Notebookcheck

Test Realme 6 Smartphone: 90 Hz sind nicht allein entscheidend

Extraklasse in der Mittelklasse. Realme, der neue Stern am Smartphone-Himmel, bringt ein 90-Hz-Display in die Mittelklasse und ruft Preise zwischen 230 und 300 Euro aus. Je nach Speichervariante. Das sind „im schlechtesten Fall“ bereits 64 GB ROM bei einer minimalen RAM-Größe von 4GB.
Inge Schwabe, 👁 Daniel Schmidt, Andrea Grüblinger,

Smartphones mit 90-Hz-Display nehmen zu, man trifft sie in der Mittelklasse aber noch eher selten an. Interessant zu beobachten ist, wie ein Hersteller nach dem anderen mit guter, aber auch günstiger Hardware den Markt erobert. Peu á peu ziehen die Preise dann an und ein neuer Hersteller tritt in die Fußstapfen des letzten. Auf OnePlus folgte Xiaomi und auf Xiaomi nun offenbar Realme, die wie OnePlus zum chinesischen Elektronikriesen BBK Electronics gehören.

Nach eigenen Angaben lieferte Realme 2019 bereits 25 Millionen Smartphones in alle Welt. Zum deutschen Markstart zählten neben dem Testgerät noch die günstigeren Realme 6i und Realme C3, inzwischen schoben die Chinesen unter anderem das Realme X50 Pro und das Realme 6 Pro in Deutschland nach. Das Realme 6 vergleichen wir mit aktueller Hardware von Xiaomi, Huawei und Samsung.

Gut (81%) realme 6 Mediatek Helio G90TARM Mali-G76 MP4 Smartphone - 30/05/2020 - v7
Testgerät zur Verfügung gestellt von realme
Download der lizensierten Bewertungsgrafik als PNG / SVG
realme 6 (6 Serie)
Prozessor
Mediatek Helio G90T 8 x 2.1 GHz, Cortex-A76 / A55
Grafikkarte
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
6.5 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 405 PPI, kapazitiver Touchscreen, 5 Multitouch-Punkte, IPS, spiegelnd: ja, 90 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 2.1 Flash, 128 GB 
, 115 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5-mm-Audioklinke, Card Reader: microSD (FAT, FAT32, exFAT, bis 256 GB), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Magnetischer Inductionssensor, Proximeter, Gyrometer, Accelerator
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, 2G (850/900/1800/1900 MHz) 3G (Band 1, 5, 8) 4G (Band 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 20, 28, 38, 40, 41), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.9 x 162.1 x 74.8
Akku
4300 mAh Lithium-Ion
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 64 MPix Quad-Kamera: 64MP Weitwinkel (78,6 Grad, 26mm, f/1.8, 6P lens, Samsung GW1, 1/1.72”), 8MP Ultraweitwinkel (119 Grad, f/2.3, 5P lens), 2MP Makro (4cm focus, f/2.4, 3P lens), 2MP Monochromsensor (f/2.4, 3P lens); Camera2 API: Level 3
Secondary Camera: 16 MPix 79,3 Grad, f/2.0, 5P lens
Sonstiges
Lautsprecher: Monochromlautsprecher, Tastatur: Onscreen, Tastatur-Beleuchtung: ja, Realme 6, 30W Schnellladeadapter, USB Type-C-Kabel, Case, Schutzfolie, SIM-Tool, Papierdokumentation, Garantiekarte, realme UI, 24 Monate Garantie, DRM Widevine L1; Radio-Tuner; GNSS: GPS, AGPS, Glonass, Beidou; SAR (Kopf): <2 (Herstellerangabe), Lüfterlos
Gewicht
191 g, Netzteil: 124 g
Preis
299 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Vergleichsgeräte

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
81 %
06.2020
realme 6
Helio G90T, Mali-G76 MP4
191 g128 GB UFS 2.1 Flash6.5"2400x1080
79 %
11.2019
Xiaomi Redmi Note 8
SD 665, Adreno 610
190 g128 GB eMMC Flash6.3"2340x1080
80 %
01.2020
Samsung Galaxy A51
Exynos 9611, Mali-G72 MP3
172 g128 GB UFS 2.0 Flash6.5"2400x1080
84 %
12.2019
Huawei Nova 5T
Kirin 980, Mali-G76 MP10
174 g128 GB UFS 2.1 Flash6.26"2340x1080

Gehäuse - Kamera bestimmt die Smartphone-Optik

Unser schickes, glänzendes Testgerät in der Farbe „Comet Blue“ (alternativ gibt es auch ein „Comet White“) ist resistent gegen Fingerabdrücke, ebenso das Display. Das ist an der Seite nicht etwa gewölbt, was in dieser Klasse auch nicht erwarten, sondern wird von einem schmalen Kunststoffrahmen gesäumt. 

Die Einfassung der vier Kameraobjektive ragt weit aus dem Gehäuse heraus. Das auf dem Tisch liegende Handy könnte man kaum wackelfrei bedienen, läge nicht zusätzlich ein Case in der Schachtel, das den Überstand ausgleicht. Realme spricht von einem spritzwassergeschützten Design, insbesondere auch hinsichtlich der Öffnungen an der Unterseite, legt aber kein IP-Zertifikat vor.

Realme 6 in

Größenvergleich

162.1 mm 74.8 mm 8.9 mm 191 g158.3 mm 75.3 mm 8.3 mm 190 g158.5 mm 73.6 mm 7.9 mm 172 g154.25 mm 73.97 mm 7.87 mm 174 g

Ausstattung - 128-64-90

128 GB, 64MP-Kamera und 90-Hz-Display – so lauten die Highlights des Realme 6 in Zahlen. Bei den unteren Gehäuseauslassungen handelt es sich um Monolautsprecher, Headset- und USB-C-Anschluss. Rechts sitzt ein Fingerabdruckscanner im Rahmen. Anders als beim günstigen C3 ist beim Realme 6 auch NFC an Bord, sodass man mit dem Mobile auch bezahlen kann.

