Notebookcheck

Die AMD Radeon RX 6800M Laptop-GPU zeigt sich zusammen mit dem Ryzen 9 5900HX in einem Asus Gaming-Notebook

Asus plant offenbar einen Gaming-Laptop mit AMD Ryzen-Prozessoren und Radeon-Grafikchips der nächsten Generation. (Bild: AMD)
Asus plant offenbar einen Gaming-Laptop mit AMD Ryzen-Prozessoren und Radeon-Grafikchips der nächsten Generation. (Bild: AMD)
Einem neuen Leak zufolge bereitet Asus derzeit den Launch eines brandneuen Gaming-Notebook vor, das komplett auf AMD-Chips setzt. Neben dem bereits verfügbaren Ryzen 9 5900HX gibts auch die bislang noch nicht angekündigte Radeon RX 6800M mit 12 GB GDDR6-Grafikspeicher.
Hannes Brecher,

Ein neuer CPU-Z Validator-Eintrag zeigt ein brandneues Asus ROG Strix G15 (ca. 1.700 Euro auf Amazon) Gaming-Notebook, das nicht nur mit dem extrem leistungsstarken AMD Ryzen 9 5900HX mit acht Kernen, 16 Threads und Taktfrequenzen von bis zu 4,6 GHz ausgestattet ist, sondern auch mit einem AMD Radeon-Grafikchip der nächsten Generation.

Konkret handelt es sich um die Radeon RX 6800M, einer Laptop-GPU auf Basis von AMDs aktueller RDNA 2-Architektur, die bislang noch nicht angekündigt wurde. Dem Eintrag zufolge ist der Grafikchip mit 12 GB GDDR6-Grafikspeicher ausgestattet, nachdem Nvidia die GeForce RTX 3080 Laptop-GPU wahlweise mit 8 GB oder mit 16 GB VRAM anbietet konzentriert sich AMD vermutlich auf eine einzelne Konfiguration.

Gerüchten zufolge wird die Radeon RX 6800M mit einer Navi 22-GPU mit 2.560 CUDA-Recheneinheiten ausgestattet sein. Die schnellste Variante wird voraussichtlich eine TGP von rund 145 Watt aufweisen. Das neue Modell des Asus ROG Strix G15 ist darüber hinaus mit einem 15,3 Zoll großen, 60 Hz schnellen 1.080p-Display, mit 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher und mit zwei 1 TB fassenden NVMe SSDs ausgestattet.

Informationen zum möglichen Launch-Datum von AMDs Radeon RX 6000 Laptop-Grafikchips stehen noch aus, es scheint aber wahrscheinlich, dass die GPUs rechtzeitig vor der Computex Anfang Juni vorgestellt werden, denn bei diesem Event dürften die ersten Laptops auf Basis der GPUs angekündigt werden.

Die AMD Radeon RX 6800M wird offenbar mit 12 GB Grafikspeicher ausgestattet sein. (Bild: CPU-Z Validator)
Die AMD Radeon RX 6800M wird offenbar mit 12 GB Grafikspeicher ausgestattet sein. (Bild: CPU-Z Validator)
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Die AMD Radeon RX 6800M Laptop-GPU zeigt sich zusammen mit dem Ryzen 9 5900HX in einem Asus Gaming-Notebook
Autor: Hannes Brecher,  6.04.2021 (Update:  6.04.2021)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor - @HannesBrecher - 4904 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.