Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die bei Amazon meistverkauften Notebooks

Update April 2021 Hier finden Sie die besten Notebooks der Amazon-Verkaufs-Charts. Wir klären auf, wie die Bestseller und vermeintlichen Schnäppchen in unseren ausführlichen Tests abgeschnitten haben und für welche Zielgruppe bzw. Anwendungen sie sich besonders eignen.
Florian Schmitt, 👁 J. Simon Leitner, 🇺🇸 🇳🇱

Amazon gehört zu den größten Shopping-Portalen für den Verkauf von Laptops und Convertible-Notebooks und bietet laufend attraktive Deals und Schnäppchen. Grund genug, uns die von Amazon ausgewiesenen Bestseller näher anzusehen. Was ist von den meistverkauften Notebooks zu erwarten, für welchen Typ User sind sie geeignet und vor allem, wie haben die Laptops in unseren Tests abgeschnitten?
All diese Fragen versuchen wir in diesem Vergleich zu beantworten. Auch folgende Charts und Notebook-Vergleiche könnten auf der Suche nach einem geeigneten Laptop hilfreich sein: 

Die Amazon Bestseller-Laptops im Test

Pos.
Bew.
Datum
Bild
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Spiegelnd
Preis ab
175 %
05.2020
HP 17-by2437ngHP 17-by2437ng
Intel Core i3-10110U
Intel UHD Graphics 620
8 GB Hauptspeicher, 256 GB SSD
2.4 kg24.5 mm17.30"1600x900matt
280 %
09.2020
Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 10Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 10
Mediatek Helio P60T
ARM Mali-G72 MP3
4 GB Hauptspeicher, 64 GB eMMC
920 g18.2 mm10.10"1920x1200spiegelnd
391 %
12.2020
Apple MacBook Air 2020 M1 EntryApple MacBook Air 2020 M1 Entry
Apple M1
Apple M1 7-Core GPU
8 GB Hauptspeicher, 256 GB SSD
1.3 kg16.1 mm13.30"2560x1600spiegelnd
491 %
12.2020
Apple MacBook Pro 13 Late 2020 M1 Entry (8 / 256 GB)Apple MacBook Pro 13 Late 2020 M1 Entry (8 / 256 GB)
Apple M1
Apple M1 8-Core GPU
8 GB Hauptspeicher, 256 GB SSD
1.4 kg15.6 mm13.30"2560x1600spiegelnd
585 %
03.2020
wieder da!
Huawei MateBook D 15-53010TUYHuawei MateBook D 15-53010TUY
AMD Ryzen 5 3500U
AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 2000/3000)
8 GB Hauptspeicher, 256 GB NVMe
1.5 kg16.9 mm15.60"1920x1080matt
684 %
08.2020
neu!
MSI GL75 10SFRMSI GL75 10SFR
Intel Core i7-10750H
NVIDIA GeForce RTX 2070 Mobile
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
2.6 kg28 mm17.30"1920x1080matt
784 %
09.2019
neu!
Asus VivoBook 14 X403FAAsus VivoBook 14 X403FA
Intel Core i5-8265U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
1.3 kg16.5 mm14.00"1920x1080matt
875 %
04.2020
LincPlus P1LincPlus P1
Intel Celeron N4000
Intel UHD Graphics 600
4 GB Hauptspeicher, 64 GB eMMC
1.4 kg16 mm13.30"1920x1080spiegelnd
985 %
08.2020
neu!
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77GLG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
1.4 kg17.4 mm17.00"2560x1600spiegelnd
10

neu!
Lenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05-82HU006NGELenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05-82HU006NGE
AMD Ryzen 5 5500U
AMD Radeon RX Vega 7
8 GB Hauptspeicher
1.5 kg21.4 mm14.00"1920x1080spiegelnd

Obige Tabelle zeigt eine Übersicht der besten in den letzten 12 Monaten bei Notebookcheck getesteten Notebooks bzw. relevante, noch erhältliche Geräte. Bei gleicher Wertung werden jüngere Tests zuerst gereiht. Die in der Tabelle und im Preisvergleich zu den einzelnen Artikeln ausgewiesenen Verkaufspreise werden täglich automatisch aktualisiert und können daher abweichen!
Link: Die aktuellen Laptop-Bestseller bei Amazon.de

