max. Temperatur105 °C
SocketP (478)
FeaturesMMX, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, EM64T, exBit
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Vorgestellt am01.05.2009
Produktinformationen beim HerstellerIntel Celeron Dual-Core T3000

Benchmarks

Cinebench R10 - Rendering Single 32Bit
1797 Points (20%)
3DMark 06 - CPU - Standard 1024x768
1593 Points (79%)
Super Pi mod 1.5 XS 1M *
31.8 Seconds (7%)
PCMark 05 - Standard 1024x768
3572 Points (22%)
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2019, 2018
v1.8.1a

Testberichte für den Intel Celeron Dual-Core T3000 Prozessor

Lenovo ThinkPad R500 (Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, 15.4")
» Lenovo ThinkPad R500 - Externer Test

» Vergleich mobiler Prozessoren
Alle CPU Serien für Notebooks mit kurzer Beschreibung

» Mobile Prozessoren - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

Prozessoren der Serie Intel Celeron Dual-Core

» Intel Celeron Dual-Core T3500
   2.1 GHz / 1 MB L2
» Intel Celeron Dual-Core T3300
   2 GHz / 1 MB L2
» Intel Celeron Dual-Core T3100
   1.9 GHz / 1 MB L2
» Intel Celeron Dual-Core T3000
   1.8 GHz / 1 MB L2
» Intel Celeron Dual-Core T1700
   1.83 GHz / 1 MB L2
» Intel Celeron Dual-Core T1600
   1.66 GHz / 1 MB L2
» Intel Celeron Dual-Core T1500
   1.87 GHz / 0.5 MB L2
» Intel Celeron Dual-Core T1400
   1.73 GHz / 0.5 MB L2
» Intel Celeron Dual-Core SU2300
   1.2 GHz / 1 MB L2

Ähnlich schnelle CPUs

- AMD Turion X2 RM-76
   2.3 GHz / 1 MB
- AMD Kaveri A6 Pro-7050B
   2.2 GHz / 1 MB
- AMD Kaveri A6-7000
   2.2 GHz / 1 MB
- AMD Turion 64 X2 TL-66
   2.3 GHz / 1 MB
- Intel Core Duo T2500
   2 GHz / 2 MB
» Intel Celeron Dual-Core T3000
   1.8 GHz / 1 MB L2
+ AMD A-Series A6-5345M
   2.2 GHz / 1024 KB
+ Intel Core i5 540UM
   1.2 GHz / 512 KB + 3072 KB
+ Intel Celeron J1800
   2.41 GHz / 1024 KB
+ AMD Athlon X2 QL-67
   2.2 GHz / 1024 KB
+ AMD Turion X2 RM-75
   2.2 GHz / 1024 KB
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Prozessoren > Intel Celeron Dual-Core > Intel Celeron Dual-Core T3000 Notebook Prozessor
Autor: Klaus Hinum, 31.07.2010 (Update:  9.07.2012)