Notebookcheck

Test-Update Dell Venue 11 Pro 7130 Tablet

Sascha Mölck, Stefanie Voigt, 11.12.2014

Ausgebremst. Ein Tablet für den geschäftlichen Einsatz soll das Venue 11 Pro sein. Dell stattet das Gerät mit einem Full-HD-IPS-Display aus und ermöglicht eine einfache Wartung des Tablets. Dazu gesellen sich eine schnelle SSD und ein Core-i5-Prozessor. Ob das Tablet überzeugen kann?

Das Dell Venue 11 Pro ist uns nicht unbekannt: Bereits im Januar 2014 haben wir ein Modell der Reihe getestet. In der damaligen Variante steckte ein Core-i3-Prozessor; nun liegt uns eine Core-i5-Variante vor. Ob das Tablet von dem nominell stärkeren Prozessor profitiert, und es sich lohnt, den Aufpreis gegenüber dem Core-i3-Modell zu zahlen, zeigt unser Testbericht.

Zu den Konkurrenten des Venue 11 Pro zählen die Business Tablets anderer Hersteller. Hier wären beispielsweise das Lenovo ThinkPad 10 und das Microsoft Surface Pro 3 zu nennen.

Da die beiden Venue-11-Pro-Modelle baugleich sind, gehen wir nicht weiter auf das Gehäuse, die Ausstattung, das Display und die Lautsprecher ein. Entsprechende Informationen können dem Testbericht des bereits getesteten Venue 11 Pro entnommen werden.

Display

Das Venue 11 Pro ist mit dem gleichen Display bestückt wie sein Schwestermodell. Es handelt sich hierbei um helle, kontrastreiche, blickwinkelstabile IPS-Displays. Ihre Messwerte unterscheiden sich etwas - das ist normal, denn zwei baugleiche Panels stimmen nie zu einhundert Prozent überein.

358
cd/m²
377
cd/m²
383
cd/m²
346
cd/m²
394
cd/m²
389
cd/m²
346
cd/m²
366
cd/m²
375
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 394 cd/m² Durchschnitt: 370.4 cd/m²
Ausleuchtung: 88 %
Helligkeit Akku: 397 cd/m²
Kontrast: 916:1 (Schwarzwert: 0.43 cd/m²)
ΔE Color 5.43 | 0.4-29.43 Ø6.2
ΔE Greyscale 8.04 | 0.64-98 Ø6.4
Gamma: 2.38
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
Lenovo ThinkPad 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, SanDisk SEM64G
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, 4300U, Hynix HFS128G3MNM
Dell Venue 11 Pro 5130
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, Samsung MCG8GC
Wortmann Terra Mobile Pad 1160 Pro
HD Graphics 4000, 3337U, 128 GB SATA SSD
Microsoft Surface Pro 2
HD Graphics 4400, 4200U, Hynix HFS128G3MNM
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
Bildschirm
2%
-12%
8%
28%
-35%
1%
11%
Helligkeit Bildmitte
394
409
4%
426.2
8%
355.3
-10%
486.4
23%
287
-27%
375
-5%
308
-22%
Brightness
370
370
0%
388
5%
338
-9%
435
18%
254
-31%
358
-3%
298
-19%
Brightness Distribution
88
85
-3%
85
-3%
91
3%
83
-6%
81
-8%
91
3%
88
0%
Schwarzwert *
0.43
0.45
-5%
0.844
-96%
0.33
23%
0.404
6%
0.38
12%
0.55
-28%
0.32
26%
Kontrast
916
909
-1%
505
-45%
1077
18%
1204
31%
755
-18%
682
-26%
963
5%
DeltaE Colorchecker *
5.43
5.04
7%
5.17
5%
4.72
13%
2.3
58%
11.89
-119%
3.53
35%
4.1
24%
DeltaE Graustufen *
8.04
6.81
15%
4.77
41%
6.53
19%
2.47
69%
12.38
-54%
5.31
34%
2.89
64%
Gamma
2.38 92%
2.63 84%
2.33 94%
2.17 101%
2.16 102%
2.95 75%
2.55 86%
2.34 94%
CCT
6346 102%
7042 92%
7700 84%
6707 97%
6926 94%
15561 42%
6504 100%
6546 99%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
54
43.87
59.37
60.49
37
40

