Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy A31 Smartphone im Test: Quad-Kamera für 200 Euro

Langläufer. Das Samsung Galaxy A31 bietet nicht nur einen großen Super-AMOLED-Bildschirm, auch der Akku fällt mit 5.000 mAh recht üppig aus. Das genaue Gegenteil davon ist der Preis, der mit circa 200 Euro recht weit unten angesiedelt ist. Welche Leistung dafür letztendlich erwartet werden kann, zeigen wir in unserem Testbericht.
Mike Wobker, 👁 Florian Schmitt, Andrea Grüblinger, 🇺🇸 🇳🇱 ...
Samsung Galaxy A31

Als einer der größten Smartphonehersteller deckt Samsung nahezu jeden Preisbereich und jede Käuferschicht ab. Daher finden sich nicht nur günstige Telefone, wie das Galaxy A41, im Sortiment, sondern auch extrem teure Modelle, wie das Samsung Galaxy Z Fold2 und das Samsung Galaxy Note20 Ultra.

Unser aktuelles Testmodell hört auf den Namen Samsung Galaxy A31 und richtet sich eher an preisbewusste Käufer. Für circa 200 Euro erhalten Anwender einen Mediatek Helio P65, eine ARM-Mali-G52-MP2-Grafikeinheit, 4 GB RAM und 64 GB eMMC-Flashspeicher. Hinzu kommen eine Quad-Kamera und ein großer Akku, mit denen sich das A31 den unten aufgeführten Konkurrenten gegenüberstellen lassen muss. Unter jedem Abschnitt lassen sich noch weitere Smartphones aus unserer Datenbank hinzufügen.

Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details
Samsung Galaxy A31
Prozessor
Mediatek Helio P65 8 x 2 GHz, Cortex-A75 / A55
Grafikkarte
Hauptspeicher
4096 MB 
, or 6144 MB
Bildschirm
6.40 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 411 PPI, capacitive, Super AMOLED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, or 128 GB, 46 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: 3.5 mm headphone jack, Card Reader: microSD (up to 512 GB), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Accelerometer, gyroscope, proximity, compass, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, 2G GSM (850/900/1.800/1.900 MHz), 3G UMTS (B1/B2/B4/B5/B8), 4G LTE TDD/FDD (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B13/B17/B20/B28/B66/B38/B40/B41), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.6 x 159.3 x 73.1
Akku
5000 mAh Lithium-Polymer
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 48 MPix Quad: 48MP (f/2.0, 26mm, 1/2.0", 0.8µm) + 8MP (ultrawide, f/2.2, 13mm, 1/4.0", 1.12µm) + 5MP (macro, f/2.4) + 5MP (depth, f/2.4)
Secondary Camera: 20 MPix f/2.2
Sonstiges
Lautsprecher: 1 speaker, Tastatur: onscreen, Tastatur-Beleuchtung: ja, power supply, usb cable, sim tool, One UI 2.1, 24 Monate Garantie, SAR-Value (Head): 0.488 W/kg, SAR-Value (Body): 1.68 W/kg, Lüfterlos
Gewicht
185 g, Netzteil: 59 g
Preis
250 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Vergleichsgeräte

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
77.4 %
11.2020
Samsung Galaxy A31
Helio P65, Mali-G52 MP2
185 g64 GB eMMC Flash6.40"2400x1080
78.6 %
11.2020
ZTE Blade V2020
Helio P70, Mali-G72 MP3
185 g128 GB eMMC Flash6.53"2340x1080
78.6 %
06.2020
Samsung Galaxy A41
Helio P65, Mali-G52 MP2
152 g64 GB eMMC Flash6.10"2400x1080
79.7 %
11.2020
realme 7
Helio G95, Mali-G76 MP4
196.5 g128 GB UFS 2.1 Flash6.50"2400x1080
81.8 %
10.2020
Xiaomi Poco X3 NFC
SD 732G, Adreno 618
215 g64 GB UFS 2.0 Flash6.67"2400x1080

Gehäuse - Leichtes und robustes Samsung-Smartphone

Das Gehäuse des Galaxy A31 besteht aus Kunststoff und wird im Inneren von einem Rahmen aus Metall verstärkt. Unser Testmodell zeigt die Farbgebung "Prism Crush Black", welche zusammen mit "Prism Crush Blue" die bislang die einzigen bestellbaren Farboptionen darstellen. Im Vergleich mit unserem Testfeld zeigt sich das A31 etwas leichter und auch etwas kleiner als die von uns gewählten Konkurrenzprodukte, wobei das A41 nochmals kompakter ausfällt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Samsung Galaxy A31
Samsung Galaxy A31
Samsung Galaxy A31
Samsung Galaxy A31
Samsung Galaxy A31

Größenvergleich

165.3 mm 76.8 mm 9.4 mm 215 g162.3 mm 75.4 mm 9.4 mm 196.5 g162.7 mm 76.3 mm 8.8 mm 185 g159.3 mm 73.1 mm 8.6 mm 185 g149.9 mm 69.8 mm 7.9 mm 152 g

Ausstattung - Handy mit Klinkenanschluss

Samsung setzt im Galaxy A31 mit dem Mediatek Helio P65 auf günstige Hardware, die bereits Mitte 2019 zur Mittelklasse gehörte. Hinzu kommen 4 GB RAM und ein 64 GB fassender interner Speicher. Gegen Aufpreis ist das A31 aber auch mit 6 GB RAM und 128 GB großem Speicher erhältlich.

Durch den vorhandenen microSD-Kartenslot können Nutzer laut Hersteller Speicherkarten mit einer Größe von bis zu 512 GB einsetzen. Neben der Speicherkarte ist noch Platz für zwei NanoSIM vorhanden, die sich auch mit VoLTE und VoWLAN nutzen lassen. Auf eine Benachrichtigungs-LED verzichtet Samsung hingegen.

Das Samsung Galaxy A31 besitzt außerdem einen kombinierten 3,5-mm-Klinkenanschluss für den Einsatz von kabelgebundenen Headsets und einen USB-Typ-C-Port, der intern allerdings nur mit dem langsamen 2.0-Standard angeschlossen ist. Hinzu kommt DRM Widevine L1 für die Wiedergabe von hochauflösenden Streaming-Inhalten.

Oberseite: Mikrofon
Oberseite: Mikrofon
Linke Seite: microSD-/NanoSIM-Kartenschacht
Linke Seite: microSD-/NanoSIM-Kartenschacht
Oberseite: Lautsprecher, Mikrofon, USB Typ-C, kombinierter Audioanschluss
Oberseite: Lautsprecher, Mikrofon, USB Typ-C, kombinierter Audioanschluss
Rechte Seite: Lautstärkewippe, Power-Knopf
Rechte Seite: Lautstärkewippe, Power-Knopf

Software - OneUI nicht auf dem neuesten Android-Stand

Auf dem Galaxy A31 läuft Android 10 mit der Samsung-eigenen Bedienoberfläche OneUI in der Version 2.1. Mit letzterer finden sich auch Neueinsteiger schnell zurecht, da sich die Anpassungen im wesentlichen auf eigenen Apps und eine geänderte Menüführung beschränken.

