Notebookcheck

MSI GE75 Raider 9SG-417

Ausstattung / Datenblatt

MSI GE75 Raider 9SG-417
MSI GE75 Raider 9SG-417 (GE75 Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2666
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
512 GB UFS 2.1 Flash, 512 GB 
, + 1TB HDD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, USB-C
Netzwerk
Killer E2500 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Killer Wireless-AC 1550i Wireless Network Adapter (9560NGW) (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 27.5 x 397 x 270
Akku
65 Wh Lithium-Ion, 6-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: RGB with Numpad, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.61 kg
Preis
3000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 100%, Ausstattung: 90%, Bildschirm: 80% Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 80%, Emissionen: - %

Testberichte für das MSI GE75 Raider 9SG-417

82% MSi GE75 Raider 9SG Mehr Grafik-Power geht nicht
Quelle: Netzwelt Deutsch
Der Raider von MSI richtet sich ganz klar nur an eine kleine, zahlungswillige Zielgruppe der Hardcore-Gamer und Höchstleistungs-Enthusiasten. Diese kommen dafür aber auch auf ihre Kosten. Es bietet die schnellste Grafikleistung, die wir bislang getestet haben. Leider wird es ebenso ziemlich laut und heiß und die Akkulaufzeit ist trotz Optimus-Technologie nicht wirklich gut.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.07.2019
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 100% Ausstattung: 90% Bildschirm: 80% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

The MSI GE75 Raider Laptop Review: Core i9 and RTX 2080 Performance
Quelle: AnandTech Englisch EN→DE
But the overall GE75 package is solid. The performance is top-notch. The design is pleasing and functional. The keyboard customization is wonderful. MSI tends to charge a premium for their machines, and that trend does continue here, but thanks to the wide range of options, the GE75 Raider fills a pretty wide range of budgets, from $1799 at the bottom end to $3399 at the top, and even the bottom end of the range still comes with a respectable 512 GB of NVMe storage, a Core i7-9750H, and 16 GB of DDR4. At the top, the pricing is high, but MSI continues to showcase their excellent design and execution, with the GE75 Raider being a worthy contender.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.07.2019

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 2080 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte und schnellste Turing Version für Notebooks zum Launch. Technisch ähnlich zur Desktop RTX 2080 jedoch mit deutlich reduzierten Taktraten. High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
9750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,6 - 4,5 GHz (4 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.61 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen. Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).
82%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI GE75 9SG
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9880H
MSI GS75 Stealth 8SG-054NE
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 8750H
MSI GE75 8SG-042 Raider
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 8750H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Aorus 17-YA-9DE2452SH
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9980HK, 3.75 kg
Acer Predator Helios 700 PH717-71-92A7
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9980HK, 4.5 kg
MSI GT75 Titan 8SG-051
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 8950HK, 4.6 kg
Asus ROG Mothership GZ700GX-AD032R
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9980HK, 4.7 kg
Asus ROG Chimera G703GXR-EV003T
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 9750H, 4.7 kg
Acer Predator Triton 900 PT917-71-93MW
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 9750H, 4.5 kg
Origin PC Eon17-X 2019
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 (Desktop) 9900K, 3.91 kg
Acer Predator Triton 900 PT917-71-71C
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 9750H, 4.4 kg
Acer Predator Helios 700 PH717-71-95Q9
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9980HK, 4.5 kg
Acer Predator Triton 900 PT917-71-79PF
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 9750H, 4.1 kg
Asus ROG GRIFFIN GZ755GX-E5028T
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 8950HK, 4.7 kg
Asus G703GX-XB96K
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9980HK, 4.72 kg
MSI GT76 Titan DT 9SG
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 (Desktop) 9900K, 4.167 kg
Acer Predator Helios 700 (i9-9980HK, RTX 2080)
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9980HK, 4.5 kg
Asus ROG Chimera G703GX-E5006T
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 8950HK, 4.7 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer ConceptD 7 CN715-71-73A9
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.1 kg
HP Omen X 2S 15
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Acer Predator Triton 500 PT515-51-73UX
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

MSI GL65 9SEK-210XES
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
MSI GE75 Raider 8SF-032ES
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.65 kg
MSI Prestige 15 A10SC-011
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i7-10710U, 15.6", 1.6 kg
MSI Alpha 15 A3DDK
Radeon RX 5500M, Ryzen 7 3750H, 15.6", 2.3 kg
MSI GF63 9SC-662
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i5 9300H, 15.6", 1.86 kg
MSI GT76 9SF-013
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 4.5 kg
MSI GL75 9SEK-074XES
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
MSI GP75 Leopard 9SF-1037XES
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI GE75 Raider 9SG-417
Autor: Stefan Hinum, 10.08.2019 (Update: 10.08.2019)