Notebookcheck

Fujitsu Siemens Amilo Pro V3205

Fujitsu Siemens Amilo Pro V3205

Fujitsu-Siemens Werbetext für das Fujitsu Siemens Amilo Pro V3205

Der AMILO Pro V Serie ist ein vielseitiges Einsteigernotebook, das sowohl für gelegentliche Anwender als auch für professionelle Benutzer geeignet ist. Er bietet ein eingebautes optisches Laufwerk nach Wahl sowie optional integriertes Wireless LAN, um auch unterwegs uneingeschränkt arbeiten zu können. 4 USB 2.0 Anschlüsse sowie das integrierte Chipkartenlesegerät garantieren exzellente Anschlussmöglichkeiten für Zubehör.

Fujitsu-Siemens Amilo Pro V3205

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu-Siemens Amilo Pro V3205
Fujitsu-Siemens Amilo Pro V3205
Prozessor
Intel Core Duo T2350 (Intel Core Duo)
Bildschirm
12.1 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Mainboard
Intel 945PM
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
1.8 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 83%, Leistung: 80%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 60% Mobilität: 80%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 40%, Emissionen: 80%

Testberichte für das Fujitsu-Siemens Amilo Pro V3205

Günstiges 12-Zoll-Subotebook mit DVI und SPDIF
Quelle: c't Deutsch
Das Amilo Pro V3205 erweist sich als preisgünstiges Subnotebook, das mit niedrigem Arbeitsgeräusch, zeitgemäßer Geschwindigkeit und brauchbarer Laufzeit punktet. Lediglich das spiegelnde, mittelmäßige Display trübt den Gesamteindruck. Am Schreibtisch lässt es sich dank DVI-Ausgang ohne Qualitätsverlust an große Displays anschließen.
kurzer Test; nur in der Zeitschrift verfügbar

Preis/Leistung günstig, Leistung zufriedenstellend, Ergonomie schlecht, Display zufriedenstellend, Ausstattung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.04.2007
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70% Ergonomie: 40%

Ausländische Testberichte

100% Review: FSC Amilo Pro V3205 Subnotebook
Quelle: Ingame Englisch EN→DE
Fujitsu-Siemens hat nicht zuviel versprochen. Für den ziemlich niedrigen Preis (rund 900€ letzten Sommer) bietet der Testkandidat recht viel. Die Akkuleistung ist hoch, die Geräuschemissionen auch unter Last ok. Verbesserungswürdig ist dagegen das spiegelnde Display - bei Sonne ist das Notebook erfahrungsgemäß draußen so gut wie unbrauchbar. Den Engpass in der Ausstattung hat FSC bereits erkannt und besser ausgestattete Varianten auf den Markt gebracht, die trotzdem weiterhin unter 900€ kosten.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

5 von 5, Preis/Leistung gut, Display mangelhaft, Mobilität gut, Emissionen gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.03.2007
Bewertung: Gesamt: 100% Preis: 80% Bildschirm: 50% Mobilität: 80% Emissionen: 80%
80% Is this the laptop to carry with you at all times?
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
It’s a sad fact of life that notebook battery life is never as good as we’d like it to be. If you’re looking for a machine that you can carry around with you all day and get the typical office work out of the way when you’re commuting, this is a great machine. It’s a good price too, making it a recommended machine.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

8 von 10, Preis/Leistung sehr gut, Leistung sehr gut, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.02.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 90% Mobilität: 80%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core Duo: Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Leistungs- zu Stromverbrauchsverhältnis. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Außerdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle. Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren geplant wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller)
T2350: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.1":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.8 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Fujitsu-Siemens: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 161.000 (März 2007) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete dieZusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation. FSC gehörte zu den grösseren internationalen Herstellern mit besonders hohen Marktanteilen in Deutschland. alle aktuellen Testberichte von Fujitsu-Siemens
90%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Links

Fujitsu-Siemens Startseite
Fujitsu-Siemens Professional Notebook-Sektion
 Produktpräsentation für das Fujitsu Siemens Amilo Pro V3205

Preisvergleich:
FSC Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
FSC Amilo Notebooks bei Geizhals.at/eu
Fujitsu Siemens Notebooks bei Idealo.de

Fujitsu-Siemens Notebooks im Notebookshop.de

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Eee PC 1201NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270
Elonex Sliver
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270
Asus S121
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom Z520
Zepto Notus A12
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Mobile A A110
Dell Latitude D430
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7600
Samsung Q35-Caderu
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Samsung Q35
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Dialogue Flybook VM
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo U2400
Samsung Q35 Pro T5600 Bamit
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
Samsung Q35 Pro T7200 Benson
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200
Acer TravelMate 6291
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500
Twinhead Stylebook H12Y
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200
Twinhead Stylebook H12M
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
LG LW25 BVRG
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
Asus F9F
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500
Wortmann Terra Mobile-Home M 1210
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Celeron M 430
Toshiba Portégé R400
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo U2400
Packard Bell EasyNote BU45
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2250
Asus W5fe
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
Lenovo / IBM ThinkPad X60T
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo L2400
HP Compaq tc4400
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
Gigabyte W251U
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200
Transtec LEVIO 210M
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500
Toshiba Satellite U200-161
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Toshiba Satellite U200-196
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500
Lenovo / IBM ThinkPad X60 Tablet
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo L2400
Toshiba Satellite Pro U200-129
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2400
Samsung Q35-Cotezaa
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Samsung Q35 Pro Bitasa
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Fujitsu-Siemens Amilo Pro V3205
Autor: Stefan Hinum (Update: 16.01.2013)