Notebookcheck

Test Huawei Nova 5T Smartphone – Honor-Klon mit Verbesserungen

Inge Schwabe, 👁 Daniel Schmidt, Felicitas Krohn, 16.12.2019

Cleverer Schachzug. Honor-Smartphones waren ursprünglich mal lukrative Ableger nicht viel älterer Huawei-Modelle. Zumindest bis das Tochterunternehmen begann, die eigene Identität zu stärken und auch mal vorzulegen, wie bei der Premiere der 48-MP-Kamera im Honor V20. Das Nova 5T von Huawei ist nun aber mal eigentlich ein Honor 20. Damit sichert ihm Huawei die Google-Dienste, denn das Honor 20 kam noch vor dem von den USA gesetzten Stichtag auf den Markt.

Nova 5T

Das Logo sieht anders aus und sitzt an einer anderen Stelle, ansonsten ist die Optik samt Anordnung von Kamera und Fingerabdruck-Scanner nahezu identisch. Der Kirin 980 und 6 GB RAM, 128 GB intern für Daten, jeweils nicht erweiterbar – Deckungsgleichheit auch hier, und 3DMark weist das Nova in einem Benchmark sogar als Honor 20 aus. Kleine Unterschiede gibt es dennoch, vor allem beim Mobilfunk hat Huawei nachgebessert. Das Honor 20 begleitet uns natürlich durch den Huawei Test, ebenso wie drei mögliche Alternativen: Google Pixel 3a, Samsung Galaxy A80 und das Mi 9 von Xiaomi.

Ein Nova 4 gab es übrigens nie, weil die Ziffer 4 bei den Chinesen negativ behaftet ist – das kennen wir bereits von OnePlus.

Huawei Nova 5T (Nova Serie)
Hauptspeicher
6144 MB 
Bildschirm
6.26 Zoll 19.5:9, 2340 x 1080 Pixel 412 PPI, 10 Punkt Multitouch, LTPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
128 GB UFS 2.1 Flash, 128 GB 
, , 115 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 Infrared, Audio Anschlüsse: USB-C, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigung, Kompass, Hall, Näherung, Gyroskop, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, GSM: B2/B3/B5/B8, UMTS: B1/B2/B4/B5/B6/B8/B19, LTE FDD: B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B18/B19/B20/B26/B28, LTE TD: B38/B40/B41, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.87 x 154.25 x 73.97
Akku
3750 mAh Lithium-Polymer
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 48 MPix (f/1.8, 28 mm, 1/2", 0.8 µm) + 16 MPix (13 mm Weitwinkel, f/2.2, 1/3.1") + 2 MPix (f/2.4, 27 mm) + 2 MPix (f/2.4), LED mit Farbtemperatur, Camera2 API: Limited
Secondary Camera: 32 MPix (f/2.0, 0.8µm)
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher, Tastatur: Virtuell, Tastatur-Beleuchtung: ja, Headset, Ladegerät, USB-C-Kabel, Typ-C zu 3.5 mm Kopfhöreradapter, SIM-Werkzeug, Schnellstartanleitung, Garantiekarte, TP Schutzfilm, EMUI 10, 24 Monate Garantie, SAR Kopf: 0,84 W/kg, Lüfterlos
Gewicht
174 g, Netzteil: 97 g
Preis
429 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Vergleichsgeräte

Bew.DatumModellGewichtLaufwerkGrößeAuflösungPreis ab
84%12.2019Huawei Nova 5T
Kirin 980, Mali-G76 MP10
174 g128 GB UFS 2.1 Flash6.26"2340x1080
89%08.2019Honor 20
Kirin 980, Mali-G76 MP10
174 g128 GB UFS 2.1 Flash6.26"2340x1080
80%07.2019Google Pixel 3a
670, Adreno 616
147 g64 GB eMMC Flash5.6"2220x1080
87%07.2019Samsung Galaxy A80
730, Adreno 618
220 g128 GB UFS 2.1 Flash6.7"2400x1080
86%03.2019Xiaomi Mi 9
855, Adreno 640
173 g64 GB UFS 2.1 Flash6.39"2340x1080

Gehäuse – Viel Glas steht dem Nova 5T gut

Glatt ist es, das schöne Nova, durch ein Chassis, bei dem schimmerndes Glas auch die Rückseite veredelt. Die Kamera ragt deutlich aus dem Gehäuse heraus und sorgt für ein Wippen, wenn das Handy auf dem Tisch liegend bedient wird. Unauffällig dagegen die Frontkamera, die vom Display nur einen kleinen, kreisrunden Ausschnitt beansprucht.

Der Fingerabdruck-Scanner sitzt seitlich im Rahmen. Das kennen wir sonst eher von den Tablets der Chinesen. Bei dem Huawei Smartphone ist das ungewohnt, aber gut handhabbar. Der Sensor ist drückbar und dient gleichzeitig als Standby-Schalter. Ein Infrarotsensor oben sowie Monolautsprecher und USB-C-Port unten am Gehäuse komplettieren das sichtbare Equipment.

Größenvergleich

165.2 mm 76.5 mm 9.3 mm 220 g157.5 mm 74.67 mm 7.61 mm 173 g154.25 mm 73.97 mm 7.87 mm 174 g154.25 mm 73.97 mm 7.87 mm 174 g151.3 mm 70.1 mm 8.2 mm 147 g

Ausstattung – Schnelles SoC, viel RAM

Auch das Innenleben kann sich sehen lassen: Mit dem Kirin 980 verbaut Huawei ein hochwertiges SoC der Eigenmarke HiSilicon, das mit 6 GB RAM arbeiten kann. Der Speicher ist nicht erweiterbar, mit 128 GB aber gut bemessen. Der USB-C-Anschluss liegt noch im Standard 2.0 vor und unterstützt somit noch nicht die schnelleren Datenraten. Für die Audioübertragung liegt ein USB-C-Headset bei, ebenso ein Adapter für herkömmliche Headsets mit Klinkenanschluss.

