Notebookcheck

Apple iPhone 8 und 8 Plus: Youtuber begeistert von der Videoqualität

Qualität und Videomodi scheinen bei der iPhone 8/X-Generation tatsächlich zu passen.
Qualität und Videomodi scheinen bei der iPhone 8/X-Generation tatsächlich zu passen.
Immer öfter verwenden auch semi-professionelle Filmemacher Smartphone-Kameras für ihre Aufnahmen und die diesjährige iPhone-Generation scheint dank ihrer neuen Videomodi und der überraschend guten Bildqualität gerade im Kamerabereich einen Quantensprung an neuen Möglichkeiten zu bieten. Drei Youtuber zeigen stellvertretend, was mit dem iPhone 8 und 8 Plus alles möglich ist.

In den letzten Tagen sind auf Youtube unzählige Videos zum neuen iPhone 8 und iPhone 8 Plus aufgetaucht. Unter den Massen an teils amateurhaften Spontanvideos und mehr oder weniger professionellen Testberichten sind insbesondere zum Thema Videoqualität einige echte Perlen darunter, die es wert sind, hier kurz erwähnt und besprochen zu werden. Wir haben stellvertretend drei Beispiele herausgegriffen, die alle das Thema Videoqualität zum Thema haben und es auf unterschiedliche Arten angehen. Ganz zum Schluss zeigen wir euch einen vorläufigen Höhepunkt, ein vom Kameramann Matteo Bertoli gedrehtes Video über Los Angeles, das beweist, was Profis aus dem iPhone 8 Plus mittlerweile hervorzaubern können.

Das erste Video in unserer Übersicht stammt vom Youtuber Mrwhosetheboss und zeigt in professioneller Art und Weise, was die neue [email protected], die mit der neuen iPhone-Generation erstmals in einem Smartphone zur Verfügung steht, Videobloggern und angehenden Kameramännern und -Frauen bietet. Unterteilt in mehrere Testszenarien wie "Low Light", Stabilisierung oder Makroaufnahmen, beweist der Youtuber, dass das iPhone 8 Plus die Messlatte beim Thema Videorecording dieses Jahr deutlich höher legt. Er korrigiert allerdings in einigen Szenen nachträglich die Farben, was Profis wohl nicht weiter verwundern wird.


Das nächste Video stammt vom deutschen Youtuber Felixba, zeigt zwar ebenfalls 4K-Aufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde, hat allerdings mehr die neue Zeitlupenoption "FullHD bei 240 Bildern pro Sekunde" (240 fps) sowie die Widerstandsfähigkeit des iPhones gegenüber Wasser zum Thema. Felix nimmt das iPhone 8 kurzerhand mit in den Pool und filmt damit eine Schlacht mit selbstgebastelten Wasserbomben, in Zeitlupe. Das Ergebnis kann sich auch hier durchaus sehen lassen, abseits aller professionellen Methoden, denn die Bilder, die wir hier sehen, stammen unbehandelt direkt aus dem kleineren iPhone 8-Modell oder dem größeren iPhone 8 Plus. Nach den Aufnahmen nimmt sich Felix auch etwas Zeit um dem Zuschauer die Vorteile der beiden neuen Recording-Optionen näher zu bringen.


Zum Abschluss nun das Video, von dem derzeit das Internet schwärmt. Auf cinematographische Art und Weise zeigt uns Kameramann Matteo Bertoli einen Tag in Los Angeles, vom frühen Morgen beginnend bis zum Sonnenuntergang in Venice Beach, Kalifornien, alles ausschließlich gefilmt mit dem iPhone 8 Plus. Natürlich wurde hier kräftig nachbearbeitet: Das Bildformat entspricht mit 21:9 dem Cinemascope-Format der großen Leinwand, die Framerate des Endprodukts beträgt kinotaugliche 24 Bilder pro Sekunde, was dem mit 60 Bildern pro Sekunde bei 4K-Auflösung gedrehten Material leichte Zeitlupenqualität verleiht.

Matteo verwendet in seinem Video geschickt auch die Telefoto-Linse des iPhone 8 Plus, allerdings nur in entsprechend hellen Szenarien, da die Optik mit einer F/2.8-Blende im Low-Light-Bereich natürlich seine Schwächen hätte. Die Nachbearbeitung des Videos bedeutet nicht nur das Schneiden des Videomaterials sondern auch das sanfte Color Grading, um dem Film einen einheitlichen Kino-Look zu verleihen. Last but not Least sorgt natürlich auch die Musik-Kulissen für das professionelle Feeling des Films, der Los Angeles sicher von seiner schönsten Seite zeigt. Viel Spaß!

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Apple iPhone 8 und 8 Plus: Youtuber begeistert von der Videoqualität
Autor: Alexander Fagot, 28.09.2017 (Update: 28.09.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.