Notebookcheck

Medion Akoya S Serie

Medion Akoya S6445-30025468Prozessor: Intel Atom Z3735F, Intel Celeron N3050, Intel Celeron N3060, Intel Core i3 6006U, Intel Core i3 7100U, Intel Core i3 8145U, Intel Core i5 4210U, Intel Core i5 6200U, Intel Core i5 7200U, Intel Core i5 8265U, Intel Core i7 7500U, Intel Core i7 8565U, Intel Kaby Lake Refresh 8130U, Intel Kaby Lake Refresh 8250U, Intel Kaby Lake Refresh 8550U, Intel Pentium N3540, Intel Pentium N3700
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail), Intel HD Graphics (Braswell), Intel HD Graphics 400 (Braswell), Intel HD Graphics 4400, Intel HD Graphics 520, Intel HD Graphics 620, Intel UHD Graphics 620, NVIDIA GeForce 940MX
Bildschirm: 10.1 Zoll, 11.6 Zoll, 13.3 Zoll, 14 Zoll, 15.6 Zoll
Gewicht: 1kg, 1.231kg, 1.3kg, 1.4kg, 1.5kg, 1.6kg, 1.8kg, 1.9kg, 2kg, 2.02kg, 2.5kg, 3.3kg
Preis: 300, 379, 500, 700, 799, 1000, 1099, 1100 Euro
Bewertung: 79.64% - Gut
Durchschnitt von 22 Bewertungen (aus 51 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 71%, Ausstattung: 59%, Bildschirm: 85%
Mobilität: 78%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 91%

 

Medion Akoya S6413T-MD98842

Medion, eine Tochterfirma von Lenovo, bietet die Akoya-Serie von preisgünstigen Laptops an. Dieses spezielle Modell, das S6413T ist eigentlich ein Convertible mit vier verschiedenen Modi, die spezifische Aufgaben für den Nutzer vereinfachen. Im Tablet-Modus können User Touchpad-Games spielen und unterwegs arbeiten. Im Stand-Modus wird das Betrachten von Bildern und Filmen zum Kinderspiel. Im Kreativ-Modus, bei welchem der Seitenständer einen geneigten Bildschirm ermöglicht, können Nutzer leichter zeichnen und gestalten. Schließlich macht der traditionelle Notebook-Modus Alltagsaufgaben benutzerfreundlicher und effizienter. Der 15.6 Zoll große Bildschirm löst in 1920 x 1080 Pixel auf. Das Beste ist jedoch, dass er entspiegelt ist, wodurch er im grellen Licht verwendet werden kann. Das Windows-8.1-System bietet einen Intel Core i5-4210U Prozessor mit einer Taktrate von bis zu 1.7 GHz, 4 GB RAM, eine 1 TB Festplatte und eine Intel HD 4400 Graphics. Das Paar Dolby-Home-Theatre-Lautsprecher trägt sicherlich zu Gaming und Video-Erlebnis bei. In den unterschiedlichen Modi kann das Convertible von 10 bis 33 mm hoch sein und zwischen 1.3 kg und 2.8 kg wiegen. Um es zu vereinfachen und portabler zu gestalten, kann die Tastatureinheit entfernt werden und, wenn sie für ernsthaftere Aufgaben benötigt wird, wieder angebracht werden.

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6413T-MD98842Notebook: Medion Akoya S6413T-MD98842
Prozessor: Intel Core i5 4210U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 700 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 Akoya S6413T-MD98842 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 72% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

72% Medion Akoya S6413T
Quelle: Tecbuy Deutsch
Wer an ein 4-in-1-Gerät denkt, erwartet vielleicht einen Alleskönner. Entsprechend ist die Enttäuschung vorprogrammiert. Das Medion Akoya S6413T ist keine Enttäuschung. Es ist aber auch kein Alleskönner. Dieses Convertible ist nicht für die Uni geeignet. Studenten werden in der Bibliothek oder im Hörsaal womöglich böse Blicke anziehen, sobald der Lüfter loslegt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.05.2015
Bewertung: Gesamt: 72% Preis: 75% Leistung: 80% Bildschirm: 65% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%

 