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Kommentar der Redaktion

Von vielen der gelisteten Notebooks sind unterschiedliche Konfigurationen erhältlich. Insbesondere bei der Austattung hinsichtlich CPU, GPU und Speicher gibt es zahlreiche mögliche Unterschiede. Wir haben von einzelnen Amazon-Bestseller-Notebooks abweichende Konfigurationen getestet, weshalb sich unsere Ergebnisse nicht 1:1 auf diese umlegen lassen. Wir gehen allerdings in den folgenden Kommentaren auf Unterschiede, insbesondere bei der zu erwartenden Leistung, ein.

Auch kommen Geräte teils in unterschiedlichen Konfigurationen mehrmals in den Bestsellerlisten vor oder es können Geräte von Dritthändlern nicht eindeutig identifiziert werden, sodass wir mit unserer Topliste nicht notwendigerweise auch die ersten 10 Plätze in der Amazon-Verkaufsliste abbilden.

Wir aktualisieren die Liste jeden Monat, da Amazon seine Liste aber häufiger aktualisiert, kann es zu weiteren Abweichungen kommen.

Platz 1 - HP 17

HP 17
HP 17

Das HP 17 ist ein großer 17-Zöller, von dem es zahlreiche Ausstattungsvarianten gibt und der auf Wunsch auch richtig günstig zu haben ist. Die von uns getestete Variante mit Intel Core i3 besitzt ausreichend Rechenpower für Filme oder den Arbeitsalltag, arbeitet meist leise und bleibt recht kühl. Auch eine SSD und 8 GB Arbeitsspeicher sind an Bord, was eine gute Ausstattung darstellt.

Großes Display, kleiner Preis - Das HP 17 bietet keine Top-Ausstattung, ist aber eine solide Wahl.

Auf der Negativ-Seite findet sich vor allem das Display, das ist zwar groß, aber auch dunkel, kontrastarm und die Blickwinkel sind nicht stabil. Ein moderneres WLAN-Modul würde dem Notebook zudem gut tun. Das Gehäuse ist nicht wirklich stabil und nur ein Jahr Garantie sind nicht sehr kundenfreundlich.

Wer unbedingt ein großes Display haben will und nur wenig Geld in der Tasche hat, der kann sich das Notebook mal anschauen.

Preisvergleich

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Platz 2 - Lenovo IdeaPad Duet

Lenovo IdeaPad Duet
Lenovo IdeaPad Duet

Das Lenovo IdeaPad Duet ist ein Chromebook mit 10 Zoll Bildschirmdiagonale, das auf einem ähnlichen Konzept beruht wie das Microsoft Surface: Man bekommt also ein Tablet mit ausklappbarem Ständer, an das man eine Tastatur andocken kann. Für knapp 300 Euro gibt es hier einen Full-HD-Screen, der besonders in der dieser Größe völlig ausreichend scharf ist.

Ein kleiner Surface-Klon von Lenovo als Chromebook. Für 300 Euro sicher eine spannende Sache.

64 GB Massenspeicher sind für ein Chromebook auch ausreichend, auch wenn man mittlerweile ja allerhand Android-Apps installieren kann. Das Tablet bleibt in Sachen Gewicht deutlich unter einem Kilogramm und ist damit auch recht portabel. Wir konnten das Gerät bisher zwar noch nicht testen, das Konzept und die Ausstattung wirken aber auf den ersten Blick erprobt und ausgereift.

Preisvergleich

Platz 3 - Apple MacBook Air 2020 M1

Apple MacBook Air 2020 M1
Apple MacBook Air 2020 M1

Kein Wunder, dass das neue Apple MacBook Air 2020 die Verkaufscharts stürmt, schließlich ist Apple hier ein richtiger Coup gelungen: Mit dem Apple M1 verbaut der Hersteller einen selbstentwickelten Prozessor auf ARM-Basis, der gleich auf Anhieb mal das Niveau von aktuellen Intel- oder AMD-Prozessoren erreicht und teilweise sogar übertrifft. Und das ohne aktive Kühlung. Und es handelt sich gerade mal um die Einstiegsvariante des Prozessors.