Software – Huawei nochmal mit Google Diensten

Geliefert wurde unser Testgerät noch mit Android 9. Android 10 ist aber für das Nova 5T erhältlich und wurde auch installiert, ebenso die zugehörige Oberfläche EMUI 10 und der Android-Sicherheitspatch vom 6. Oktober. Neben den eingangs erwähnten Google-Diensten ist auch einige Bloat-Ware installiert, die man aber entfernen kann. 

Launcher
Launcher
Navigation
Navigationsoptionen
Apps
Vollständige App-Übersicht

Kommunikation und GPS – Verbesserungen gegenüber Honor 20

Wenn Huawei in der Rubrik Netzwerk nicht so gut abschneidet, überrascht das. Denn Router sind nicht nur ein eigener Geschäftszweig des Unternehmens, hier liegen auch seine Wurzeln. Über unseren Refrenzrouter Linksys EA8500 erreichen Nova 5T und Honor 20 selbst im Download keine 350 MBit/s. Auffällig ist auch der fast einheitliche Knick beider zu Beginn der Übertragung.

Im Mobilfunk schließt das Nova 5T eine Lücke des Honor 20, das im GSM- und UMTS-Netz jeweils nur zwei Bänder unterstützte. Auch im LTE-Netz punktet Huawei mit einer hohen Abdeckung.

Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Xiaomi Mi 9
Adreno 640, 855, 64 GB UFS 2.1 Flash
678 (min: 549, max: 725) MBit/s ∼100% +114%
Google Pixel 3a
Adreno 616, 670, 64 GB eMMC Flash
637 (min: 275, max: 679) MBit/s ∼94% +101%
Samsung Galaxy A80
Adreno 618, 730, 128 GB UFS 2.1 Flash
428 (min: 360, max: 501) MBit/s ∼63% +35%
Huawei Nova 5T
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 128 GB UFS 2.1 Flash
317 (min: 30, max: 340) MBit/s ∼47%
Honor 20
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 128 GB UFS 2.1 Flash
302 (min: 80, max: 331) MBit/s ∼45% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.9 - 1014, n=481)
234 MBit/s ∼35% -26%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Google Pixel 3a
Adreno 616, 670, 64 GB eMMC Flash
541 (min: 422, max: 570) MBit/s ∼100% +72%
Xiaomi Mi 9
Adreno 640, 855, 64 GB UFS 2.1 Flash
534 (min: 430, max: 578) MBit/s ∼99% +70%
Huawei Nova 5T
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 128 GB UFS 2.1 Flash
315 (min: 226, max: 345) MBit/s ∼58%
Honor 20
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 128 GB UFS 2.1 Flash
294 (min: 235, max: 335) MBit/s ∼54% -7%
Samsung Galaxy A80
Adreno 618, 730, 128 GB UFS 2.1 Flash
282 (min: 249, max: 327) MBit/s ∼52% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.4 - 966, n=481)
221 MBit/s ∼41% -30%
0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360370380390400410420430440450460470480490500510Tooltip
Huawei Nova 5T HiSilicon Kirin 980, ARM Mali-G76 MP10; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø316 (30-340)
Honor 20 HiSilicon Kirin 980, ARM Mali-G76 MP10; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø302 (80-331)
Samsung Galaxy A80 Qualcomm Snapdragon 730, Qualcomm Adreno 618; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø427 (360-501)
Huawei Nova 5T HiSilicon Kirin 980, ARM Mali-G76 MP10; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø315 (226-345)
Honor 20 HiSilicon Kirin 980, ARM Mali-G76 MP10; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø294 (235-335)
Samsung Galaxy A80 Qualcomm Snapdragon 730, Qualcomm Adreno 618; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø282 (249-327)
GPS-Test
GPS-Test im Freien
GPS-Test
GPS-Test innen

Der GPS-Empfänger arbeitet schnell und findet bereits im Gebäude zügig ausreichend viele Signale. Die Ortung ist hier schon recht präzise, so dass sich beim Gang nach draußen nur noch die Signalstärke verbessert. Die App GPS-Test erkennt Signale der Satellitensysteme GPS, GLONASS, Galileo und Beidou.

Auf einer Fahrradtour, zu der wir auch das Profi-Navi Edge 500 von Garmin mitnehmen, verläuft die Routenaufzeichnung bei Huawei nahezu vorbildlich. Selbst an Stellen, wo das Profigerät ins Strudeln gerät, wie beim Schneiden einer Hausecke im Wohngebiet, bleibt das Smartphone in der Spur.  

Übersicht
Nova 5T Übersicht
Übersicht
Nova 5T Teich
Wohngebiet
Nova 5T Wohngebiet
Übersicht
Edge 500 Übersicht
Teich
Edge 500 Teich
Wohngebiet
Edge 500 Wohngebiet

Telefonfunktionen und Sprachqualität

Huawei stellt ein eigenes Telefon-Interface mit zusätzlichen Features wie Kurzwahl und Sprachsteuerung. Die Stimmübertragung ist in beide Richtungen gut. Zudem unterstützt das Nova 5T VoLTE und WoWIFI, was zumindest mit unserer Testversion des Honor 20 nicht möglich war. 

Kameras – Nova 5T hinter Samsung und Google

Bildbearbeitung
Porträtmodus als nachträgliche Bildbearbeitung
Porträt
Fertiges Selfie-Porträt

Auf dem Papier macht die Kamera einen starken Eindruck: Möglichst viel Licht unter schlechten Bedingungen soll die f/1.8-Blende der KI-gestützten 48-MP-Hauptkamera einlassen. Sie wird für Porträts und Nahaufnahmen durch einen 2-MP-Sensor für Makroaufnahmen und einen weiteren für das Bokeh ergänzt. On Top ermöglicht eine Linse mit kurzer Brennweite Weitwinkelaufnahmen. Die Selfie-Kamera löst mit 32 MP ebenfalls hoch auf und ist mit einer Blende von f/2.0 für eine Frontkamera auch relativ lichtstark. Die Porträt-Funktion reduziert sich bei ihr allerdings auf einen Filter, der im Nachhinein um einen selbst gewählten Ausschnitt in das Bild nachgerechnet wird. 