Medion Akoya S1219T-MD99348

Das Medion Akoya S1219T-MD99348 ist ein 2-in-1-Laptop mit Tablet- sowie Laptop-Funktionalität. Es wird mit vorinstalliertem Windows 10 Home Edition ausgeliefert und verfügt über einen 1,33 GHz Intel Atom Z3735F Prozessor, einen integrierten HD Graphics (Bay Trail) Grafikchip und 2 GB RAM. Die CPU-Leistung reicht für Office-Aufgaben und Web-Surfen. Beim Speichergerät handelt es sich um eine 32 GB SSD und die Speicherkapazität kann via microSDXC Kartenslot erweitert werden. Der 10.1-Zoll IPS-Bildschirm unterstützt Multi-Touch-Eingaben und löst mit maximal 1280 x 800 Pixeln auf. Die Tastatur ist entfernbar und lässt sich komfortabel tippen. Es gibt einige Schnittstellen. Am Tablet-Teil befinden sich ein Micro-USB-2.0-Port mit USB-Host-Funktion, ein Audio-Kombi-Port und ein microSD / SDHC / SDXC Kartenleser. Der Keyboard-Dock liefert einen weiteren USB-2.0-Port. Ein USB-OTG-Kabel wird mit geliefert. Während der Laptop mit einer 0,9-MP-Kamera an der Rückseite ausgestattet ist, fehlt eine Front-Kamera. Das Gerät wiegt 580 g und der Akku hält abhängig von der Last bis zu 8 Stunden durch.

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S1219T-MD99348Notebook: Medion Akoya S1219T-MD99348
Prozessor: Intel Atom Z3735F
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1kg
Preis: 300 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 Akoya S1219T-MD99348 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 65% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

65% Einsteiger 2-in-1-Tablet mit großem Speicherplatz
Quelle: Chip.de Deutsch
Mit dem Akoya S1219T bringt Medion ein günstiges 2-in-1-Gerät auf den Markt, das mit einem 64 GByte großen Speicherplatz im Test überzeugt. Der für diese Einsteigerklasse etablierte Intel Atom-Prozessor sorgt für eine gute Leistung im Office- und Browser-Bereich. Einschränkungen sind lediglich die hohe Ladezeit von 5:38 Stunden und die geringe Display-Auflösung.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.05.2016
Bewertung: Gesamt: 65% Preis: 75% Leistung: 42% Ausstattung: 57% Bildschirm: 82% Mobilität: 77%

 

Medion Akoya S2218

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S2218Notebook: Medion Akoya S2218
Prozessor: Intel Atom Z3735F
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.231kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

73% Test Medion Akoya S2218 Subnotebook | Notebookcheck
Weniger ist mehr. Für 230 Euro hat der handliche 11,6-Zoller zwar nur einen Atom-Z an Bord, dafür aber ein sehr helles und kontrastreiches IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung. Mit 64 GB Speicher und Windows 10 Home ist das doch die ideale Schreibmaschine, oder?

 

Medion Akoya S4219

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S4219Notebook: Medion Akoya S4219
Prozessor: Intel Pentium N3700
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Braswell)
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Preis: 379 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

78.5% Test Medion Akoya S4219 Notebook | Notebookcheck
IPS an Bord. Medion setzt das Akoya mit dem verbauten IPS-Full-HD-Bildschirm von den Braswell Notebooks anderer Hersteller ab. Zudem steht Käufern des Rechners die Möglichkeit offen, nachträglich eine 2,5-Zoll-Festplatte einzubauen. Leider schwächelt das Akoya bei den Akkulaufzeiten.

 

Medion Akoya S3409-MD60234

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S3409-MD60234Notebook: Medion Akoya S3409-MD60234
Prozessor: Intel Core i7 7500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 3200 x 1800 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1099 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 Akoya S3409-MD60234 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 80.8% - Gut

Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 16 Tests)

 