* ... kleinere Werte sind besser

CalMAN - Color Checker
CalMAN - Color Checker
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Farbsättigung
CalMAN - Farbsättigung

Leistung

Das Dell-Venue-11-Pro-Modell richtet sich primär an Geschäftskunden. Die Leistung des verbauten Prozessors reicht für den Alltag mehr als aus. Dell bietet diverse Konfigurationsmöglichkeiten für das Tablet an. So ist es beispielsweise auch mit 3G-Modem zu bekommen. Unser Testgerät kostet etwa 1.000 Euro. Dell bietet auch deutlich preiswertere Modelle an, bei denen Atom Prozessoren zum Einsatz kommen. Hier fangen die Preise bei etwa 380 Euro an.

Prozessor

Angetrieben wird das Tablet von einem Core i5-4300Y Zweikernprozessor (Haswell). Der Zusatz "Y" zeigt, dass es sich hier um einen sehr sparsamen Prozessor handelt. Die TDP fällt mit 11,5 Watt noch einmal niedriger aus als diejenige der "normalen" ULV-Prozessoren (15 Watt). Die CPU arbeitet mit einer Basisgeschwindigkeit von 1,6 GHz. Per Turbo kann die Geschwindigkeit auf bis zu 2,3 GHz erhöht werden. Die volle Geschwindigkeit wird aber kaum abgerufen. Die Single-Thread-Tests der Cinebench Benchmarks durchläuft die CPU mit 1,4 bis 2,3 GHz. Dabei hält sich die Geschwindigkeit meistens um 2 GHz herum auf. Die Multi-Thread-Tests werden mit 1,3 bis 1,4 GHz begangen. Das Verhalten ist im Netz- und im Akkubetrieb identisch.

Die Resultate des Prozessors in den diversen Benchmarks fallen enttäuschend aus. Da der Core-i5-Prozessor seinen Turbo in den Multi-Thread-Tests nicht nutzt und auch noch hinter seine Basisgeschwindigkeit zurückfällt, schneidet er schlechter ab als der Core i3-4020Y Prozessor des Venue-Schwestermodells. Die Single-Thread-Leistung fällt hingegen höher aus als beim Core i3-4020Y. Bei Single-Thread-Anwendungen kann der Prozessor seinen Turbo nutzen.