Wir vergleichen die Kamera mit einer Profikamera und den Smartphones Pixel 4 von Google und iPhone 11 Pro. Deren Aufnahmen sind in allen drei Szenen schärfer, die Detailvergrößerungen im Dunkeln aber auch verrauscht. Huawei reduziert das Bildrauschen auf Kosten der Schärfe: Das ist vorteilhaft für Aufnahmen mit wenig Licht, führt aber im Porträt des Teddys zu verwaschenen Flecken im Fell. Auch die Reflexionen auf den Autodächern der Cityaufnahme kommen damit schlechter heraus als bei Apple und Google.

 

 

 

 

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Szene 1Szene 2Szene 3
Zum Laden anklicken

Die Farben des ColorChecker Passport-Fotos gibt das Nova 5T etwas heller wieder, aber ohne nennenswerten Farbstich. Unter definierten Lichtbedingungen kontrollieren wir außerdem die Schärfe und Abbildungsleistung. In der Bildmitte des Testcharts werden alle Details scharf gezeichnet. Zum seitlichen und unteren Rand hin lassen Kontrast und Schärfe erkennbar nach.

ColorChecker Photo
29.1 ∆E
54.3 ∆E
39.8 ∆E
34.8 ∆E
45.6 ∆E
61.5 ∆E
52.9 ∆E
34.8 ∆E
43.2 ∆E
28.7 ∆E
64.5 ∆E
63.5 ∆E
29.4 ∆E
47.7 ∆E
36.6 ∆E
75.1 ∆E
43.7 ∆E
42 ∆E
90.9 ∆E
70.6 ∆E
52 ∆E
36.9 ∆E
23.8 ∆E
13.3 ∆E
ColorChecker Huawei Nova 5T: 46.45 ∆E min: 13.35 - max: 90.93 ∆E
ColorChecker Photo
8.2 ∆E
5.5 ∆E
8.3 ∆E
12.2 ∆E
3.1 ∆E
3.1 ∆E
3.8 ∆E
5 ∆E
4.3 ∆E
5.2 ∆E
3.4 ∆E
4.9 ∆E
3.8 ∆E
6.7 ∆E
4.7 ∆E
3.1 ∆E
4.7 ∆E
4.9 ∆E
4.4 ∆E
1.9 ∆E
1.9 ∆E
1.4 ∆E
3.6 ∆E
6.1 ∆E
ColorChecker Huawei Nova 5T: 4.76 ∆E min: 1.37 - max: 12.16 ∆E
Test-Chart
Test-Chart
Test-Chart
Ausschnitt

Zubehör und Garantie

Neben Ladegerät, USB-C-Kabel, SIM-Werkzeug und technischen Dokumenten liegt ein Headset, und zusätzlich ein Adapter für ein Headset mit herkömmlichem 3,5-mm-Klinkenstecker, bei.

Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate. 

Eingabegeräte & Bedienung

Per Gesicht und Fingerabdruck kann das Nova mit biometrischen Methoden entsperrt werden. Beide reagierten im Test ausgesprochen schnell. Als Standardtastatur ist SwiftKey installiert, eine Tastatur, die älter ist als Googles GBoard und sich seit vielen Jahren bewährt. Die Mini-Sticker, die man bei Google seit 2018 und auch auf dem iPhone aus einem Selfie erstellen kann, kann SwiftKey allerdings nicht erzeugen. Hier hilft nur, GBoard nachzuinstallieren. 

Tastatur
Tastatur Querformat
Tastatur
Hochformat

Display – Abweichungen gegenüber Honor

Subpixel
Subpixel

Dank Widevine-Level-1-Zertifizierung kommt auf dem 19.5:9-Bildschirm auch der Content von Amazon, Netflix & Co. in hoher Auflösung zur Geltung. Das ITPS-Display besitzt eine gute mittlere Helligkeit, aber nicht in allen Bereichen des Bildschirms. Die Ausleuchtung des Honor 20 präsentierte sich noch deutlich gleichmäßiger. Der Kontrast, der sich aus der guten Helligkeit und einem niedrigen Schwarzwert ergibt, ist wiederum beim Nova 5T besser

496
cd/m²
484
cd/m²
466
cd/m²
516
cd/m²
524
cd/m²
507
cd/m²
542
cd/m²
532
cd/m²
521
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 542 cd/m² Durchschnitt: 509.8 cd/m² Minimum: 1.08 cd/m²
Ausleuchtung: 86 %
Helligkeit Akku: 524 cd/m²
Kontrast: 1344:1 (Schwarzwert: 0.39 cd/m²)
ΔE Color 6.6 | 0.6-29.43 Ø6
ΔE Greyscale 9.1 | 0.64-98 Ø6.2
99.9% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.34
Huawei Nova 5T
LTPS, 2340x1080, 6.26
Honor 20
IPS, 2340x1080, 6.26
Google Pixel 3a
P-OLED, 2220x1080, 5.6
Samsung Galaxy A80
AMOLED, 2400x1080, 6.7
Xiaomi Mi 9
AMOLED, 2340x1080, 6.39
Bildschirm
22%
14%
24%
49%
Helligkeit Bildmitte
524
481
-8%
403
-23%
478
-9%
593
13%
Brightness
510
481
-6%
411
-19%
486
-5%
587
15%
Brightness Distribution
86
95
10%
96
12%
96
12%
94
9%
Schwarzwert *
0.39
0.55
-41%
Kontrast
1344
875
-35%
DeltaE Colorchecker *
6.6
1.1
83%
5.1
23%
2.97
55%
0.9
86%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
12.2
2.1
83%
11
10%
10.18
17%
2
84%
DeltaE Graustufen *
9.1
1.3
86%
2
78%
2.5
73%
1.5
84%
Gamma
2.34 94%
2.12 104%
2.22 99%
2.031 108%
2.27 97%
CCT
8987 72%
6442 101%
6589 99%
6533 99%
6548 99%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 13539 (Minimum 43, Maximum 2500000) Hz.

Die hohe Farbtemperatur von knapp unter 9000 K weist auf eine kühle Farbgebung hin. Das bestätigt auch der durch das Spektralfotometer und die CalMAN-Software ermittelte Delta-E-Wert von 6,6. Nur wenn der unter 5 bleibt, wird ein Farbstich kaum wahrgenommen.

