Notebookcheck

HP Envy 13-ad Serie

HP Envy 13-ad015naProzessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U, Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U, Intel Kaby Lake i5-7200U, Intel Kaby Lake i7-7500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620, Intel UHD Graphics 620, NVIDIA GeForce MX150
Bildschirm: 13.3 Zoll
Gewicht: 1.2kg, 1.23kg, 1.3kg, 1.32kg, 1.38kg
Preis: 1199, 1200, 1300, 1500, 1700 Euro
Bewertung: 85.93% - Gut
Durchschnitt von 11 Bewertungen (aus 27 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 86%, Ausstattung: 58%, Bildschirm: 75%
Mobilität: 83%, Gehäuse: 92%, Ergonomie: 76%, Emissionen: 92%

 

HP Envy 13-ad006ng

Das HP Envy 13 scheint mit seinen in Anbetracht der Größe und Preisklasse mehr als ordentlichen Spezifikationen am Ultrabook-Markt Anklang gefunden zu haben. Es ist noch nicht lange her, dass ultraportable Laptops Grafikleistung für Eleganz und Stil opfern mussten. Also, was genau hat das HP Envy 13 unter der Haube, womit es seine Konkurrenten überholen kann? Zunächst einmal ist es mit einem Intel Core i7-7500U Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher, 360 GB superschnellem NVMe-basierten Speicher und, dem Star der Show, der Nvidia Geforce MX150 ausgestattet. Schon allein der Anblick des Gehäuses des HP Envy 13 würde Nutzer von Ultrabooks höchstwahrscheinlich anecken: Gänzlich aus Aluminium und mit einem angepassten egalitären Design beantwortet es die Frage, wieso HP immer im Bereich Eleganz und Design gewinnt. Für seine Preisklasse ist das HP Envy 13 tatsächlich günstiger als seine größten Konkurrenten, das Macbook Pro 13 oder sogar das Dell XPS 13, es liefert aber dennoch eine leistungsstarke Grafikkarte. Das HP Envy 13 wiegt außerdem 1,38 kg, sodass man es gerne überallhin mitnimmt. In Sachen Anschlüsse bietet das Gerät: je zwei USB-Typ-C- und Typ-A-3.1-Schnittstellen, einen Mikro-SD-Steckplatz sowie eine Kopfhörerbuchse, was nicht allzu schlecht ist. In diesem Bereich übetrifft es das Macbook Pro definitiv. Das Display des HP Envy 13 ist mit einem üblichen, aber anständigen IPS-FHD-Panel ausgestattet. Insgesamt hat der Bildschirm einen guten Kontrastwert, die Farben sind allerdings nur in Ordnung. Die Tatsache, dass es sich um ein Touch-Display handelt, ist ein Pluspunkt. Was die Helligkeit angeht, so ist das HP Envy 13 kein Chartstürmer, kann sich aber sehen lassen.

Das nächste auf der Liste sind die Eingabegeräte: Das HP Envy 13 versucht mit einer schick aussehenden Tastatur üblicher Größe so viele Kompromisse wie möglich zu umgehen. Der gute Hub und das Feedback der Tasten werden Nutzer sicherlich glücklich machen und ihnen nicht das Gefühl verleihen, als ob überall Tippfehler sind. Die Tastatur ist für Nachtschreiber überdies mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Das Touchpad mag zwar klein sein, doch es ist klar, dass bei einem Notebook dieser Größe einige Komponenten leiden werden. Die eingebaute Touchpad/Clickpad-Kombination ist nicht allzu schlecht, da die Klicks gut ausgeprägt sind. Für Puristen, die Touchpads und Clickpads strikt trennen, sollte es in Ordnung sein. Natürlich ist das Highlight des HP Envy 13 die Grafikleistung, von der man mit Sicherheit behaupten kann, dass sie ihre Aufgabe gut erledigt. Einige Spiele kann man problemlos bei hohen Einstellungen genießen, bei einigen bestimmten Spielen wird man etwas von der Grafikqualität opfern müssen. Doch mittlere bis hohe Einstellungen sollten die meisten Nutzer befriedigen, wenn nicht sogar alle. Natürlich wäre all das nichts Wert, wenn die Akkulaufzeiten miserabel wären. Aber das HP Envy 13 übertrifft das Macbook Air 13, bei einfachen Aufgaben kann man es knapp über 12 Stunden benutzen, also einen ganzen Tag. Besonders erwähnenswert sind auch die eingebauten Lautsprecher von Bang & Olufsen, die ein weiterer Pluspunkt für Reisende sind, die sich unterwegs mit Medieninhalten die Zeit vertreiben wollen. Die allgemeine Klangqualität ist gut, die maximale Lautstärke bringt zwar nichts zum Beben, ist aber ein willkommener Zusatz. Kurzum, mit seiner Hardware und Preisklasse liefert das HP Envy 13 ein schlagendes Argument für den Titel des besten Ultrabooks der aktuellen Generation, doch vielleicht sollte man warten und sehen, wie die Konkurrenz darauf antwortet.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ad006ngNotebook: HP Envy 13-ad006ng
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX150 2048 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.3kg
Preis: 1300 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 87% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