Beeindruckend, wie leicht Apple mit seinem eigenen Prozessor bei der Leistung mal eben etablierte Hersteller übertrumpft. Mit etwas mehr Speicher würde das Einsteiger-MacBook Air sogar zu einem ungewohnt guten Deal in Sachen Preis-Leistung.

Klar, es gibt noch einige Kinderkrankheiten bei der Emulation von älterer MacOS-Software, dafür kann man nun auf viele iOS-Apps zugreifen. Das dürfte aber in den nächsten Monaten immer weniger werden, wenn die Entwickler ihre Programme an die neue Plattform angepasst haben.

Ansonsten verändert sich zum bekannten Apple MacBook Air 2020 äußerlich nicht viel, auch einen Touchscreen gibt es weiterhin nicht. Der Speicherplatz ist etwas knapp und die Preise für Upgrades recht happig, aber das kennen Apple-Nutzer ja schon. Auch bei der Webcam oder beim WiFi hätte Apple noch etwas höherwertige Komponenten verbauen können, aber insgesamt ist das MacBook Air 2020 mit dem eigenen Prozessor sehr beeindruckend.

Preisvergleich

Platz 4 – Apple MacBook Pro 13 2020 M1

Apple MacBook Pro 13 2020
Apple MacBook Pro 13 2020

Auch das 2020er-Update des MacBook Pro 13 schafft es in die Amazon-Verkaufscharts. Apples 13-Zöller ist nach wie vor ein teures Vergnügen, aber ein Vergnügen ist er definitv: Endlich gibt es eine verbesserte Tastatur und die altbekannten Qualitäten wie der fabelhafte Bildschirm, das exzellente Gehäuse, das präzise Trackpad und die sehr guten Lautsprecher sind nach wie vor eine Freude.

Haufenweise Qualitäten zum gehobenen Preis: Das MacBook Pro 13 bleibt sich auch mit neuem Prozessor treu.

Mit dem neuen M1-Chip, den Apple selbst entwickelt hat, wechseln die MacBooks von x86- auf die ARM-Architektur und können damit Apps aus dem App Store nativ darstellen, während x86-Programme von nun an emuliert werden müssen. Hier gibt es zwar noch einige Kinderkrankheiten, aber insgesamt ist die Leistungsfähigkeit des neuen Chips sehr beeindruckend und ermöglicht einen sehr flüssigen Betrieb.

WiFi 6 ist nun endlich vorhanden, aber recht langsam, die Webcam kann nicht restlos überzeugen und nach wie vor gibt es recht üppige Displayränder. Dennoch ist das MacBook Pro 13 ein tolles Notebook für den Arbeitsalltag. Beachten sollte man allerdings, dass sich, zumindest bei der Einsteigervariante, der Aufpreis zum MacBook Air kaum lohnt.

Preisvergleich

Platz 5 – Huawei MateBook D 15

Huawei MateBook D 15
Huawei MateBook D 15

Huaweis größeres Subnotebook MateBook D 15 bietet ein stabiles Gehäuse und für einen relativ günstigen Preis auch gute Leistungswerte. Zudem drosselt bei der AMD-Variante auch die CPU nicht, selbst nach längerer Last. Das WLAN ist schnell, der Bildschirm einigermaßen hell, aber mit nur geringer Farbraumabdeckung. Der Laptop bleibt großteils leise und auch die Temperaturen bleiben im Rahmen.

Allerdings gibt es keine Tastaturbeleuchtung, was manche Nutzer abschrecken wird.

Wer ein großes Display sucht, aber dennoch ein schlankes Notebook für recht wenig Geld möchte, der kann beim Huawei MateBook D 15 zuschlagen.

