Notebookcheck

Das Asus ROG Strix G17 G712LWS bietet Platz für bis zu drei M.2-2280-SSDs

Asus ROG Strix G17 G712LWS im Test: Leistungsfähiger Gamer mit integrierter Lichtshow
Asus ROG Strix G17 G712LWS im Test: Leistungsfähiger Gamer mit integrierter Lichtshow
Das ROG Strix G17 gibt sich keine Blöße und pinselt alle aktuellen Spiele flüssig auf den matten Bildschirm (IPS, FHD, 144 Hz). Die auf der Unterseite angebrachte, individuell konfigurierbare LED-Leiste bringt Farbe ins Spiel. Das Notebook kann bis zu drei M.2-SSDs aufnehmen.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Asus ROG Strix G17 G712LWS zählt zu den 17,3-Zoll-Gaming-Notebooks der Oberklasse. Hochwertige Gehäusematerialien sucht man vergebens. Das gesamte Chassis ist aus schwarzem Kunststoff gefertigt. Die auf der Geräteunterseite angebrachte LED-Leiste bringt Farbe ins Spiel. Das Farbschema kann individuell an die eigenen Wünsche angepasst werden. Allerdings kann die Leiste nicht unabhängig von der RGB-Tastenbeleuchtung gesteuert werden.

Der Rechner wird von einem Core-i7-10750H-Prozessor und einem GeForce-RTX-2070-Super-Grafikkern angetrieben. Diese CPU-GPU-Kombination bringt alle aktuellen Spiele in Full-HD-Auflösung und mit maximalen Qualitätseinstellungen flüssig auf den matten Bildschirm. Auch Auflösungen jenseits von Full HD sind bei Anschluss eines entsprechenden Monitors möglich.

Der Hardware stehen 16 GB Arbeitsspeicher (2x 8 GB, Dual-Channel-Modus) zur Seite. Eine Erweiterung auf bis zu 32 GB ist laut Asus möglich. Viele Konkurrenten unterstützen bis zu 64 GB. Sollte der Speicherplatz der verbauten 1-TB-NVMe-SSD (M.2-2280) zur Neige gehen, kann nachgelegt werden. Zusätzlich zu der vorhandenen NVMe-SSD können noch zwei weitere M.2-Modelle eingebaut werden. RAID 0 wird unterstützt.

Der Full-HD-Bildschirm (IPS, 144 Hz) punktet mit matter Oberfläche, stabilen Blickwinkeln, ausreichender Helligkeit, gutem Kontrast, kurzen Reaktionszeiten und einer sehr ordentlichen Farbdarstellung.

Weitere Informationen und viele Benchmarkergebnisse hält unser Testbericht zum Asus ROG Strix G17 G712LWS bereit.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Das Asus ROG Strix G17 G712LWS bietet Platz für bis zu drei M.2-2280-SSDs
Autor: Sascha Mölck, 14.10.2020 (Update: 11.10.2020)
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Editor
Studium der Informatik, seit über 15 Jahren als Autor im IT-Bereich tätig.