Ausländische Testberichte

HP Envy 13 review: One powerful, versatile and affordable laptop
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
The HP Envy 13 is all the laptop most people need for a very compelling price. It can do things several pricier options simply can't, largely thanks to its built-in discrete graphics card.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.09.2017
89% HP Envy 13 incelemesi
Quelle: Log.com.tr Türkisch TR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 31.12.2017
Bewertung: Gesamt: 89%
MX150显卡加持 独显版ENVY13使用感受简直炸裂
Quelle: PC Online.com.cn zh-CN→DE
Positive: Nice performance; high autonomy; good hardware. Negative: High price; overheats while using.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.08.2017
85% مراجعة لحاسب HP Envy 13 لعام 2017
Quelle: Unlimited Tech →DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.02.2018
Bewertung: Gesamt: 85%

 

HP Envy 13-ad006ng

Das HP Envy 13 scheint mit seinen in Anbetracht der Größe und Preisklasse mehr als ordentlichen Spezifikationen am Ultrabook-Markt Anklang gefunden zu haben. Es ist noch nicht lange her, dass ultraportable Laptops Grafikleistung für Eleganz und Stil opfern mussten. Also, was genau hat das HP Envy 13 unter der Haube, womit es seine Konkurrenten überholen kann? Zunächst einmal ist es mit einem Intel Core i7-7500U Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher, 360 GB superschnellem NVMe-basierten Speicher und, dem Star der Show, der Nvidia Geforce MX150 ausgestattet. Schon allein der Anblick des Gehäuses des HP Envy 13 würde Nutzer von Ultrabooks höchstwahrscheinlich anecken: Gänzlich aus Aluminium und mit einem angepassten egalitären Design beantwortet es die Frage, wieso HP immer im Bereich Eleganz und Design gewinnt. Für seine Preisklasse ist das HP Envy 13 tatsächlich günstiger als seine größten Konkurrenten, das Macbook Pro 13 oder sogar das Dell XPS 13, es liefert aber dennoch eine leistungsstarke Grafikkarte. Das HP Envy 13 wiegt außerdem 1,38 kg, sodass man es gerne überallhin mitnimmt. In Sachen Anschlüsse bietet das Gerät: je zwei USB-Typ-C- und Typ-A-3.1-Schnittstellen, einen Mikro-SD-Steckplatz sowie eine Kopfhörerbuchse, was nicht allzu schlecht ist. In diesem Bereich übetrifft es das Macbook Pro definitiv. Das Display des HP Envy 13 ist mit einem üblichen, aber anständigen IPS-FHD-Panel ausgestattet. Insgesamt hat der Bildschirm einen guten Kontrastwert, die Farben sind allerdings nur in Ordnung. Die Tatsache, dass es sich um ein Touch-Display handelt, ist ein Pluspunkt. Was die Helligkeit angeht, so ist das HP Envy 13 kein Chartstürmer, kann sich aber sehen lassen.