Linke Seite: Standby-Schalter
Oben
Rechte Seite: Lautstärke und Kartenfach
Unten: 3,5mm-Audioklinke, Mikrofon, USB-C, Monolautsprecher

Software - Realme UI ersetzt ColorOS

Wurde das Realme XT noch mit Oppos ColorOS ausgeliefert, kommen die aktuellen Phones mit einer neuen Realme UI, ebenfalls auf Basis von Android 10. Neben Anpassungen für die Gestensteuerung und den Launcher gehören auch eigene Apps zur individuellen Realme-Oberfläche. Dazu zählen beispielsweise eine Fotogalerie und ein Musikplayer sowie der Game-Launcher „Game Space“. Er bietet Optionen für die Anpassung der Prozessorleistung, den DND-Modus und einen Screen-Rekorder. Zusätzlich räumt er auf Wunsch den Bildschirm auf, indem er alle im Launcher versammelten Spiele sowohl auf dem Homescreen als auch in der App-Übersicht ausblendet. 

Homescreen
App-Übersicht
Player
Game-Suite "Game Space"

Kommunikation und GPS - mit Wi-Fi 5

Das Realme 6 hat noch keine Unterstützung für Wi-Fi 6, der ac-Standard (Wi-Fi 5) ist aber durchaus klassenkonform. Über unseren Referenzrouter Linksys Nighthawk AX12 schlägt sich das Realme-Smartphone im Up- und Download auch mit ansehnlichen Zeiten. Im UMTS-Netz fehlen die in Europa und den USA weniger gebräuchliche Frequenzen im 1900 MHz-Bereich (Band 2).

Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Xiaomi Redmi Note 8
Adreno 610, SD 665, 128 GB eMMC Flash
339 (min: 320, max: 349) MBit/s ∼100% +4%
realme 6
Mali-G76 MP4, Helio G90T, 128 GB UFS 2.1 Flash
326 (min: 162, max: 354) MBit/s ∼96%
Huawei Nova 5T
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 128 GB UFS 2.1 Flash
317 (min: 30, max: 340) MBit/s ∼94% -3%
Samsung Galaxy A51
Mali-G72 MP3, Exynos 9611, 128 GB UFS 2.0 Flash
298 (min: 185, max: 350) MBit/s ∼88% -9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.9 - 1414, n=553)
264 MBit/s ∼78% -19%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
realme 6
Mali-G76 MP4, Helio G90T, 128 GB UFS 2.1 Flash
338 (min: 323, max: 344) MBit/s ∼100%
Huawei Nova 5T
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 128 GB UFS 2.1 Flash
315 (min: 226, max: 345) MBit/s ∼93% -7%
Xiaomi Redmi Note 8
Adreno 610, SD 665, 128 GB eMMC Flash
303 (min: 242, max: 355) MBit/s ∼90% -10%
Samsung Galaxy A51
Mali-G72 MP3, Exynos 9611, 128 GB UFS 2.0 Flash
297 (min: 189, max: 335) MBit/s ∼88% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.4 - 1599, n=553)
250 MBit/s ∼74% -26%
0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360Tooltip
realme 6 Mediatek Helio G90T, ARM Mali-G76 MP4; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø322 (162-354)
Xiaomi Redmi Note 8 Qualcomm Snapdragon 665, Qualcomm Adreno 610; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø339 (320-349)
realme 6 Mediatek Helio G90T, ARM Mali-G76 MP4; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø338 (323-344)
Xiaomi Redmi Note 8 Qualcomm Snapdragon 665, Qualcomm Adreno 610; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø303 (242-355)
GPS-Test im Gebäude
GPS-Test im Freien

Laut Aussage der App GPS-Test bestimmt das Realme 6 die Position äußerst genau. Zudem erkennt die App Signale der Satellitennavigationssysteme GPS, Glonass, Galileo, Beidou und SBAS.

In unserem Praxistest, einer Radtour, zu der wir neben dem Realme 6 auch das Profinavi Garmin Edge 500 mitnehmen, brilliert das Realme-Handy nicht ganz so: Insbesondere bei der Zufahrt zum See liegen zwischen der Aufzeichnung und der tatsächlichen Strecke mehrere Meter. In ländlichen Gebieten ist die Navigation dennoch möglich, bei der Fußgängernavigation in größeren Städten könnten daraus Probleme entstehen.

Realme 6 Übersicht
Realme 6 Wohngebiet
Realme 6 See
Garmin Edge 500 Übersicht
Garmin Edge 500 Wohngebiet
Garmin Edge 500 See

Telefonfunktionen und Sprachqualität

Zur Realme UI gehört eine eigene Telefon-App, deren Umfang sich nicht wesentlich von der Google-App unterscheidet. Die Übertragungsqualität im Gesprächsverlauf ist in beide Richtungen gut. 

Kameras - Lichtempfindliche Frontkamera

Portraitmodus
Portraitmodus
Nachtmodus
Nachtmodus
Realme 6i
Realme 6i
Realme C3
Realme C3

Es mag nicht fair erscheinen, die Aufnahmen des Realme 6 mit Größen wie dem iPhone 11 Pro oder einem LG G8s zu vergleichen; doch die Tatsache, dass diese nicht nur mit weniger Objektiven, sondern auch mit deutlich geringerer Auflösung bessere Ergebnisse erzielen, relativiert das imposante Datenblatt.

In der Vergrößerung liefern beide schärfere Details, vor allem auch mit dem 5-fach-Zoom, den alle drei besitzen. Im Klassenvergleich stünde das Realme 6 freilich besser da und kann für sich vor allem eine natürliche Farbwiedergabe verbuchen. Bei schwachem Licht reduziert die Kamerasoftware wirksam das Bildrauschen in den dunklen und in den hellen Bildbereichen, in den mittleren Helligkeitsbereich dagegen weniger gut. 

