Notebookcheck

NSA: Windows 10 und das Surface bieten höchste Sicherheit

NSA: Windows 10 und das Surface bieten höchste Sicherheit
NSA: Windows 10 und das Surface bieten höchste Sicherheit
Jetzt ist es offiziell: Die NSA hat Surface-Produkte von Microsoft in ihre Sicherheitsliste aufgenommen. Damit wird diesen ein sehr hoher Sicherheitsstandard bescheinigt.
Niklas Böhm,

Laut der Commercial Solutions for "Classified Programs"-Liste des amerikanischen Nachrichtendienstes NSA sind sowohl Microsofts Betriebsystem Windows 10 als auch der Tabletcomputer Surface sehr sicher. Das heißt, diese Produkte erfüllen höchste Sicherheitsstandards. Diese Produkte dürfen laut NSA auch im Hochsicherheitsbereich des World Wide Web verwendet werden.

Kriterien für eine Aufnahme in dieses Programm sind beispielsweise regelmäßige Updates, welche Sicherheitslücken innerhalb eines Systems schnell schließen. Außerdem müssen sich die Hersteller für diese Zertifizierung bewerben.

Laut Microsoft freue man sich sehr, dass die momentan wichtigsten Hardware-Komponenten des Firmenspektrums in diese Liste aufgenommen wurden. Allerdings umfasst diese Aufnahme nur die Versionen Surface Pro 3 und Surface Pro 4, sowie das Surface Book. Das Surface Studio wird in der Liste nicht angeführt.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > NSA: Windows 10 und das Surface bieten höchste Sicherheit
Autor: Niklas Böhm, 15.02.2017 (Update: 15.02.2017)