Das nächste auf der Liste sind die Eingabegeräte: Das HP Envy 13 versucht mit einer schick aussehenden Tastatur üblicher Größe so viele Kompromisse wie möglich zu umgehen. Der gute Hub und das Feedback der Tasten werden Nutzer sicherlich glücklich machen und ihnen nicht das Gefühl verleihen, als ob überall Tippfehler sind. Die Tastatur ist für Nachtschreiber überdies mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Das Touchpad mag zwar klein sein, doch es ist klar, dass bei einem Notebook dieser Größe einige Komponenten leiden werden. Die eingebaute Touchpad/Clickpad-Kombination ist nicht allzu schlecht, da die Klicks gut ausgeprägt sind. Für Puristen, die Touchpads und Clickpads strikt trennen, sollte es in Ordnung sein. Natürlich ist das Highlight des HP Envy 13 die Grafikleistung, von der man mit Sicherheit behaupten kann, dass sie ihre Aufgabe gut erledigt. Einige Spiele kann man problemlos bei hohen Einstellungen genießen, bei einigen bestimmten Spielen wird man etwas von der Grafikqualität opfern müssen. Doch mittlere bis hohe Einstellungen sollten die meisten Nutzer befriedigen, wenn nicht sogar alle. Natürlich wäre all das nichts Wert, wenn die Akkulaufzeiten miserabel wären. Aber das HP Envy 13 übertrifft das Macbook Air 13, bei einfachen Aufgaben kann man es knapp über 12 Stunden benutzen, also einen ganzen Tag. Besonders erwähnenswert sind auch die eingebauten Lautsprecher von Bang & Olufsen, die ein weiterer Pluspunkt für Reisende sind, die sich unterwegs mit Medieninhalten die Zeit vertreiben wollen. Die allgemeine Klangqualität ist gut, die maximale Lautstärke bringt zwar nichts zum Beben, ist aber ein willkommener Zusatz. Kurzum, mit seiner Hardware und Preisklasse liefert das HP Envy 13 ein schlagendes Argument für den Titel des besten Ultrabooks der aktuellen Generation, doch vielleicht sollte man warten und sehen, wie die Konkurrenz darauf antwortet.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ad006ngNotebook: HP Envy 13-ad006ng
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX150 2048 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.3kg
Preis: 1199 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

84.2% Test HP Envy 13-ad006ng (i7-7500U, MX150) Laptop | Notebookcheck
HP XPS 13 für Gamer. Ein kompaktes 13,3-Zoll-Ultrabook mit GeForce MX150 und Metallgehäuse? Klingt nach einem soliden Konzept. In diesem ausführlichen Test-Update wollen wir klären, welche Schwächen und Stärken das HP Envy 13 mit MX150 und Core i7-7500U hat.

 

HP Envy 13-ad009ns

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ad009nsNotebook: HP Envy 13-ad009ns
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.38kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% HP Envy 13, análisis: potencia deslumbrante para un portátil puro
Quelle: Xataka Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.09.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 90% Bildschirm: 68% Mobilität: 83% Gehäuse: 85%
HP Envy 13-ad009ns. Ultrabook 13,3" avanzado (1097 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; good hardware; beautiful design; nice connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.10.2017
Ultraportátil premium 13": HP Envy 13-AD009NS
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; light weight; good hardware; excellent display; nice connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.09.2017

 

HP Envy 13-ad038tu

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ad038tuNotebook: HP Envy 13-ad038tu
Prozessor: Intel Kaby Lake i5-7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.32kg
Preis: 1700 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

90% Review: HP Envy 13 (2017) notebook
Quelle: Gadgetguy Englisch EN→DE
The Envy brand is for those who want something better. Instead of a base model car they splurge for leather seats and some go-fast parts.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.07.2017
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 80% Gehäuse: 100%

 

HP Envy 13-ad010ns

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ad010nsNotebook: HP Envy 13-ad010ns
Prozessor: Intel Kaby Lake i5-7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.32kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

¡Chollo 26/10! HP Envy 13-ad010ns. Ultrabook equilibrado (739 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; good price; decent hardware; stylish design; nice connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.10.2017

 

HP Envy 13-ad142ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ad142ngNotebook: HP Envy 13-ad142ng
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX150 2048 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.32kg
Preis: 1500 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 81% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