Cinebench R10 Rendering Single 32Bit
2982
Cinebench R10 Shading 32Bit
5373
Cinebench R10 Rendering Multiple CPUs 32Bit
4663
Cinebench R11.5 CPU Multi 64Bit
1.45 Points
Cinebench R11.5 CPU Single 64Bit
0.82 Points
Cinebench R11.5 OpenGL 64Bit
10.6 fps
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
98 %
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
12.52 fps
Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
133 Points
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
77 Points
Hilfe
Cinebench R15
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
77 Points ∼35%
HP EliteBook Revolve 810 G2
HD Graphics 4400, 4300U, Lite-On IT L8T-128L6G-HP
110 Points ∼50% +43%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
36 Points ∼17% -53%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
133 Points ∼3%
HP EliteBook Revolve 810 G2
HD Graphics 4400, 4300U, Lite-On IT L8T-128L6G-HP
250 Points ∼6% +88%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
134 Points ∼3% +1%
Cinebench R11.5
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
0.82 Points ∼34%
Wortmann Terra Mobile Pad 1160 Pro
HD Graphics 4000, 3337U, 128 GB SATA SSD
1.09 Points ∼45% +33%
Microsoft Surface Pro 2
HD Graphics 4400, 4200U, Hynix HFS128G3MNM
1.14 Points ∼47% +39%
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, 4300U, Hynix HFS128G3MNM
1.12 Points ∼46% +37%
HP EliteBook Revolve 810 G2
HD Graphics 4400, 4300U, Lite-On IT L8T-128L6G-HP
1.25 Points ∼51% +52%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
0.44 Points ∼18% -46%
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
0.62 Points ∼25% -24%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
1.45 Points ∼5%
Wortmann Terra Mobile Pad 1160 Pro
HD Graphics 4000, 3337U, 128 GB SATA SSD
2.5 Points ∼9% +72%
Microsoft Surface Pro 2
HD Graphics 4400, 4200U, Hynix HFS128G3MNM
2.51 Points ∼9% +73%
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, 4300U, Hynix HFS128G3MNM
2.77 Points ∼10% +91%
HP EliteBook Revolve 810 G2
HD Graphics 4400, 4300U, Lite-On IT L8T-128L6G-HP
2.67 Points ∼10% +84%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
1.64 Points ∼6% +13%
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
1.54 Points ∼6% +6%
Cinebench R10
Rendering Single 32Bit (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
2982 Points ∼28%
Lenovo ThinkPad 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, SanDisk SEM64G
1220 Points ∼11% -59%
Microsoft Surface Pro 2
HD Graphics 4400, 4200U, Hynix HFS128G3MNM
3782 Points ∼35% +27%
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, 4300U, Hynix HFS128G3MNM
3675 Points ∼34% +23%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
1234 Points ∼11% -59%
Dell Venue 11 Pro 5130
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, Samsung MCG8GC
1229 Points ∼11% -59%
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
1001 Points ∼9% -66%
Rendering Multiple CPUs 32Bit (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
4663 Points ∼9%
Lenovo ThinkPad 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, SanDisk SEM64G
3324 Points ∼7% -29%
Microsoft Surface Pro 2
HD Graphics 4400, 4200U, Hynix HFS128G3MNM
7755 Points ∼16% +66%
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, 4300U, Hynix HFS128G3MNM
7067 Points ∼14% +52%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
4106 Points ∼8% -12%
Dell Venue 11 Pro 5130
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, Samsung MCG8GC
4030 Points ∼8% -14%
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
4495 Points ∼9% -4%
Geekbench 3
32 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
3157 Points ∼10%
HP EliteBook Revolve 810 G2
HD Graphics 4400, 4300U, Lite-On IT L8T-128L6G-HP
4958 Points ∼16% +57%
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
2952 Points ∼9% -6%
32 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
1932 Points ∼40%
HP EliteBook Revolve 810 G2
HD Graphics 4400, 4300U, Lite-On IT L8T-128L6G-HP
2526 Points ∼52% +31%
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
1481 Points ∼31% -23%
Sunspider - 1.0 Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
137.7 ms * ∼2%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
388.3 ms * ∼4% -182%
Octane V2 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
10118 Points ∼20%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
3353 Points ∼7% -67%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
3254.1 ms * ∼5%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
8367.3 ms * ∼14% -157%
Peacekeeper - --- (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
1978 Points ∼32%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
788 Points ∼13% -60%

* ... kleinere Werte sind besser

System Performance

Der Core-i5-Prozessor und die schnelle Solid State Disk sorgen für ein flink und rund arbeitendes System. Windows wird schnell gestartet. Das Resultat im PC Mark 7 Benchmark fällt sehr gut aus, was der schnellen SSD zu verdanken ist. Auch die Resultate im PC Mark 8 Benchmark fallen gut aus. Allerdings unterscheiden sich die Ergebnisse deutlich zwischen Version 1 und Version 2 des Benchmarks. Bei Version 2 wurden Änderungen vorgenommen, so dass ein Vergleich der Ergebnisse beider Versionen nicht möglich ist. Zur besseren Vergleichbarkeit des Venue Pro 11 mit dem Schwestermodell und aktuellen Konkurrenten haben wir beide Versionen des PC Mark 8 Benchmarks auf dem Tablet laufen lassen.

