Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein Händler verrät den Preis des Asus ROG Zephyrus G15 mit Ryzen 9 5900HS und GeForce RTX 3080 Max-Q

Das Asus ROG Zephyrus G15 packt eine enorme Performance in ein vergleichsweise dünnes und leichtes Notebook. (Bild: Asus)
Das Asus ROG Zephyrus G15 packt eine enorme Performance in ein vergleichsweise dünnes und leichtes Notebook. (Bild: Asus)
Zur CES wurden viele spannende Notebooks vorgestellt, zu einigen der interessantesten Modelle wurden aber noch keine Informationen zu den Preisen und zur Verfügbarkeit verraten. Ein Händler gibt nun Aufschluss darüber, wie teuer das Topmodell des dünnen und leichten Asus ROG Zephyrus G15 wird.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Asus ROG Zephyrus G14 konnte uns schon im Vorjahr mit einer eindrucksvollen Performance im vergleichsweise dünnen und leichten Gehäuse beeindrucken, das neue 15 Zoll Modell geht noch einen Schritt weiter: Das 19,9 Millimeter dünne, 1,9 Kilogramm leichte Gaming-Notebook ist mit den aktuellsten AMD Ryzen 5000 Prozessoren und Nvidia GeForce RTX 3000 Grafikchips ausgestattet, allerdings hat sich Asus noch nicht offiziell dazu geäußert, wie teuer der spannende Laptop wird.

Ein Händler ist dem Notebook-Hersteller nun zuvor gekommen: Cyberport listet das Topmodell mit einem AMD Ryzen 9 5900HS, einer Nvidia GeForce RTX 3080 Max-Q mit 8 GB GDDR6-Grafikspeicher, 16 GB DDR4-3.200-Arbeitsspeicher, einer 1 TB fassenden M.2 PCIe SSD und einem 15,6 Zoll großen, 165 Hz schnellen 1.440p-Display für 2.799 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Damit ist das Notebook wie erwartet nicht ganz günstig, allerdings kosten ähnliche Modelle der Konkurrenz teils noch mehr: Das neue Razer Blade 15 Advanced, das etwas dünner, dafür aber auch etwas schwerer als das Zephyrus G15 ist, kostet auf der Webseite des Herstellers in der günstigsten Variante mit RTX 3080 stolze 2.999 Euro, allerdings ist dieses mit mehr RAM und einem schnelleren Display ausgestattet. Es bleibt spannend zu sehen, zu welchen Preisen die günstigeren Modelle mit einer GeForce RTX 3060 oder auch mit einer GeForce RTX 3070 angeboten werden. 

Vielen Dank an unseren Leser Sven für diesen Hinweis!

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7047 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Ein Händler verrät den Preis des Asus ROG Zephyrus G15 mit Ryzen 9 5900HS und GeForce RTX 3080 Max-Q
Autor: Hannes Brecher, 14.01.2021 (Update: 14.01.2021)