Anderen Realme-Smartphones wie dem C3 und dem 6i hat die 5MP-Frontkamera des Realme 6 einen Nachtmodus voraus. Im Grunde leistet hier das lichtstarke Objektiv mit einer Blende von f/2.0 die Arbeit. Zwar fängt der Nachtmodus mit einer längeren Belichtung noch etwas mehr Licht ein; im direkten Vergleich mit dem Portrait-Modus verliert er aber an Schärfe. Geadelt werden beide Aufnahmen des Realme 6 aber erst durch die zeitgleich entstandenen Selfies des Realme 6i und Realme C3.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Szene 1Szene 2Szene 3Szene 4
Zum Laden anklicken

Im Labor analysieren wir die Schärfe und Farbgenauigkeit unter kontrollierten Lichtbedingungen. Trotz eines leichten Cyan-Stichs erscheinen die Farben auch in der detaillierten Analyse weitgehend naturgetreu. Bei dem Testchart lassen Kontrast und Bildschärfe bei guter Beleuchtung nur in den Randbereichen merklich nach, selbst bei 1 Lux kann man mittlere bis helle Bildbereiche noch erkennen.

ColorChecker
27.8 ∆E
44.6 ∆E
36.8 ∆E
32.8 ∆E
39.7 ∆E
53.4 ∆E
41.9 ∆E
31.1 ∆E
28.9 ∆E
27 ∆E
54.5 ∆E
54.1 ∆E
27.8 ∆E
42.4 ∆E
22.7 ∆E
55.4 ∆E
32.6 ∆E
39.9 ∆E
52.2 ∆E
57.4 ∆E
46.4 ∆E
35.3 ∆E
23.3 ∆E
13.5 ∆E
ColorChecker realme 6: 38.39 ∆E min: 13.46 - max: 57.37 ∆E
ColorChecker
7.3 ∆E
3.2 ∆E
3.3 ∆E
13.5 ∆E
2 ∆E
4.2 ∆E
3.2 ∆E
6.1 ∆E
6 ∆E
6.1 ∆E
2.8 ∆E
3.9 ∆E
7.4 ∆E
8.2 ∆E
7.3 ∆E
2.3 ∆E
6.5 ∆E
10.8 ∆E
5.3 ∆E
2.7 ∆E
4.1 ∆E
3.1 ∆E
4.8 ∆E
3.6 ∆E
ColorChecker realme 6: 5.32 ∆E min: 2 - max: 13.51 ∆E

Zubehör und Garantie

Neben Garantiekarte, Papierdokumentation und SIM Tool liegt dem Realme 6 ein Type-C-Ladekabel und ein 30W-Netzteil mit Schnellladefunktion bei. Als Schutz spendiert Realme ein Case und eine ab Werk aufgebrachte Schutzfolie.

Realme gewährt 24 Monate Garantie ab Kaufdatum.

Eingabegeräte & Bedienung

Der Fingerabdruckscanner im Rahmen ist intuitiv und gut erreichbar. Schon eine leichte Berührung aktiviert den Scanner und entsperrt das Display. Zusätzlich ist der Scanner ein Druckschalter: Bedient man ihn mit einem nicht registrierten Finger, zeigt er die Uhrzeit und gegebenenfalls Nachrichten ohne das Display zu entriegeln.

Virtuelle Tastatur Querformat
Hochformat

Display - Keine Leuchte

Subpixel-Anordnung

Das 6,5-Zoll-Display löst mit 2400 x 1080 px auf und ist auch nach dem Widevine-Level-1-Standard zertifiziert. Die Bildwiederholungsrate steht nicht standardmäßig auf 90 Hz, denn das würde auch den Akku permanent stärker belasten. Die Erhöhung von 60 auf 90 Hz kann man entweder selbst vornehmen oder in einem automatischen Modus dem System überlassen. 

Enttäuschend fällt die maximale Leuchtdichte des IPS-Displays aus: In dieser Klasse liefern viele Smartphones locker Werte um 550 cd/m², unser Testgerät kommt im besten Fall auf 456 cd/m². Darunter leidet natürlich auch der Kontrast, der unter 1:1000 fällt.

427
cd/m²
453
cd/m²
427
cd/m²
418
cd/m²
456
cd/m²
407
cd/m²
412
cd/m²
442
cd/m²
403
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 456 cd/m² Durchschnitt: 427.2 cd/m² Minimum: 2.4 cd/m²
Ausleuchtung: 88 %
Helligkeit Akku: 456 cd/m²
Kontrast: 991:1 (Schwarzwert: 0.46 cd/m²)
ΔE Color 4.4 | 0.6-29.43 Ø5.9
ΔE Greyscale 4.4 | 0.64-98 Ø6.1
98.7% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.22
realme 6
IPS, 2400x1080, 6.5
Xiaomi Redmi Note 8
IPS, 2340x1080, 6.3
Samsung Galaxy A51
AMOLED, 2400x1080, 6.5
Huawei Nova 5T
LTPS, 2340x1080, 6.26
Bildschirm
38%
26%
-17%
Helligkeit Bildmitte
456
656
44%
589
29%
524
15%
Brightness
427
643
51%
589
38%
510
19%
Brightness Distribution
88
95
8%
94
7%
86
-2%
Schwarzwert *
0.46
0.54
-17%
0.39
15%
Kontrast
991
1215
23%
1344
36%
DeltaE Colorchecker *
4.4
1.1
75%
2.22
50%
6.6
-50%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
7.7
2.4
69%
8.24
-7%
12.2
-58%
DeltaE Graustufen *
4.4
2.2
50%
2.6
41%
9.1
-107%
Gamma
2.22 99%
2.2 100%
2.111 104%
2.34 94%
CCT
7154 91%
6263 104%
6508 100%
8987 72%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 50 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 18068 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Das Display weist eine hohe Farbtreue auf. Farbliche Abweichungen sind kaum sichtbar, Delta-E liegt bei erfreulich niedrigen 4,4.

