Notebookcheck

MSI Megabook S262

MSI Megabook S262
MSI Megabook S262

MSI Megabook S262

Ausstattung / Datenblatt

MSI Megabook S262
MSI Megabook S262
Prozessor
Intel Core Duo T2400 (Intel Core Duo)
Bildschirm
12.1 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, WXGA, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
2 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 82.5% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 11 Tests)
Preis: 83%, Leistung: 82%, Ausstattung: 77%, Bildschirm: 79% Mobilität: 68%, Gehäuse: 71%, Ergonomie: 75%, Emissionen: 78%

Testberichte für das MSI Megabook S262

90% Kleiner Schönling für die Frau
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Der MSI-S262-Ya!Edition ist ein gut gebautes und mit vielen Schnittstellen (für die Größe) ausgestattetes 12-Zoll-Subnotebook. Besonders die Akkulaufzeit und zwei mitgelieferte Akkus machen es zu einem guten Reisebegleiter - egal ob im Zug, in der Mensa oder im Hörsaal. Die Rechenleistung der Intel-Dual-Core-CPU (T2250 1,73 GHz) ist für Vista, Multimedia und Office-Programme völlig ausreichend. Spiele sollte man der schwachbrüstigen Chipsatzgrafik aber nicht zumuten. Manko des Subnotebooks sind fehlende Webcam und Mikrofon. So wird MSI die Skype-affine junge Zielgruppe nicht begeistern. Die im TFT integrieren Lautsprecher passen zwar schön ins Design, sind aber eine Zumutung für das Ohr (Hochtönig).
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

sehr gut, (von 5): Leistung 5, Display 2.5, Mobilität 2, Ausstattung 2.5, Ergonomie 3.5, Verarbeitung 3.5
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 31.05.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 100% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 40% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%
94% Fliegengewicht
Quelle: TV Movie Multimedia Deutsch
Im Test waren sieben Notebooks mit Bewertungen von 1,53 bis 2,69. Weiß, hellblau, rosa oder lindgrün - Käufer des S 262 haben die Wahl. Doch andere Aspekte des MSI Megabook lassen sich nicht ändern.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Note 1.6 (gut), Preis/Leistung gut (Preistipp)
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 20.04.2007
Bewertung: Gesamt: 94% Preis: 85%
75% Kompakt-Notebooks
Quelle: Chip.de Deutsch
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test ist online abrufbar
andere Bewertungen als im älteren Test
(von 100): 75, Preis/Leistung sehr gut, Mobilität 72, Ausstattung 84, Leistung 59, Ergonomie 71, Display 93
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.11.2006
Bewertung: Gesamt: 75% Preis: 95% Leistung: 59% Ausstattung: 84% Bildschirm: 93% Mobilität: 72% Ergonomie: 71%
Dornröschens Notebook
Quelle: Digital Living Deutsch
Im Test waren vier Notebooks. Plus: Prozessor. Minus: Verarbeitung.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.07.2006
81% MSI Megabook S262
Quelle: Chip.de Deutsch
Attraktives Notebook mit Top-Leistung und hellem Widescreen-Display. Jedoch labiles Gehäuse, billiger Mausersatz.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

(von 100): 81, Preis/Leistung gut, Leistung 90, Mobilität 67, Ausstattung 87, Ergonomie 71, Verarbeitung mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.07.2006
Bewertung: Gesamt: 81% Preis: 85% Leistung: 90% Ausstattung: 87% Mobilität: 67% Gehäuse: 50% Ergonomie: 71%
85% Bitte zum Mitnehmen: Leichte Notebooks für unterwegs
Quelle: PC Welt Deutsch
Im Test waren drei Notebooks mit Bewertungen von 2,5 bis 3,3. Getestet wurden Kriterien wie Ergonomie, Ausstattung, Akkulaufzeit und Handhabung. Mit hohem Tempo, guter Ausstattung und einem hochwertigen Display überzeugt das MSI Megabook S262.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Note 2.5, Preis/Leistung 2.7, Leistung gut, Display gut, Ausstattung gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.07.2006
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 83% Leistung: 85% Ausstattung: 85% Bildschirm: 85%
84% MSI Megabook S262
Quelle: PC Games Hardware Deutsch
Das weiße Subnotebook von MSI wird mit Intels Core Duo bestückt. Wir haben den 2 kg leichten Laptop getestet. Das S262 ist mit 235 Minuten Akkulaufzeit ein ausdauernder Begleiter.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt
Einzeltest
Note 2.55, Preis/Leistung ausreichend, Verarbeitung negativ
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2006
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 65% Gehäuse: 50%
68% Mobile Kraft mit Doppelkern
Quelle: PC Go Deutsch
Das S262 ist ein kleines, aber feines Notebook mit 12-Zoll-Widescreen-Display. Das Gerät wiegt nur 2120 Gramm und erinnert mit seinem schmucken, weißen Gehäuse an die Apple-Konkurrenz. Ebenso wie das niedrige Gewicht prädestiniert auch die gute Akkulaufzeit von über vier Stunden das S262 für den Einsatz unterwegs.
minimal ausgestatteter Kurz-Test; online abrufbar