Zu den vorinstallierten Drittanbieteranwendungen gehören Netflix und Facebook, die sich im Einstellungsmenü lediglich deaktivieren lassen. Mit dem Galaxy Store betreibt Samsung zudem einen eigenen Marktplatz für Apps und mit dem Galaxy Game Launcher lassen sich installierte Spiele verwalten.

Die Sicherheitspatches befanden sich zum Zeitpunkt des Tests auf dem Stand vom 1. Juli 2020.

Software Samsung Galaxy A31
Software Samsung Galaxy A31
Software Samsung Galaxy A31
Software Samsung Galaxy A31
Software Samsung Galaxy A31
Software Samsung Galaxy A31
Software Samsung Galaxy A31
Software Samsung Galaxy A31

Kommunikation und GPS - Solide Geschwindigkeiten mit WiFi 5

Das Samsung Galaxy A31 kann Mobilfunkverbindungen in GSM-, 3G- und LTE-Netzen herstellen. Mit LTE Cat. 10 sind dabei Geschwindigkeiten von bis zu 450 MBit/s beim Down- und bis zu 100 MBit/s beim Upload von Daten möglich. Für Verbindungen im Nahbereich können Nutzer auf Bluetooth 5.0, NFC und WiFi 5 zurückgreifen.

In Kombination mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 erreicht das Samsung-Smartphone im WLAN Geschwindigkeiten von bis zu 314 MBit/s beim Empfang und bis zu 347 MBit/s bei der Übertragung von Daten. Damit kann sich das A31 in der Mitte unseres Testfelds platzieren, welches insgesamt vom Xiaomi Poco X3 NFC angeführt wird.

Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Xiaomi Poco X3 NFC
Adreno 618, SD 732G, 64 GB UFS 2.0 Flash
633 (589min - 676max) MBit/s ∼100% +82%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.59 - 1599, n=286, der letzten 2 Jahre)
454 MBit/s ∼72% +31%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
349 (339min - 355max) MBit/s ∼55% +1%
Samsung Galaxy A31
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
347 (313min - 354max) MBit/s ∼55%
realme 7
Mali-G76 MP4, Helio G95, 128 GB UFS 2.1 Flash
343 (209min - 355max) MBit/s ∼54% -1%
ZTE Blade V2020
Mali-G72 MP3, Helio P70, 128 GB eMMC Flash
329 (166min - 335max) MBit/s ∼52% -5%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Xiaomi Poco X3 NFC
Adreno 618, SD 732G, 64 GB UFS 2.0 Flash
636 (500min - 675max) MBit/s ∼100% +103%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (15.5 - 1414, n=286, der letzten 2 Jahre)
449 MBit/s ∼71% +43%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
365 (349min - 370max) MBit/s ∼57% +16%
ZTE Blade V2020
Mali-G72 MP3, Helio P70, 128 GB eMMC Flash
335 (241min - 350max) MBit/s ∼53% +7%
Samsung Galaxy A31
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
314 (288min - 350max) MBit/s ∼49%
realme 7
Mali-G76 MP4, Helio G95, 128 GB UFS 2.1 Flash
290 (252min - 311max) MBit/s ∼46% -8%
020406080100120140160180200220240260280300320340291303317314302315320298299327344310329349350322302323316288311310297311305304310316313315291303317314302315320298299327344310329349350322302323316288311310297311305304310316313315341346351348349346353345352347350352313349347350347350347354347352346348349349350350350347Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø314 (288-350)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø348 (313-354)
GPS-Test im Innenraum
GPS-Test im Innenraum
GPS-Test im Freien
GPS-Test im Freien

Für die Bestimmung des eigenen Standorts kann das Samsung Galaxy A31 auf GPS, Glonass, Beidou und Galileo zurückgreifen. In Verbindung mit der App "GPS Test" erreichen wir damit eine Genauigkeit von bis zu vier Metern im Freien.

Auf unserer obligatorischen Fahrradtour vergleichen wir das A31 mit unserem Referenzgerät Garmin Edge 520. Hierbei kann das Galaxy-Smartphone in Kurven eine ähnliche Genauigkeit erreichen, zeigt aber auf langen Geraden deutliche Abweichungen.

Für einfache, alltägliche Navigationsaufgaben ist das Samsung-Telefon aber dennoch gut geeignet.

GNSS - Samsung Galaxy A31
GNSS - Samsung Galaxy A31
GNSS - Samsung Galaxy A31
GNSS - Samsung Galaxy A31
GNSS - Samsung Galaxy A31
GNSS - Samsung Galaxy A31
GNSS - Garmin Edge 520
GNSS - Garmin Edge 520
GNSS - Garmin Edge 520
GNSS - Garmin Edge 520
GNSS - Garmin Edge 520
GNSS - Garmin Edge 520

Telefonfunktionen und Sprachqualität - Telefonieren ohne Probleme

Samsung setzt beim A31 auf eine eigene Telefonie-App. Diese zeigt eine Zifferntastatur für die direkte Eingabe von Rufnummern. Über zwei weitere Tabs lassen sich außerdem zuletzt getätigte Anrufe und die eigenen Kontakte einsehen.

Im Gespräch bietet das Galaxy-Smartphone eine mittlere Lautstärke, wobei Sprache gut verständlich übertragen wird. Nebengeräusche werden ebenfalls zuverlässig herausgefiltert.

Kameras - Gute Bilder für günstiges Smartphone

Frontkameraaufnahme
Frontkameraaufnahme

Samsung stattet das Galaxy A31 mit einer 48 MP starken Hauptkamera aus. Dieser stehen ein 8-MP-Sensor für Weitwinkel- und ein 5-MP-Sensor für Makroaufnahmen sowie nochmals 5 MP für Tiefeninformationen zur Seite. Damit lässt sich unsere Testmotiv für die Nahaufnahme mit vielen Details und gut wirkenden Farben ablichten. Feine Strukturen sind dabei ebenfalls zu erkennen.

Objekte zeigen in unserem Panoramabild klare Kanten und sind deutlich voneinander abgegrenzt, die Aufnahme gerät aber insgesamt etwas zu dunkel. Mit Weitwinkel aufgenommene Motive zeigen ebenfalls viele Details, an den Rändern sind aber leichte Unschärfen zu bemerken. Hinzu kommt ein deutlicher Fischaugeneffekt. Unter schlechten Lichtbedingungen ist unser Testmotiv nur noch schemenhaft zu erkennen und es werden nur wenige Details abgebildet.