81% HP Envy 13 Review: An Ultrabook With a Dedicated Graphics Chip
Quelle: KL Gadget Guy Englisch EN→DE
Overall HP has produced in my opinion, one of the best-looking ultrabooks out there with its sleek profile and specs to match it, making it a really strong competitor in the ultrabook market. Sure there might be some minor flaws in the build of the laptop but it is by far one of the first ultrabooks that comes with a dedicated graphics chip and that itself should place it in a league of its own. But just like all ultrabooks, there is a hefty price tag of RM5499, if the price is not an issue to you, then the Envy 13 will be one of the newer ultrabooks that you should look out for.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.11.2017
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 80% Bildschirm: 75% Mobilität: 85% Gehäuse: 90%
HP Envy 13 Review: A Premium, Versatile Ultraportable That Punches Above Its Weight
Quelle: Lowyat.net Englisch EN→DE
At the end of the day, the HP Envy 13 is still a very interesting productivity-focused laptop with very respectable gaming performance. Currently, it is also the only 13-inch laptop with an MX150 GPU; this factor alone makes it a very compelling ultraportable for those who want to do more than just productivity tasks.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.10.2017

 

HP Envy 13-ad104ns

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ad104nsNotebook: HP Envy 13-ad104ns
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX150
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.32kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

90% HP Envy 13 (2018) review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
The Envy 13 is one of your very best options right now if you want a laptop that looks and feels roughly as good as a Dell XPS 13 or MacBook Pro 13, but costs a lot less.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.09.2018
Bewertung: Gesamt: 90%
HP ENVY 13-ad104ns. Ultrabook 13,3" muy potente (1049 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Good price; compact size; decent hardware; high performance; slim size.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.11.2017

 

HP Envy 13-ad112nd

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ad112ndNotebook: HP Envy 13-ad112nd
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.32kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% HP Envy 13 Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.11.2017
Bewertung: Gesamt: 80%

 

HP Envy 13-ad101ns

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ad101nsNotebook: HP Envy 13-ad101ns
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.38kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

HP ENVY 13-ad101ns. Ultrabook 13,3" potente (999 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; decent hardware; good connectivity; high mobility.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.12.2017

 

HP Envy 13-ad106ns

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ad106nsNotebook: HP Envy 13-ad106ns
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.23kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

HP Envy 13-ad106ns. Ultrabook 13,3" Intel Core i5-8250U (*809 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; good price; decent processor.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.12.2017
86% Đánh giá Laptop HP Envy 13 ad138TU: Mạnh mẽ cùng thiết kế tối giản, thích hợp nhiều đối tượng
Quelle: The Gioididong VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.02.2018
Bewertung: Gesamt: 86%
HP Envy mới: Tăng 30% hiệu năng, giá 21,5 triệu đồng
Quelle: Zing VN→DE
Positive: Powerful hardware; beautiful design; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.03.2018

 

HP Envy 13-ad109ns

Das HP Envy 13-ad109ns ist ein ultraportabler Laptop von Hewlett-Packard. Das Unternehmen hat vor Kurzem sein Notebook-Sortiment mit der neuen HP-Envy-Serie erweitert. Bei dieser Reihe geht es vor allem um Tragbarkeit, ohne wichtige Aspekte wie etwa das Design oder die Hardware-Fähigkeiten der neuen Mitglieder dieser Reihe zu vernachlässigen. Das Envy 13-ad109ns ist 30,5 x 21,5 cm groß und bloß 13,9 mm dünn, das Gewicht beläuft sich auf nur 1,38 kg. Das Notebook ist sehr leicht, da es gänzlich aus silbernem metallischen Aluminium hergestellt wird. Die QWERTY-Tastatur ist LED-hinterleuchtet, die Tasten sind etwas größer, um die tägliche Büroarbeit zu vereinfachen. Dank des mobilen und ultraleichten Designs ist das HP Envy 13-ad109ns der perfekte Reisebegleiter. Darüber hinaus ermöglichen der neueste Intel-Prozessor und eine NVIDIA-GeForce-MX150-Grafikkarte mit 2 GB VRAM-GDDR5-Arbeitsspeicher die Erledigung aller möglichen Aufgaben, überall und ohne Stottern. Einige der wichtigsten Pluspunkte dieses Laptops stellen die metallische Konstruktion von nur 1,38 kg sowohl der Prozessor achter Generation dar. Letzterer ist ein Intel Core i7-8550U, der zur neuen Coffee-Lake-Familie gehört. Weitere Vorteile dieses Notebooks sind 8 GB LPDDR3-Arbeitsspeicher, eine stromsparende 256-GB-SSD, Dual-Band-WiFi (2.4 und 5 GHz) sowie zwei USB-3.1-Typ-C-Anschlüsse mit umkehrbarem Output und Transferraten von bis zu 5 Gbps.

