Notebookcheck

MSI GS65 Stealth 8SF-051FR

Ausstattung / Datenblatt

MSI GS65 Stealth 8SF-051FR
MSI GS65 Stealth 8SF-051FR (GS65 Serie)
Hauptspeicher
16384 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, 512 GB SSD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 2 DisplayPort, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.9 x 357.7 x 247.7
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.9 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 73%, Leistung: 88%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 85% Mobilität: 68%, Gehäuse: 88%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das MSI GS65 Stealth 8SF-051FR

80% MSI GS65 Stealth 8SF review: Beautiful craftsmanship, raw power and practicality
Quelle: India Today Englisch EN→DE
Like most premium gaming laptops, the GS65 Stealth is quite a pricey affair. However, if you are reading this review piece, then you probably have a fat wallet. With the affordability factor out of the way, the GS65 appeals to the inner 9-year-old while keeping along with your 30-year-old public persona at a gamers meet or eSports event. MSI has shown that it is possible for a gaming laptop to be beautiful and practical at the same time -- two factors that gaming laptops mostly evade. And while its seductive design may keep on drawing eyeballs, it doesn't skimp on performance even by an iota. MSI has got it just right with the perfect combination of a great display, superb cooling system and a heavily satisfying keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.05.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
84% MSI GS65 Stealth 8SF, analisis: alto rendimiento con un peso contenido
Quelle: MuyComputer Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.04.2019
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 75% Leistung: 85% Bildschirm: 90% Mobilität: 75% Gehäuse: 95%
Recensione MSI GS65 Stealth con Nvidia RTX-2070: maturità raggiunta
Quelle: HDblog.it Italienisch IT→DE
Positive: High performance; solid workmanship; elegant design; good cooling and silent system; nice speakers. Negative: No fingerprint sensor; heavy and bulky.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.04.2019
80% Test MSI GS65 Stealth 8SF : un coup d'éclat sous RTX 2070
Quelle: Clubic Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.02.2019
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 60% Gehäuse: 80%

Kommentar

Modell:

Die lang ersehnten RTX-Modelle sind da. Wird das unsere Art zu Gamen ändern? Ja, definitiv, andererseits fehlt aber noch einiges.

Fangen wir mit dem Guten an. Zunächst können Nvidia’s RTX-Grafikkarten nach langem Warten endlich auch in Laptops eingesetzt werden. Der größte Vorteil ist natürlich die wesentlich bessere Leistung. Der schlechte Teil? Nun, da sie teuer sind, musste man anderswo sparen. Wenn man alte GTX 1070/1080 Laptopmodelle mit den neuen RTX 2070/2080 Laptops vergleicht, haben sie etwas gemeinsam: In den meisten Fällen gibt es keine 4-K-Bildschirme. Meiner Meinung nach ist das schade, weil wir immer gehört oder gelesen haben, RTX sei hauptsächlich für 4-K-Gamen gedacht. Natürlich kann man einen externen Monitor anschließen, aber hey, wo ist das Gaming-Erlebnis, das mir versprochen wurde?

Da MSI als der beste Hersteller von Gaming-Notebooks angesehen werden kann, ist es auch die erste Firma, die alle neuen Modelle mit RTX-Grafikkarten bestückt. So auch bei der GS65-Reihe. Unterscheidet sie sich wesentlich von den letztjährigen Modellen, abgesehen von der RTX-Grafikkarte? Um ehrlich zu sein, nein. Es gibt immer noch Intel-Prozessoren achter Generation, 16 GB RAM, eine 512-GB-SSD und Thunderbolt, was nett ist. All das ist gut. Da wir von MSI reden, kann ich an der Verarbeitungsqualität und Haptik nicht viel aussetzen. Dieses Modell ist ziemlich leichtgewichtig, es wiegt bloß 1,9 kg. In Anbetracht der Leistung, die es liefert, kann man es bedenkenlos kaufen. Im Vergleich zu früheren Modellen, die noch zu kaufen sind, ist dieser Laptop auch preislich sehr empfehlenswert.

Also, sollten Sie warten oder das Notebook gleich kaufen? Wie immer gibt es Gerüchte um Intels Prozessoren neunter Generation, aber um ehrlich zu sein, liegt der Schwerpunkt seit der siebten Generation auf Energieverbrauch anstatt Leistung. Dies ist ein Gaming-Notebook, eine Steckdose muss immer in der Nähe sein. Solange man das im Kopf behält, gibt es keinen Grund, wieso man diesen Laptop nicht kaufen sollte. Alle verfügbaren Spiele können mit sehr hohen Einstellungen gespielt werden. Für wie lange? Ich würde sagen für die nächsten drei bis vier Jahre. Nur weil dieses Modell über Max-Q-Variation verfügt.

Wer wirklich auf der Suche nach einem Ersatz für ein Gaming-Setup ist, sollte bei diesem Notebook nicht zögern. Es ist nicht billig, klar, aber es ist sein Geld wert.

Hands-on-Artikel von Umit Yilmaz Gunes

NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q: High-End Notebook-Grafikkarte basierend auf die mobile und Desktop RTX 2070 jedoch bei deutlich reduzierten Taktraten und verringertem Stromverbrauch. High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.9 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen. Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).
81.33%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
MSI GS65 8SF-057
GeForce RTX 2070 Max-Q

Geräte anderer Hersteller

Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q
Alienware m15 P79F
GeForce RTX 2070 Max-Q
Alienware m15-KV74W
GeForce RTX 2070 Max-Q
Asus Zephyrus S GX531GW-ES035R
GeForce RTX 2070 Max-Q
Schenker XMG Neo 15 Turing
GeForce RTX 2070 Max-Q
Lenovo Legion Y740-15ICHg
GeForce RTX 2070 Max-Q
Razer Blade 15 RTX 2070 Max-Q
GeForce RTX 2070 Max-Q
Gigabyte Aero 15-X9
GeForce RTX 2070 Max-Q

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Predator Triton 500 PT515-51-71PZ
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H
Acer Predator Triton 500 PT515-51-70GK
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H
Gigabyte Aero 15 OLED XA
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i9 8950HK
Gigabyte Aero 15 Classic-XA
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H

Geräte mit der selben Grafikkarte

Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H, 17.3", 2.75 kg
Dell G7 17 7790
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 3.24 kg
MSI GS75 8SF-071
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 2.25 kg
MSI GS75 8SF-005NL
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 2.3 kg
Lenovo Legion Y740-17ICHG-81HH0012GE
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 2.9 kg
Alienware m17-XW6MJ
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 2.63 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

MSI GL63 8SD-270XES
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
MSI P75 Creator 9SE-279DE
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.3 kg
MSI GS75 Stealth 9SD-604ES
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.3 kg
MSI GP75 Leopard 9SE-660XES
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
MSI GF75 Thin 9SC-039XES
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI GS65 Stealth 8SF-051FR
Autor: Stefan Hinum, 31.03.2019 (Update: 31.03.2019)