Neben verschiedenen Filteroptionen, HDR und Einstellungen zur Auflösung bietet das A31 auch einen Pro-Modus, mit dem Anwender Anpassungen des ISO-Werts, des Weißabgleichs und der Helligkeit vornehmen können. Eine Timer-Fuktion und ein automatische Szenenoptimierer stehen ebenfalls zur Verfügung.

Mit der Frontkamera lassen Porträtbilder mit einer Auflösung von 20 MP anfertigen. Diese zeigen viele Details und geben Farben relativ natürlich wieder. Auch hier haben Nutzer Zugriff auf verschiedene Filteroptionen und Beauty-Effekte. Der Pro-Modus ist allerdings der Hauptkamera vorbehalten.

Videoaufnahmen fertigt das Samsung-Galaxy-Smartphone mit einer ähnlichen Qualität an, wie sie unsere Testfotografien zeigen. Dabei kann die Kamera den Wechsel zwischen hellen und dunklen Szenen gut ausgleichen sowie kleinere Verwackelungen stabilisieren. Als Bildformate stehen 16:9 mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 oder 1.280 x 720 Bildpunkten, 20:9 mit 1.920 x 864 Bildpunkten und 1:1 mit 1.440 x 1.440 Bildpunkten zur Wahl.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

NahaufnahmePanoramaWeitwinkelLowLight

Unter kontrollierten Lichtbedingungen zeigt unsere Aufnahme des ColorChecker Passport, dass die Kamera des Galaxy A31 Farben deutlich heller aufnimmt, als diese sein sollten. Der Testchart wird unter denselben Bedingungen mit leichten Schwächen aufgenommen. Während sich die Bildmitte scharf und mit vielen Details zeigt, treten zu den Rändern hin eine stärker werdende Kontrastschwäche und eine zunehmende Unschärfe auf.

ColorChecker
22.6 ∆E
14.6 ∆E
20.7 ∆E
25.1 ∆E
19.3 ∆E
13.2 ∆E
16.5 ∆E
20.1 ∆E
15.9 ∆E
15 ∆E
11.4 ∆E
12.1 ∆E
14.4 ∆E
17.5 ∆E
16.2 ∆E
6.2 ∆E
15.8 ∆E
19 ∆E
7.8 ∆E
7.9 ∆E
14.4 ∆E
19.8 ∆E
19.9 ∆E
5.8 ∆E
ColorChecker Samsung Galaxy A31: 15.47 ∆E min: 5.78 - max: 25.14 ∆E
ColorChecker
28.1 ∆E
48 ∆E
37.7 ∆E
33.9 ∆E
43.2 ∆E
55.7 ∆E
47.4 ∆E
34.3 ∆E
35.1 ∆E
29.4 ∆E
56.4 ∆E
56.8 ∆E
31.1 ∆E
44.7 ∆E
31.6 ∆E
64.9 ∆E
37.5 ∆E
40.2 ∆E
65.5 ∆E
64.3 ∆E
48.1 ∆E
35.3 ∆E
23.3 ∆E
13.4 ∆E
ColorChecker Samsung Galaxy A31: 41.91 ∆E min: 13.42 - max: 65.54 ∆E

Zubehör und Garantie - Stereo-Headset wird mitgeliefert

Samsung Galaxy A31 - Lieferumfang
Samsung Galaxy A31 - Lieferumfang

Im Lieferumfang des Samsung Galaxy A31 befinden sich ein USB-Steckernetzteil mit passendem USB-Typ-C-Kabel, ein kabelgebundenes Stereo-Headset und eine SIM-Needle. Weiteres Zubehör lässt sich über die Webseite des Herstellers beziehen.

Samsung gewährt Käufern des Galaxy A31 einen Garantiezeitraum von 24 Monaten.

Eingabegeräte & Bedienung - Funktionierender InScreen-Fingerprintsensor

Samsung setzt im A31 auf die hauseigene Tastatur-App. Diese bietet viele Funktionen, die Anwender auch von Googles GBoard und weiteren Tastaturanwendungen kennen. Sie lässt sich vielfältig an die eigenen Bedürfnisse anpassen und eignet sich gut für die Eingabe längerer Texte. Der Touchscreen nimmt dabei jede Berührung zuverlässig an und eignet sich durch seine glatte Oberfläche sehr gut für längere Swipe-Bewegungen.

Zum Entsperren des Galaxy-Smartphones steht Nutzern ein InScreen-Fingerprintsensor zur Verfügung, der gespeicherte Abdrücke in unserem Test jederzeit gut erkannte. Auch die Gesichtserkennung funktionierte zuverlässig.

Samsung Galaxy A31 - Eingabe
Samsung Galaxy A31 - Eingabe
Samsung Galaxy A31 - Eingabe
Samsung Galaxy A31 - Eingabe

Display - Super AMOLED mit satten Farben und PWM

Subpixel
Subpixel

Der Bildschirm des Samsung Galaxy A31 besteht aus einem 6,4 Zoll großen SuperAMOLED-Panel und bietet eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Bildpunkten. Die Helligkeit liegt mit durchschnittlich 595 cd/m² auf dem zweiten Platz unseres Testfelds, die Ausleuchtung ist mit 99 Prozent hingegen die höchste unter unseren Vergleichsgeräten.

Unsere Messungen zeigen außerdem, dass Samsung PWM für die Helligkeitsregelung einsetzt. Die Frequenz ist dabei mit 238 Hz recht niedrig und könnte Nutzern mit empfindlichen Augen Probleme bereiten.

591
cd/m²
592
cd/m²
593
cd/m²
593
cd/m²
594
cd/m²
595
cd/m²
600
cd/m²
600
cd/m²
599
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 600 cd/m² Durchschnitt: 595.2 cd/m² Minimum: 4.41 cd/m²
Ausleuchtung: 99 %
Helligkeit Akku: 594 cd/m²
Kontrast: ∞:1 (Schwarzwert: 0 cd/m²)
ΔE Color 2.02 | 0.59-29.43 Ø5.5
ΔE Greyscale 1.8 | 0.64-98 Ø5.7
96.8% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.098
Samsung Galaxy A31
Super AMOLED, 2400x1080, 6.40
ZTE Blade V2020
IPS, 2340x1080, 6.53
Samsung Galaxy A41
Super AMOLED, 2400x1080, 6.10
realme 7
IPS, 2400x1080, 6.50
Xiaomi Poco X3 NFC
IPS, 2400x1080, 6.67
Bildschirm
-73%
-1%
-46%
-5%
Helligkeit Bildmitte
594
465
-22%
554
-7%
525
-12%
623
5%
Brightness
595
474
-20%
559
-6%
512
-14%
600
1%
Brightness Distribution
99
92
-7%
92
-7%
90
-9%
93
-6%
Schwarzwert *
0.26
0.55
0.54
DeltaE Colorchecker *
2.02
5.3
-162%
2
1%
4.4
-118%
1.8
11%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
8.11
9.9
-22%
7.7
5%
6.75
17%
4.7
42%
DeltaE Graustufen *
1.8
5.5
-206%
1.6
11%
4.3
-139%
3.3
-83%
Gamma
2.098 105%
2.19 100%
2.11 104%
2.3 96%
2.26 97%
CCT
6552 99%
7659 85%
6589 99%
7472 87%
6712 97%
Kontrast
1788
955
1154

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 238 Hz

Das Display flackert mit 238 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) .

