Notebookcheck

Apple iPhone 8 und 8 Plus: Beste Smartphone-Kameras laut DxOMark

DxOMark hat einen genauen Blick auf die Qualität und Performance der iPhone 8 (Plus)-Kameras geworfen.
DxOMark hat einen genauen Blick auf die Qualität und Performance der iPhone 8 (Plus)-Kameras geworfen.
Auch wenn DxOMark als Test-Standard für Smartphone-Kamera-Performance durchaus nicht unumstritten ist, dürfte eines klar sein: Trotz der scheinbar geringen Unterschiede zwischen iPhone 7 (Plus) und iPhone 8 (Plus) im Kamerabereich, hat Apple offensichtlich doch noch einiges aus den Sensoren und Optiken der beiden neuen iPhones herausgeholt und damit Spitzenpositionen im Ranking erreicht.

Rein auf dem Papier hat sich zwischen iPhone 8 vs iPhone 7 und zwischen iPhone 8 Plus vs iPhone 7 Plus im Kamerabereich wenig getan. Nach wie vor basieren die beiden Hauptkameras aus 12 Megapixel-Sensoren mit F/1.8 Blende, das Plus-Modell integriert zudem eine Telefoto-Linse mit F/2.8 Blende. Auch beim iPhone 8 Plus gibt es optische Bildstabilisierung nur bei der Weitwinkel-Linse, erst das künftige iPhone X hat OIS auf beiden Linsen. Rein technisch dürfte es also wenig Unterschiede zwischen iPhone 7 (Plus) und iPhone 8 (Plus) geben, oder?

Wo bleibt das Galaxy Note 8?

Weit gefehlt. Zumindest laut DxOMark geht Apple mit den beiden neuen iPhone 8-Modellen vor allen anderen Herstellern in Führung und erreicht insgesamt 92 Punkte (iPhone 8) beziehungsweise 94 Punkte (iPhone 8 Plus) im Ranking der besten Smartphone-Kameras. Das ist doch noch einmal deutlich besser als die bisherigen Spitzenreiter Google Pixel und HTC U11 mit jeweils 90 Punkten beziehungsweise den beiden iPhone-Vorgängern iPhone 7 und iPhone 7 Plus mit 85 respektive 88 Punkten. Wer sich übrigens wundert, wo das kürzlich veröffentlichte Samsung Galaxy Note 8 in diesem Vergleich landet - es wurde von DxOMark bislang völlig ignoriert, obwohl es als erstes Dual-Cam-Gerät von Samsung und als erstes Smartphone mit Dual-OIS sehr wohl von großem Interesse wäre.

iPhone 8: Beste Single-Cam

Aber wenden wir uns wieder dem neuen iPhone-Duo zu: Das iPhone 8 erreicht den besten Wert unter Single-Lens-Smartphone-Kameras wohl vor allem durch seine hervorragenden Auto-HDR-Fähigkeiten und den vergleichsweise guten Autofokus. Im Videobereich sieht DxOMark allerdings noch Verbesserungspotential, hier verteidigt das Pixel Phone von Google weiterhin seinen Spitzenplatz. Das iPhone 8 Plus brilliert in den Testaufnahmen von DxOMark ebenfalls mit seinen hervorragenden HDR-Algorithmen, dem besten Zoom im Testfeld sowie authentisch wirkenden Bokeh-Effekten, die im Vergleich zum iPhone 7 Plus noch mehr an eine echte DSLR erinnern sollen.

iPhone 8 Plus: Aktueller Spitzenplatz

Auch das iPhone 8 Plus kommt bei Videoaufnahmen nicht ganz an die hervorragende Performance des Google Pixel heran, schreibt DxOMark, die Gesamtwertung für Video und Photo-Qualität lässt es aber dann doch zum aktuellen Spitzenreiter im Ranking werden. Anzumerken ist, dass DxOMark kürzlich sein Test-Protokoll geändert hat, die oben erwähnten Geräte wurden kürzlich neu bewertet und sind daher mit iPhone 8 (Plus) vergleichbar. Frühere Tests wie der des Galaxy S8 aus dem Mai 2017 sind aber derzeit in der Bewertung nicht mehr direkt vergleichbar und tauchen daher im aktuellen Ranking auch nicht mehr auf.

Die Testergebnisse für iPhone 8 ...
Die Testergebnisse für iPhone 8 ...
... und iPhone 8 Plus laut DxOMark.
... und iPhone 8 Plus laut DxOMark.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Apple iPhone 8 und 8 Plus: Beste Smartphone-Kameras laut DxOMark
Autor: Alexander Fagot, 24.09.2017 (Update: 24.09.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.