CalMan Farbgenauigkeit (Zielfarbraum sRGB)
CalMan Farbraum (Zielfarbraum sRGB)
CalMan Graustufen (Zielfarbraum sRGB)
CalMan Farbsättigung (Zielfarbraum sRGB)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiss
15.2 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 6 ms steigend
↘ 9.2 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 18 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (24.7 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
35.6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 17.6 ms steigend
↘ 18 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.9 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 30 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (39.2 ms).

Draußen spiegelt das Display stark. Die Helligkeit reicht gerade so aus, um es auch in der Sonne noch ablesen zu können. Die Blickwinkelstabilität ist dank IPS gut, Farbschleier sind auch bei seitlicher Draufsicht nicht erkennbar.

Spiegelung


Blickwinkelstabilität
Draufsicht

Leistung - Hauwei-SoC mit besserer Grafik

Der Helio G90T von MediaTek ist ein aktueller SoC mit acht Kernen, von denen sechs Taktraten bis 2 GHz erreichen und zwei Kerne mit bis zu 2,05 GHz geringfügig höher takten können. Die Leistung siedelt in der oberen Mittelklasse und ist etwa vergleichbar mit Huaweis Kirin 810.

In unseren Tests schlägt sich der Helio G90T vor allem gegen die SoCs von Samsung und Qualcomm gut, während er Huaweis Kirin 980 vor allem bei den grafischen Benchmarks unterliegt.

Geekbench 5.1 / 5.2
Vulkan Score 5.1 (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
1931 Points ∼100%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
 
1931 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (70 - 4043, n=64)
1663 Points ∼86% -14%
OpenCL Score 5.1 (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
2056 Points ∼100%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
 
2056 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (272 - 4739, n=59)
1794 Points ∼87% -13%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
1715 Points ∼86%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
 
1715 Points ∼86% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (445 - 3531, n=80)
1987 Points ∼100% +16%
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
545 Points ∼96%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
 