In Sachen Display bekommt man ein helles 13,3-Zoll-Panel mit WLED-Hintergrundbeleuchtung und einer Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Es verbraucht wenig Energie, hat ein Bildverhältnis von 16:9, sowie hohe Helligkeits- und Kontrastwerte bei der Wiedergabe von Bildern, Videos, Filmen, Spielen und anderen Multimedia-Inhalten. Die In-Plane-Switching-Technologie (IPS) garantiert optimale Lesbarkeit aus beinahe jedem Winkel, da es sowohl horizontal als auch vertikal 178 Grad bedeckt. Des Weiteren ist der 3-Zellen-Lithium-Akku hervorzuheben. Dank einer Leistung von 51 Wh erreicht der Akku bei wenig intensiven Aufgaben, wie etwa Büro-Arbeit und ähnlichem, Laufzeiten von bis zu 8 Stunden. Obwohl Fast-Charge nicht verfügbar ist, lädt der Akku in geschätzten 130 Minuten bzw. 2,1 Stunden. Nutzer haben außerdem den Vorteil zweier USB USB-3.1- und zweier USB-3.1-Typ-C-Anschlüsse. Die fehlende HDMI-Schnittstelle kann mit USB-HDMI-Adaptern wett gemacht werden. Unter den anderen Anschlüssen befinden sich eine 3,5-mm-Audiobuchse, ein Micro-SD-Kartenleser, sowie eine HD-Webcam mit Digitalmikrofon für Videoanrufe. Das HP Envy 13-ad109ns ist ein High-End-Laptop, der für intensive Nutzer gedacht ist.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ad109nsNotebook: HP Envy 13-ad109ns
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX150
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.38kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

HP ENVY 13-ad109ns. Ultrabook 13,3" con Intel Core i7-8550U y nVidia MX150 (*1009 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; powerful hardware; good price; high mobility.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.05.2018
[Análisis] HP Envy 13-ad109ns, un ultrabook elegante, súper ligero y potente en partes iguales
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Solid workmanship; nice design; light weight; decent processor; good connectivity. Negative: No HDMI output; no RJ-45 port.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.04.2018
Portátil HP ENVY 13-ad109ns: Análisis
Quelle: Value Nomad España Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; high mobility; powerful hardware; high performance.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.03.2018

 

HP Envy 13-ad110ns

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ad110nsNotebook: HP Envy 13-ad110ns
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.2kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

¡Chollo! HP Envy 13-ad110ns. Ultrabook Intel Core i5-8250U (*739 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; good price; decent hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.04.2018

 

HP ENVY 13-ad107ns

Ausstattung / Datenblatt

HP ENVY 13-ad107nsNotebook: HP ENVY 13-ad107ns
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.3kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% HP Envy 13 (2018) Review
Quelle: Toptenreviews Englisch EN→DE
This slim, attractive laptop is a genuine bargain. If you want perfection, but if that’s beyond what you’re prepared to spend on a laptop, then the new HP Envy 13 is the next best thing. We’d have preferred a brighter, better quality screen but most other elements of the laptop surpassed our expectations of what you can get at this price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.10.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
¡Chollo! HP ENVY 13-ad107ns. Ultrabook 13,3" equilibrado (*751 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; good price; elegant design; nice connectivity; high mobility.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.05.2018

 

HP ENVY 13-ad113ns

Ausstattung / Datenblatt

HP ENVY 13-ad113nsNotebook: HP ENVY 13-ad113ns
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.3kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

¡Chollo! HP ENVY 13-ad113ns. Ultrabook 13,3" con Intel Core i7-8550U y SSD NVMe de 512 GB (*919 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; light weight; good price; powerful hardware; long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.05.2018

 

HP Envy 13-ad015na

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ad015naNotebook: HP Envy 13-ad015na
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX150 2048 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.3kg
Preis: 1200 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 100% - Sehr Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

100% HP Envy Laptop
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
It’s taken a while, 18 months in fact from change of agency to the first arrival of an HP notebook. Its thin its light and it has connectivity so what is not to like about this 13inch offering called very appropriately by the name of ENVY.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 10.09.2018
Bewertung: Gesamt: 100% Preis: 80% Leistung: 100% Gehäuse: 100%