Die Frequenz von 238 Hz ist relativ gering und daher sollte es bei sensiblen Personen zu Problemen wie Flackern oder Augenbeschwerden führen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 17031 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Wie für OLEDs typisch, sind auch beim SuperAMOLED-Panel des Galaxy A31 der Schwarzwert und das Kontrastverhältnis hervorragend bzw. nicht mehr messbar. In der Grundeinstellung zeigt das Display Farben zudem sehr ausgeglichen an.

Nutzer können die Anzeige mit den vorgefertigten Modi "Lebendig" und "Natürlich" beeinflussen oder die Farbanteile auf einer RGB-Skala frei zusammensetzen.

CalMAN - Farbgenauigkeit
CalMAN - Farbgenauigkeit
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Sättigung
CalMAN - Sättigung
CalMAN - Farbraum (AdobeRGB)
CalMAN - Farbraum (AdobeRGB)
CalMAN - Farbraum (DCI P3)
CalMAN - Farbraum (DCI P3)
CalMAN - Farbraum (sRGB)
CalMAN - Farbraum (sRGB)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
8 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 5 ms steigend
↘ 3 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind kurz wodurch sich der Bildschirm auch für Spiele gut eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 9 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.8 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
8 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 3 ms steigend
↘ 5 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind kurz wodurch sich der Bildschirm auch für Spiele gut eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 8 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37.7 ms).

Im Freien lässt sich das Samsung Galaxy A31 gut verwenden. Durch seinen hohen Helligkeitswert kommt es nur zu vergleichsweise wenigen Spiegelungen und Reflexionen.

Samsung Galaxy A31 im Außeneinsatz
Samsung Galaxy A31 im Außeneinsatz
Samsung Galaxy A31 im Außeneinsatz
Samsung Galaxy A31 im Außeneinsatz

Das SuperAMOLED-Panel des A31 ist sehr blickwinkelstabil. Nur bei sehr flachen Blickwinkeln macht sich ein leichter Grünstich bemerkbar.

Blickwinkelstabilität
Blickwinkelstabilität

Leistung - Galaxy A31 ist Alltagsaufgaben gewachsen

Samsung stattet das Galaxy A31 mit einem Mediatek Helio P65 und 4 GB Arbeitsspeicher aus. Hinzu kommen eine ARM-Mali-G52-MP2-Grafikeinheit und ein 64 GB fassender interner Speicher. Diese Ausstattung ist für die meisten alltäglichen Aufgaben ausreichend und sorgt für einen flüssigen Systemablauf.

Die Benchmarktests zeigen allerdings, dass die gebotene Leistung im Vergleich zur Konkurrenz nur mäßig ausfällt. In unserem Testfeld belegt das Galaxy A31 lediglich einen der unteren Plätze und wechselt sich dabei gelegentlich mit dem nahezu identisch ausgestatteten Samsung Galaxy A41 ab.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
351 Points ∼59%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
295 Points ∼49% -16%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
357 Points ∼60% +2%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
506 Points ∼85% +44%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
567 Points ∼95% +62%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (351 - 357, n=2)
354 Points ∼59% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1755, n=249, der letzten 2 Jahre)
596 Points ∼100% +70%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1257 Points ∼62%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1443 Points ∼71% +15%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1222 Points ∼60% -3%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
1622 Points ∼80% +29%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
1787 Points ∼88% +42%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1222 - 1257, n=2)
1240 Points ∼61% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4829, n=249, der letzten 2 Jahre)
2028 Points ∼100% +61%
Vulkan Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
962 Points ∼44%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1319 Points ∼60% +37%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
2121 Points ∼97% +120%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
1090 Points ∼50% +13%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
 
962 Points ∼44% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (72 - 6524, n=146, der letzten 2 Jahre)
2188 Points ∼100% +127%
OpenCL Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
998 Points ∼44%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1304 Points ∼57% +31%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
2257 Points ∼99% +126%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
1291 Points ∼57% +29%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
 
998 Points ∼44% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (255 - 7514, n=148, der letzten 2 Jahre)
2273 Points ∼100% +128%
PCMark for Android
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
11344 Points ∼80%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
7594 Points ∼54%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
14164 Points ∼100%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
8773 Points ∼62%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
 