545 Points ∼96% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (124 - 1342, n=80)
567 Points ∼100% +4%
Geekbench 4.4
Compute RenderScript Score (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
5862 Points ∼100%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
5122 Points ∼87% -13%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (5702 - 5862, n=2)
5782 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (663 - 21070, n=349)
4826 Points ∼82% -18%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
7795 Points ∼100%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
5366 Points ∼69% -31%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (7624 - 7795, n=2)
7710 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (883 - 13589, n=411)
4928 Points ∼63% -37%
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
2594 Points ∼100%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
1495 Points ∼58% -42%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (2484 - 2594, n=2)
2539 Points ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (390 - 4824, n=411)
1500 Points ∼58% -42%
PCMark for Android
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
10512 Points ∼100%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
6498 Points ∼62% -38%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
5649 Points ∼54% -46%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
8279 Points ∼79% -21%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (9967 - 10512, n=2)
10240 Points ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2630 - 13202, n=481)
5778 Points ∼55% -45%
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
14669 Points ∼99%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
7446 Points ∼50% -49%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
6416 Points ∼43% -56%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
10209 Points ∼69% -30%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (14669 - 14946, n=2)
14808 Points ∼100% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1077 - 19711, n=639)
6320 Points ∼43% -57%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
2333 Points ∼68%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
2250 Points ∼66% -4%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
2161 Points ∼63% -7%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
3406 Points ∼100% +46%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (2333 - 2543, n=2)
2438 Points ∼72% +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1740 - 4057, n=141)
2641 Points ∼78% +13%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
2524 Points ∼52%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
898 Points ∼19% -64%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
1438 Points ∼30% -43%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4853 Points ∼100% +92%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (1978 - 2524, n=2)
2251 Points ∼46% -11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (203 - 8783, n=141)
2919 Points ∼60% +16%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
2479 Points ∼56%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
1036 Points ∼23% -58%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
1554 Points ∼35% -37%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4434 Points ∼100% +79%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (2087 - 2479, n=2)
2283 Points ∼51% -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (253 - 6644, n=141)
2627 Points ∼59% +6%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
3188 Points ∼65%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
2298 Points ∼47% -28%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
2311 Points ∼47% -28%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4917 Points ∼100% +54%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (3188 - 3326, n=2)
3257 Points ∼66% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (573 - 5766, n=487)
2155 Points ∼44% -32%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
2433 Points ∼47%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
980 Points ∼19% -60%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
1530 Points ∼30% -37%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
5157 Points ∼100% +112%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (2322 - 2433, n=2)
2378 Points ∼46% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (75 - 9567, n=487)
2041 Points ∼40% -16%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
2568 Points ∼50%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
1134 Points ∼22% -56%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
1654 Points ∼32% -36%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
5102 Points ∼100% +99%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (2412 - 2568, n=2)
2490 Points ∼49% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (93 - 8204, n=488)
1895 Points ∼37% -26%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
3143 Points ∼63%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
2348 Points ∼47% -25%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
2336 Points ∼47% -26%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4997 Points ∼100% +59%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (3143 - 3362, n=2)
3253 Points ∼65% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (375 - 5721, n=517)
2065 Points ∼41% -34%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
2965 Points ∼47%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
1668 Points ∼26% -44%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
1993 Points ∼31% -33%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
6350 Points ∼100% +114%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (2323 - 2965, n=2)
2644 Points ∼42% -11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (70 - 20154, n=517)
2713 Points ∼43% -8%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
3003 Points ∼50%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
1778 Points ∼30% -41%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
2060 Points ∼34% -31%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
5990 Points ∼100% +99%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (2412 - 3003, n=2)
2708 Points ∼45% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (88 - 10699, n=517)
2282 Points ∼38% -24%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
3114 Points ∼69%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
2408 Points ∼53% -23%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
2217 Points ∼49% -29%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4509 Points ∼100% +45%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (3114 - 3280, n=2)
3197 Points ∼71% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (435 - 5209, n=567)
2040 Points ∼45% -34%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
2384 Points ∼48%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
967 Points ∼20% -59%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
1473 Points ∼30% -38%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4937 Points ∼100% +107%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (2218 - 2384, n=2)
2301 Points ∼47% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (53 - 8469, n=567)
1706 Points ∼35% -28%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
2515 Points ∼52%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
1114 Points ∼23% -56%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
1592 Points ∼33% -37%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4835 Points ∼100% +92%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (2390 - 2515, n=2)
2453 Points ∼51% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 7305, n=568)
1630 Points ∼34% -35%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
3194 Points ∼72%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
2378 Points ∼54% -26%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
2225 Points ∼50% -30%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4436 Points ∼100% +39%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (3194 - 3267, n=2)
3231 Points ∼73% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (293 - 5054, n=609)
1906 Points ∼43% -40%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
3108 Points ∼51%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
1607 Points ∼26% -48%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
2027 Points ∼33% -35%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
6111 Points ∼100% +97%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (2219 - 3108, n=2)
2664 Points ∼44% -14%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (43 - 12494, n=608)
2232 Points ∼37% -28%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
3127 Points ∼55%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
1728 Points ∼31% -45%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
2068 Points ∼37% -34%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
5638 Points ∼100% +80%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (2390 - 3127, n=2)
2759 Points ∼49% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (55 - 9492, n=611)
1926 Points ∼34% -38%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
19084 Points ∼80%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
20354 Points ∼85% +7%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
20393 Points ∼85% +7%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
23870 Points ∼100% +25%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (19084 - 22928, n=2)
21006 Points ∼88% +10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (735 - 57583, n=757)
15142 Points ∼63% -21%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
36463 Points ∼71%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
24654 Points ∼48% -32%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
25086 Points ∼49% -31%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
51362 Points ∼100% +41%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (36463 - 39137, n=2)
37800 Points ∼74% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (536 - 209431, n=755)
25366 Points ∼49% -30%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
30326 Points ∼74%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
23534 Points ∼58% -22%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
23866 Points ∼58% -21%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
40895 Points ∼100% +35%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (30326 - 33832, n=2)
32079 Points ∼78% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (662 - 110468, n=755)
20037 Points ∼49% -34%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
78 fps ∼57%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
36 fps ∼26% -54%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
46 fps ∼34% -41%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
137 fps ∼100% +76%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (78 - 82, n=2)
80 fps ∼58% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.5 - 322, n=763)
43.2 fps ∼32% -45%
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
59 fps ∼98%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
33 fps ∼55% -44%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
40 fps ∼67% -32%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
60 fps ∼100% +2%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (58 - 59, n=2)
58.5 fps ∼98% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 120, n=772)
30.2 fps ∼50% -49%
GFXBench 3.0
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
50 fps ∼57%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
19 fps ∼22% -62%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
24 fps ∼27% -52%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
88 fps ∼100% +76%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (49 - 50, n=2)
49.5 fps ∼56% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.8 - 175, n=668)
25.4 fps ∼29% -49%
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
45 fps ∼76%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
17 fps ∼29% -62%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
23 fps ∼39% -49%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
59 fps ∼100% +31%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (42 - 45, n=2)
43.5 fps ∼74% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 115, n=676)
21.5 fps ∼36% -52%
GFXBench 3.1
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
31 fps ∼55%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
13 fps ∼23% -58%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
15 fps ∼27% -52%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
56 fps ∼100% +81%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (29 - 31, n=2)
30 fps ∼54% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.87 - 117, n=531)
20.5 fps ∼37% -34%
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
27 fps ∼56%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
12 fps ∼25% -56%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
14 fps ∼29% -48%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
48 fps ∼100% +78%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (26 - 27, n=2)
26.5 fps ∼55% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 110, n=533)
18.7 fps ∼39% -31%
GFXBench
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
11 fps ∼52%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
4.4 fps ∼21% -60%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
5.5 fps ∼26% -50%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
21 fps ∼100% +91%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (6.8 - 11, n=2)
8.9 fps ∼42% -19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.61 - 60, n=279)
11.1 fps ∼53% +1%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
6.9 fps ∼49%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
2.8 fps ∼20% -59%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
3.5 fps ∼25% -49%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
14 fps ∼100% +103%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (6.9 - 11, n=2)
8.95 fps ∼64% +30%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.21 - 101, n=277)
8.02 fps ∼57% +16%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
18 fps ∼55%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
7.2 fps ∼22% -60%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
9.1 fps ∼28% -49%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
33 fps ∼100% +83%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (17 - 18, n=2)
17.5 fps ∼53% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 60, n=283)
16.5 fps ∼50% -8%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
20 fps ∼54%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
8.1 fps ∼22% -59%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
10 fps ∼27% -50%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
37 fps ∼100% +85%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (19 - 20, n=2)
19.5 fps ∼53% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.6 - 257, n=282)
19.1 fps ∼52% -4%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
18 fps ∼56%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
6.9 fps ∼22% -62%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
10 fps ∼31% -44%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
32 fps ∼100% +78%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (16 - 18, n=2)
17 fps ∼53% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.6 - 73, n=456)
13.9 fps ∼43% -23%
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
16 fps ∼57%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
6.1 fps ∼22% -62%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
8.6 fps ∼31% -46%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
28 fps ∼100% +75%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (14 - 16, n=2)
15 fps ∼54% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.1 - 60, n=460)
12.3 fps ∼44% -23%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
301404 Points ∼73%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
169695 Points ∼41% -44%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
169695 Points ∼41% -44%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
181295 Points ∼44% -40%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
410820 Points ∼100% +36%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (282085 - 301404, n=2)
291745 Points ∼71% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (53335 - 607937, n=85)
314485 Points ∼77% +4%
Basemark GPU 1.1
1920x1080 OpenGL Medium Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
8.24 (min: 5.77, max: 20.65) fps ∼43%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (18.1 - 18.1, n=2)
9.05 fps ∼47%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (7.73 - 85.6, n=73)
19.2 fps ∼100%
Vulkan Medium Native (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
6.65 (min: 3.4, max: 18.65) fps ∼31%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
 
