Notebookcheck

Panasonic Toughpad FZ-G1

Ausstattung / Datenblatt

Panasonic Toughpad FZ-G1
Panasonic Toughpad FZ-G1 (Toughpad FZ Serie)
Prozessor
Intel Core i5-3437U, Dual-Core, Ivy Bridge, TDP 17 W, 22 nm
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4000 - 1664 MB, Kerntakt: 350 - 1100 MHz, Speichertakt: 666 MHz, Shared Memory, 9.17.10.2843
Hauptspeicher
4096 MB 
, Dual-Channel, 1.300 MHz, maximal 8 GB
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel, kapazitiver Touchscreen, 10-Punkte-Multitouch, Panasonic MEI96A2, IPS-Alpha, WUXGA-Aktivmatrix-(TFT)-Farb-LCD mit Zirkularpolarisation, kratzfest, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Toshiba THNSNF128GMCS, 128 GB 
, 75 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel Panther Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: kombinierter Kopfhörer- und Mikrofonanschluss, Card Reader: MicroSDXC bis 64 GB, Sensoren: Umgebungslicht-, Beschleunigungs- und Lagesensor, Konfigurationsanschluss, Intel WiDi, TDP 1.2
Netzwerk
Intel Centrino Advanced-N 6235 (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0 + EDR Klasse 1, Sierra Wireless MC8355, Gobi 3000
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19 x 270 x 188
Akku
45 Wh Lithium-Ion, 10,8 Volt, 4.400 mAh, 6 Zellen, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 8 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.3 MP (1280x720 pixels), Main camera: 3 MP (2048x1536 pixels)
Sonstiges
Lautsprecher: ein Lautsprecher, Tastatur: virtuell, Digitizer-Stift, Nertzeil, IP56, Sturzfestigkeit bis 120 cm, 36 Monate Garantie
Gewicht
1.012 kg, Netzteil: 208 g
Preis
2900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.6% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 60%, Ausstattung: 62%, Bildschirm: 91% Mobilität: 81%, Gehäuse: 98%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 80%

Testberichte für das Panasonic Toughpad FZ-G1

83% Test Panasonic Toughpad FZ-G1 Tablet | Notebookcheck
Bereit für jede Lebenslage. Nachdem bereits das kleine Toughpad auf Android-Basis von uns ausführlich getestet wurde, muss sich nun auch der große Bruder unter Beweis stellen. Der hat nicht nur eine harte Schale, sondern auch eine starke Leistungsbasis in der Hinterhand. Ob das full-ruggedized Tablet dennoch Schwächen hat, lesen Sie in unserem Test.
80% Panasonic Toughpad FZ-G1 review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
From major disasters like torrential rain and merciless sandstorms to the more mundane threats of drops, spills, bumps, and bashes, there are any number of ways to ruin a PC when you need it the most. The Panasonic ToughPad FZ-G1 rugged Windows tablet is tough enough to survive the worst, but runs with the best tablet PCs on the market.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.10.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Panasonic Toughpad FZ-G1
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
With performance that rivals the top consumer and business tablets, and a rugged design that is surprisingly slim while still shrugging off the elements, the Panasonic Toughpad FZ-G1 is tough indeed. The combination of powerful performance, ease of maintenance, broad usability and unstoppable ruggedness puts this rugged tablet at the top of the category, making the Panasonic Toughpad FZ-G1 our Editors' Choice for rugged Windows tablets.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.10.2013
Bewertung: Gesamt: 90%
60% Panasonic Toughpad FZ-G1 with Becrypt DISK Protect CPA review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
Summing up, the Toughpad is a decent Windows 8 tablet, featuring an all but unbreakable chassis, robust Becrypt software and powerful Intel Core processor. However, it's hefty weight, average battery life and lacklustre screen hamper its ability to shine. Add to this its £2000-plus cost and we have to question how many businesses, outside of those operating in hazardous environments or dealing with sensite data, will be willing to pay the premium price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.07.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Panasonic Toughpad FZ-G1 review
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
Panasonic’s Tough-branded products are amongst our favourites because their rugged design allows them to withstand more punishment than regular Ultrabooks. If you work in extreme environments and need a fully ruggidised device, the Toughpad FZ-G1 is the machine of choice. It may be expensive, but it won't let you down when it counts.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.06.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
Review: Panasonic Toughpad FZ-G1 WinPro 8 tablet
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
As a one-off purchase though, the Panasonic Toughpad FZ-G1 could prove tough to justify given its price, but its target market will surely feel the benefit of volume discounts. If stylus use is important then it could prove challenging but as a rugged tablet, it'll survive a soaking and it is certainly robust just don’t be fooled by that metallic finish, there’s a fair bit of plastic here too.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.05.2013

Kommentar

Modell:

Wie der Name schon sagt, wurde das Panasonic Toughpad FZ-G1 Tablet so entwickelt, dass es Stürze, tosende Wellen, glühend heiße Wüsten und Schneestürme aushält. Das Tablet ist aus Magnesium-Legierung und mit Puffern, die Erschütterungen absorbieren sollen, ummantelt. Der 10,1-Zöller hat einen Bildschirm mit einer Auflösung von 1600 x 1200 und einer ausgezeichneten Auflösung von 800 cd/m². Der Bildschirm kann mit dem mitgelieferten Stylus benutzt werden und die physikalischen Tasten können sogar mit Handschuhen leicht benutzt werden. Zusätzlich zu den üblichen Kameras an Rück- und Vorderseite, gibt es einen optionalen Barcode-Leser.