7594 Points ∼54%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2689 - 19989, n=192, der letzten 2 Jahre)
10060 Points ∼71%
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
6291 Points ∼64%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
8280 Points ∼85% +32%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
6742 Points ∼69% +7%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
9797 Points ∼100% +56%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
8101 Points ∼83% +29%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (6291 - 6742, n=2)
6517 Points ∼67% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (82 - 15299, n=237, der letzten 2 Jahre)
8032 Points ∼82% +28%
3DMark
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
19736 Points ∼48%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
22705 Points ∼55% +15%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
20885 Points ∼51% +6%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
29819 Points ∼73% +51%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
40955 Points ∼100% +108%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (19736 - 20885, n=2)
20311 Points ∼50% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2920 - 117606, n=172, der letzten 2 Jahre)
40733 Points ∼99% +106%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
22387 Points ∼38%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
24183 Points ∼42% +8%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
22232 Points ∼38% -1%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
36546 Points ∼63% +63%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
56640 Points ∼97% +153%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (22232 - 22387, n=2)
22310 Points ∼38% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2177 - 224130, n=172, der letzten 2 Jahre)
58264 Points ∼100% +160%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
13952 Points ∼59%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
18702 Points ∼80% +34%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
17231 Points ∼73% +24%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
18136 Points ∼77% +30%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
20797 Points ∼89% +49%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (13952 - 17231, n=2)
15592 Points ∼66% +12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8324 - 59268, n=172, der letzten 2 Jahre)
23457 Points ∼100% +68%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1403 Points ∼37%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1871 Points ∼49% +33%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1229 Points ∼32% -12%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3252 Points ∼86% +132%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3784 Points ∼100% +170%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1229 - 1403, n=2)
1316 Points ∼35% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 11256, n=236, der letzten 2 Jahre)
3483 Points ∼92% +148%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1273 Points ∼31%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1729 Points ∼43% +36%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1093 Points ∼27% -14%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3254 Points ∼80% +156%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3917 Points ∼96% +208%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1093 - 1273, n=2)
1183 Points ∼29% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (54 - 16670, n=236, der letzten 2 Jahre)
4066 Points ∼100% +219%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2183 Points ∼65%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
2628 Points ∼78% +20%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2181 Points ∼64% 0%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3247 Points ∼96% +49%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3382 Points ∼100% +55%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (2181 - 2183, n=2)
2182 Points ∼65% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (607 - 5301, n=236, der letzten 2 Jahre)
2816 Points ∼83% +29%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1595 Points ∼38%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1970 Points ∼46% +24%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1630 Points ∼38% +2%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3170 Points ∼75% +99%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3918 Points ∼92% +146%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1595 - 1630, n=2)
1613 Points ∼38% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 11895, n=259, der letzten 2 Jahre)
4237 Points ∼100% +166%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1464 Points ∼27%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1828 Points ∼34% +25%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1486 Points ∼27% +2%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3148 Points ∼58% +115%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
4086 Points ∼75% +179%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1464 - 1486, n=2)
1475 Points ∼27% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 31940, n=259, der letzten 2 Jahre)
5444 Points ∼100% +272%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2318 Points ∼68%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
2707 Points ∼79% +17%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2466 Points ∼72% +6%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3249 Points ∼95% +40%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3425 Points ∼100% +48%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (2318 - 2466, n=2)
2392 Points ∼70% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5784, n=257, der letzten 2 Jahre)
3019 Points ∼88% +30%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1144 Points ∼42%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1395 Points ∼51% +22%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1160 Points ∼43% +1%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
2722 Points ∼100% +138%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2713 Points ∼100% +137%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1144 - 1160, n=2)
1152 Points ∼42% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (78 - 9138, n=233, der letzten 2 Jahre)
2678 Points ∼98% +134%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1006 Points ∼35%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1227 Points ∼43% +22%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1016 Points ∼36% +1%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
2599 Points ∼92% +158%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2559 Points ∼90% +154%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1006 - 1016, n=2)
1011 Points ∼36% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (62 - 11573, n=233, der letzten 2 Jahre)
2836 Points ∼100% +182%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2200 Points ∼64%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
2683 Points ∼78% +22%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2296 Points ∼67% +4%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3261 Points ∼95% +48%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3436 Points ∼100% +56%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (2200 - 2296, n=2)
2248 Points ∼65% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (435 - 5318, n=233, der letzten 2 Jahre)
2835 Points ∼83% +29%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1187 Points ∼34%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1427 Points ∼41% +20%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1179 Points ∼34% -1%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
2784 Points ∼80% +135%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2865 Points ∼83% +141%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1179 - 1187, n=2)
1183 Points ∼34% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 9839, n=260, der letzten 2 Jahre)
3460 Points ∼100% +191%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1039 Points ∼26%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1253 Points ∼31% +21%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1028 Points ∼26% -1%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
2682 Points ∼67% +158%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2735 Points ∼68% +163%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1028 - 1039, n=2)
1034 Points ∼26% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 16221, n=260, der letzten 2 Jahre)
3993 Points ∼100% +284%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2364 Points ∼69%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
2768 Points ∼81% +17%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2427 Points ∼71% +3%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3213 Points ∼93% +36%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3438 Points ∼100% +45%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (2364 - 2427, n=2)
2396 Points ∼70% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5793, n=260, der letzten 2 Jahre)
3055 Points ∼89% +29%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1152 Points ∼41%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1397 Points ∼50% +21%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1148 Points ∼41% 0%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
2794 Points ∼100% +143%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2506 Points ∼90% +118%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1148 - 1152, n=2)
1150 Points ∼41% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (426 - 6977, n=198, der letzten 2 Jahre)
2620 Points ∼94% +127%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1012 Points ∼34%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1255 Points ∼43% +24%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1005 Points ∼34% -1%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
2788 Points ∼95% +175%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2427 Points ∼83% +140%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1005 - 1012, n=2)
1009 Points ∼34% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 11259, n=198, der letzten 2 Jahre)
2940 Points ∼100% +191%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2227 Points ∼79%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
2308 Points ∼82% +4%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2281 Points ∼81% +2%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
2813 Points ∼100% +26%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2827 Points ∼100% +27%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (2227 - 2281, n=2)
2254 Points ∼80% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1786 - 4061, n=198, der letzten 2 Jahre)
2641 Points ∼93% +19%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
35 fps ∼57%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
35 fps ∼57% 0%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
37 fps ∼60% +6%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
45 fps ∼73% +29%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
60 fps ∼97% +71%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (35 - 37, n=2)
36 fps ∼58% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8.2 - 143, n=204, der letzten 2 Jahre)
61.7 fps ∼100% +76%
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
39 fps ∼33%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
41 fps ∼35% +5%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
39 fps ∼33% 0%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
81 fps ∼69% +108%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
91 fps ∼78% +133%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (39 - 39, n=2)
39 fps ∼33% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.3 - 417, n=204, der letzten 2 Jahre)
117 fps ∼100% +200%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
19 fps ∼39%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
20 fps ∼41% +5%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
20 fps ∼41% +5%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
42 fps ∼85% +121%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
34 fps ∼69% +79%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (19 - 20, n=2)
19.5 fps ∼40% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.5 - 120, n=202, der letzten 2 Jahre)
49.3 fps ∼100% +159%
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
21 fps ∼31%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
23 fps ∼34% +10%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
21 fps ∼31% 0%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
52 fps ∼76% +148%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
45 fps ∼66% +114%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (21 - 21, n=2)
21 fps ∼31% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 229, n=203, der letzten 2 Jahre)
68.1 fps ∼100% +224%
GFXBench 3.1
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
12 fps ∼31%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
12 fps ∼31% 0%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
13 fps ∼34% +8%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
29 fps ∼76% +142%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
28 fps ∼73% +133%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (12 - 13, n=2)
12.5 fps ∼33% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.1 - 106, n=201, der letzten 2 Jahre)
38.3 fps ∼100% +219%
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
13 fps ∼28%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
14 fps ∼30% +8%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
13 fps ∼28% 0%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
33 fps ∼71% +154%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
33 fps ∼71% +154%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (13 - 13, n=2)
13 fps ∼28% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 151, n=201, der letzten 2 Jahre)
46.8 fps ∼100% +260%
GFXBench
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
7 fps ∼29%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
7.2 fps ∼30% +3%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
7.7 fps ∼32% +10%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
17 fps ∼71% +143%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
17 fps ∼71% +143%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (7 - 7.7, n=2)
7.35 fps ∼30% +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.3 - 61, n=200, der letzten 2 Jahre)
24.1 fps ∼100% +244%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
8.1 fps ∼29%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
8.6 fps ∼30% +6%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
8.1 fps ∼29% 0%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
19 fps ∼67% +135%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
19 fps ∼67% +135%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (8.1 - 8.1, n=2)
8.1 fps ∼29% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.8 - 96.6, n=200, der letzten 2 Jahre)
28.2 fps ∼100% +248%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
7.1 fps ∼29%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
8.1 fps ∼34% +14%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
7.5 fps ∼31% +6%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
19 fps ∼79% +168%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
18 fps ∼75% +154%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (7.1 - 7.5, n=2)
7.3 fps ∼30% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 73, n=267, der letzten 2 Jahre)
24.1 fps ∼100% +239%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
8 fps ∼28%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
9.2 fps ∼32% +15%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
7.5 fps ∼26% -6%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
21 fps ∼74% +163%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
20 fps ∼70% +150%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (7.5 - 8, n=2)
7.75 fps ∼27% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.95 - 257, n=267, der letzten 2 Jahre)
28.4 fps ∼100% +255%
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
4.5 fps ∼28%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
4.9 fps ∼30% +9%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
4.9 fps ∼30% +9%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
12 fps ∼74% +167%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
11 fps ∼68% +144%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (4.5 - 4.9, n=2)
4.7 fps ∼29% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 60, n=268, der letzten 2 Jahre)
16.2 fps ∼100% +260%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2.8 fps ∼25%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
3.2 fps ∼29% +14%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2.8 fps ∼25% 0%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
7.7 fps ∼70% +175%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
7.5 fps ∼68% +168%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (2.8 - 2.8, n=2)
2.8 fps ∼25% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.35 - 101, n=268, der letzten 2 Jahre)
11 fps ∼100% +293%
BaseMark OS II
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2123 Points ∼56%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
2285 Points ∼60% +8%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1901 Points ∼50% -10%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3182 Points ∼84% +50%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3477 Points ∼91% +64%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1901 - 2123, n=2)
2012 Points ∼53% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (615 - 7123, n=189, der letzten 2 Jahre)
3806 Points ∼100% +79%
System (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
5110 Points ∼74%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
4385 Points ∼64% -14%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
5142 Points ∼75% +1%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
5564 Points ∼81% +9%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
6542 Points ∼95% +28%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (5110 - 5142, n=2)
5126 Points ∼74% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1160 - 11774, n=189, der letzten 2 Jahre)
6883 Points ∼100% +35%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2461 Points ∼54%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
2909 Points ∼64% +18%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
2148 Points ∼47% -13%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3758 Points ∼83% +53%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
4041 Points ∼89% +64%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (2148 - 2461, n=2)
2305 Points ∼51% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (522 - 9044, n=189, der letzten 2 Jahre)
4527 Points ∼100% +84%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1526 Points ∼26%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1774 Points ∼30% +16%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1113 Points ∼19% -27%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
3807 Points ∼64% +149%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3960 Points ∼67% +160%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1113 - 1526, n=2)
1320 Points ∼22% -13%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 15739, n=189, der letzten 2 Jahre)
5945 Points ∼100% +290%
Web (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A31
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1059 Points ∼76%
ZTE Blade V2020
Mediatek Helio P70, Mali-G72 MP3, 4096
1205 Points ∼86% +14%
Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65, Mali-G52 MP2, 4096
1062 Points ∼76% 0%
realme 7
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 8192
1288 Points ∼92% +22%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
1395 Points ∼100% +32%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
  (1059 - 1062, n=2)
1061 Points ∼76% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (10 - 2169, n=189, der letzten 2 Jahre)
1302 Points ∼93% +23%