68 von 100, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.05.2006
Bewertung: Gesamt: 68% Mobilität: 85%
Vielfalt unterwegs - 2 Notebooks der 2-Kilo-Klasse mit unterschiedlichem Display-Format
Quelle: c't Deutsch
Im MSI Megabook S262 steckt Centrino-Duo-Hardware und ein kleines Display. Das Notebook gibt es auch als Barebone, allerdings mit kleinerem Akku. Eigentlich ist das MEgabook S262 kürzer als das Lifebook, doch der unförmige Akku, der nach hinten rausragt, verlängert das Gerät um 2 Zentimeter. Da der Akku nach unten gebogen ist, steht das Notebook schräg. Die Leistungsaufnahme des MEgabook S262 liegt ohne Last bei 15 W. Andere Dual-Core-Geräte mit kleinem Display begnügen sich durchaus schon mal mit 12 W. Trotz dieses Verbrauchs hält das Megabook wegen des großen Akkus über 4 Stunden durch.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Leistung gut, Ergonomie zufriedenstellend, Display zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.05.2006
Bewertung: Leistung: 85% Bildschirm: 80% Ergonomie: 75%
83% Testbericht MSI Megabook S262
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Wie schon das S270 und S260 überzeugt das S262 aufgrund seines Gehäusedesigns, der eleganten Farbgebung und des hochwertigen Magnesiumgehäuses. Bis auf einige Kleinigkeiten, wobei besonders unterschiedliche Spaltmaße zu erwähnen wären, ist das S262 gut verarbeitet. Die Tastatur des S262 ist in Ordnung und auch das Display ist bis auf die Eigenschaft dass es spiegelt, einwandfrei. Hervorragend war die Leistung des MSI Megabook S262 bei Anwendungsbezogenen Benchmark Tests. Verantwortlich dafür: eine kräftige T2400 Core Duo CPU mit 1,83 Ghz.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 100): 83, Leistung 70, Display 82, Mobilität 78, Verarbeitung 89, Ergonomie 87, Emissionen 78
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 17.05.2006
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 70% Bildschirm: 82% Mobilität: 78% Gehäuse: 89% Ergonomie: 87% Emissionen: 78%

Ausländische Testberichte

A cool little black notebook
Quelle: Star Techcentral Englisch EN→DE
This My10s notebook surprised me – it is a very well built, small and good-looking notebook. At the price of RM3,899 the My10s is a noteworthy choice, especially considering that the specifications aren’t bad at all. Other than the hiccup with the keyboard design and pretty short battery life, the notebook performed very well overall. Pros: Nice design; compact; nice screen. Cons: short battery life; non-standard keyboard layout.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Preis/Leistung gut, Display gut, Verarbeitung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.09.2006
Bewertung: Preis: 85% Bildschirm: 85% Gehäuse: 95%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core Duo: Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Leistungs- zu Stromverbrauchsverhältnis. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Außerdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle. Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren geplant wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller)
T2400: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.1":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen. Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).
82.5%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Herstellerlinks