Beide PC Mark 8 Versionen haben aber eines gezeigt: Sobald CPU und GPU des Venue 11 Pro gleichzeitig belastet werden, sacken ihre Geschwindigkeiten stark ab. Im Spieleteil des PC Mark 8 Home Benchmarks arbeiten die CPU mit 600 MHz und der Grafikkern mit 400 MHz.

PCMark 7 Score
4015 Punkte
PCMark 8 Home Score Accelerated
2463 Punkte
PCMark 8 Home Score Accelerated v2
1783 Punkte
PCMark 8 Creative Score Accelerated
2364 Punkte
PCMark 8 Creative Score Accelerated v2
1913 Punkte
PCMark 8 Work Score Accelerated
3777 Punkte
PCMark 8 Work Score Accelerated v2
2782 Punkte
Hilfe
PCMark 8
Home Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
1783 Points ∼29%
HP EliteBook Revolve 810 G2
HD Graphics 4400, 4300U, Lite-On IT L8T-128L6G-HP
2394 Points ∼39% +34%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
1297 Points ∼21% -27%
Home Score Accelerated (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
2463 Points ∼50%
Wortmann Terra Mobile Pad 1160 Pro
HD Graphics 4000, 3337U, 128 GB SATA SSD
2625 Points ∼53% +7%
Microsoft Surface Pro 2
HD Graphics 4400, 4200U, Hynix HFS128G3MNM
3012 Points ∼61% +22%
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
2106 Points ∼43% -14%

Massenspeicher

Als Datenspeicher dient eine Solid State Disk von Lite On. Es handelt sich um ein Modell im M.2-Format, das eine Kapazität von 256 GB bietet. Die Transferraten fallen gut aus; mit SSD-Topmodellen wie der Samsung 840 Evo kann sie aber nicht mithalten. 

LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
Sequential Read: 465.3 MB/s
Sequential Write: 407.4 MB/s
512K Read: 333.8 MB/s
512K Write: 380.5 MB/s
4K Read: 27.15 MB/s
4K Write: 49.36 MB/s
4K QD32 Read: 248.7 MB/s
4K QD32 Write: 215.2 MB/s
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, 4300U, Hynix HFS128G3MNM
Wortmann Terra Mobile Pad 1160 Pro
HD Graphics 4000, 3337U, 128 GB SATA SSD
Microsoft Surface Pro 2
HD Graphics 4400, 4200U, Hynix HFS128G3MNM
HP EliteBook Revolve 810 G2
HD Graphics 4400, 4300U, Lite-On IT L8T-128L6G-HP
Schenker XMG P724
GeForce GTX 880M SLI, 4810MQ, Samsung SSD 840 EVO 500GB mSATA
AS SSD
-40%
15%
-33%
-145%
18%
49%
Access Time Write *
0.087
0.161
-85%
0.075
14%
0.119
-37%
0.72
-728%
0.051
41%
0.03
66%
Access Time Read *
0.122
0.178
-46%
0.087
29%
0.328
-169%
0.74
-507%
0.094
23%
0.097
20%
4K-64 Write
259.3
161.15
-38%
215.04
-17%
50.81
-80%
255.22
-2%
271.56
5%
270.54
4%
4K-64 Read
260.27
254.26
-2%
358.34
38%
150.06
-42%
331.8
27%
228.69
-12%
355.24
36%
4K Write
42.83
24.42
-43%
73.65
72%
33.49
-22%
69.07
61%
70.63
65%
109.87
157%
4K Read
23.3
15.73
-32%
22
-6%
24.69
6%
22.53
-3%
30.95
33%
40.83
75%
Seq Write
406.57
112.1
-72%
303.05
-25%
823.77
103%
313.34
-23%
293.66
-28%
483.65
19%
Seq Read
426.15
408.77
-4%
493.72
16%
323.78
-24%
504.28
18%
494.01
16%
503.58
18%