80.4% Test Medion Akoya S3409 Subnotebook | Notebookcheck
Zu wenig Ausdauer. Medions Subnotebook bringt einen QHD+-Bildschirm und eine schnelle Solid State Disk mit. Befeuert wird der Rechner von einem Core-i7-Prozessor der Kaby-Lake-Generation. Die Mobilität ist aufgrund der wenig berauschenden Akkulaufzeiten aber eingeschränkt.Update 16.10.2016: 2,5 Stunden mehr Laufzeit mit Full-HD
71% Medion Akoya S3409 (MD 60234)
Quelle: PC Magazin - 2/2017 Deutsch
Das Medion Akoya S3409 ist empfehlenswert für Käufer, die unbedingt ein 4K-Display benötigen. Wer mit Full-HD auskommt, findet deutlich günstigere Notebooks im 13-Zoll-Segment.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2017
Bewertung: Gesamt: 71%
71% Medion Akoya S3409 (MD 60234)
Quelle: PC Magazin - 2/2017 Deutsch
Das Medion Akoya S3409 ist empfehlenswert für Käufer, die unbedingt ein 4K-Display benötigen. Wer mit Full-HD auskommt, findet deutlich günstigere Notebooks im 13-Zoll-Segment.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2017
Bewertung: Gesamt: 71%
88% Medion Akoya S3409 MD60234
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Das Ultrabook von Medion mit QHD+ Display hat, wie schon sein kleiner Bruder (MD60219), einen sehr guten Gesamteindruck hinterlassen. Das 13,3 Zoll große Display liefert sehr gute Farben und durch das IPS-Panel bleibt der Bildschirminhalt aus fast jedem Blickwinkel sehr stabil. Mit 1,5 kg ist das Ultrabook auch angenehm leicht.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.12.2016
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 70%
88% Medion Akoya S3409 MD60234
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Das Ultrabook von Medion mit QHD+ Display hat, wie schon sein kleiner Bruder (MD60219), einen sehr guten Gesamteindruck hinterlassen. Das 13,3 Zoll große Display liefert sehr gute Farben und durch das IPS-Panel bleibt der Bildschirminhalt aus fast jedem Blickwinkel sehr stabil. Mit 1,5 kg ist das Ultrabook auch angenehm leicht.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.12.2016
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 70%
79% Medion Akoya S3409
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Medion Akoya S3409 nutzt als erstes Notebook im Test die neuen Intel-Prozessoren der siebten Generation (Kaby Lake). Dementsprechend gut fällt die Performance aus. Ein weiteres Highlight ist das 13,3-Zoll-Display mit sehr hoher Auflösung. Während auch die Ausstattung mit SSD überzeugt, könnten die Akkulaufzeiten für den hohen Preis besser sein.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.12.2016
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 83% Ausstattung: 69% Bildschirm: 92% Mobilität: 69% Ergonomie: 90%
79% Medion Akoya S3409
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Medion Akoya S3409 nutzt als erstes Notebook im Test die neuen Intel-Prozessoren der siebten Generation (Kaby Lake). Dementsprechend gut fällt die Performance aus. Ein weiteres Highlight ist das 13,3-Zoll-Display mit sehr hoher Auflösung. Während auch die Ausstattung mit SSD überzeugt, könnten die Akkulaufzeiten für den hohen Preis besser sein.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.12.2016
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 83% Ausstattung: 69% Bildschirm: 92% Mobilität: 69% Ergonomie: 90%
Medion Akoya S3409 (MD 60234)
Quelle: Connect - Heft 12/2016 Deutsch
Pro: elegantes 13-Zoll-Notebook; hohe Bildschirmauflösung (QHD+); geringes Gewicht; Core-i7-Prozessor der 7. Generation; großer SSD-Speicher; drei schnelle USB-Anschlüsse. Contra: mäßige Akkulaufzeit; unangenehmes Lüftergeräusch; durchschnittliche Systemleistung; wenig verwindungssteifes Display.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2016
Medion Akoya S3409 (MD 60234)
Quelle: Connect - Heft 12/2016 Deutsch
Pro: elegantes 13-Zoll-Notebook; hohe Bildschirmauflösung (QHD+); geringes Gewicht; Core-i7-Prozessor der 7. Generation; großer SSD-Speicher; drei schnelle USB-Anschlüsse. Contra: mäßige Akkulaufzeit; unangenehmes Lüftergeräusch; durchschnittliche Systemleistung; wenig verwindungssteifes Display.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2016
86% Medion Akoya S3409 (MD 60234)
Quelle: Computerbild - Heft 22/2016 Deutsch
Das Medion Akoya S3409 ist ein edles Notebook mit toller Ausstattung, wenn auch nicht mit der Wertigkeit eines MacBooks. Es arbeitet sehr flink, bietet viele Anschlüsse inklusive einer modernen USB-C-Buchse und geht per schnellem WLAN-ac ins Netz. Aber es gibt auch was zu meckern: Beim Geräuschpegel unter Volllast und bei den Akkulaufzeiten muss Medion noch nachbessern.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.10.2016
Bewertung: Gesamt: 86%
86% Medion Akoya S3409 (MD 60234)
Quelle: Computerbild - Heft 22/2016 Deutsch
Das Medion Akoya S3409 ist ein edles Notebook mit toller Ausstattung, wenn auch nicht mit der Wertigkeit eines MacBooks. Es arbeitet sehr flink, bietet viele Anschlüsse inklusive einer modernen USB-C-Buchse und geht per schnellem WLAN-ac ins Netz. Aber es gibt auch was zu meckern: Beim Geräuschpegel unter Volllast und bei den Akkulaufzeiten muss Medion noch nachbessern.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.10.2016
Bewertung: Gesamt: 86%
Edles Premium Ultrabook aus Aluminium
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Das schicke Premium Ultrabook von Medion hat einen sehr guten Gesamteindruck hinterlassen. Das 13,3 Zoll große Display liefert sehr gute Farben und durch das IPS-Panel ist der Bildschirminhalt aus fast jedem Blickwinkel verlustfrei einsehbar. Mit 1,5 kg ist das Ultrabook auch angenehm leicht und mit der langen Akku-Laufzeit von über 6 Stunden kann man den Ladeadapter auch mal vergessen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.09.2016
Edles Premium Ultrabook aus Aluminium
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Das schicke Premium Ultrabook von Medion hat einen sehr guten Gesamteindruck hinterlassen. Das 13,3 Zoll große Display liefert sehr gute Farben und durch das IPS-Panel ist der Bildschirminhalt aus fast jedem Blickwinkel verlustfrei einsehbar. Mit 1,5 kg ist das Ultrabook auch angenehm leicht und mit der langen Akku-Laufzeit von über 6 Stunden kann man den Ladeadapter auch mal vergessen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.09.2016
Medion Akoya S3409 das Hands-on
Quelle: Curved Deutsch
Ein bisschen erinnert das P3401T-Tablet an Microsofts Surface. Allerdings ist das Medion-Modell günstiger. Ab 599 Euro ist es zu haben. Es kommt mit einen 12,5-Zoll-Full-HD-Display (1920 x 1080 Pixel) und lässt sich mit einem Handgriff an eine mitgelieferte Tastatur anschließen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.09.2016
Medion Akoya S3409 das Hands-on
Quelle: Curved Deutsch
Ein bisschen erinnert das P3401T-Tablet an Microsofts Surface. Allerdings ist das Medion-Modell günstiger. Ab 599 Euro ist es zu haben. Es kommt mit einen 12,5-Zoll-Full-HD-Display (1920 x 1080 Pixel) und lässt sich mit einem Handgriff an eine mitgelieferte Tastatur anschließen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.09.2016