Farbraum
CalMAN Farbraum (Zielfarbraum: sRGB)
Mischfarben
CalMAN Mischfarben (Zielfarbraum: sRGB)
Sättigung
CalMAN Sättigung (Zielfarbraum: sRGB)
Graustufen
CalMAN Graustufen (Zielfarbraum: sRGB)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiss
24.8 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 9.2 ms steigend
↘ 15.6 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 40 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (24.9 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
48 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 22 ms steigend
↘ 26 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.9 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 77 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (39.6 ms).

In der Sonne spiegelt das Display zwar, sollte sich aber dank seiner guten Helligkeit dennoch gut ablesen lassen. So richtig verifizieren ließ sich das im Testzeitraum mangels Sonne allerdings nicht. 

Spiegelung
Display-Spiegelung

Auch bei seitlichem Blick auf das Huawei-Handy gibt der Bildschirm den Inhalt ohne erkennbare Farbschleier wieder. 

Blickwinkel
Blickwinkelstabilität

Leistung – Sehr gut, aber nicht spitze

Huawei verbaut in der oberen Mittelklasse oft seine Hi-End-SoCs aus dem Vorjahr: Der Kirin 980 mit Dual-NPU beflügelte 2018 das Mate 20 und auch noch das P30 aus dem Frühjahr 2019. Qualcomms Mittelklasse im Galaxy A80 und dem Pixel 3a kommt nicht an ihn ran. Der Snapdragon 855 in Xiaomis Mi 9 überlässt dem HiSilicon-Soc dagegen die Führung natürlich nicht allein. Vor allem in den grafischen Benchmarks zieht die Mali-G76 mehrfach den Kürzeren gegen die Adreno 640.

Wie sich die Aktivierung des Leistungsmodus in etwa auswirken kann, zeigt der Benchmark-Vergleich von Nova 5T und Honor 20. Beide besitzen den gleichen SoC und 6 GB RAM. Das Honor 20 wurde im Test nicht im Leistungsmodus gemessen, das Nova 5T dagegen schon. 

