Notebookcheck

Panasonic Toughbook CF-T5

Panasonic Toughbook CF-T5
Panasonic Toughbook CF-T5

Panasonic Werbetext für das Toughbook CF-T5

Unser Semi-Ruggedized Toughbook CF-T5 macht mit seinem Magnesium-Gehäuse nicht nur etwas her, sondern hält auch einiges aus. Mit 1510 Gramm Gewicht fällt das CF-T5 unterwegs kaum ins Gewicht und liegt mit seinem Trageschlaufe sicher in der Hand. In dem robusten Gehäuse hat Panasonic ein 12,1 Zoll Touchscreen-Display untergebracht. 60 GB Daten sind auf der stoßgeschützten Festplatte gut aufgehoben. Mit max. 1024 MB RAM und 128 MB V-RAM bietet der elegante Silberling zudem eine starke Performance unter Microsoft Windows XP Professional. Maximale Leistungsfähigkeit garantiert die Intel Centrino Mobiltechnologie. Sie kommt der Akku-Laufzeit von bis zu 14 Stunden zugute und erlaubt mit integrierter WLAN-Funktion Mobile Computing in Reinkultur.

Panasonic Toughbook CF-T5

Ausstattung / Datenblatt

Panasonic Toughbook CF-T5
Prozessor
Intel Core Solo U1400
Bildschirm
12.1 Zoll 4:3, 1024 x 768 Pixel, Touchscreen
Mainboard
ATI Radeon RS480
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
1.5 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 73.4% - Befriedigend
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 67%, Ausstattung: 43%, Bildschirm: 46% Mobilität: 93%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 50%

Testberichte für das Panasonic Toughbook CF-T5

90% Lüfterloser Langläufer
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Die Stärke des Panasonic Toughbook CF-T5 liegt ganz klar in der Mobilität (Laufzeit unter Last gut 5 1/2 Stunden, Gewicht 1,45 kg), kombiniert mit Robustheit für langlebige intensive Nutzung. Dazu passen die flexiblen Eingabemöglichkeiten mit Touchscreen und Halteschlaufe für die sichere Benutzung im "fliegenden Betrieb". Auch die Garantiezeit von 3 Jahren und der Preis von 2430,- Euro deuten eher auf ein Investitionsgut für die berufliche Nutzung hin und weniger auf ein privates Spaß-Notebook. Beruflichen Nutzern ist Zuverlässigkeit und Bedienbarkeit meist wichtiger als eine besonders hohe Anwendungsleistung. Entsprechend sind die Leistungsdaten beim CF-T5 nicht überdurchschnittlich, aber für normale Anwendungen völlig ausreichend (z. B. Office-Anwendungen, Filmwiedergabe).
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

sehr gut, (von 5): Leistung 3.5, Display 1.5, Mobilität 4.5, Ausstattung 1.5, Ergonomie 3.5, Verarbeitung 4.5, Emissionen mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.06.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 70% Ausstattung: 30% Bildschirm: 30% Mobilität: 90% Gehäuse: 90% Ergonomie: 70% Emissionen: 50%
75% Extremsportler
Quelle: Chip.de Deutsch
Leicht, extrem robust und mit der aktuell besten Akkuleistung aller bisher getesteten Notebooks eignet sich das Panasonic Toughbook CF-T5 theoretisch prima für den Wald-und-Wiesen-Einsatz. Praktisch steht dem das etwas dunkle und kontrastarme Display im Weg. Wenn Sie damit leben und den deftigen Preis bezahlen können, bekommen Sie eines der besten Subnotebooks für den Outdoor-Bereich.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 100): 75, Leistung 52, Display 66, Ausstattung 93, Ergonomie 82, Mobilität 100
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.04.2007
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 52% Ausstattung: 55% Bildschirm: 55% Mobilität: 100% Ergonomie: 89%
80% Laufzeit-Rekord
Quelle: Chip.de Deutsch
Panasonics CF-T5 verbessert den bisherigen Akku-Rekord bei Subnotebooks um sage und schreibe 35 Prozent: 13.5 Stunden im Office-Betrieb! Ein ausdauerndes Arbeitsgerät, um das man sich auch unterwegs keine Sorgen machen muss.
kurzer Test; nur in der Zeitschrift verfügbar