MSI Startseite

MSI Notebook-Übersicht

Produktpräsentation für das MSI Megabook S262

Testberichte für MSI Megabook S262

Preisvergleich

Geizhals.at

MSI Megabook S262 

eVendi.de

MSI Megabook S262

Preistrend.de

MSI Megabook S262

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator 950

Es handelt sich um einen onboard Grafikchip und kann als schneller getakteter GMA 900 bezeichnet werden (auf Mobile Intel 945GM Express Chipsatz) mit 400 MHz Kerntakt, 4 Pixel-Pipelines, Shared Memory, Direct X 9 Vertex Shader 3.0 und Transorm und Lighting Support sowie HDTV Hardware Motion Compensation. Der Chip ist in unserem Grafikkarten-Vergleich in der zweitschlechtesten Leistungsklasse 5 (1=beste, 6=schlechteste) eingeordnet und kann daher nur für ältere Spiele sinvoll eingesetzt werden. Für Büroanwendungen und zum Surfen reicht es aber ohne Probleme. Der Vorteil von integrierten Grafiklösungen ist ein geringer Stromverbrauch, was längere Akkulaufzeiten ermöglicht. Speziell für Subnotebooks, wo Mobilität wichtig ist, ist das nützlich. Intel Graphics Media Accelerator 950 ist bei den integrierten Grafik-Lösungen derzeit sehr empfehlenswert. Die Benchmarks-Liste zeigt detaillierte Eigenschaften der Grafikkarten in tabellarischer Form.

Intel Core Duo

Dieser Prozessor ist der Nachfolger des Pentium M, ein Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Verhältnis von Leistung zu Stromverbrauch. Die 2 MB L2 Cache werden von dem Doppel gemeinsam genutzt. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Ausserdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle. Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren designed wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller) . Die die schwächeren Typen wie T2300 und T2400 oder die L-Varianten eignen sich gut für Büroanwendungen und zum Surfen, die stärkeren Typen wie T2500 und T2600 eignen sich zusätzlich auch gut für Spiele. Die L-Varianten zeichnen sich durch besonders geringen Stromverbrauch aus. Aufgrund geringen Stromverbrauchs eignen sich die Core Duo - Prozessoren auch für Subnotebooks. Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren.

12.1 Zoll Display

Dieses Displayformat kann man als grosses Subnotebook-Format bezeichnen. Der Vorteil liegt darin, dass das ganze Notebook relativ klein dimensioniert sein kann und daher leicht tragbar ist. Das kleine Display hat noch den Vorteil relativ wenig Strom zu benötigen, was die Akkulaufzeit und damit die Mobilität verbessert. Der Nachteil ist, dass das Lesen von Texten etwas anstrengend für die Augen ist. Hohe Auflösungen sind schwer nutzbar. Prüfen Sie auch in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2 kg

Es handelt sich um ein relativ leichtes Notebook, das einigermaßen bequem getragen werden kann.
Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

MSI

Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen. Es sind aber durchaus respektable Mengen an Testberichten für MSI-Notebooks verfügbar. Die Preis-Leistungs-Beurteilungen sind bisher sehr ausgefallen und haben zu Top-Bewertungen in diesem Bereich geführt.

Ähnliche Laptops

Geräte anderer Hersteller

Toshiba Satellite Pro U200-129
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Nexoc Osiris S612
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Fujitsu-Siemens LifeBook T4210
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
LG LW25-B7HG
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba Satellite Pro U200
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba Satellite U200
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Elonex Sliver
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270
Samsung Q35-Caderu
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Samsung Q35
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Dialogue Flybook VM
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo U2400
Samsung Q35 Pro T5600 Bamit
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
Samsung Q35 Pro T7200 Benson
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200
Acer TravelMate 6291
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500
Twinhead Stylebook H12Y
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200
Twinhead Stylebook H12M
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
LG LW25 BVRG
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
Asus F9F
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500
Fujitsu-Siemens Amilo Pro V3205
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2350
Wortmann Terra Mobile-Home M 1210
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Celeron M 430
Toshiba Portégé R400
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo U2400
Packard Bell EasyNote BU45
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2250
Asus W5fe
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
HP Compaq tc4400
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
Gigabyte W251U
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200
Transtec LEVIO 210M
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500
Toshiba Satellite U200-161
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Toshiba Satellite U200-196
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500
Lenovo / IBM ThinkPad X60 Tablet
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo L2400
Samsung Q35-Cotezaa
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > MSI Megabook S262
Autor: Stefan Hinum, 26.06.2006 (Update: 15.01.2013)