Notebookcheck

K2 und K3: Kolink zeigt zwei neue, kompakte Gehäuse

K2 und K3: Kolink zeigt zwei neue, kompakte Gehäuse
K2 und K3: Kolink zeigt zwei neue, kompakte Gehäuse
Kolink veröffentlicht zwei neue Gehäuse. Das Inspire K2 und Inspire K3 kommen dabei als überaus kompakte Micro-ATX-Modelle mit RGB-Beleuchtung daher, die auch durch den geringen Preis überzeugen sollen.

Beide Modelle messen kompakte 39,3 x 18,8 x 38,2 Zentimeter und erlauben die Installation eines Micro-ATX- oder Mini-ITX-Mainboards. Die Beschränkungen bei der Auswahl der Komponenten sind vergleichsweise gering: So darf der CPU-Kühler bis zu 15 Zentimeter lang sein, für die Grafikkarte stehen 32 Zentimeter zur Verfügung.

Im Inneren der Gehäuse lassen sich neben einem Netzteil im üblichen ATX-Format auch zwei 3,5- oder 2,5-Zoll-Laufwerke unterbringen, zudem steht ein zusätzlicher Platz für einen 2,5-Zoll-Massenspeicher zur Verfügung.

Die Kühlung erfolgt im Auslieferungszustand zumindest gehäuseseitig passiv, optional ist die Installation von einem 12-cm-Lüfter in der Front und einem 9,2-cm-Modell im Heck vorgesehen.

Die beiden Modelle Kolink K2 und K3 sind mit einer RGB-Beleuchtung an der Front ausgestattet, deren konkrete Gestaltung auch der signifikante Unterschied zwischen den beiden Variantendarstellt.

Beide Modelle sind bereits für 35 Euro erhältlich und - für die Preisklasse keine Selbstverständlichkeit - mit einem Seitenfenster aus Echtglas ausgestattet.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > K2 und K3: Kolink zeigt zwei neue, kompakte Gehäuse
Autor: Silvio Werner, 24.06.2019 (Update: 24.06.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.