 

Kommentar

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce MX150: Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Kaby Lake:

i7-7500U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,7 - 3,5 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

i5-7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

Intel Kaby Lake Refresh:

i5-8550U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.100 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.

i5-8250U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.2 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

1.38 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


85.93%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Ideapad S530-13IWL-81J700ARSP
GeForce MX150, Core i5 i5-8265U
HP Envy 13-ah0006ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U
Huawei MateBook 13 i7
GeForce MX150, Core i7 i7-8565U
Asus ZenBook 13 UX333FN-A3064T
GeForce MX150, Core i7 i7-8565U
Huawei MateBook 13, i7
GeForce MX150, Core i7 i7-8565U
Razer Blade Stealth i7-8565U
GeForce MX150, Core i7 i7-8565U
HP ENVY 13-ah0001ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8250U
Asus Zenbook 13 UX331UN-90NB0GY1-M00230
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U
HP Envy 13-ah0003ng
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U
Asus VivoBook S13 S330UN
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8250U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus ZenBook S13 UX392FN-AB006T
GeForce MX150, Core i7 i7-8565U, 13.9", 1.05 kg
Asus ZenBook S13 UX392FN
GeForce MX150, Core i7 i7-8565U, 13.9", 1.1 kg
Honor Magicbook
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 14", 1.442 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP ProBook 430 G7, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 1.49 kg
HP ProBook 4340s-C5C86EA
HD Graphics 4000, Core i3 3110M, 13.3", 2 kg
HP Envy 13-aq1048tu
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 1.17 kg
HP Envy 13-aq1004ns
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-aq1195nr
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.3", 1.17 kg
HP Envy 13-aq0044nr
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0004np
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Pavilion 13-an1033tu
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-aq1015TX
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0002ng
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0004ns
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0001ng
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-ah1001ng
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-aq0003ng
GeForce MX250, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0005ng
GeForce MX250, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.2 kg
HP ProBook 430 G6-5TL26EAABD
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.3", 1.49 kg
Preisvergleich
HP Envy 13-ad015na
HP Envy 13-ad015na
HP Envy 13-ad015na
HP Envy 13-ad015na
HP Envy 13-ad015na
HP ENVY 13-ad113ns
HP ENVY 13-ad113ns
HP ENVY 13-ad107ns
HP ENVY 13-ad107ns
HP Envy 13-ad110ns
HP Envy 13-ad110ns
HP Envy 13-ad109ns
HP Envy 13-ad109ns
HP Envy 13-ad109ns
HP Envy 13-ad109ns
HP Envy 13-ad109ns
HP Envy 13-ad106ns
HP Envy 13-ad106ns
HP Envy 13-ad101ns
HP Envy 13-ad101ns
HP Envy 13-ad101ns
HP Envy 13-ad101ns
HP Envy 13-ad101ns
HP Envy 13-ad112nd
HP Envy 13-ad112nd
HP Envy 13-ad112nd
HP Envy 13-ad112nd
HP Envy 13-ad112nd
HP Envy 13-ad104ns
HP Envy 13-ad104ns
HP Envy 13-ad142ng
HP Envy 13-ad142ng
HP Envy 13-ad142ng
HP Envy 13-ad142ng
HP Envy 13-ad142ng
HP Envy 13-ad010ns
HP Envy 13-ad010ns
HP Envy 13-ad010ns
HP Envy 13-ad010ns
HP Envy 13-ad010ns
HP Envy 13-ad010ns
HP Envy 13-ad010ns
HP Envy 13-ad010ns
HP Envy 13-ad038tu
HP Envy 13-ad038tu
HP Envy 13-ad038tu
HP Envy 13-ad038tu
HP Envy 13-ad038tu
HP Envy 13-ad009ns
HP Envy 13-ad009ns
HP Envy 13-ad009ns
HP Envy 13-ad009ns
HP Envy 13-ad009ns
HP Envy 13-ad009ns
HP Envy 13-ad009ns
HP Envy 13-ad006ng
HP Envy 13-ad006ng
HP Envy 13-ad006ng
HP Envy 13-ad006ng
HP Envy 13-ad006ng
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Envy 13-ad Serie
Autor: Stefan Hinum, 20.11.2019 (Update: 20.11.2019)