21.2 fps ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.57 - 63, n=64)
16 fps ∼75%
1920x1080 Vulkan Medium Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
7.44 (min: 3.6, max: 21.99) fps ∼37%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
 
19.4 fps ∼97%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.88 - 71.6, n=62)
19.9 fps ∼100%
VRMark - Amber Room (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
3255 Score ∼100%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
1134 Score ∼35% -65%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (3243 - 3255, n=2)
3249 Score ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (119 - 7649, n=82)
2609 Score ∼80% -20%
BaseMark OS II
Web (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
1339 Points ∼92%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
937 Points ∼64% -30%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
10 Points ∼1% -99%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
1462 Points ∼100% +9%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (1145 - 1339, n=2)
1242 Points ∼85% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (7 - 1745, n=700)
801 Points ∼55% -40%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
3483 Points ∼46%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
1881 Points ∼25% -46%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
2168 Points ∼28% -38%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
7640 Points ∼100% +119%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (3419 - 3483, n=2)
3451 Points ∼45% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (18 - 16996, n=700)
2390 Points ∼31% -31%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
3676 Points ∼72%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
2808 Points ∼55% -24%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
1605 Points ∼31% -56%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
5116 Points ∼100% +39%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (3609 - 3676, n=2)
3643 Points ∼71% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (21 - 8398, n=700)
1769 Points ∼35% -52%
System (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
5632 Points ∼67%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
5006 Points ∼59% -11%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
4738 Points ∼56% -16%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
8456 Points ∼100% +50%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (5632 - 6155, n=2)
5894 Points ∼70% +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (369 - 14189, n=700)
3334 Points ∼39% -41%
Overall (nach Ergebnis sortieren)
realme 6
Mediatek Helio G90T, Mali-G76 MP4, 8192
3135 Points ∼67%
Xiaomi Redmi Note 8
Qualcomm Snapdragon 665, Adreno 610, 6144
2254 Points ∼48% -28%
Samsung Galaxy A51
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
634 Points ∼14% -80%
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4689 Points ∼100% +50%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
  (3054 - 3135, n=2)
3095 Points ∼66% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 6205, n=700)
1690 Points ∼36% -46%

Auch bei den Browserbenchmarks hat das Nova 5T meistens die Nase vorn.

Jetstream 2 - Total Score
realme 6 (Chrome 81)
41.73 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (9.13 - 140, n=163)
39.7 Points ∼95% -5%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T (35.3 - 41.7, n=2)
38.5 Points ∼92% -8%
Xiaomi Redmi Note 8 (Chrome 78)
30.65 Points ∼73% -27%
Samsung Galaxy A51 (Chrome 79)
27.681 Points ∼66% -34%
JetStream 1.1 - Total Score
Huawei Nova 5T (Chrome 74)
109.88 Points ∼100% +56%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T (70.5 - 72.1, n=2)
71.3 Points ∼65% +1%
realme 6 (Chrome 81)
70.524 Points ∼64%
Samsung Galaxy A51 (Chrome 79)
51.257 Points ∼47% -27%
Xiaomi Redmi Note 8 (Chrome 78)
50.33 Points ∼46% -29%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (10 - 302, n=593)
45.9 Points ∼42% -35%
Speedometer 2.0 - Result
Durchschnitt der Klasse Smartphone (6.42 - 158, n=147)
42.7 runs/min ∼100% +24%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T (34.4 - 41.6, n=2)
38 runs/min ∼89% +10%
realme 6 (Chrome 81)
34.4 runs/min ∼81%
Xiaomi Redmi Note 8 (Chrome 78)
30.8 runs/min ∼72% -10%
Samsung Galaxy A51 (Chrome 79)
29.1 runs/min ∼68% -15%
WebXPRT 3 - ---
Huawei Nova 5T (Chrome 74)
124 Points ∼100% +170%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (19 - 184, n=227)
69.6 Points ∼56% +51%
Samsung Galaxy A51 (Chrome 79)
57 Points ∼46% +24%
Xiaomi Redmi Note 8 (Chrome 78)
52 Points ∼42% +13%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T (46 - 55, n=2)
50.5 Points ∼41% +10%
realme 6 (Chrome 81)
46 Points ∼37%
Octane V2 - Total Score
Huawei Nova 5T (Chrome 74)
22379 Points ∼100% +49%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T (15061 - 15606, n=2)
15334 Points ∼69% +2%
realme 6 (Chrome 81)
15061 Points ∼67%
Samsung Galaxy A51 (Chrome 79)
10194 Points ∼46% -32%
Xiaomi Redmi Note 8 (Chrome 78)
9405 Points ∼42% -38%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (894 - 49388, n=758)
7596 Points ∼34% -50%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1914 - 59466, n=784)
9968 ms * ∼100% -201%
Xiaomi Redmi Note 8 (Chrome 78)
4561.76 ms * ∼46% -38%
Samsung Galaxy A51 (Chrome 79)
4375.1 ms * ∼44% -32%
realme 6 (Chrome 81)
3316 ms * ∼33%
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T (3002 - 3316, n=2)
3159 ms * ∼32% +5%
Huawei Nova 5T (Chrome 74)
2059 ms * ∼21% +38%

* ... kleinere Werte sind besser

Unser Testgerät mit 8GB RAM und einem 128 GB großen Datenspeicher ist nur eine von 3 Varianten (4GB/128GB, 4GB/64GB). Die Begleitdokumente zum Testgerät weisen UFS-2.1 aus. Die Geschwindigkeiten lassen vermuten, dass Realme zumindest im Testgerät letztlich nur UFS 2.0 verbaut hat. Unsere Referenzspeicherkarte von Toshiba (Exceria Pro M501) liest und beschreibt das Realme 6 ausgesprochen flott. Die Karte kann nicht als interner Speicher formatiert werden, ist aber parallel neben zwei SIM-Karten verwendbar, weil Realme einen Kartenschlitten mit drei Fächern verwendet.