Preisvergleich

Platz 6 - MSI GL75

MSI GL75
MSI GL75

Das MSI GL75 ist sehr leistungsfähig und schafft aktuelle Games in hoher Qualität. Die Kühlung macht ihre Sache ebenfalls gut, ist aber sehr deutlich hörbar. Auch das Display gefällt: Mit 144 Hz, matter Oberfläche und einem hellen, kontraststarken Panel ist es für viele Anwendungsszenarien gewappnet.

Die WLAN-Raten sind ebenfalls auf hohem Niveau und die Speicherausstattung ist ebenfalls ordentlich, auch wenn ein Gaming-Notebook natürlich immer noch mehr vertragen kann. Aber dafür lässt sich die Unterseite abnehmen und bei Bedarf die Datenträger austauschen.

Ungewöhnlich und schade: Das Notebook hat kein RGB-Tastaturbeleuchtung, sondern nur eine einfarbige. Wem das egal ist, der bekommt ein gutes Gaming-Notebook.

Preisvergleich

Platz 7 - Asus VivoBook 14

Asus VivoBook 14
Asus VivoBook 14

Ein schickes, schlankes Notebook ist das Asus VivoBook 14. Die Akkulaufzeiten sind großartig, die Tastatur ist auf Wunsch beleuchtet, das Gehäuse erwärmt sich kaum und arbeitet leise. Allerdings gibt es teils Störgeräusche wie ein elektronisches Pfeifen.

Die SSD ist flink, aber der Bildschirm könnte heller sein. Etwas ärgerlich ist hier auch die geringe Farbraumabdeckung. Im Akkubetrieb muss man auf Leistung verzichten, der Turbo springt nämlich hier nicht an.

Insgesamt handelt es sich um ein sehr rundes Notebook, allerdings gibt es auch einige Schwächen, die man beachten sollte.

Preisvergleich

Platz 8 - LincPlus P1

LincPlus P1
LincPlus P1

So richtig schnell ist das LincPlus P1 ja nicht, dafür ist der Celeron N4000 einfach nicht gemacht. Aber immerhin: Es gibt eine ordentliche Tastatur mit großen Tasten, ein stabiles Alu-Gehäuse (!), der Bildschirm bietet einen guten Kontrast und einen Lüfter gibt es erst gar nicht, sodass man ohne Betriebsgeräusch arbeiten kann. Zudem kann man den Speicher bei Bedarf noch erweitern.

Leise und mit Alu-Gehäuse. Für den günstigen Preis ist das LincPlus P1 gut ausgestattet.

Allerdings sollte man nicht auf einen USB-C-Anschluss hoffen, den bringt das Notebook nicht mit. Und auch die Webcam ist kaum zu gebrauchen. Ein sehr günstiges Notebook, das durch sein Äußeres mehr zu sein vorgibt, als es eigentlich ist. Wer aber wirklich nur ganz wenig Leistung braucht und ein schickes Äußeres sehr schätzt, der kann das LincPlus P1 in seine Überlegungen mit einbeziehen.

Preisvergleich

Platz 9 - LG Gram 17

LG Gram 17
LG Gram 17

Das LG Gram 17 zeichnet sich durch sein sehr geringes Gewicht von 1,4 Kilogramm aus. Für einen 17-Zöller ist das durchaus beachtlich. Der 16:10-Bildschirm löst sehr hoch auf, ist hell und kontrastreich, das Notebook bietet flottes WLAN und sehr gute Laufzeiten.

Das Magnesiumgehäuse ist sehr hochwertig, könnte allerdings noch etwas steifer sein. Der Bildschirm spiegelt recht stark, hier wäre ein mattes Display vielleicht die bessere Wahl gewesen.

Mittlerweile ist der Preis deutlich gefallen, allerdings ist das Notebook immer noch etwas teuer.

Preisvergleich

Platz 10 - Lenovo IdeaPad Flex 5

Lenovo IdeaPad Flex 5
Lenovo IdeaPad Flex 5

Das Lenovo IdeaPad Flex 5 ist leicht und bietet flottes WLAN. Durch seine Convertible-Gene ist es zudem flexibel einsetzbar. Der Bildschirm müsste aber deutlich heller sein, um das Notebook auch für den Außeneinsatz tauglich zu machen.