Das Panasonic Toughpad FZ-G1 Tablet läuft unter Windows 8 Pro 64 bit. Zahlreiche Apps sollen die Sicherheit des Geräts und der darauf gespeicherten Daten sicherstellen. Zudem beträgt der Garantiezeitraum drei Jahre. Es ist einfach Akku und 128 GB SSD zu entfernen oder auszutauschen. Mit Intel Core i5-3437U mit 1,9 GHz und 2 GB RAM kann das Gerät mit den leistungsstärksten am Markt mit halten. Die meisten Aufgaben und Programme sollten mit Leichtigkeit laufen. Für Grafik ist die integrierte Intel GPU verantwortlich und die Akkulaufzeit von geschätzten 6 Stunden unter starker Last ist für ein Gerät dieser Klasse beeindruckend. Das Toughpad gehört zu den besten Geräten, wenn man ein leistungsstarkes Tablet, das extreme Bedingungen aushalten kann, sucht.

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
3437U:
Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.9 GHz Basisfrequenz aber einem Turbo bis zu 2.9 GHz (bei ausreichender Kühlung). Integriert die Intel HD Graphics 4000 (jedoch nur mit 350 - 1200 MHz Taktung) und einen DDR3-1600 Speicherkontroller.
» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.012 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Panasonic: Die Panasonic Corporation wurde 1918 in Japan gegründet und damit einer der ältesten Elektronikkonzerne (wenn auch mit Glühbirnen-Verkauf begonnen wurde). Produkte werden unter anderem unter den Markennamen Panasonic und Technics vertrieben. Panasonic ist ein international tätiger Notebook-Hersteller, allerdings mit eher geringeren Marktanteilen und wenigen Testberichten. Mit seinen Notebooks konzentriert sich Panasonic vor allem auf die Nische der ruggedized Notebooks, die vor allem für harten Outdoor-Einsatz vorgesehen sind. 2013-2016 vermarktete Panasonic vor allem Tablets und in kleinerem Ausmaß auch Smartphones. Es gibt aber nur wenige Smartphone-Testberichte.
78.6%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI S20-0M-009PL
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 11.6", 1.2 kg
Acer Iconia W700P-53334G12as
HD Graphics 4000, Core i5 3317U, 11.6", 1 kg
Toshiba WT310
HD Graphics 4000, Core i5 3339Y, 11.6", 0.825 kg
Asus Taichi 31-CX010H
HD Graphics 4000, Core i7 3517U, 13.3", 1.5 kg
Dell XPS 12 PREMIUM
HD Graphics 4000, Core i7 3517U, 12.5", 1.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Panasonic Toughbook FZ-T1
Adreno 304, Snapdragon 210 MSM8909, 5", 0.23 kg
Panasonic Toughpad FZ-A2-A211CA3
HD Graphics 400 (Braswell), Atom x5 Z8550, 10.1", 0.88 kg
Panasonic ToughPad FZ-E1
Adreno 330, Snapdragon 801 MSM8974AB, 5", 0.426 kg
Panasonic ToughPad FZ-M1
HD Graphics 4200, Core i5 4302Y, 7", 0.544 kg
Panasonic Toughpad JT-B1
SGX540, OMAP 4460, 7", 0.549 kg

Laptops des selben Herstellers

Panasonic Toughbook FZ-55
UHD Graphics 620, Core i5 8365U, 14", 2.23 kg
Panasonic Toughbook CF-31 MK6
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 13.1", 3.9 kg
Panasonic Eluga Z1 Pro
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.2", 0.169 kg
Panasonic Eluga X1 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.18", 0.195 kg
Panasonic Eluga X1
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.18", 0.195 kg
Panasonic Toughpad FZ-Q2
HD Graphics 515, Core m5 6Y57, 12.5", 1.04 kg
Panasonic Eluga Ray 700
Mali-T720 MP4, Mediatek MT6753, 5.5", 0.182 kg
Panasonic Eluga Ray 500
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5", 0.163 kg
Panasonic Toughbook CF-54 Mid
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 14", 1.9 kg
Panasonic Eluga A3 Pro
Mali-T720 MP4, Mediatek MT6753, 5.2", 0.161 kg
Panasonic Eluga I3 Mega
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.18 kg
Panasonic P55 Max
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5.5", 0.18 kg
Panasonic Eluga Ray X
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5.5", 0.193 kg
Panasonic Eluga Ray
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5", 0.169 kg
Panasonic Eluga Mark 2
Mali-T720 MP4, Mediatek MT6753, 5.5", 0.163 kg
Panasonic Toughbook CF-XZ6
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 12", 1.2 kg
Panasonic Eluga Pulse X
unknown, unknown, 5.5", 0.145 kg
Panasonic Eluga Pulse
unknown, unknown, 5", 0.133 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Panasonic Toughpad FZ-G1
Autor: Stefan Hinum (Update: 16.05.2013)