realme 6Xiaomi Redmi Note 8Samsung Galaxy A51Huawei Nova 5TDurchschnittliche 128 GB UFS 2.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-32%
-18%
24%
-4%
-45%
Sequential Write 256KB SDCard
63.73 (Toshiba Exceria Pro M501)
52.83 (Toshiba Exceria Pro M501)
-17%
60.1 (Toshiba Exceria Pro M501)
-6%
59 (8.4 - 72.4, n=30)
-7%
50.6 (1.7 - 87.1, n=504)
-21%
Sequential Read 256KB SDCard
84.57 (Toshiba Exceria Pro M501)
71.63 (Toshiba Exceria Pro M501)
-15%
73 (Toshiba Exceria Pro M501)
-14%
74.1 (13.4 - 88.2, n=30)
-12%
68.7 (8.1 - 96.5, n=504)
-19%
Random Write 4KB
165.29
91.23
-45%
104.4
-37%
247.05
49%
103 (18.2 - 250, n=55)
-38%
32 (0.14 - 319, n=846)
-81%
Random Read 4KB
179.4
84.76
-53%
110.8
-38%
146.23
-18%
141 (96.8 - 179, n=55)
-21%
56.1 (1.59 - 324, n=846)
-69%
Sequential Write 256KB
203.91
160.53
-21%
184.9
-9%
186.43
-9%
226 (182 - 503, n=55)
11%
119 (2.99 - 911, n=846)
-42%
Sequential Read 256KB
524.92
297.65
-43%
496.1
-5%
904.03
72%
758 (427 - 961, n=55)
44%
323 (12.1 - 1802, n=846)
-38%

Spiele - 90 Hertz sind nicht alles

Das 90Hz-Display macht allein noch nicht unbedingt selig. Wie Epic Games und OnePlus für Fortnite aktuell demonstrieren, müssen die Hersteller die hohe Framerate auch allgemein zugänglich machen. Zudem geht sie in der Praxis manchmal auch nur mit niedrigen Grafikeinstellungen gut zusammen. Im Test brechen bei Arena of Valor schon 60Hz manchmal ein, Gamebench ermittelte eine Durchschnittsstabilität von knapp unter 80 %. 

Subjektiv wurde das Spielvergnügen aber nicht merklich beschnitten, im Gegenteil. Der Helio G90T mit Mali-G76-GPU macht in unserem Testgerät eine gute Figur. Ruckeln oder Hängepartien gab es auf dem Smartphone, das immerhin keine 300 Euro kostet, nicht. Und die 8GB RAM des Testgeräts sind für eine MOBA natürlich ein Pfund. 

Game-Assistant (oben im Bild)
PUBG
Asphalt 9 Legends
Arena of Valor
Temple Run 2
PUBG
010203040Tooltip
; Smooth; 0.18.0: Ø29.8 (26-31)
; Balanced; 0.18.0: Ø29.9 (26-31)
; HD; 0.18.0: Ø29.7 (19-31)
Temple Run 2
010203040506070Tooltip
; 1.66.2: Ø60.1 (60-61)
Asphalt 9 Legends
010203040Tooltip
; High Quality; 2.2.2a: Ø29.1 (3-31)
; Standard / low; 2.2.2a: Ø29.3 (16-31)
Arena of Valor
010203040506070Tooltip
; 1.34.1.10: Ø54.7 (1-61)

Emissionen - Das Realme-Handy ist belastbar

Temperatur

Das Gehäuse erwärmt sich unter Last nur moderat, im Test nicht über 40 Grad Celsius. Der GFXBench-Akkutest zeigt einen kurzen Leistungseinbruch, der SoC erreicht aber unmittelbar wieder das vorherige Niveau.

Max. Last
 38.9 °C39.6 °C35.8 °C 
 38.5 °C38.4 °C36.4 °C 
 38.1 °C37.9 °C36 °C 
Maximal: 39.6 °C
Durchschnitt: 37.7 °C
34.6 °C35.3 °C36.4 °C
33.8 °C34.6 °C38.2 °C
33.7 °C36.4 °C38.7 °C
Maximal: 38.7 °C
Durchschnitt: 35.7 °C
Netzteil (max.)  28.2 °C | Raumtemperatur 22 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 37.7 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 33 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 39.6 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.4 °C (von 22.4 bis 51.7 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 38.7 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.9 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 28.4 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 33 °C.

Lautsprecher

Pink-Noise-Kurven

Der Monolautsprecher des Realmi 6 ist nur geringfügig leiser als der des Redmi Note 8. Beide weisen vergleichbar gute Klangeigenschaften auf, die Mitten sind beim Note 8 noch etwas ausgewogener. 

Über die installierte Klangverbesserung „Real Original Sound Technologie“ kann man neben vordefinierten Klangprofilen auch ein individuelles Setup kreieren. Sie greift aber nur bei Kopfhörern für den Audioanschluss.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2032.826.82526.225.73123.323.84021.924.7502831.56319.920.98019.122.810019.919.312516.525.516019.637.120017.540.325017.544.431513.95140013.955.250015.862.463015.267.18001473.510001474.4125013.972.7160013.472.7200013.872.2250014.374.831501476.9400014.581.6500014.678.7630014.571.6800014.769.61000015.170.41250015701600014.859.1SPL26.587.4N0.866.3median 14.6median 70Delta11134.927.529.130.525.431.929.427.539.432.827.327.721.622.82421.820.724.519.941.51847.716.854.516.26115.963.913.568.513.970.812.972.11472.414.774.614.175.314.275.314.575.115.474.214.978.914.878.41575.415.377.815.378.815.67115.556.52787.70.973.3median 15.3median 72.11.310.3hearing rangehide median Pink Noiserealme 6Xiaomi Redmi Note 8
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
realme 6 Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (87.4 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 33.7% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (10.6% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | verringerte Mitten, vom Median 5.1% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.8% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 4.9% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (5.7% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (22.6% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 35% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 13% vergleichbar, 52% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 59% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 33% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Xiaomi Redmi Note 8 Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (87.7 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 30.2% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (11.8% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 2.8% abweichend
(+) | lineare Mitten (3.1% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 4.9% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (3.2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (19.5% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 11% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 8% vergleichbar, 81% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 38% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 54% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit - Gute Ausdauer dank großem Akku