* ... kleinere Werte sind besser

Grafikkarte

Der HD Graphics 4200 Grafikkern erledigt die Grafikausgabe. Er unterstützt DirectX 11 und arbeitet mit Geschwindigkeiten zwischen 200 und 850 MHz. Das Schwestermodell des Venue 11 Pro ist mit der gleichen GPU bestückt. Die 3D-Mark-Resultate beider Tablets liegen gleichauf. Somit erreichen beide Geräte Ergebnisse, die für den verbauten Grafikkern üblich sind. Leistungsmäßig ist der HD-Graphics-4200-Kern im unteren Bereich der Tabelle einzuordnen. AMD hat in diesem Segment stärkere Grafikkerne im Sortiment. Hier sei beispielsweise der Radeon R4 (Beema) Kern genannt.

3DMark 06 Standard
3080 Punkte
3DMark 11 Performance
487 Punkte
3DMark Ice Storm Standard Score
21853 Punkte
3DMark Cloud Gate Standard Score
2333 Punkte
3DMark Fire Strike Score
271 Punkte
Hilfe
3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
487 Points ∼2%
Lenovo ThinkPad 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, SanDisk SEM64G
207 Points ∼1% -57%
Microsoft Surface Pro 2
HD Graphics 4400, 4200U, Hynix HFS128G3MNM
991 Points ∼3% +103%
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, 4300U, Hynix HFS128G3MNM
877 Points ∼3% +80%
HP EliteBook Revolve 810 G2
HD Graphics 4400, 4300U, Lite-On IT L8T-128L6G-HP
744 Points ∼2% +53%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
233 Points ∼1% -52%
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
509 Points ∼2% +5%
Dell Venue 11 Pro 5130
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, Samsung MCG8GC
212 Points ∼1% -56%
3DMark
1920x1080 Fire Strike Score (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
271 Points ∼1%
Wortmann Terra Mobile Pad 1160 Pro
HD Graphics 4000, 3337U, 128 GB SATA SSD
407 Points ∼2% +50%
Microsoft Surface Pro 2
HD Graphics 4400, 4200U, Hynix HFS128G3MNM
648 Points ∼2% +139%
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, 4300U, Hynix HFS128G3MNM
483 Points ∼2% +78%
HP EliteBook Revolve 810 G2
HD Graphics 4400, 4300U, Lite-On IT L8T-128L6G-HP
473 Points ∼2% +75%
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
261 Points ∼1% -4%
1280x720 Sky Diver Score (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
1237 Points ∼2%
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, 4300U, Hynix HFS128G3MNM
2018 Points ∼3% +63%
1280x720 Cloud Gate Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
2333 Points ∼4%
Wortmann Terra Mobile Pad 1160 Pro
HD Graphics 4000, 3337U, 128 GB SATA SSD
3081 Points ∼5% +32%
Microsoft Surface Pro 2
HD Graphics 4400, 4200U, Hynix HFS128G3MNM
4514 Points ∼8% +93%
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, 4300U, Hynix HFS128G3MNM
4146 Points ∼7% +78%
HP EliteBook Revolve 810 G2
HD Graphics 4400, 4300U, Lite-On IT L8T-128L6G-HP
3730 Points ∼6% +60%
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
2449 Points ∼4% +5%
1280x720 Ice Storm Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
21853 Points ∼2%
Wortmann Terra Mobile Pad 1160 Pro
HD Graphics 4000, 3337U, 128 GB SATA SSD
27991 Points ∼3% +28%
Microsoft Surface Pro 2
HD Graphics 4400, 4200U, Hynix HFS128G3MNM
41415 Points ∼4% +90%
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, 4300U, Hynix HFS128G3MNM
29229 Points ∼3% +34%
HP EliteBook Revolve 810 G2
HD Graphics 4400, 4300U, Lite-On IT L8T-128L6G-HP
31564 Points ∼3% +44%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
16363 Points ∼1% -25%
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
21733 Points ∼2% -1%
3DMark 06 - 1280x1024 Standard AA:0x AF:0x (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
3080 Points ∼7%
Lenovo ThinkPad 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, SanDisk SEM64G
1610 Points ∼3% -48%
Microsoft Surface Pro 2
HD Graphics 4400, 4200U, Hynix HFS128G3MNM
6253 Points ∼13% +103%
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, 4300U, Hynix HFS128G3MNM
5640 Points ∼12% +83%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
2065 Points ∼4% -33%
Dell Venue 11 Pro 5130
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, Samsung MCG8GC
1848 Points ∼4% -40%