Geekbench 5
Vulkan Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
2203 Points ∼100%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
1849 Points ∼84% -16%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (1941 - 2245, n=4)
2148 Points ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (143 - 3222, n=41)
1345 Points ∼61% -39%
OpenCL Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
3360 Points ∼100%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
2241 Points ∼67% -33%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (3133 - 3494, n=4)
3362 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (183 - 4593, n=48)
1757 Points ∼52% -48%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
2549 Points ∼89%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
2852 Points ∼100% +12%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2347 - 2549, n=4)
2474 Points ∼87% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (807 - 3575, n=60)
1865 Points ∼65% -27%
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
707 Points ∼94%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
750 Points ∼100% +6%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (685 - 707, n=4)
696 Points ∼93% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (150 - 1344, n=60)
531 Points ∼71% -25%
Geekbench 4.4
Compute RenderScript Score (nach Ergebnis sortieren)
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
5677 Points ∼72%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
6475 Points ∼82%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
7881 Points ∼100%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
7482 Points ∼95%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (5677 - 9870, n=9)
7355 Points ∼93%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (663 - 21070, n=330)
4670 Points ∼59%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
9813 Points ∼89%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
5164 Points ∼47%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
6826 Points ∼62%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
10999 Points ∼100%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (9547 - 10024, n=9)
9838 Points ∼89%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (883 - 11598, n=389)
4721 Points ∼43%
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
3297 Points ∼94%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
1624 Points ∼46%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
2436 Points ∼69%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
3523 Points ∼100%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (3207 - 3378, n=9)
3303 Points ∼94%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (390 - 4824, n=389)
1425 Points ∼40%
PCMark for Android
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
8279 Points ∼92%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
7945 Points ∼88% -4%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
7387 Points ∼82% -11%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
7177 Points ∼79% -13%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
9035 Points ∼100% +9%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (7567 - 9326, n=10)
8433 Points ∼93% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2630 - 11690, n=418)
5408 Points ∼60% -35%
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
10209 Points ∼91%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
9825 Points ∼88% -4%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
9458 Points ∼85% -7%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
8626 Points ∼77% -16%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
10985 Points ∼98% +8%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (9728 - 13531, n=10)
11164 Points ∼100% +9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1077 - 15193, n=580)
5886 Points ∼53% -42%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
3406 Points ∼100%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
2106 Points ∼62% -38%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
2708 Points ∼80% -20%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
3288 Points ∼97% -3%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2106 - 3406, n=5)
2793 Points ∼82% -18%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1740 - 15735, n=89)
2647 Points ∼78% -22%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4853 Points ∼85%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
2232 Points ∼39% -54%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
2160 Points ∼38% -55%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
5723 Points ∼100% +18%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2232 - 4853, n=5)
3738 Points ∼65% -23%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (203 - 14536, n=89)
2604 Points ∼46% -46%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4434 Points ∼90%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
2203 Points ∼45% -50%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
2262 Points ∼46% -49%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
4914 Points ∼100% +11%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2203 - 4434, n=5)
3464 Points ∼70% -22%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (253 - 14786, n=89)
2395 Points ∼49% -46%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4917 Points ∼100%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
2540 Points ∼52% -48%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
2763 Points ∼56% -44%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
3160 Points ∼64% -36%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
3754 Points ∼76% -24%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2227 - 4917, n=10)
3461 Points ∼70% -30%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (573 - 5576, n=424)
2004 Points ∼41% -59%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
5157 Points ∼73%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
3062 Points ∼43% -41%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
1611 Points ∼23% -69%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
2438 Points ∼34% -53%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
7076 Points ∼100% +37%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2747 - 5157, n=10)
3997 Points ∼56% -22%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (75 - 8374, n=424)
1798 Points ∼25% -65%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
5102 Points ∼86%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
2928 Points ∼50% -43%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
1772 Points ∼30% -65%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
2568 Points ∼43% -50%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
5913 Points ∼100% +16%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2611 - 5102, n=10)
3823 Points ∼65% -25%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (93 - 6916, n=425)
1675 Points ∼28% -67%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4997 Points ∼100%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
2598 Points ∼52% -48%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
2771 Points ∼55% -45%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
3025 Points ∼61% -39%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
3788 Points ∼76% -24%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2421 - 4997, n=10)
3580 Points ∼72% -28%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (375 - 5133, n=454)
1914 Points ∼38% -62%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
6350 Points ∼62%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
3459 Points ∼34% -46%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
2533 Points ∼25% -60%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
3635 Points ∼35% -43%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
10291 Points ∼100% +62%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2536 - 6350, n=10)
4495 Points ∼44% -29%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (70 - 20154, n=454)
2402 Points ∼23% -62%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
5990 Points ∼80%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
3222 Points ∼43% -46%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
2582 Points ∼35% -57%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
3479 Points ∼47% -42%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
7449 Points ∼100% +24%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2525 - 5990, n=10)
4247 Points ∼57% -29%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (88 - 10427, n=454)
2027 Points ∼27% -66%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4509 Points ∼100%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
3685 Points ∼82% -18%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
2728 Points ∼61% -39%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
3215 Points ∼71% -29%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
3758 Points ∼83% -17%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (3380 - 4509, n=10)
3889 Points ∼86% -14%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (435 - 4909, n=504)
1911 Points ∼42% -58%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4937 Points ∼78%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4184 Points ∼66% -15%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
1482 Points ∼23% -70%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
2244 Points ∼35% -55%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
6355 Points ∼100% +29%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2082 - 4937, n=10)
3960 Points ∼62% -20%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (53 - 7150, n=504)
1496 Points ∼24% -70%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4835 Points ∼88%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4062 Points ∼74% -16%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
1651 Points ∼30% -66%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
2405 Points ∼44% -50%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
5509 Points ∼100% +14%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2276 - 4835, n=10)
3929 Points ∼71% -19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 6319, n=505)
1443 Points ∼26% -70%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4436 Points ∼100%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
3557 Points ∼80% -20%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
2708 Points ∼61% -39%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
3211 Points ∼72% -28%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
3614 Points ∼81% -19%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (3548 - 4436, n=10)
3942 Points ∼89% -11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (293 - 4900, n=546)
1778 Points ∼40% -60%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
6111 Points ∼61%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
3292 Points ∼33% -46%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
2419 Points ∼24% -60%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
3478 Points ∼35% -43%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
9963 Points ∼100% +63%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2347 - 6111, n=10)
4277 Points ∼43% -30%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (43 - 11302, n=545)
1968 Points ∼20% -68%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
5638 Points ∼79%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
3347 Points ∼47% -41%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
2477 Points ∼35% -56%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
3415 Points ∼48% -39%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
7166 Points ∼100% +27%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (2567 - 5638, n=10)
4152 Points ∼58% -26%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (55 - 8338, n=548)
1705 Points ∼24% -70%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
23870 Points ∼88%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
22337 Points ∼83% -6%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
18523 Points ∼68% -22%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
19389 Points ∼72% -19%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
25339 Points ∼94% +6%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (19993 - 37164, n=10)
27047 Points ∼100% +13%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (735 - 45072, n=704)
14394 Points ∼53% -40%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
51362 Points ∼48%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
43622 Points ∼41% -15%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
35401 Points ∼33% -31%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
51091 Points ∼48% -1%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
106534 Points ∼100% +107%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (42128 - 67956, n=10)
53280 Points ∼50% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (536 - 209204, n=702)
22535 Points ∼21% -56%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
40895 Points ∼66%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
35999 Points ∼58% -12%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
29229 Points ∼47% -29%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
37475 Points ∼60% -8%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
62225 Points ∼100% +52%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (34035 - 57073, n=10)
43799 Points ∼70% +7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (662 - 97276, n=702)
18223 Points ∼29% -55%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
137 fps ∼82%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
69 fps ∼41% -50%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
58 fps ∼35% -58%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
84 fps ∼50% -39%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
167 fps ∼100% +22%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (68 - 138, n=10)
110 fps ∼66% -20%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.5 - 322, n=715)
38.7 fps ∼23% -72%
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
60 fps ∼100%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
56 fps ∼93% -7%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
52 fps ∼87% -13%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
59 fps ∼98% -2%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
60 fps ∼100% 0%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (55 - 62, n=10)
58.7 fps ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 120, n=724)
28.5 fps ∼48% -52%
GFXBench 3.0
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
88 fps ∼88%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
41 fps ∼41% -53%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
29 fps ∼29% -67%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
42 fps ∼42% -52%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
100 fps ∼100% +14%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (40 - 91, n=10)
70 fps ∼70% -20%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.8 - 175, n=620)
22.4 fps ∼22% -75%
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
59 fps ∼98%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
57 fps ∼95% -3%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
27 fps ∼45% -54%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
36 fps ∼60% -39%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
60 fps ∼100% +2%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (37 - 60, n=10)
54.8 fps ∼91% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 115, n=629)
19.7 fps ∼33% -67%
GFXBench 3.1
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
56 fps ∼81%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
25 fps ∼36% -55%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
20 fps ∼29% -64%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
30 fps ∼43% -46%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
69 fps ∼100% +23%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (25 - 56, n=10)
45.2 fps ∼66% -19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.87 - 117, n=485)
18.2 fps ∼26% -67%
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
48 fps ∼83%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
24 fps ∼41% -50%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
19 fps ∼33% -60%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
26 fps ∼45% -46%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
58 fps ∼100% +21%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (24 - 54, n=10)
43.4 fps ∼75% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 110, n=487)
17 fps ∼29% -65%
GFXBench
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
21 fps ∼88%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
21 fps ∼88% 0%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
4.4 fps ∼18% -79%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
10 fps ∼42% -52%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
24 fps ∼100% +14%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (19 - 21, n=9)
20.3 fps ∼85% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.61 - 60, n=216)
9.84 fps ∼41% -53%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
14 fps ∼88%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
14 fps ∼88% 0%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
7 fps ∼44% -50%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
6.8 fps ∼43% -51%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
16 fps ∼100% +14%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (13 - 14, n=9)
13.7 fps ∼86% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.21 - 33, n=214)
6.8 fps ∼43% -51%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
33 fps ∼89%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
31 fps ∼84% -6%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
11 fps ∼30% -67%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
16 fps ∼43% -52%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
37 fps ∼100% +12%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (18 - 33, n=9)
29.8 fps ∼81% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 60, n=220)
14.6 fps ∼39% -56%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
37 fps ∼90%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
32 fps ∼78% -14%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
12 fps ∼29% -68%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
18 fps ∼44% -51%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
41 fps ∼100% +11%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (30 - 37, n=9)
33.2 fps ∼81% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.6 - 87, n=220)
16.2 fps ∼40% -56%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
32 fps ∼76%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
17 fps ∼40% -47%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
11 fps ∼26% -66%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
17 fps ∼40% -47%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
42 fps ∼100% +31%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (17 - 33, n=10)
28.8 fps ∼69% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.6 - 73, n=410)
12.3 fps ∼29% -62%
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
28 fps ∼74%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
15 fps ∼39% -46%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
10 fps ∼26% -64%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
15 fps ∼39% -46%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
38 fps ∼100% +36%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (15 - 30, n=10)
24 fps ∼63% -14%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.1 - 60, n=414)
11.1 fps ∼29% -60%
AnTuTu v7 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
322616 Points ∼86%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
285950 Points ∼76% -11%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
153450 Points ∼41% -52%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
202586 Points ∼54% -37%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
374820 Points ∼100% +16%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (268359 - 322616, n=10)
295586 Points ∼79% -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (17073 - 462516, n=297)
143610 Points ∼38% -55%
AnTuTu v6 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
250054 Points ∼97%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
126241 Points ∼49%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
159151 Points ∼62%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
257246 Points ∼100%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (245662 - 254229, n=9)
250407 Points ∼97%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5600 - 293444, n=490)
87858 Points ∼34%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
410820 Points ∼93%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
440822 Points ∼100% +7%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (410820 - 417287, n=2)
414054 Points ∼94% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (84645 - 534558, n=36)
265388 Points ∼60% -35%
BaseMark OS II
Web (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
1462 Points ∼100%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
1281 Points ∼88% -12%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
1229 Points ∼84% -16%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
1117 Points ∼76% -24%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
1378 Points ∼94% -6%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (1239 - 1462, n=10)
1343 Points ∼92% -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (7 - 1745, n=651)
767 Points ∼52% -48%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
7640 Points ∼82%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
6681 Points ∼72% -13%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
2818 Points ∼30% -63%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
3855 Points ∼42% -50%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
9270 Points ∼100% +21%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (4963 - 7758, n=10)
6484 Points ∼70% -15%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (18 - 16996, n=651)
2124 Points ∼23% -72%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
5116 Points ∼90%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
5683 Points ∼100% +11%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
3288 Points ∼58% -36%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
3435 Points ∼60% -33%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
4031 Points ∼71% -21%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (5116 - 6283, n=10)
5580 Points ∼98% +9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (21 - 7500, n=651)
1571 Points ∼28% -69%
System (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
8456 Points ∼100%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
7639 Points ∼90% -10%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
5480 Points ∼65% -35%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
6484 Points ∼77% -23%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
8441 Points ∼100% 0%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (7597 - 8604, n=10)
8146 Points ∼96% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (369 - 14189, n=651)
3061 Points ∼36% -64%
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Huawei Nova 5T
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4689 Points ∼100%
Honor 20
HiSilicon Kirin 980, Mali-G76 MP10, 6144
4390 Points ∼94% -6%
Google Pixel 3a
Qualcomm Snapdragon 670, Adreno 616, 4096
2811 Points ∼60% -40%
Samsung Galaxy A80
Qualcomm Snapdragon 730, Adreno 618, 8192
3129 Points ∼67% -33%
Xiaomi Mi 9
Qualcomm Snapdragon 855, Adreno 640, 6144
4595 Points ∼98% -2%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
  (4014 - 4746, n=10)
4446 Points ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 6097, n=651)
1535 Points ∼33% -67%