In den Browserbenchmarks erreicht das Galaxy A31 nur etwas niedrigere Ergebnisse als das Galaxy A41, schneidet aber meist besser ab als das ZTE Blade V2020.

Im Alltag lassen sich Webseiten flüssig scrollen und auch Medieninhalte werden zügig bereitgestellt.

Jetstream 2 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (12.4 - 182, n=177, der letzten 2 Jahre)
52.7 Points ∼100% +55%
Xiaomi Poco X3 NFC (Chrome 85)
52.591 Points ∼100% +55%
realme 7 (Chrome 86)
36.933 Points ∼70% +9%
Samsung Galaxy A31 (Chrome 87)
33.927 Points ∼64%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65 (32.6 - 33.9, n=2)
33.3 Points ∼63% -2%
Samsung Galaxy A41 (Chrome 83.0.4103.101)
32.643 Points ∼62% -4%
JetStream 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (10.8 - 414, n=187, der letzten 2 Jahre)
95.6 Points ∼100% +74%
Xiaomi Poco X3 NFC (Chrome 85)
90.555 Points ∼95% +64%
realme 7 (Chrome 86)
70.824 Points ∼74% +29%
Samsung Galaxy A41 (Chrome 83.0.4103.101)
55.972 Points ∼59% +2%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65 (55.1 - 56, n=2)
55.5 Points ∼58% +1%
Samsung Galaxy A31 (Chrome 87)
55.096 Points ∼58%
ZTE Blade V2020 (Chrome 86)
46.455 Points ∼49% -16%
Speedometer 2.0 - Result
Durchschnitt der Klasse Smartphone (9 - 244, n=163, der letzten 2 Jahre)
52.2 runs/min ∼100% +86%
Xiaomi Poco X3 NFC (Chrome 85)
43.9 runs/min ∼84% +57%
realme 7 (Chome 86)
34.2 runs/min ∼66% +22%
Samsung Galaxy A31 (Chrome 87)
28 runs/min ∼54%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65 (27.8 - 28, n=2)
27.9 runs/min ∼53% 0%
Samsung Galaxy A41 (Chrome 83.0.4103.101)
27.8 runs/min ∼53% -1%
WebXPRT 3 - ---
Durchschnitt der Klasse Smartphone (20 - 252, n=193, der letzten 2 Jahre)
80.9 Points ∼100% +59%
Xiaomi Poco X3 NFC (Chrome 85)
72 Points ∼89% +41%
realme 7 (Chrome 86)
55 Points ∼68% +8%
Samsung Galaxy A41 (Chrome 83.0.4103.101)
52 Points ∼64% +2%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65 (51 - 52, n=2)
51.5 Points ∼64% +1%
Samsung Galaxy A31 (Chrome 87)
51 Points ∼63%
ZTE Blade V2020 (Chrome 86)
36 Points ∼44% -29%
Octane V2 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1986 - 64222, n=201, der letzten 2 Jahre)
18720 Points ∼100% +80%
Xiaomi Poco X3 NFC (Chrome 85)
17398 Points ∼93% +67%
realme 7 (Chrome 86)
15814 Points ∼84% +52%
Samsung Galaxy A41 (Chrome 83.0.4103.101)
10499 Points ∼56% +1%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65 (10422 - 10499, n=2)
10461 Points ∼56% 0%
Samsung Galaxy A31 (Chrome 87)
10422 Points ∼56%
ZTE Blade V2020 (Chrome 86)
9463 Points ∼51% -9%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
ZTE Blade V2020 (Chrome 86)
5659.2 ms * ∼100% -30%
Samsung Galaxy A31 (Chrome 87)
4368.6 ms * ∼77%
Durchschnittliche Mediatek Helio P65 (3779 - 4369, n=2)
4074 ms * ∼72% +7%
Samsung Galaxy A41 (Chrome 83.0.4103.101)
3778.9 ms * ∼67% +13%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (414 - 29635, n=203, der letzten 2 Jahre)
3764 ms * ∼67% +14%
realme 7 (Chrome 86)
3380.6 ms * ∼60% +23%
Xiaomi Poco X3 NFC (Chrome 85)
2672.8 ms * ∼47% +39%

