Notebookcheck

IFA 2018 | Huawei Mate 20 Lite Hands-On: Vorbesteller erhalten Amazon Echo gratis

Das Mate 20 Lite gibt es in Deutschland ab sofort im Vorverkauf, ein Amazon Echo ist gratis dabei.
Das Mate 20 Lite gibt es in Deutschland ab sofort im Vorverkauf, ein Amazon Echo ist gratis dabei.
Huawei hat auf der IFA 2018 das vorab bereits mehrfach geleakte Mate 20 Lite offiziell präsentiert und gleich ein spannendes Angebot für alle Schnellentschlossenen aufgelegt: Wer sich bis zum 6. September fürs Lite-Modell entscheidet, erhält einen Amazon Echo-Lautsprecher gratis dazu. Wir haben die Hands-On-Bilder und alle Specs.

Ab dem 7. September wird das Huawei Mate 20 Lite als Vorbote der kommenden Mate 20-Generation bereits bei den Händlern in den Regalen stehen, einige Frühstarter gab es ja bereits vorab. Wer sich fix bis inklusive 6. September für das neueste Mate-Modell aus dem Hause Huawei entscheiden will und einen Wohnsitz in Deutschland hat, kann hier durchaus einen guten Deal machen. Das Smartphone selbst gibt es um 399 Euro in den Farben Schwarz, Blau oder Gold, Vorbesteller erhalten zu dem Preis dann auch einen Amazon Echo Smart Speaker gratis dazu.

Teilnahmebedingungen und Registrierung hat Huawei auf der Promotions-Seite zusammengefasst, die Vorbestellung selbst erfolgt bei den teilnehmenden Händlern. Das Mate 20 Lite hat in diesem Jahr deutlich an Performance zugelegt, statt des früher recht altbacken wirkenden Kirin 659 ist nun der vergleichsweise aktuelle Kirin 710 an Bord, zusammen mit 4 GB RAM und 64 GB erweiterbarem Speicher. Auch ein Kopfhöreranschluss ist noch integriert, direkt neben dem USB-C-Port an der Unterseite. Das 6,3 Zoll IPS-Display liefert 2.340 x 1.080 Pixel Auflösung und ist natürlich mit Notch im P20-Stil, die allerdings in den Einstellungen abgeschaltet werden kann.

Das mit 7,6 mm sehr dünne Glasgehäuse zieht Fingerabdrücke magnetisch an, wirkt aber recht hochwertig und liegt leicht in der Hand. An der Rückseite ist eine Dual-Cam aus 20 Megapixel-Sensor mit F/1.8 Blende sowie 2 Megapixel-Shooter integriert, dort findet man auch den Fingerabdrucksensor direkt darunter. Auch vorne hat Huawei eine Dual-Cam aus 24 Megapixel-Sensor mit F/2.0 Blende sowie 2 Megapixel-Bokeh-Cam spendiert. Das Dual-SIM-Handy ist nur die Vorhut, ab dem 16. Oktober folgen dann die Flaggschiffe der Mate 20-Serie zu denen es jetzt schon einige Spyshots von der IFA gibt.

Quelle(n)

Huawei, Eigene direkt von der IFA

consumer.huawei.com/de/promotions/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Huawei Mate 20 Lite Hands-On: Vorbesteller erhalten Amazon Echo gratis
Autor: Alexander Fagot,  2.09.2018 (Update:  2.09.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.