Gaming Performance

Das Venue 11 Pro bringt allenfalls Spiele flüssig auf den Bildschirm, die keine großen Anforderungen an die Hardware stellen. Die im Windows Store erhältlichen Spiele sollten ebenfalls problemlos arbeiten. Wie schon bei den PC Mark Benchmarks liefert das Schwestermodell des Venue auch in Spielen bessere Ergebnisse - in Form höherer Frameraten. An dieser Stelle macht sich erneut bemerkbar, dass Prozessor und Grafikkern bei gleichzeitiger Belastung stark gedrosselt werden.

min. mittel hoch max.
Tomb Raider (2013) 18.610.37.4fps
Fifa 15 (2014) 15.310.9fps
Middle-earth: Shadow of Mordor (2014) 9.73.4fps
Alien: Isolation (2014) 12.995.1fps
Ryse: Son of Rome (2014) 6.24.2fps
The Evil Within (2014) 6.6fps
F1 2014 (2014) 161212fps
Civilization: Beyond Earth (2014) 7.34.2fps
Assassin's Creed Unity (2014) 3.3fps
Far Cry 4 (2014) 6.1fps
Dragon Age: Inquisition (2014) 8.55.7fps
The Crew (2014) 7.8fps

Emissionen & Energie

Geräuschemissionen

Das Venue 11 Pro ist mit einem Lüfter ausgestattet. Im Idle-Modus steht der Lüfter in der Regel still, und es ist dann nichts von dem Gerät zu hören - das Gleiche gilt auch für das Schwestermodell. Unter Last dreht er natürlich auf. Die dabei entstehenden Schalldruckpegel gehen in Ordnung.

Lautstärkediagramm

Idle
29.6 / 29.6 / 29.6 dB(A)
Last
37.3 / 36.5 dB(A)
  red to green bar
 
 
30 dB
leise
40 dB(A)
deutlich hörbar
50 dB(A)
störend
 
min: dark, med: mid, max: light   Voltcraft sl-320 (aus 15 cm gemessen)

Temperatur

das Venue 11 Pro im Stresstest
das Venue 11 Pro im Stresstest

Den Stresstest (Prime95 und Furmark laufen für mindestens eine Stunde) durchläuft das Venue 11 Pro sowohl im Netz- als auch im Akkubetrieb auf die gleiche Weise: Während der Prozessor mit 600 bis 800 MHz arbeitet, geht der Grafikkern mit 300 bis 400 MHz zu Werke. Die Wärmeentwicklung hält sich in Grenzen. Während des Stresstests wird an vier Messpunkten die Vierzig-Grad-Celsius-Marke überschritten. Das Schwestermodell erwärmt sich etwas weniger.

Max. Last
 35.5 °C39.8 °C46 °C 
 34.5 °C35.7 °C34.7 °C 
 33.7 °C35 °C33.1 °C 
Maximal: 46 °C
Durchschnitt: 36.4 °C
42.6 °C44 °C41.2 °C
32.1 °C33.4 °C31.8 °C
31.2 °C31.2 °C28 °C
Maximal: 44 °C
Durchschnitt: 35.1 °C
Netzteil (max.)  52.8 °C | Raumtemperatur 22.7 °C | Voltcraft IR-360
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 36.4 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Tablet auf 30.7 °C.
(-) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 46 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 34.8 °C (von 22.3 bis 51.8 °C für die Klasse Tablet).
(±) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 44 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 34.3 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 29.1 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.7 °C.

