Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo: Umfassende Moto-Roadmap für 2017 verrät interessante Details

Die gesamte Roadmap für Moto-Smartphones des Jahres 2017 fand bereits ihren Weg ins Internet.
Die gesamte Roadmap für Moto-Smartphones des Jahres 2017 fand bereits ihren Weg ins Internet.
Evan Blass hat auf seiner Twitter-Seite ein Bild der Moto-Roadmap für 2017 publiziert. Die Release-Daten sind zwar nicht Teil der Veröffentlichung, dennoch lassen sich einige interessante Erkenntnisse ableiten.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wer hat Interessen an einem Moto-Smartphone? Alle die jetzt aufgezeigt haben, sollten einen Blick auf die geleakte Roadmap werfen, denn hier sind alle für 2017 erwarteten Smartphones von Lenovo mit Moto-Branding angeführt. Folgende Erkenntnisse können wir aus diesem, von Evan Blass geleakten, Bild ableiten:

  • Das Moto Z wird offenbar dieses Jahr nur in der Moto Z Force-Variante mit Shattershield-Display auf den Markt kommen. Das ist inbesondere für Europa eine gute Nachricht, denn letztes Jahr gab es die "Force-Variante" nur in den USA bei Verizon. Wie erwartet, wird sie MotoMods unterstützen und wie einige andere Smartphones mit Snapdragon 835-SOC mit 1 GB LTE-Modem ausgestattet sein.
  • Das Moto Z Play ist eine Midrange-Variante mit 5,5 Zoll Full HD Display mit MotoMod-Kompatibilität, wenig Überraschung hier.
  • Das bereits gestern in einem Video geleakte Moto X wird mit etwas kleinerem 5,2 Zoll Full HD-Display, Smart Cam (Dual-Variante) und 3D Glas aufwarten. Es bietet allerdings keine Kompatibilität mit den MotoMods, das ist den Moto Z-Varianten vorbehalten.
  • Im Midrange-Bereich bekommt das Moto G5 offenbar bald noch Verstärkung. Moto GS und GS+ werden mit Metal-Chassis nachlegen. Das kleinere Modell bietet ein 5,2 Zoll Full-HD-Display, das größere Plus-Modell ein 5,5 Zoll-Full-HD-Display mit Dual-Cam.
  • Die Moto E-Serie bekommt bald Nachwuchs. Das kleinere Modell bietet ein 5 Zoll HD-Display (720p) mit Fingerabdrucksensor. Das Plus-Modell hat ein 5,5 Zoll HD-Display und setzt mit 5.000 mAh auf einen ausdauernden Akku. 
  • Last but not least wird das unterste Einsteigersegment, wie schon vorab geleakt, durch die Moto C-Serie bedient. Das reguläre Moto C bietet ein 5 Zoll Panel mit der niedrigen Auflösung von nur 480 x 854 Pixel. Das Plus Modell erreicht zumindest die HD-Auflösung (720p) und bietet einen 4.000 mAh Akku.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7726 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > Lenovo: Umfassende Moto-Roadmap für 2017 verrät interessante Details
Autor: Alexander Fagot, 14.05.2017 (Update: 14.05.2017)