4 von 5, Preis/Leistung befriedigend, Mobilität sehr gut, Display mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.03.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Bildschirm: 60% Mobilität: 90%
55% Die Präsentation ist in fünf Minuten da!
Quelle: Facts Deutsch
Im Test waren 15 Notebooks mit Bewertungen von 442 bis 736 von jeweils 800 Punkten. Das Modell besitzt als einziges im Vergleich einen Touchscreen. Für den mobilen Einsatz mit Stifteingabe ist eine Halteschlaufe vorhanden.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

442 von 800 (ausreichend)
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 05.01.2007
Bewertung: Gesamt: 55%

Ausländische Testberichte

67% Panasonic Toughbook CF-T5
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Panasonic's ultraportable, semi-rugged Toughbooks may be small and light enough to be stuffed into an overnight bag, but they're no lightweights when it comes to robustness. The specially contoured lid can handle up to 100kg of pressure before the screen is threatened. And Panasonic claims the CF-T5 can withstand drops of up to 30cm on to a hard surface, without damage. Unlike fully rugged Toughbooks, they're attractive enough to avoid curious glances too. Your only choice if you need a tough, rather than fully rugged, ultraportable notebook.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4 von 6, Leistung gut, Display schlecht, Akkulaufzeit gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.12.2006
Bewertung: Gesamt: 67% Leistung: 80% Bildschirm: 40%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core Solo: Einzelkernversion des Core Duo und Nachfolger des Intel Pentium M. Geringerer Stromverbrauch als Pentium M (maximal 27 Watt). Leistung etwa mit gleichgetaktetem Pentium M vergleichbar (etwas schneller dank leichter Verbesserungen).
U1400: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.1":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.5 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Panasonic: Die Panasonic Corporation wurde 1918 in Japan gegründet und damit einer der ältesten Elektronikkonzerne (wenn auch mit Glühbirnen-Verkauf begonnen wurde). Produkte werden unter anderem unter den Markennamen Panasonic und Technics vertrieben. Panasonic ist ein international tätiger Notebook-Hersteller, allerdings mit eher geringeren Marktanteilen und wenigen Testberichten. Mit seinen Notebooks konzentriert sich Panasonic vor allem auf die Nische der ruggedized Notebooks, die vor allem für harten Outdoor-Einsatz vorgesehen sind. 2013-2016 vermarktete Panasonic vor allem Tablets und in kleinerem Ausmaß auch Smartphones. Es gibt aber nur wenige Smartphone-Testberichte.
73.4%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Links

Panasonic Startseite
Toughbook-Übersicht

Produktpräsentation für das Toughbook CF-T5

Preisvergleich:
Panasonic Toughbook Notebooks bei Geizhals.at
Panasonic Toughbook Notebooks bei Idealo.de

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Panasonic Toughbook CF-W5
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte anderer Hersteller

Samsung Q40-Pro
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Samsung Q40-Pro U1400 Silver
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Compaq nc2400
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Eee PC 1201NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270
Elonex Sliver
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270
Asus S121
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom Z520
Zepto Notus A12
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Mobile A A110
Sony Vaio VGN-G21XP
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7500
Dell Latitude D430
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7600
Samsung Q35-Caderu
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Samsung Q35
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Dialogue Flybook VM
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo U2400
Sony Vaio VGN-G11XN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Solo U1500
Samsung Q35 Pro T5600 Bamit
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
Samsung Q35 Pro T7200 Benson
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200
Sony Vaio VGN-G11VN/T
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Solo U1500
Twinhead Stylebook H12Y
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200
Twinhead Stylebook H12M
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
Toshiba Portégé R300
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo U2400
LG LW25 BVRG
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
Asus F9F
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500
Fujitsu-Siemens Amilo Pro V3205
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2350
Wortmann Terra Mobile-Home M 1210
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Celeron M 430
Toshiba Portégé R400
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo U2400
Packard Bell EasyNote BU45
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2250
Asus W5fe
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
Lenovo / IBM ThinkPad X60T
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo L2400
Toshiba Satellite U200-161
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Panasonic Toughbook CF-T5
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.01.2013)