Energieaufnahme

Beim Energieverbrauch zeigt sich ein gemischtes Bild: Realme, Samsung und Xiaomi liegen dicht beieinander, Huawei schneidet vor allem in Ruhe messbar schlechter ab. Unter Last verliert Huawei gegen Samsung, während hier Realme und vor allem Xiaomi auch gut dastehen, auch wenn man weitere Smartphones betrachtet. Die verbrauchte Energie tankt das Realme 6 mit Hilfe des beiliegenden 30-Watt-Netzteils in exakt einer Stunde wieder auf.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.01 / 0.13 Watt
Idledarkmidlight 0.58 / 1.74 / 1.76 Watt
Last midlight 4.19 / 6.59 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
realme 6
4300 mAh
Xiaomi Redmi Note 8
4000 mAh
Samsung Galaxy A51
4000 mAh
Huawei Nova 5T
3750 mAh
Durchschnittliche Mediatek Helio G90T
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
3%
-16%
-27%
-13%
-12%
Idle min *
0.58
0.62
-7%
0.9
-55%
0.87
-50%
0.685 (0.58 - 0.79, n=2)
-18%
0.882 (0.2 - 3.4, n=859)
-52%
Idle avg *
1.74
1.77
-2%
1.7
2%
2.34
-34%
2.03 (1.74 - 2.32, n=2)
-17%
1.751 (0.6 - 6.2, n=858)
-1%
Idle max *
1.76
1.8
-2%
1.8
-2%
2.4
-36%
2.07 (1.76 - 2.38, n=2)
-18%
2.03 (0.74 - 6.6, n=859)
-15%
Last avg *
4.19
3.42
18%
5.2
-24%
4.56
-9%
4.46 (4.19 - 4.72, n=2)
-6%
4.09 (0.8 - 10.8, n=853)
2%
Last max *
6.59
6.14
7%
6.6
-0%
6.97
-6%
7.14 (6.59 - 7.68, n=2)
-8%
6.03 (1.2 - 14.2, n=853)
8%

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

Für unseren Standard-WLAN-Test haben wir das Display der besseren Vergleichbarkeit zu anderen Smartphones bei 60Hz belassen. Dank der guten Verbrauchskennzahlen und mit dem größten Akku im Testfeld geht das Realme 6 aus unserem WLAN-Test auch mit der längsten Ausdauer heraus. Der Vorsprung ist mit mehr als zwei Stunden (Xiaomi) und sogar über drei Stunden (Nova 5T) deutlich. 

Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
16h 11min
realme 6
4300 mAh
Xiaomi Redmi Note 8
4000 mAh
Samsung Galaxy A51
4000 mAh
Huawei Nova 5T
3750 mAh
Akkulaufzeit
-15%
-28%
-20%
Idle
2139
1689
WLAN
971
824
-15%
698
-28%
776
-20%
Last
217
289
H.264
859
846

Pro

+ 90Hz-Display
+ 64MP-Kamera
+ Lichtempfindiche Frontkamera
+ Widevine Level 1
+ Gute Ausdauer

Contra

- Schwache Display-Helligkeit

Fazit - Gut bestückt für unter 300 Euro

Im Test: realme 6. Testgerät zur Verfügung gestellt von realme Deutschland.
Im Test: realme 6. Testgerät zur Verfügung gestellt von realme Deutschland.

In der Preisklasse bis 300 € ist das Realme 6 ein ausgesprochen interessantes Gerät. Mit der schimmernden Optik und der opulenten Kamera auf der Rückseite lässt sich nicht nur Eindruck schinden, wenn man das denn möchte; viel wichtiger: die Hardware stimmt.

Drei Speichervarianten erleichtern die Wahl bei unterschiedlichen Budgetvorgaben.

Dabei kann man bei einem wesentlichen Baustein, dem Speicher, noch zwischen mehreren Varianten wählen und folgerichtig mit dem Preis jonglieren: Für das voll ausgestattete Testgerät mit 8GB RAM und einer ROM-Größe von 128GB verlangt Realme 299,90 Euro. Die Kombination mit 4GB und 128GB kostet 269 Euro, die Alternative mit 4GB RAM und 64GB ROM schließlich nur noch 229 Euro. Mit allen ergattert man ein – für seine Klasse – leistungsstarkes Phone, das auch beim Spielen eine gute Figur macht und obendrein eine hochauflösende Kamera mitbringt, die nicht enttäuscht.

realme 6 - 30.05.2020 v7
Inge Schwabe

Gehäuse
83%
Tastatur
67 / 75 → 89%
Pointing Device
86%
Konnektivität
47 / 70 → 68%
Gewicht
89%
Akkulaufzeit
91%
Display
85%
Leistung Spiele
29 / 64 → 45%
Leistung Anwendungen
70 / 86 → 81%
Temperatur
90%
Lautstärke
100%
Audio
74 / 90 → 82%
Kamera
68%
Durchschnitt
75%
81%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Realme 6 Smartphone: 90 Hz sind nicht allein entscheidend
Autor: Inge Schwabe,  2.06.2020 (Update: 12.06.2020)
Inge Schwabe
Anders als viele Techies fand ich nicht durch einen C64 oder dergleichen zur Technik; mich hat vielmehr der letzte Meter Kupferdraht fasziniert, über den ein Freund am anderen Ende der Leitung so glasklar zu hören war. Ich studierte Informatik und verfolgte danach über viele Jahre begeistert die Entwicklung des Telefons zum Smartphone. Aktuell werden Innovationen weniger, ihnen auf den Grund zu gehen aber bleibt spannend und interessant.