Energieaufnahme

Der Energiebedarf des Venue 11 Pro verdeutlicht noch einmal, warum es in den Benchmarks verhältnismäßig schlecht abschneidet: Unter mittlerer (3D Mark 06 läuft) bzw. voller Last (Stresstest, Prime95 und Furmark arbeiten) fällt die Leistungsaufnahme mit 16,6 bzw. 15,1 Watt deutlich geringer aus als beim Schwestermodell mit 21,1 bzw. 22,1 Watt. Letzteres ist mit einem schwächeren Prozessor bestückt. CPU und GPU des uns jetzt vorliegenden Modells können ihre vollen Geschwindigkeiten kaum ausfahren und schon gar nicht zur gleichen Zeit. Bei niedrigen Geschwindigkeiten benötigen sie weniger Energie. Das Netzteil des Venue 11 Pro besitzt eine Nennleistung von 24 Watt. Somit bestünde noch Luft nach oben.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.1 / 0.4 Watt
Idledarkmidlight 3.3 / 7.4 / 7.4 Watt
Last midlight 16.6 / 15.1 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Voltcraft VC 940

Akkulaufzeit

Im praxisnahen WLAN-Test werden Webseiten automatisch im 40-Sekunden-Intervall aufgerufen. Das Energiesparprofil ist aktiv, und die Displayhelligkeit wird auf etwa 150 cd/m² geregelt. Das Venue 11 Pro erreicht eine Laufzeit von 4:40 h. Im direkten Vergleich mit dem Schwestermodell (6:42 h) ist dies ein schlechter Wert. Beide Tablets sind mit dem identischen Akku bestückt. Wir haben den WLAN-Test bei unserem aktuellen Testgerät mehrfach wiederholt und sind immer wieder zu dem gleichen Resultat gekommen: Der stärkere Core-i5-Prozessor benötigt im Idle-Modus einfach etwas mehr Energie als der Core-i3-Prozessor des Schwestermodells.

Akkulaufzeit
Surfen über WLAN
4h 40min
Akkulaufzeit - WLAN (alt) (nach Ergebnis sortieren)
Dell Venue 11 Pro 7130
HD Graphics 4200, 4300Y, LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB
280 min ∼50%
HP EliteBook Revolve 810 G2
HD Graphics 4400, 4300U, Lite-On IT L8T-128L6G-HP
362 min ∼64%
Microsoft Surface Pro 2
HD Graphics 4400, 4200U, Hynix HFS128G3MNM
387 min ∼69%
Dell Venue 11 Pro
HD Graphics 4200, 4020Y, 128 GB SATA SSD
402 min ∼72%
HP ElitePad 1000 G2
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, 128 GB eMMC Flash
437 min ∼78%
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, 4300U, Hynix HFS128G3MNM
504 min ∼90%
Wortmann Terra Mobile Pad 1160 Pro
HD Graphics 4000, 3337U, 128 GB SATA SSD
524 min ∼93%
Dell Venue 11 Pro 5130
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, Samsung MCG8GC
550 min ∼98%
Lenovo ThinkPad 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3795, SanDisk SEM64G
562 min ∼100%

Fazit

Das Dell Venue 11 Pro bietet genügend Rechenleistung für den Alltag. Aber leider kann der verbaute Core-i5-Prozessor seine volle Leistung nicht entfalten. Daher gibt es allenfalls ein kleines Leistungsplus gegenüber der Core-i3-Variante des Tablets. Die restliche Ausstattung unterscheidet sich nicht sehr von dem Schwestermodell. So weiß das helle, kontrastreiche, blickwinkelstabile IPS-Display des Tablets weiterhin zu gefallen. Dazu gesellt sich eine schnelle Solid State Disk mit einer Kapazität von 256 GB. Letztere könnte vom Nutzer getauscht werden, denn die Rückseite des Tablets ist ohne Werkzeug abnehmbar.

Für Besitzer der Core-i3-Variante des Venue 11 Pro gibt es eigentlich keinen Grund, diese durch die Core-i5-Version zu ersetzen, denn der Leistungszuwachs fällt sehr gering aus. Teilweise zeigt sich das Core-i5-Modell auch leistungsschwächer, zudem fallen seine Akkulaufzeiten schlechter aus.