Eine Erwärmung ist spürbar, vor allem, wenn man das Notebook unter Last setzt, in Sachen Gaming sind aber ohnehin nur relativ einfache Spiele möglich.

Insgesamt ein gutes Convertible für unter 750 Euro.

Preisvergleich

Amazon Bestseller-Notebooks im Vergleich

Größenvergleich

414.8 mm 272.2 mm 24.5 mm 2.4 kg399 mm 272 mm 28 mm 2.6 kg380.6 mm 262.6 mm 17.4 mm 1.4 kg357.8 mm 229.9 mm 16.9 mm 1.5 kg321 mm 219 mm 21.4 mm 1.5 kg323 mm 208 mm 16.5 mm 1.3 kg317 mm 212 mm 16 mm 1.4 kg304.1 mm 212.4 mm 16.1 mm 1.3 kg304.1 mm 212.4 mm 15.6 mm 1.4 kg244.87 mm 169.31 mm 18.2 mm 920 g

Messergebnisse

HP 17-by2437ngLenovo IdeaPad Duet Chromebook 10Apple MacBook Air 2020 M1 EntryApple MacBook Pro 13 Late 2020 M1 Entry (8 / 256 GB)Huawei MateBook D 15-53010TUYMSI GL75 10SFRAsus VivoBook 14 X403FALincPlus P1LG Gram 17 17Z90N-V.AA77GLenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05-82HU006NGE
Response Times
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
42 (22, 20)
40.1 (20.3, 19.8)
31 (14, 17)
48 (18.8, 29.2)
43.6 (20.4, 23.2)
12 (6, 6)
40.8 (22.8, 18)
36 (20, 16)
43 (20, 23)
30 (14, 16)
Response Time Black / White *
12 (7, 5)
27.5 (14.3, 13.2)
26.1 (14.9, 11.2)
25.2 (8.4, 16.8)
31.2 (18, 13.2)
9 (5, 4)
27.2 (16.4, 10.8)
29 (17, 12)
25 (14, 11)
20 (11, 9)
PWM Frequency
250 (80)
118000 (49, 155)
122000 (49)
208 (30)
24510 (20)
250 (20)
Bildschirm
Helligkeit Bildmitte
222
397
417
510
271
333
250
264
393
243
Brightness
208
360
395
491
256
309
236
256
354
221
Brightness Distribution
89
81
91
94
90
86
78
84
84
79
Schwarzwert *
0.649
0.44
0.39
0.29
0.15
0.215
0.27
0.25
0.365
0.16
Kontrast
342
902
1069
1759
1807
1549
926
1056
1077
1519
DeltaE Colorchecker *
11.77
3.19
1.12
1.3
4.7
1.98
5
7.36
4.83
6.03
Colorchecker DeltaE2000 max. *
20.78
11
2.71
3
20.4
4.34
20.7
12.72
11.6
9.21
Colorchecker DeltaE2000 calibrated *
3.5
0.77
4.6
2.01
4.3
2.12
1.22
DeltaE Graustufen *
14.31
5.9
1.7
2
1.6
2.97
2.4
8.74
7.37
6.4
Gamma
2.24 98%
2207 0%
2.23 99%
2.17 101%
2.41 91%
2.05 107%
2.41 91%
2.36 93%
2.41 91%
CCT
19250 34%
7938 82%
6870 95%
6933 94%
6649 98%
6750 96%
6697 97%
8741 74%
6668 97%
6342 102%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
48
88.3
38.5
61
38.9
62
59
39
Color Space (Percent of sRGB)
74
100
60.6
96
61
95
93
61
Geräuschentwicklung
aus / Umgebung *
30.1
29.2
29.6
30.1
28.8
26
25.6
Idle min *
31.4
29.2
29.6
32.2
28.8
26
25.6
Idle avg *
31.4
29.2
29.6
32.2
28.8
26.8
25.6
Idle max *
31.4
29.2
29.6
32.2
29.2
27.5
25.6
Last avg *
32.6
32.1
30.6
52.8
35.2
32.2
43.3
Last max *
33
41.9
33.8
53.2
35.2
32.7
43.6
Witcher 3 ultra *
53.8
Hitze
Last oben max *
34.6
33
44
41
39.3
44
38.9
36.2
41
43
Last unten max *
37.1
38
44
40.4
45.6
42.5
39
33.9
40
46.6
Idle oben max *
25.9
29
27
23.6
25.2
29.1
24.8
26.8
27.8
30.1
Idle unten max *
25.9
28
27
23.6
26.1
29.5
24.7
25.4
28.1
34
Akkulaufzeit
Idle
386
2141
1437
WLAN
339
758
960
1223
470
234
761
370
683
705
Last
75
47
153
219
65
H.264
1152
311
1174
742
Stromverbrauch
Idle min *
5.7
1.4
1.9
1.67
5.2
12
2.7
2.9
3.2
5.6
Idle avg *
8.6
4.5
6.4
6.7
8.8
16.6
4.6
7.7
8.4
6.5
Idle max *
9
5.1
7
7.4
10.2
18
5.2
8.2
11.7
7
Last avg *
29.3
7.5
25
28
37.5
130
35.9
13.8
39.6
45.4
Last max *
30.5
9
30.3
47.5
50.9
224
46
14.5
34
50
Witcher 3 ultra *
203
45.4

