Notebookcheck

Noch ein Problem: Google Pixel 3 überhitzt beim Laden

Manche Google Pixel 3 und Pixel 3 XL-Modelle überhitzen, wenn sie beim Laden benutzt werden.
Manche Google Pixel 3 und Pixel 3 XL-Modelle überhitzen, wenn sie beim Laden benutzt werden.
Das Pixel 3 kommt einfach nicht aus den Negativschlagzeilen heraus: Zu den vielseitigen Softwareproblemen kommen für manche Nutzer nun auch handfeste Schwierigkeiten mit der Hardware selbst. Insbesondere das gleichzeitige Laden und die Benutzung mögen manche Modelle offenbar gar nicht - sie überhitzen und schalten sich ab, statt zu laden.

Pixel 3 und Pixel 3 XL sind wohl die umstrittendsten Android-Phones des Jahres. Bereits im Vorfeld konnten manche aufgrund der vielen Leaks gar nicht glauben, was Google da als Flaggschiff auserkoren hatte - die Notch im XL-Modell wird wohl für alle Zeiten als die hässlichste Variante in die Smartphone-Geschichte eingehen. Nach der für viele Beobachter enttäuschenden Präsentation machte die diesjährige Pixel-Generation weiter primär durch vielfältige Softwareprobleme auf sich aufmerksam, sieht man mal vom durchwegs als hervorragend beurteilten Nachtmodus der Kamera ab.

Von verschwundenen Photos bis zum Speichermanagement-Problem - dass ausgerechnet der Android-Hersteller so massive Probleme auf seine treuen Pixel-Kunden loslässt verwundert doch ein wenig. Insbesondere durch das Youtube-Video des Google-kritischen Tailosive Tech-Channels (siehe unten) aber auch durch einige Forum-Posts ungehaltener Pixel-Käufer wurde nun ein weiteres Problem mit der Pixel-Armada des Jahres 2018 bekannt. Offenbar mögen es manche Pixel 3 und Pixel 3 XL-Modelle gar nicht, wenn sie während des Ladens benutzt werden, beispielsweise durch das Abspielen von Videos oder schlicht für die Musikwiedergabe im Hintergrund.

Statt zu Laden wird offenbar der Akku vermehrt entladen, letztlich überhitzen die Google Phones und schalten sich ab - dieses Bild wurde primär in Kombination mit dem Google-eigenen Pixel Stand aber vereinzelt auch mit kabellosen Ladegeräten von Drittanbietern und mit kabelbasierten Ladegeräten beobachtet, scheint also nicht vom Charger abhängig zu sein. Ein Hardwaretausch durch Google hat das Problem jedenfalls für manche User gelöst - betroffene Nutzer sollten sich also an den Support wenden. Google hat offiziell noch kein Statement zu den Problemen abgegeben.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Noch ein Problem: Google Pixel 3 überhitzt beim Laden
Autor: Alexander Fagot, 10.11.2018 (Update: 10.11.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.