Ausländische Testberichte

80% [Análisis] Medion S3409, un ultrabook elegante, compacto y potente en partes iguales
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.07.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 100%
80% [Análisis] Medion S3409, un ultrabook elegante, compacto y potente en partes iguales
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.07.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 100%

 

Medion Akoya S6217-MD99567

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6217-MD99567Notebook: Medion Akoya S6217-MD99567
Prozessor: Intel Pentium N3540
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.3kg
Preis: 500 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Office Notebook mit Alu-Gehäuse und FullHD-Display
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Beim Medion Akoya S6217 fällt zunächst das Gehäuse auf, das stellenweise aus hochwertigem Aluminium gefertigt wurde. Die Kunststoffteile haben ein Metallfinish, sodass der Unterschied nicht auffällt. Im Einsatz überzeugt das 15,6 Zoll große Display mit seiner Full-HD-Auflösung und dem IPS-ähnlichen Panel.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.03.2016

 

Medion Akoya S6219-MD60027

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6219-MD60027Notebook: Medion Akoya S6219-MD60027
Prozessor: Intel Pentium N3700
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Braswell)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Preis: 500 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

MEDION AKOYA S6219 MD60027 mit 15,6″ FullHD-Display, Quad-Core-CPU und 500GB HDD
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Beim Medion Akoya S6219 MD60027 fällt zunächst das schicke Gehäuse auf. Die Kunststoffteile besitzen ein Metallfinish, sodass man meinen könnte, hier kommt Metall zum Einsatz. Mich hat auch das 15,6 Zoll große und matte Display mit Full-HD-Auflösung und dem IPS-Panel überzeugt. Angenehm sind beim Medion Akoya S6219 MD60027 auch Gewicht und Abmessungen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.07.2016

 