Die Browser-Benchmarks entscheidet Qualcomms Snapdragon 855 alle drei für sich. Trotzdem liegt auch das Nova 5T hier gut und gibt sich auch in der Praxis flott.

Jetstream 2 - Total Score
Xiaomi Mi 9 (Chrome 73)
57.207 Points ∼100%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980 (48.4 - 60.9, n=6)
53.1 Points ∼93%
Honor 20 (Chrome 75)
49.159 Points ∼86%
Samsung Galaxy A80 (Chrome 75)
40.021 Points ∼70%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (9.13 - 133, n=119)
36.1 Points ∼63%
Google Pixel 3a
33.563 Points ∼59%
JetStream 1.1 - Total Score
Xiaomi Mi 9 (Chrome 73.0.3683.75)
110.54 Points ∼100% +1%
Huawei Nova 5T (Chrome 74)
109.88 Points ∼99%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980 (93.2 - 110, n=9)
102 Points ∼92% -7%
Honor 20 (Chrome 75)
97.57 Points ∼88% -11%
Samsung Galaxy A80 (Chrome 75)
77.376 Points ∼70% -30%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (10 - 302, n=548)
42.6 Points ∼39% -61%
Speedometer 2.0 - Result
Xiaomi Mi 9 (Chrome 73.0.3683.75)
65.7 runs/min ∼100%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980 (58.3 - 67.8, n=6)
61.7 runs/min ∼94%
Honor 20 (Chrome 75)
58.3 runs/min ∼89%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (6.42 - 157, n=107)
39.8 runs/min ∼61%
Samsung Galaxy A80 (Chome 75)
38.9 runs/min ∼59%
WebXPRT 3 - ---
Huawei Nova 5T (Chrome 74)
124 Points ∼100%
Xiaomi Mi 9 (Chrome 73.0.3683.75)
108 Points ∼87% -13%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980 (86 - 124, n=10)
105 Points ∼85% -15%
Honor 20 (Chrome 75)
86 Points ∼69% -31%
Samsung Galaxy A80 (Chrome 75)
77 Points ∼62% -38%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (19 - 184, n=180)
67.2 Points ∼54% -46%
Octane V2 - Total Score
Xiaomi Mi 9 (Chrome 73.0.3683.75)
24534 Points ∼100% +10%
Huawei Nova 5T (Chrome 74)
22379 Points ∼91%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980 (20618 - 23285, n=10)
21733 Points ∼89% -3%
Honor 20 (Chrome 75)
21358 Points ∼87% -5%
Samsung Galaxy A80 (Chrome 75)
16358 Points ∼67% -27%
Google Pixel 3a
10844 Points ∼44% -52%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (894 - 49388, n=709)
6951 Points ∼28% -69%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (571 - 59466, n=734)
10398 ms * ∼100% -405%
Google Pixel 3a
3589.4 ms * ∼35% -74%
Honor 20 (Chrome 75)
3098.1 ms * ∼30% -50%
Samsung Galaxy A80 (Chrome 75)
3027 ms * ∼29% -47%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980 (1948 - 3098, n=10)
2176 ms * ∼21% -6%
Huawei Nova 5T (Chrome 74)
2059 ms * ∼20%
Xiaomi Mi 9 (Chrome 73.0.3683.75)
1873.2 ms * ∼18% +9%

