Notebookcheck

Asus Transformer Book Flip TP300LA-C4171H

Ausstattung / Datenblatt

Asus Transformer Book Flip TP300LA-C4171H
Asus Transformer Book Flip TP300LA-C4171H (Transformer Book Serie)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.8 kg
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Asus Transformer Book Flip TP300LA-C4171H

80% Asus Transformer Book Flip TP300LA review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
It may be cheap and chunky, but the Transformer Book Flip TP300LA is no slouch, outpacing both rival convertibles and Asus's own Transformer Book Chi series in performance as well as battery life. However, you get what you pay for, and so you'll have to contend with a sub-par screen, an old operating system and a form factor that is far heavier than most 2-in-1s. Even with these issues in mind, though, this flip-flopping laptop is a great balance between power and value.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.11.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Asus Transformer Book Flip TP300LA
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
The Transformer Book Flip represents another promising outing from Broadwell: the balance of value, performance and battery life is excellent, with the Flip scoring a little above average on all counts. Build quality is generally good, too, although the ergonomics need a tweak to make it really stand out.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.03.2015
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.8 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Acer Aspire R7-371T-50ZE
HD Graphics 5500
Acer Aspire R7-371T-59ZK
HD Graphics 5500
Dell Inspiron 13-7352
HD Graphics 5500
Acer Aspire R7-371T-52JR
HD Graphics 5500
HP Spectre x360
HD Graphics 5500

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion 13-s003nf x360
HD Graphics 5500, Core i3 5010U
HP Spectre Pro x360 G1-H9W43EA
HD Graphics 5500, Core i7 5600U
HP Spectre 13-4080no X360
HD Graphics 5500, Core i7 5500U
HP Spectre x360 13-4009tu
HD Graphics 5500, Core i7 5500U
Asus Transformer Book Flip TP300LA-DW176H
HD Graphics 5500, Core i7 5500U
HP Spectre Pro x360 G1-H9W42EA
HD Graphics 5500, Core i5 5300U
Acer Aspire R7-371T-78UV
HD Graphics 5500, Core i7 5500U
HP Spectre 13-4001ng x360
HD Graphics 5500, Core i7 5500U
HP Spectre 13-4002nf x360
HD Graphics 5500, Core i7 5500U
HP Pavilion 13-a200ng x360
HD Graphics 5500, Core i3 5010U
Fujitsu LifeBook T935
HD Graphics 5500, Core i5 5300U
HP Spectre 13-4001ng x360
HD Graphics 5500, Core i7 5500U
HP Spectre x360 13-4003dx
HD Graphics 5500, Core i7 5500U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo LaVie Z 360
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 0.925 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Yoga 500-14IBD-80N40157SP
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 14", 1.8 kg
Lenovo Yoga 500-14IBD-80N4013HGE
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 14", 1.8 kg
Lenovo Yoga 500-15IBD-80N600HBGE
HD Graphics 5500, Core i3 5020U, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Transformer Book Flip TP300LA-C4171H
Autor: Stefan Hinum, 29.03.2015 (Update: 29.03.2015)