* ... kleinere Werte sind besser

Samsung bietet das Galaxy A31 mit 64 GB und 128 GB großem eMMC-Flashspeicher an. In unserem Testmodell ist die kleinere Variante verbaut, welche im Speicherbenchmark durchaus gute Schreib- und Leseraten bietet.

Für die Speichererweiterung steht ein microSD-Kartenleser zur Verfügung. Dieser erreicht mit unserer Referenzspeicherkarte Toshiba Exceria Pro M501 sehr gute Schreib- und Leseraten, mit denen sich das A31 im oberen Bereich unseres Testfelds platzieren kann.

Samsung Galaxy A31ZTE Blade V2020Samsung Galaxy A41realme 7Xiaomi Poco X3 NFCDurchschnittliche 64 GB eMMC FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-16%
-4%
36%
15%
-25%
55%
Sequential Read 256KB
301.47
308.69
2%
299.89
-1%
529
75%
505.96
68%
274 ?(95.6 - 704, n=174)
-9%
807 ?(41.9 - 2037, n=273, der letzten 2 Jahre)
168%
Sequential Write 256KB
216.31
256.86
19%
211.05
-2%
200
-8%
173.09
-20%
178 ?(40 - 274, n=174)
-18%
365 ?(11.9 - 1321, n=273, der letzten 2 Jahre)
69%
Random Read 4KB
97.48
72.53
-26%
84
-14%
153.3
57%
123.43
27%
58.7 ?(11.4 - 149, n=174)
-40%
142 ?(13.5 - 325, n=273, der letzten 2 Jahre)
46%
Random Write 4KB
79.14
19.16
-76%
72.53
-8%
151.3
91%
112.55
42%
29.1 ?(3.4 - 147, n=174)
-63%
132 ?(5.5 - 330, n=273, der letzten 2 Jahre)
67%
Sequential Read 256KB SDCard
82.7 ?(Toshiba Exceria Pro M501)
79.08 ?(Toshiba Exceria Pro M401)
-4%
83.01 ?(Toshiba Exceria Pro M501)
0%
84.6 ?(Toshiba Exceria Pro M501)
2%
75.19 ?(Toshiba Exceria Pro M401)
-9%
77.4 ?(21.1 - 108, n=144)
-6%
76.4 ?(13.4 - 154, n=144, der letzten 2 Jahre)
-8%
Sequential Write 256KB SDCard
66.9 ?(Toshiba Exceria Pro M501)
61.76 ?(Toshiba Exceria Pro M401)
-8%
67 ?(Toshiba Exceria Pro M501)
0%
66.3 ?(Toshiba Exceria Pro M501)
-1%
55.59 ?(Toshiba Exceria Pro M401)
-17%
58.3 ?(11.2 - 83.3, n=144)
-13%
58.6 ?(8.4 - 83.3, n=144, der letzten 2 Jahre)
-12%

Spiele - Gaming mit reduzierten Details

Das Samsung Galaxy A31 kann moderne Spiele flüssig ausführen. Bei sehr anspruchsvollen Titeln sollten Nutzer allerdings zugunsten einer höheren Bildrate die Grafikeinstellungen reduzieren. Bei längeren Spielesessions kommt es immer wieder zu Einbrüchen der Bildrate, die bei hohen Detailstufen auch deutlich unter 30 fps liegen können.

Im von uns mit Gamebench getesteten Armajet zeigt sich zudem, dass die Anfangs hohe Bildrate von fast 60 fps nicht über einen längeren Zeitraum aufrecht gehalten werden kann. In den Spielen selbst war die Steuerung über den Touchscreen jederzeit problemlos möglich.

PUBG Mobile
PUBG Mobile
Armajet
Armajet
0510152025303540455055604039394040403740384039354039383740383840383938383939363840363938383837373935363837323939373937393834394040393935403136333736393939373536373837403739383939393732303032323231353639383836343536393637383736374040394037373636373636363334373437363738383839403636393635373535363436373738394037353640404040384038403939404038393841374039363739403839393938383939383336393335373234373537393939393738403336393739393735373636353839363538353638383637373837383736403639394039403936364039403740393938403838403840393938393639403535343638383938394039413839403838403740394040403740373838393335372936393839393839373636383839383840383938393739393939354040394039394040413840404139394040404040384040393940404037403840393540393837403838403839383839393638403639383838373739353638373239393739373938343940403939354031363337363939393735363738374037393839393937323030323232313536393838363435363936373837363740403940373736363736363633343734373637383838394036363936353735353634363737383940373536404040403840384039394040383938413740393637394038393939383839393833363933353732343735373939393937384033363937393937353736363538393635383536383836373738373837364036393940394039363640394037403939384038384038403939383936394035353436383839383940394138394038384037403940404037403738383933353729363938393938393736363838393838403839383937393939393540403940393940404138404041393940404040403840303031293030302829313029313030293129302830303030303030303029313029303030303030303030303031293030302731302930293129303030293130302928313030303030302931293031282629292930293129303029313031293030312930302931293031293130292829303030283028313028313030303029312930312929313030293030293029303029313030303030293031293030303030302930302931303030302929303030303030303030303030283030302731293129313029303030293028302931303030302930303130293031283030303030283030293129303029302831303030303029313030272930292931282530282929292630303029303030302831302929303030273030302930292930283028312929303029312930312930292931293130293130293029313029283030283029313030303028293030293140393940404037403840393540393837403838403839383839393638403639383838373739353638373239393739373938343940403939354031363337363939393735363738374037393839393937323030323232313536393838363435363936373837363740403940373736363736363633343734373637383838394036363936353735353634363737383940373536404040403840384039394040383938413740393637394038393939383839393833363933353732343735373939393937384033363937393937353736363538393635383536383836373738373837364036393940394039363640394037403939384038384038403939383936394035353436383839383940394138394038384037403940404037403738383933353729363938393938393736363838393838403839383937393939393540403940393940404138404041393940404040403840303031293030302829313029313030293129302830303030303030303029313029303030303030303030303031293030302731302930293129303030293130302928313030303030302931293031282629292930293129303029313031293030312930302931293031293130292829303030283028313028313030303029312930312929313030293030293029303029313030303030293031293030303030302930302931303030302929303030303030303030303030283030302731293129313029303030293028302931303030302930303130293031283030303030283030293129303029302831303030303029313030272930292931282530282929292630303029303030302831302929303030273030302930292930283028312929303029312930312930292931293130293130293029313029283030283029313030303028293030293151595660596059606060564642495149424443434542434443363944424447484550484646454949444339444749484542444643414145444040394141414141403843424147444547473943414444434441444445414442414244424340434344424245433946434243424443454847454746444442444544464647475353515148494848474542414246464644434444464750484443434342444544455046464745464349475049474852474143424445444141404343414747Tooltip
; PUBG Mobile; Smooth: Ø37.7 (29-41)
; PUBG Mobile; HD: Ø29.7 (25-31)
; Armajet: Ø45.2 (36-60)