* ... kleinere Werte sind besser

Bei keinem der Smartphones im Test kann der Speicher erweitert werden. Angesichts dessen und in Verbindung mit den möglichen Bildgrößen der hochauflösenden Kamera wären weniger als die verbauten 128 GB unbefriedigend, die gehen aber in Ordnung. Etwas durchwachsen präsentiert sich das Ranking beim Auslesen und Beschreiben des Speichers; im Klassenvergleich liefert das Nova 5T aber insgesamt gute Zugriffszeiten.

Huawei Nova 5THonor 20Google Pixel 3aSamsung Galaxy A80Xiaomi Mi 9Durchschnittliche 128 GB UFS 2.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-8%
-37%
-39%
13%
-18%
-68%
Random Write 4KB
247.05
156.98
-36%
99.86
-60%
21.6
-91%
165.32
-33%
89.4 (18.2 - 250, n=43)
-64%
24 (0.14 - 259, n=781)
-90%
Random Read 4KB
146.23
156.7
7%
63.6
-57%
117.5
-20%
149.36
2%
140 (98.9 - 161, n=43)
-4%
49.4 (1.59 - 226, n=781)
-66%
Sequential Write 256KB
186.43
196.41
5%
253.87
36%
190.4
2%
388.27
108%
212 (182 - 503, n=43)
14%
101 (2.99 - 590, n=781)
-46%
Sequential Read 256KB
904.03
829.3
-8%
301.99
-67%
501.5
-45%
666.06
-26%
756 (427 - 912, n=43)
-16%
282 (12.1 - 1781, n=781)
-69%

Spiele – Huawei GPU Turbo an Bord

Der Kirin 980 meistert aktuelle Spiele ohne Probleme, zumal Huaweis GPU Turbo dabei ist, nach dem Update auf EMUI 10 in Version 4.0, um die ohnehin hohe Leistung der Mali-G76 MP10 noch zu steigern. In der Praxis lief das neue 3D-MMORPG Lumia Saga flüssig.

In dem physikbasierten Puzzler OVIVO kommt eine kleine Kugel durch Neigung und Antippen des Touchscreens für den punktgenauen Ebenenwechsel weiter. Auch das funktionierte prompt und zuverlässig. Zu Beginn gab es kleine Ruckler, für die sich keine Erklärung finden ließ, und die sich im Spiel nicht wiederholten.

LumiaSaga
Lumia Saga
OVIVO
OVIVO

Emissionen – Auch unter Last kein Hitzeproblem

Temperatur

Um eine zu große Wärmeentwicklung muss man sich beim Nova 5T nicht sorgen: Die Oberfläche wird auch unter Last nicht übermäßig warm. Das von uns gemessene Maximum liegt bei 35 Grad. 

Max. Last
 32.5 °C33.1 °C34.5 °C 
 33.7 °C32.7 °C35 °C 
 33.9 °C33.8 °C33.2 °C 
Maximal: 35 °C
Durchschnitt: 33.6 °C
29.8 °C30.7 °C33.7 °C
30.4 °C31.8 °C34.4 °C
29.6 °C31 °C34 °C
Maximal: 34.4 °C
Durchschnitt: 31.7 °C
Netzteil (max.)  26.9 °C | Raumtemperatur 21.7 °C | Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 33.6 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 33 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 35 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.5 °C (von 22.4 bis 51.7 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 34.4 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 34 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 27.9 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 33 °C.

Lautsprecher

Pink Noise
Pink Noise Charakteristik

Der Lautsprecher des Huawei Noca macht in der Praxis einen soliden Eindruck. Das Honor 20 besitzt Stereolautsprecher, liefert ansonsten aber im Labor sehr ähnliche Ergebnisse. Beide tendieren bei den oberen Frequenzen zu einer helleren Wiedergabe. Den besten Klang haben in diesem Testfeld Pixel 3a und Mi 9, letzteres hat jedoch wie das Nova 5T nur einen, das Pixel 3a dagegen zwei Lautsprecher.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2029.831.22525.224.93121.625.74024.725.85029.632.16322.521.68025.120.210020.125.112519.927.716020.844.320017.646.225017.651.931517.457.540016.158.750013.96163014.565.980016.166.8100014.567.5125014.470160013.667.5200013.970.6250014.572.9315014.470.5400014.872500014.768.7630014.867800014.962.91000015.158.9125001550.51600015.135.8SPL26.981.1N0.948.2median 14.9median 62.9Delta1.59.536.732.237.133.328.129.927.624.337.538.122.925.323.827.321.324.519.130.218.444.417.946.117.752.417.959.214.658.715.95915.263.716.264.91469.51570.114.76814.470.314.672.814.271.314.770.314.669.914.967.215.163.615.158.414.851.115.136.927.2810.947.9median 15.1median 63.61.411.542.237.231.230.127.229.123.726.43135.722.725.722.823.824.427.220.93720.349.419.151.516.453.91656.217.658.915.262.914.668.515.468.914.872.515.271.915.670.514.87114.670.914.370.414.669.814.763.115.366.915.372.514.973.315.369.315.661.527.382.20.954.3median 15.3median 68.51.27.5hearing rangehide median Pink NoiseHuawei Nova 5THonor 20Google Pixel 3a
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Huawei Nova 5T Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (81.1 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 20.8% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (13% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4.6% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.7% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 5.8% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (5.8% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (21.9% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 28% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 11% vergleichbar, 61% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 25%, das schlechteste Gerät hat 44%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 54% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 38% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 53%