Medion Akoya S3409-MD60234

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S3409-MD60234Notebook: Medion Akoya S3409-MD60234
Prozessor: Intel Core i7 7500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 3200 x 1800 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1100 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Das "Hofer-Macbook" mit "4K"-Display
Quelle: Der Standard Deutsch
Das Medion Akoya S3409 ist ein solides Notebook für Office und Multimedia-Belange, das nur bedingt zum Spielen geeignet ist. Überzeugend sind das Display, die Verarbeitung sowie die Tastatur, auch wenn es an ersten beiden Punkten kleinere Kritikpunkte gibt. Ebenfalls solide arbeiten Konnektivitätshardware und Lautsprecher. Die Anschlussausstattung ist ordentlich, die Performance des Geräts liegt im erwarteten Bereich.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.07.2017
Medion Akoya S3409 mit Kaby Lake
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Für den Prospekt ist das Akoya S3409 optimal zusammengestellt: Brandneuer Prozessor, große SSD und ein hochauflösendes Display dürften so manchen ansprechen. In der Praxis sieht es zumindest teilweise anders aus, denn das Display spiegelt für unseren Geschmack doch noch zu stark.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.09.2016

 

Medion Akoya S3409-MD60257

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S3409-MD60257Notebook: Medion Akoya S3409-MD60257
Prozessor: Intel Core i5 7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1000 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

90% Medion Akoya S3409 (MD 60257)
Quelle: Stiftung Warentest - 4/2017 Deutsch
Rechenleistung (30%): „gut“ (1,7); Handhabung (20%): „gut“ (2,1); Display (15%): „gut“ (1,9); Akku (15%): „gut“ (2,2); Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (1,9); Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (2,8).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2017
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 93% Bildschirm: 91% Mobilität: 88%
Medion Akoya S3409 (MD 60257)
Quelle: c't - 2/2017 Deutsch
Plus: matter Bildschirm; zusätzliche Tastenspalte. Minus: 4K-Displays nicht mehr erhältlich; langsamer Kartenleser.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.01.2017

Ausländische Testberichte

80% Medion Akoya S3409 (i5-7200U, 8GB, 256GB SSD) Review: Glad to be grey
Quelle: Toptenreviews Englisch EN→DE
Whether you get the i5 or i7 version, the S3409 is slim, light and capable at a competitive price, let down only by limited battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.04.2018
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Medion Akoya S3409-MD60472

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S3409-MD60472Notebook: Medion Akoya S3409-MD60472
Prozessor: Intel Core i3 7100U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Medion Akoya S3409. Ultrabook 13,3" económico (578 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; good price; powerful hardware; nice performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.08.2017
Ultraportátil 13,3": Medion Akoya S3409 [30022351]
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; decent hardware; good connectivity; backlit keys; high autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.05.2017

 

Medion Akoya S6421-MD60473

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6421-MD60473Notebook: Medion Akoya S6421-MD60473
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% ▷[Análisis] Medion S6421, Opiniones y Review de un portátil de modestas prestaciones y ajustado precio
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.09.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 80%
Portátil básico 15,6": Medion Akoya S6421 [MD60702]
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Good price; large screen; decent hardware; nice display.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.08.2018
Medion S6421 (MD60473). Portátil con SSD y pantalla IPS FHD barato (498 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Low price; decent hardware; good display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.08.2017

 

Medion Akoya S6219-MD60769

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6219-MD60769Notebook: Medion Akoya S6219-MD60769
Prozessor: Intel Celeron N3060
Grafikkarte: Intel HD Graphics 400 (Braswell)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Medion S6219. Portátil 15,6" FullHD con SSD muy barato (269 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Low price; large screen; nice display; decent hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.02.2018

 

Medion Akoya S4219-30020605

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S4219-30020605Notebook: Medion Akoya S4219-30020605
Prozessor: Intel Celeron N3050
Grafikkarte: Intel HD Graphics 400 (Braswell)
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Medion Akoya S4219 (30020605, Qwerty) Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.07.2018
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Medion Akoya S3409 MD60916

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S3409 MD60916Notebook: Medion Akoya S3409 MD60916
Prozessor: Intel Core i3 7100U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.3kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

¡Chollo! Medion Akoya S3409 (MD60916). Portátil 13,3" doméstico muy barato (399 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; good price; decent hardware; nice display; high mobility.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.08.2018

 

