Notebookcheck

Dell Precision 5510

Ausstattung / Datenblatt

Dell Precision 5510
Dell Precision 5510 (Precision 5000 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA Quadro M1000M - 2048 MB, Kerntakt: 993 MHz, Speichertakt: 1253 MHz, GPU Boost 1072 MHz, Forceware 354.56, Nvidia Optimus mit Intel HD Graphics P530
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2133 Micron, 2 Steckpätze mit je 8 GB belegt
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel, Multitouch, SHP143E, 7PHPT_LQ156D1, IGZO LED, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM170 (Skylake PCH-H)
Massenspeicher
SK hynix SC920 512 GB, 512 GB 
Soundkarte
Realtek High Definition Audio
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: kombinierter Audio in/out, Card Reader: SD, SDXC, SDHC, UHS-II
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 8260 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 11.5 x 357 x 235
Akku
56 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional (64 Bit) + Windows 8 Pro (64 Bit)
Kamera
Webcam: 720p
Sonstiges
Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 36 Monate Garantie
Gewicht
2.02 kg, Netzteil: 440 g
Preis
3200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.48% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: - %, Leistung: 92%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 93% Mobilität: 67%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 86%

Testberichte für das Dell Precision 5510

82.9% Test Dell Precision 5510 Workstation | Notebookcheck
XPS 15 für Profis. Dells mobile Workstation Precision 5510 soll als Ableger des XPS 15 insbesondere professionelle Bedürfnisse befriedigen. Als Hauptunterscheidungsmerkmal kommt daher Nvidias Quadro M1000M zum Zug, die vor allem bei Konstruktions-Software und zertifizierten Anwendungen ihre Stärken ausspielt. Wie gut das Precision 5510 tatsächlich zu den Profis passt, haben wir ausführlich getestet.
Hands on: Dell Precision 5510 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
It must have been easy for Dell to convert the XPS 15 into a workstation, such was its initial qualities. The Precision 15 5000 is solidly-built, surprisingly compact and lightweight for its size and comes with a fantastic display. We suspect that, like the XPS 15, the Precision 15 5000 will only seriously suffer in the department of battery life due to the power-sucking 4K screen. Still, for business users looking for a capable laptop that ships with the familiar surroundings of Windows 7, the Precision 5510 should rank highly.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.09.2016
80% A Solid Travel Laptop
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Finally, what are my conclusions about the Dell Precision 5510 laptop? My fingers quickly adapted to the keyboard and the 5510 proved to be a better traveling companion compared to the Latitude E5570 thanks to the smaller overall size and weight while not losing any display size. The travel functionality is further improved by the fact the high capacity battery provides at least 10 hours of light use.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.08.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Dell Precision 15 5000 Series (5510)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Dell Precision 15 5000 Series (5510) is a well-crafted mobile workstation, boasting cutting-edge technology and premium materials. At $2,603 (as tested), its build quality is impressive at every turn, with a nice metal body and a carbon-fiber keyboard deck. This is highlighted by the brilliant 4K touch display, which is one of the sharpest and most impressive screens on any laptop we've seen. You also get a USB-C port with Thunderbolt 3, and speedy performance, which makes it an excellent fit for on-the-go professionals who need to complete intensive projects.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 27.02.2016
Bewertung: Gesamt: 90%
Dell Precision 15 5510 Mobile Workstation Review: Pro Power And Style
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
Although style may be lower on the list of priorities for some folks buying a commercial laptop, it certainly doesn’t hurt that the Dell Precision 15 5510 is such a classy, premium-built machine. The aluminum exterior and carbon fiber palm rest make for a professional look, and the slim profile adds to its pro vibe.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.02.2016
88% Dell Precision 5510 Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
This machine isn’t for the average consumer, meant for professional, hardware-intensive tasks like 3D simulation, modelling, raw video editing and animation tasks. It’s not an ideal gaming machine, but meant for specific industry tasks. If you can afford it, we highly recommend it.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.02.2016
Bewertung: Gesamt: 88%
80% Dell Precision 5510
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Dell's Precision 5510 is a premium 15-inch workstation that offers powerful performance, an eye-popping ultra-HD screen and an attractive, lightweight body. If you don't need the power of a workstation but still want a 15-inch computer with the beauty of the Precision 5510, check out the Dell XPS 15, which is almost exactly the same on the outside but offers better battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.01.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Precision 5510 - Veelzijdige zakelijke laptop
Quelle: Techzine Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.02.2016
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 75% Bildschirm: 100% Mobilität: 60% Gehäuse: 85% Ergonomie: 70%
Dell Precision 15 5510 – Защитник Интересов
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Decent hardware; excellent display; slim size and light weight. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.03.2017
Test: DELL Precision 5510 - tenká pracovní stanice s mobilním procesorem Intel Xeon a UHD displejem
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Comfortable keyboard and touchpad; very good mechanical design; premium display; quiet cooling system. Negative: No LAN port; poor speakers; mediocre webcam.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.02.2016

