Notebookcheck

Neues Lenovo ThinkPad T490 Healthcare Edition richtet sich an Krankenhäuser & Ärzte

Neues Lenovo ThinkPad T490 Healthcare Edition richtet sich an Krankenhäuser & Ärzte
Neues Lenovo ThinkPad T490 Healthcare Edition richtet sich an Krankenhäuser & Ärzte
Lenovo hat das erste T-Serien ThinkPad des Jahres 2019 angekündigt. Das Lenovo ThinkPad T490 bildet den Kern des neuen ThinkPad-Lineups und wurde nun als spezielle T490 Healthcare Edition angekündigt.

Lenovo ThinkPads sind bekannt als Laptops für Firmenkunden, doch manchmal wagt sich Lenovo mit den kleinen schwarzen Notebooks auch in andere Bereiche vor. Der Gesundheitsmarkt ist zum Beispiel mit dem Business-Geschäft verwandt, doch bisher hat Lenovo nicht wirklich den Fokus auf diesen Markt gelegt. Das ändert sich nun mit dem ThinkPad T490 Healthcare Edition. Dieses neue ThinkPad Laptop basiert auf dem ebenso neuen ThinkPad T490, welches der Nachfolger des ThinkPad T480 und Teil der bekannten Thinkpad T-Serie ist.

Das ThinkPad T490 Healthcare Edition is maßgeschneidert für Krankenhäuser und Ärzte. Deshalb verfügt es über Features with ein RFID-Lesegerät, einen speziellen FIPS.201 Fingerabdruck-Leser sowie eine spezielle antibakterielle Beschichtung des Gehäuses. Weitere Funktionen umfassen einen ThinkShutter für die Webcam, der nun auch bei Modellen mit IR-Kamera verfügbar ist, sowie ein Full-HD-Display (1.920 x 1.080) mit dem ThinkPad PrivacyGuard. Es ist unklar, ob es diese Funktionen auch beim normalen ThinkPad T490 geben wird, aber zumindest beim ThinkShutter und dem PrivacyGuard würden wir davon ausgehen. 

Das ThinkPad T490 ist ein komplettes Redesign verglichen mit dem ThinkPad T480. Zwar hat Lenovo bisher kein Datenblatt veröffentlicht, doch das Bild des T490 zeigt schon einige Design-Änderungen. Beispielsweise scheint das Gehäuse nun deutlich dünner zu sein und Lenovo hat anscheinend auch den Rahmen um das Display etwas verkleinert. Im Inneren des T490 stecken laut Lenovo Intel Prozessoren der 8. Core-i-Generation, wobei es sich vermutlich um "Whiskey-Lake"-Chips wie den Core i7-8565U handelt. Das dünnere Gehäuse wiegt 1,55 statt 1,58 kg und das T490 verfügt nun über Dolby-Premium-Lautsprecher sowie Cat.9 LTE WWAN. Der Akku soll laut Lenovo für eine Akkulaufzeit von 16 Stunden reichen.

Das Lenovo ThinkPad T490 Healthcare Edition soll im Juli auf den Markt kommen, wobei Lenovo noch keinen Startpreis enthüllt hat. Weiterhin hat der Hersteller auch noch nicht verkündet, wann das normale Modell des Lenovo ThinkPad T490 verfügbar sein wird. Laut einer kürzlich geleakten ThinkPad-Roadmap sollte es schon im April soweit sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Neues Lenovo ThinkPad T490 Healthcare Edition richtet sich an Krankenhäuser & Ärzte
Autor: Benjamin Herzig, 12.02.2019 (Update: 30.04.2019)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.