Medion Akoya S6421-MD61009

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6421-MD61009Notebook: Medion Akoya S6421-MD61009
Prozessor: Intel Core i3 6006U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Medion Akoya S6421 (MD61009). Portátil muy barato con pantalla FullHD IPS y SSD de 256 GB (399 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Low price; nice display; decent hardware; large screen; high mobility.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.09.2018

 

Medion Akoya S6425

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6425Notebook: Medion Akoya S6425
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8130U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

¡CHOLLO! Medion Akoya S6425. Portátil 15,6" con Intel Core i3-8130U, SSD y pantalla FullHD IPS (399 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Large screen; nice display; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.09.2018
85% Medion S6425-laptop Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.09.2018
Bewertung: Gesamt: 85%

 

Medion Akoya S6425-MD61073

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6425-MD61073Notebook: Medion Akoya S6425-MD61073
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Portátil básico 15,6": Medion Akoya S6425 [MD61073]
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Low price; large screen; nice display; good connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.09.2018

 

Medion Akoya S6425-MD61072

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6425-MD61072Notebook: Medion Akoya S6425-MD61072
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

¡CHOLLO! Medion Akoya S6425 (MD61072). Portátil 15,6" excelente relación prestaciones-precio (509 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Big screen; high performance; good price; powerful processor; nice display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.09.2018
80% Medion Akoya S6425-i5-256F8 (NL, QWERTY) Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.11.2018
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Medion Akoya S6625

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6625Notebook: Medion Akoya S6625
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8550U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940MX 2048 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.02kg
Preis: 799 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

80.1% Test Medion Akoya S6625 (i7-8550U, 940MX, SSD, FHD) Laptop | Notebookcheck
Das Akoya S6625 wartet mit einem recht guten Ausstattungsniveau bestehend aus Core-i7-Vierkernprozessor, SSD+HDD-Kombination, IPS-Bildschirm und dediziertem GeForce-940MX-Grafikkern (GDDR5) auf. Die Akkulaufzeiten fallen durchschnittlich aus. An die Lüftersteuerung sollte Medion noch einmal Hand anlegen.

 

Medion Akoya S3409-MD60999

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S3409-MD60999Notebook: Medion Akoya S3409-MD60999
Prozessor: Intel Core i3 7100U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.3kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

¡CHOLLO 15/10! Medion Akoya S3409 (MD60999). Ultrabook 13,3" muy económico (399 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; light weight; low price; nice display; decent hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.10.2018

 

Medion Akoya S4401-MD61268

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S4401-MD61268Notebook: Medion Akoya S4401-MD61268
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

¡Chollo! Medion Akoya S4401 (MD 61268). Convertible 14,0" con procesador Intel Core i5-8250U y SSD (499 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; powerful processor; good price; impressive design.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.06.2019
Medion Akoya S4401 (MD 61268). Convertible 14,0" con procesador Intel Core i5-8250U y SSD (539 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; decent hardware; attractive price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.04.2019

 

Medion Akoya S6445-30025464

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6445-30025464Notebook: Medion Akoya S6445-30025464
Prozessor: Intel Core i3 8145U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

¡CHOLLO! Medion Akoya S6445 (30025464). Portátil 15,6" con buen diseño y pantalla FullHD IPS (439 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Stylish design; nice display; good price; big screen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 06.04.2019

 

Medion Akoya S6445-30025467

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6445-30025467Notebook: Medion Akoya S6445-30025467
Prozessor: Intel Core i3 8145U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

¡Chollo! Medion Akoya S6445 (30025467). Portátil 15,6" barato muy bien configurado (349 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Big screen; good price; high mobility; decent processor; nice display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.08.2019
¡CHOLLO! Medion Akoya S6445 (30025467). Portátil 15,6" barato muy bien configurado (349 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Big screen; low price; high mobility; nice display; metal case.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.04.2019

 