Kommentar

Modell: Kompakt und leistungsstark: Das Dell Precision 5510 ist eine mobile Workstation im Ultrabook-Format. Das Design ist einfach jedoch elegant mit professionellem Aussehen und solider Verarbeitung. Das Dell Precision 5510 ist dunkelgrau mit einem Bildschirmdeckel in metallischem, dunklem silber und Dell-Logo in der Mitte. Es gibt zwei Bildschirmoptionen: ein 15,6 Zoll großes, entspiegeltes UltraSharp FHD IPS-Panel und einen ähnlich großen PremierColor UHD IGZO Touchscreen. Letzterer verfügt über eine Premium-Panel-Garantie, die mit 100 Prozent Abdeckung des Adobe-Farbraums für präzise Farben sorgt. Die Audioqualität ist dank des hochwertigen, von MaxxAudio Pro abgestimmten Stereo-Setups beeindruckend.

Das Dell Precision 5510 ist in puncto Hardware und Betriebssystem voll konfigurierbar. Die Optionen reichen von Windows 7 bis Ubuntu Linux 14.04 SP1. Die Top-Konfiguration umfasst einen Intel Xeon e3-1505M v5 Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 2,8 GHz, 32 GB DDR4 non-ECC RAM, eine NVIDIA Quadro M100M GPU mit 2 GB GDDR5 VRAM und eine 1 TB SSD für maximale Übertragungsraten. Weiters bietet das Dell Precision 5510 einen Thunderbolt-3-Port, zwei USB-3.0-Ports, einen HDMI-Ausgang und einen Kartenleser. Mit einem Gesamtgewicht von 1,78 kg lässt sich das Dell Precision 5510 einfach transportieren.

NVIDIA Quadro M1000M: Mittelklasse-Workstation Grafikkarte der Maxwell Architektur basierend auf dem 28nm GM107-Chip. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
E3-1505M v5: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Workstation-Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics P530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.02 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
83.48%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP ZBook Studio G3
Quadro M1000M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Precision 15 5510-3MH3G
Quadro M1000M, Core i7 6820HQ
HP ZBook Studio G3 T7W01EA
Quadro M1000M, Core i7 6700HQ
HP ZBook Studio G3
Quadro M1000M, Core i7 6820HQ

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP ZBook 15 G3-Y6J87ES
Quadro M1000M, Core i7 6700HQ, 2.6 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI WT72-6QI16H21FD
Quadro M1000M, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Latitude 5420 Rugged, 8650U, RX540
Radeon RX 540, Core i7 8650U, 14", 2.22 kg
Dell Latitude 7424 Rugged Extreme, 8650U, RX540
Radeon RX 540, Core i7 8650U, 14", 3.45 kg
Dell Precision M7520-7FJW8
Quadro M2200, Xeon E3-1545M v5, 15.6", 2.8 kg
Dell Precision 7730, i9-8950HK, Nvidia Quadro P5200
Quadro P5200, Core i9 8950HK, 17.3", 3.17 kg
Dell Precision 5530 2-in-1
WX Vega M GL, Core i7 8706G, 15.6", 2 kg
Dell Precision 5530 Xeon E-2176M
Quadro P2000, Xeon E-2176M, 15.6", 1.98 kg
Dell Precision 3530
Quadro P600, Xeon E-2176M, 15.6", 2.333 kg
Dell Precision 5530
unknown, Core i9 8950HK, 15.6", 1.78 kg
Dell Precision 5520-F84DY
Quadro M1200, Core i7 7820HQ, 15.6", 1.78 kg
Dell Precision 5520-VNJH6
Quadro M1200, Xeon E3-1505M v6, 15.6", 1.78 kg
Dell Precision 7520
Quadro M2200, Xeon E3-1535M v6, 15.6", 2.79 kg
Dell Precision 3520-N0KF3
Quadro M620, Core i5 7440HQ, 15.6", 0 kg
Dell Precision 15-3520, Core i5-7440HQ
Quadro M620, Core i5 7440HQ, 15.6", 2.34 kg
Dell Precision 17-7720
Quadro P3000, Xeon E3-1535M v6, 17.3", 3.42 kg
Dell Precision 5520, Core i5-7300HQ
Quadro M1200, Core i5 7300HQ, 15.6", 1.8 kg
Dell Precision 3520
Quadro M620, Core i7 7820HQ, 15.6", 2.34 kg
Dell Precision 5520 UHD
Quadro M1200, Xeon E3-1505M v6, 15.6", 2.078 kg
Dell Precision 5520
Quadro M1200, Core i5 7440HQ, 15.6", 1.8 kg
Dell Precision 3510
FirePro W5130M, Core i5 6300HQ, 15.6", 2.2 kg
Dell Precision 7510
Quadro M2000M, Xeon E3-1535M v5, 15.6", 2.9 kg
Dell Precision 7710
FirePro W7170M, Xeon E3-1535M v5, 17.3", 3.58 kg
Dell Precision M3800-4524
Quadro K1100M, Core i7 4712HQ, 15.6", 1.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Precision 5510
Autor: Stefan Hinum, 27.01.2016 (Update: 27.01.2016)