Notebookcheck

Microsoft: Cortana drängt in Skype vor

Microsoft: Cortana drängt in Skype vor
Microsoft: Cortana drängt in Skype vor
Microsoft hat angekündigt, dass die geplante Integration des virtuellen Assistenten Cortana ab jetzt live geht. Vorerst allerdings nur in den USA.

Microsoft liefert die neue Funktion sowohl für Android als auch iOS in den USA aus. Zur Windows-Version gibt es derzeit keine näheren Informationen, ebenso wenig, ob, wie und wann die Umsetzung für andere Sprachen und Länder geplant ist.

Helfen soll der Assistent auf verschiedene Art und Weise. Natürlich gibt die eingebaute kontextsensitive Hilfe Vorschläge bei der Kommunikation mit anderen Personen. Das kann Restaurant-Optionen, Filmbewertungen und auch Antwortmöglichkeiten implizieren. Darüber hinaus lassen sich Erinnerungen einrichten und Termine organisieren.

Außerdem soll es eine direkte Chatmöglichkeit mit Cortana geben, die sich daher auch als Kontakt in Skype einrichten wird. Auf diese Weise kann man dann direkt mit dem Assistenten chatten und Fragen a la „Wie wird das Wetter am Wochenende“ etc. stellen. Außerdem kann Cortana den Flugstatus checken, einen Börsenkurs wiedergeben oder die besten Restaurants in der Umgebung vorschlagen.

Ebenfalls unbekannt ist, ob sich der virtuelle Assistent ungefragt und alternativlos in Skype einnistet oder ob man ihn auf Wunsch auch deaktivieren kann.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Microsoft: Cortana drängt in Skype vor
Autor: Christian Hintze, 10.10.2017 (Update: 10.10.2017)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).