Testgerät zur Verfügung gestellt von ...
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Das Dell Venue 11 Pro 7130, zur Verfügung gestellt von:
Das Dell Venue 11 Pro 7130, zur Verfügung gestellt von:

Datenblatt

Dell Venue 11 Pro 7130 (Venue Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4200, Kerntakt: 200-850 MHz, 10.18.3740
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3, Dual-Channel, fest verlötet
Bildschirm
10.8 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, 10-Punkt-Multitouch, kapazitiv, Samsung, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
LiteOnIT LJT-256L6G-11 M.2 2260 256GB, 256 GB 
, 200 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Lynx Point-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: MicroSD, Sensoren: Gyrosensor, Bewegungssensor, Digitaler Kompass , NFC
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-N 7260 (a/b/g/n), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 12.2 x 298 x 177
Akku
36 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 2 MP (Front), 8 MP (Rückseite)
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur-Beleuchtung: nein, MS Office (Testversion), 12 Monate Garantie
Gewicht
810 g, Netzteil: 133 g
Preis
999 Euro

 

Ähnliche Geräte

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Test Dell Latitude 11 5175/5179 Tablet
HD Graphics 515, Core m5 6Y57, 10.8", 0.71 kg
Test Dell Venue 8 Pro 5855 Tablet
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8500, 8", 0.377 kg
Test Dell Venue 10 Pro (5056) Tablet
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8500, 10.1", 0.662 kg
Test Dell Latitude 12 Rugged Tablet
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 11.6", 1.784 kg
Test Dell Venue 11 Pro 5130-9356 Tablet
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3795, 10.8", 0.77 kg
Test-Update Dell Venue 8 Pro (Modell 3845) Tablet
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735G, 8", 0.388 kg
Test Dell Venue 8 7000 Tablet
PowerVR G6430, Atom Z3580, 8.4", 0.308 kg

Test Bibliothek

  • Weitere eigene Testberichte

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Displayformat

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Grafikkarte
  • Suche nach Testberichten in der umfangreichen Bibliothek von notebookCHECK.com

Links

Preisvergleich

Pro

+Heller, kontrastreicher, blickwinkelstabiler IPS-Bildschirm
+Wartungsfreundlich
+Austauschbarer Akku
+Schnelle SSD
 

Contra

-Kunststoff-Gehäuse
-Rückseite lässt sich ein wenig eindrücken
-Throttling

Shortcut

Was uns gefällt

Das helle, kontrastreiche IPS-Display und die Wartungsfreundlichkeit.

Was wir vermissen

Ein LTE-/3G-Modem.

Was uns verblüfft

Der Core-i5-Prozessor kann seinen Turbo kaum nutzen.

Die Konkurrenz

Lenovo ThinkPad 10, Microsoft  Surface Pro 3, Wortmann Terra Mobile Pad 1160 Pro, Microsoft Surface Pro 2, HP EliteBook Revolve 810 G2, HP Pro X2 410 G1, HP ElitePad 1000 G2 (F1Q77EA)

Bewertung

Dell Venue 11 Pro 7130 - 09.12.2014 v4(old)
Sascha Mölck

Gehäuse
73%
Tastatur
0 / 80 → 
Pointing Device
Konnektivität
60 / 65 → 92%
Gewicht
78 / 40-88 → 79%
Akkulaufzeit
86%
Display
81%
Leistung Spiele
52 / 68 → 76%
Leistung Anwendungen
66 / 76 → 87%
Temperatur
86%
Lautstärke
Audio
40 / 91 → 44%
Kamera
40 / 85 → 47%
Durchschnitt
66%
78%
Tablet - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test-Update Dell Venue 11 Pro 7130 Tablet
Autor: Sascha Mölck (Update: 15.05.2018)
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Editor
Studium der Informatik, seit über 15 Jahren als Autor im IT-Bereich tätig.