Honor 20 Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (81 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 20.8% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (12.9% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4.3% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.2% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 5.5% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (5% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (21.3% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 23% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 12% vergleichbar, 65% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 25%, das schlechteste Gerät hat 44%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 50% aller getesteten Geräte waren besser, 9% vergleichbar, 41% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 53%

Google Pixel 3a Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (82.2 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 22.6% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (10.2% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 3.4% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.4% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 3.1% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.9% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (15.7% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 2% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 1% vergleichbar, 98% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 25%, das schlechteste Gerät hat 44%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 18% aller getesteten Geräte waren besser, 4% vergleichbar, 78% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 53%

Akkulaufzeit – Nova 5T hält lange durch

Energieaufnahme

Im Klassenvergleich haben Smartphones mit Kirin 980 einen höheren Stromverbrauch als andere. Das spiegeln beide Kirin-Probanden im Testfeld, die bereits im Leerlauf mehr Energie verbrauchen als die Qualcomm-Konkurrenz. Unter Last bleiben sie immerhin etwas unter dem internen Schnitt, bleiben aber vor allem im Vergleich zum Pixel 3a blass.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.01 / 0.18 Watt
Idledarkmidlight 0.87 / 2.34 / 2.4 Watt
Last midlight 4.56 / 6.97 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Huawei Nova 5T
3750 mAh
Honor 20
3750 mAh
Google Pixel 3a
3000 mAh
Samsung Galaxy A80
3700 mAh
Xiaomi Mi 9
3300 mAh
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 980
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
1%
35%
22%
20%
1%
13%
Idle min *
0.87
0.88
-1%
0.61
30%
0.6
31%
0.67
23%
0.802 (0.6 - 0.97, n=10)
8%
0.88 (0.2 - 3.4, n=802)
-1%
Idle avg *
2.34
2.27
3%
1.56
33%
1.2
49%
1.26
46%
2.07 (0.9 - 2.6, n=10)
12%
1.742 (0.6 - 6.2, n=801)
26%
Idle max *
2.4
2.34
2%
1.6
33%
1.4
42%
1.29
46%
2.38 (1.83 - 2.77, n=10)
1%
2.03 (0.74 - 6.6, n=802)
15%
Last avg *
4.56
4.81
-5%
2.67
41%
5
-10%
3.71
19%
4.87 (3.74 - 6.3, n=10)
-7%
4.07 (0.8 - 10.8, n=796)
11%
Last max *
6.97
6.63
5%
4.33
38%
7.1
-2%
9.3
-33%
7.46 (6.15 - 9.85, n=10)
-7%
5.94 (1.2 - 14.2, n=796)
15%

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

Entscheidend ist am Ende die Ausdauer – und die ist beim Nova 5T besser als bei den übrigen Smartphones im Testfeld, obwohl die Akkukapazität von Honor 20 und Galaxy A80 gleich groß oder nur geringfügig kleiner ist: Fast 13 Stunden bleibt das Huawei-Handy in unserem definierten Web-Surfing-Test online.

Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
12h 56min
Huawei Nova 5T
3750 mAh
Honor 20
3750 mAh
Google Pixel 3a
3000 mAh
Samsung Galaxy A80
3700 mAh
Xiaomi Mi 9
3300 mAh
Akkulaufzeit
-16%
-21%
-8%
-30%
Idle
1262
1796
1650
WLAN
776
654
-16%
612
-21%
713
-8%
546
-30%
Last
208
200
194
H.264
606
902
1008

Pro

+ schneller SoC
+ großer Speicher
+ Kamera mit Weitwinkel und Makroobjektiv
+ gute Navi-Eigenschaften
+ gute Ausdauer

Contra

- Speicher nicht erweiterbar
- USB-Anschluss noch im Standard 2.0
- Monolautsprecher

Fazit

Leihstellung
Im Test: Huawei Nova 5T, zur Verfügung gestellt von
Leihstellung

Das Huawei Nova 5T ist ein leistungsfähiges Smartphone mit viel Speicher in einem äußerst schicken Chassis. Dass die Kamera hinter aktuellen Top-Kameras zurückbleibt, ist bei einer UVP von 429 Euro tolerierbar. Zudem sind Weitwinkelaufnahmen und Makrofotografie zusätzliche Features, mit denen das Nova 5T immer noch punkten kann. 

Beim Huawei Nova 5T passt alles: Hardware, Optik und der Preis. 

Mit Ausnahme der erst hinzugekommenen Farbvariante Midsummer Purple ist der Straßenpreis für das Nova 5T bereits unter 400 Euro gesunken, liegt aber immer noch über dem des Honor 20 (ca. 330 Euro). Wer mit dem Honor 20 sparen will, verzichtet gleichzeitig auf die Verbesserungen im Mobilfunk, die unser Huawei-Review aufgedeckt hat. Und das will gut abgewogen sein.

Huawei Nova 5T - 16.12.2019 v7
Inge Schwabe

Gehäuse
86%
Tastatur
65 / 75 → 87%
Pointing Device
98%
Konnektivität
47 / 70 → 68%
Gewicht
90%
Akkulaufzeit
90%
Display
83%
Leistung Spiele
48 / 64 → 75%
Leistung Anwendungen
76 / 86 → 88%
Temperatur
93%
Lautstärke
100%
Audio
73 / 90 → 82%
Kamera
63%
Durchschnitt
78%
84%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Huawei Nova 5T Smartphone – Honor-Klon mit Verbesserungen
Autor: Inge Schwabe, 16.12.2019 (Update: 16.12.2019)
Inge Schwabe
Anders als viele Techies fand ich nicht durch einen C64 oder dergleichen zur Technik; mich hat vielmehr der letzte Meter Kupferdraht fasziniert, über den ein Freund am anderen Ende der Leitung so glasklar zu hören war. Ich studierte Informatik und verfolgte danach über viele Jahre begeistert die Entwicklung des Telefons zum Smartphone. Aktuell werden Innovationen weniger, ihnen auf den Grund zu gehen aber bleibt spannend und interessant.