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks

PCMark 8
Work Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
HP 17-by2437ng
UHD Graphics 620, i3-10110U, Toshiba KBG30ZMV256G
4764 Points ∼70%
Huawei MateBook D 15-53010TUY
Vega 8, R5 3500U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
4699 Points ∼69%
MSI GL75 10SFR
GeForce RTX 2070 Mobile, i7-10750H, Lite-On CL1-8D512
5678 Points ∼83%
Asus VivoBook 14 X403FA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
4805 Points ∼70%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
4654 Points ∼68%
Home Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
HP 17-by2437ng
UHD Graphics 620, i3-10110U, Toshiba KBG30ZMV256G
3116 Points ∼50%
Huawei MateBook D 15-53010TUY
Vega 8, R5 3500U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
3641 Points ∼58%
MSI GL75 10SFR
GeForce RTX 2070 Mobile, i7-10750H, Lite-On CL1-8D512
3372 Points ∼54%
Asus VivoBook 14 X403FA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
3515 Points ∼56%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
3305 Points ∼53%
3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
HP 17-by2437ng
UHD Graphics 620, i3-10110U, Toshiba KBG30ZMV256G
1619 Points ∼4%
Huawei MateBook D 15-53010TUY
Vega 8, R5 3500U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
3950 Points ∼9%
MSI GL75 10SFR
GeForce RTX 2070 Mobile, i7-10750H, Lite-On CL1-8D512
21006 Points ∼50%
Asus VivoBook 14 X403FA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
2064 Points ∼5%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
3851 Points ∼9%
Lenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05-82HU006NGE
Vega 7, R5 5500U
5177 Points ∼12%
3DMark - 1280x720 Cloud Gate Standard Graphics (nach Ergebnis sortieren)
HP 17-by2437ng
UHD Graphics 620, i3-10110U, Toshiba KBG30ZMV256G
7787 Points ∼4%
Huawei MateBook D 15-53010TUY
Vega 8, R5 3500U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
18491 Points ∼9%
MSI GL75 10SFR
GeForce RTX 2070 Mobile, i7-10750H, Lite-On CL1-8D512
125884 Points ∼62%
Asus VivoBook 14 X403FA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
10335 Points ∼5%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
9199 Points ∼5%
Lenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05-82HU006NGE
Vega 7, R5 5500U
20046 Points ∼10%
Alle 7 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Die bei Amazon meistverkauften Notebooks
Autor: Florian Schmitt, 18.04.2021 (Update: 19.04.2021)