Notebookcheck

LG G6: Google Assistent oder Amazon Alexa vorinstalliert?

LG will im G6 wohl ebenfalls einen künstlich intelligenten Assistenten implementieren.
LG will im G6 wohl ebenfalls einen künstlich intelligenten Assistenten implementieren.
Im Kampf der digitalen Assistenten will LG nicht das Nachsehen haben. Gerüchte aus Südkorea lassen vermuten, dass das G6 entweder mit dem Google Assistenten oder Amazon Alexa aufwarten wird.

Die digitalen Assistenten sind auf dem Vormarsch. Nicht nur Google, Microsoft, Amazon und Apple integrieren immer mehr künstlich intelligente Funktionen in ihre Geräte und Software, auch Samsung soll im Galaxy S8 seinen digitalen Assistenten Bixby in Stellung bringen, der ja aus der Übernahme des Viiv Startups stammt. Da will auch LG nicht hintanstehen und plant offenbar für das kommende Flaggschiff G6 ebenfalls die Integration eines digitalen Assistenten. Laut südkoreanischem Portal Business Korea stehen die Chancen gut, dass LG nach dem Pixel Phones das erste nicht Google-Smartphone mit dem Google Assistenten auf den Markt bringen könnte.

Google wird den Assistenten auch auf die LG gebrandeten Smartwatches Watch Sport und Watch Style bringen, die am 9. Februar mit Android Wear 2.0 starten werden, möglicherweise wird auch das G6 von der vertieften Zusammenarbeit der beiden Firmen profitieren. Auch beim V20-Launch im Herbst letzten Jahres hat Google bereits intensiver mit LG kooperiert und dem südkoreanischen Unternehmen beim Launch von Android 7 den Vortritt gelassen. Sollte es mit Google nicht klappen, hat LG offenbar auch einen Plan B mit Amazon in petto, in einigen Geräten des Unternehmens ist die Amazon-Technologie Alexa ja bereits integriert. Das G6 wird am 26. Februar in Barcelona offiziell vorgestellt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > LG G6: Google Assistent oder Amazon Alexa vorinstalliert?
Autor: Alexander Fagot, 21.01.2017 (Update: 25.01.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.