Medion Akoya S6445-30025466

Das Medion Akoya S6445 ist eines der vielen Einsteiger-Notebooks, die für fleißige Studenten oder andere geeignet sind, denen effiziente Erledigung von Aufgaben wichtiger als Freizeit-Unterhaltung ist. Es kann dank neuester Technologie schnell rechnen, da es Teil der Achieve-Produktreihe ist, die den Arbeitsalltag erleichtern soll. Dank großzügiger 128 GB SSD, kann der Prozessor Programme mit nur einem Klick auf das Programmsymbol schneller laden. Das Medion Akoya S6445 ist perfekt für aufstrebende Benutzer, die das einfache und dennoch elegante Aussehen von modernem Minimalismus anspricht. Das Notebook ziert makelloses Aluminiumsilber, das die ultra-schlanken Rahmen sehr gut ergänzt. Mit 17,9 Millimetern Bauhöhe und einem Federgewicht von nur 1,8 Kilogramm lässt sich das Akoya S6445 bequem transportieren und ist stets einsatzbereit. Unabhängig davon, wie Sie Pendeln, brauchen Sie sich nicht über zusätzliches Gewicht oder Überbelastung ihrer Schultern sorgen. Dieses Medion-Modell verwendet einen Intel Core i5-Prozessor. Zwar handelt es sich nicht um den neuesten Notebook-Prozessor, doch für alltägliche Aufgaben wie Textverarbeitung oder Videobearbeitung ist er mehr als ausreichend. Den Intel Core i5 Prozessor sollte man nicht geringschätzen, da er bis zu einem gewissem Grad jedenfalls anspruchsvolle Anwendungen erledigen kann. Hier kommt die Stromversorgung des Akoya S6445 ins Spiel. Dank Rapid Charging-Technologie muss man weniger Warten und kommt besser voran. Mit einer Ladezeit von knapp 60 Minuten erholt sich das Akoya S6445 in beeindruckendem Tempo und kann in weniger als einer Stunde die Arbeit fortsetzen. Zudem wurde diese Rapid-Charging-Technologie mit hochwertigem DDR4-RAM kombiniert, das durch geringeren Stromverbrauch Energie spart und sich als energie-effizienter erwiesen hat. Obwohl das Medion Akoya S6445 auf allgemeine Aufgaben ausgerichtet ist, verfügt es über ein 15,6 Zoll großes FHD-Display mit IPS-Technologie, falls User in einer Pause Sendungen und Filme genießen möchten. Dank IPS-Technologie können User ohne Beeinträchtigung durch helles Licht oder schwebende Schatten den Bildschirm von vielen Winkeln betrachten. Außerdem verbessern zwei High-Definition-Audio-Lautsprecher das Multimedia-Erlebnis der Kunden. Dank Dolby Audio und ihrem verbessertem Klangspektrum, ist auch ohne Kopfhörer ein beeindruckendes Erlebnis zu erwarten. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6445-30025466Notebook: Medion Akoya S6445-30025466
Prozessor: Intel Core i7 8565U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

¡Semichollo! Medion Akoya S6445 (30025466). Ultrabook 15,6" con Intel Core i7-8565U (619 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Big screen; powerful processor; attractive price; high mobility; solid workmanship.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.04.2019

 

Medion Akoya S6445-30025468

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya S6445-30025468Notebook: Medion Akoya S6445-30025468
Prozessor: Intel Core i5 8265U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

¡CHOLLO! Medion Akoya S6445 (30025468). Portátil 15,6" con pantalla FullHD IPS y diseño aluminio (499 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Good price; excellent display; premium design; metal case; big screen; high mobility.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.06.2019
¡CHOLLAZO! Medion Akoya S6445 (30025468). Portátil 15,6" con pantalla FullHD IPS y diseño aluminio (499 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Big screen; nice display; elegant design; metal case; attractive price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.06.2019

 

Kommentar

Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe. alle aktuellen Medion-Testberichte
Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.Intel HD Graphics (Braswell): Grafikeinheit in den SoCs der Intel-Braswell-Serie. Basiert auf der Broadwell-GPU (Intel Gen8), unterstützt DirectX 11.2 und bietet je nach Modell 12 oder 16 EUs. Anfangs nur Intel HD Graphics benannt, später als Intel HD Graphics 400 bezeichnet.Intel HD Graphics 400 (Braswell): Grafikeinheit in den SoCs der Intel-Braswell-Serie. Basiert auf der Broadwell-GPU (Intel Gen8), unterstützt DirectX 11.2 und bietet je nach Modell 12 EUs bei unterschiedlichen Taktraten. Anfangs nur Intel HD Graphics benannt, später als Intel HD Graphics 400 bezeichnet.Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel HD Graphics (Bay Trail): Grafikeinheit in den Tablet- und Notebook-SoCs der Bay-Trail-Serie. Basiert auf der Ivy-Bridge-GPU, unterstützt DirectX 11 und bietet 4 EUs.Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.NVIDIA GeForce 940MX: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit GDDR5/DDR3-Speicherinterface. Im Vergleich zur 940M kam die Unterstützung für GDDR5 hinzu.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i5:

4210U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6200U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.8265U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.

Z3735F: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Silvermont" für Tablets. Taktet mit bis zu 1,83 GHz und integriert eine DirectX-11-fähige Grafikeinheit.Intel Pentium:

N3700: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,6 bis 2,4 GHz und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. N3540: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Silvermont" für kompakte und preiswerte Notebooks. Die vier Prozessorkerne takten mit 2,16 - 2,66 GHz.Intel Core i7:

7500U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,7 - 3,5 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.8565U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,6 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.Intel Core i3:

7100U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,4 GHz Taktrate und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6006U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Taktet maximal mit 2 GHz und unterstützt keinen Turbo Boost.8145U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,1 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.Intel Celeron:

N3060: Sparsamer Dual-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,6 bis 2,48 GHz und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. N3050: Sparsamer Dual-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,6 bis 2,16 GHz und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. Intel Kaby Lake Refresh:

8130U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,2 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+?) gefertigt.8250U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.8550U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.100 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

3.3 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


79.64%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP 15-da1614nd
UHD Graphics 620
HP Pavilion 15-cs2010tx
UHD Graphics 620
HP 250 G7-6HM83ESABD
UHD Graphics 620
HP 15-da1015ns
UHD Graphics 620
Acer Aspire A515-53-50ZD
UHD Graphics 620

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI PS63 Modern 8M-071ES
UHD Graphics 620, Core i7 8565U
HP Pavilion 15-cs0814no
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U
Asus VivoBook 15 A512FA-BQ113T
UHD Graphics 620, Core i3 8145U
HP Chromebook 15-de0035cl
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U
Lenovo Ideapad S340-15IWL-81N800P0GE
UHD Graphics 620, Core i3 8145U
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE02RCSP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U
Acer Aspire 5 A515-54-30BQ
UHD Graphics 620, Core i3 8145U
Asus VivoBook 15 R564U-EJ122T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U
Acer Aspire 5 A515-52-35TB
UHD Graphics 620, Core i3 8145U
Lenovo ThinkPad T590-20N4000DPB
UHD Graphics 620, Core i7 8565U
Dell Latitude 5500
UHD Graphics 620, Core i7 8665U
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE01P2SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV00B6GE
UHD Graphics 620, Core i3 8145U
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV005NSP
UHD Graphics 620, Core i3 8145U
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE01D5SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U
Preisvergleich
Medion Akoya S6445-30025468
Medion Akoya S6445-30025466
Medion Akoya S6445-30025467
Medion Akoya S3409-MD60999
Medion Akoya S3409-MD60999
Medion Akoya S6425-MD61073
Medion Akoya S6425-MD61073
Medion Akoya S6425-MD61073
Medion Akoya S3409 MD60916
Medion Akoya S3409 MD60916
Medion Akoya S4219-30020605
Medion Akoya S4219-30020605
Medion Akoya S4219-30020605
Medion Akoya S3409-MD60472
Medion Akoya S3409-MD60472
Medion Akoya S3409-MD60257
Medion Akoya S3409-MD60257
Medion Akoya S3409-MD60257
Medion Akoya S3409-MD60257
Medion Akoya S3409-MD60234
Medion Akoya S3409-MD60234
Medion Akoya S3409-MD60234
Medion Akoya S3409-MD60234
Medion Akoya S3409-MD60234
Medion Akoya S3409-MD60234
Medion Akoya S6219-MD60027
Medion Akoya S6219-MD60027
Medion Akoya S6219-MD60027
Medion Akoya S6219-MD60027
Medion Akoya S6217-MD99567
Medion Akoya S6217-MD99567
Medion Akoya S3409-MD60234
Medion Akoya S3409-MD60234
Medion Akoya S3409-MD60234
Medion Akoya S3409-MD60234
Medion Akoya S3409-MD60234
Medion Akoya S3409-MD60234
Medion Akoya S1219T-MD99348
Medion Akoya S1219T-MD99348
Medion Akoya S6413T-MD98842
Medion Akoya S6413T-MD98842
Medion Akoya S6413T-MD98842
Medion Akoya S6413T-MD98842
Medion Akoya S6413T-MD98842
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion Akoya S Serie
Autor: Stefan Hinum,  5.05.2016 (Update:  5.05.2016)