Emissionen - Moderate Temperaturen

Temperatur

GFXBench - Manhatten 3.1
GFXBench - Manhatten 3.1
GFXBench - ES 2.0
GFXBench - ES 2.0

Laut unseren Messungen erwärmt sich das Samsung Galaxy A31 unter Last auf bis zu 44,5 °C. Dabei fühlt es sich zwar warm an, wird aber nicht heiß. Die GFXBench-Dauerlasttests zeigen zudem, dass Nutzer auch bei längerer Last nicht mit Einschränkungen der Leistung rechnen müssen.

Max. Last
 42.5 °C36.3 °C33.7 °C 
 43.1 °C36.3 °C33.8 °C 
 42 °C36.4 °C33.8 °C 
Maximal: 43.1 °C
Durchschnitt: 37.5 °C
33 °C35.2 °C41.1 °C
32.4 °C35.1 °C44.5 °C
32.7 °C35.2 °C43.5 °C
Maximal: 44.5 °C
Durchschnitt: 37 °C
Netzteil (max.)  42.6 °C | Raumtemperatur 20.6 °C | Fluke t3000FC (calibrated), Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 37.5 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(±) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 43.1 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.2 °C (von 22.4 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(±) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 44.5 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 26.6 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.
Wärmebildaufnahme - Vorderseite
Wärmebildaufnahme - Vorderseite
Wärmebildaufnahme - Rückseite
Wärmebildaufnahme - Rückseite

Lautsprecher

Lautsprechercharakteristik
Lautsprechercharakteristik

Der Lautsprecher des Galaxy A31 bietet eine mittlere Lautstärke und ein auf die mittleren bis hohen Töne ausgeprägtes Klangspektrum. Damit lassen sich Sprachinhalte zwar gut wiedergeben, für Musik oder Ähnliches sollten Nutzer aber auf externe Lautsprecher oder Kopfhörer zurückgreifen.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2039.239.62538.933.23128.327.44032.333.85034.536.26328.231.38021.622.610021.621.312517.115.716020.126.320016.535.12501342.331511.648.940012.553.950013.157.463012.559.48001262.8100012.765.5125013.367.3160012.267.1200012.867.2250013.163.431501366.3400013.865500014.565.1630015.369.6800016.472.61000017.160.6125001847.71600018.947.3SPL64.454.46526.278.5N18.99.317.20.742.3median 13.3median 60.6Delta2.111.530.530.121.326.518.425.822.52420.328.115.828.315.728.616.728.315.133.11550.410.651.114.155.410.862.310.962.410.567.28.8691071.110.173.111.176.111.979.61180.512.180.812.57812.778.313.478.913.874.21571.11467.814.162.814.162.424.489.20.574.8median 12.5median 69210.1hearing rangehide median Pink NoiseSamsung Galaxy A31Xiaomi Poco X3 NFC
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Samsung Galaxy A31 Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (78.5 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 29.1% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (14.1% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4.7% abweichend
(+) | lineare Mitten (5% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 5.4% abweichend
(±) | durchschnittlich lineare Hochtöne (8.3% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (25.4% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 66% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 9% vergleichbar, 26% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 78% aller getesteten Geräte waren besser, 5% vergleichbar, 17% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Xiaomi Poco X3 NFC Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (89.2 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 22.3% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (10.1% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 5.5% abweichend
(+) | lineare Mitten (4% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 6.9% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (3.8% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (18.3% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 11% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 6% vergleichbar, 83% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 36% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 56% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit - Langläufer mit 5.000 mAh

Energieaufnahme

Das Samsung Galaxy A31 zeigt eine Leistungsaufnahme von durchschnittlich 1,6 Watt im Leerlauf und 5 Watt unter Last. Damit ist es ein sparsames Smartphone und kann sich in der Mitte unseres Testfelds einordnen.

Das mitgelieferte USB-Steckernetzteil bietet eine Ausgangsleistung von 15 Watt und ist damit ausreichend hoch dimensioniert, um eine sichere Energieversorgung zu gewährleisten.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0 / 0.2 Watt
Idledarkmidlight 1 / 1.6 / 1.9 Watt
Last midlight 5 / 6.7 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Derzeit nutzen wir das Metrahit Energy, ein professionelles TRMS Leistungs-Multimeter und PQ Analysator, für unsere Messungen. Mehr Details zu dem Messgerät finden Sie hier. Alle unsere Testmethoden beschreiben wir in diesem Artikel.
Samsung Galaxy A31
5000 mAh
ZTE Blade V2020
4000 mAh
Samsung Galaxy A41
3500 mAh
Xiaomi Poco X3 NFC
5160 mAh
Durchschnittliche Mediatek Helio P65
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
9%
18%
-19%
9%
-3%
Idle min *
1
0.64
36%
0.96
4%
0.93
7%
0.98 ?(0.96 - 1, n=2)
2%
0.951 ?(0.37 - 2.5, n=218, der letzten 2 Jahre)
5%
Idle avg *
1.6
1.54
4%
1.57
2%
2.47
-54%
1.585 ?(1.57 - 1.6, n=2)
1%
1.804 ?(0.65 - 3.94, n=218, der letzten 2 Jahre)
-13%
Idle max *
1.9
1.65
13%
1.61
15%
2.51
-32%
1.755 ?(1.61 - 1.9, n=2)
8%
2.04 ?(0.69 - 4.2, n=218, der letzten 2 Jahre)
-7%
Last avg *
5
4.73
5%
2.93
41%
5.62
-12%
3.97 ?(2.93 - 5, n=2)
21%
4.48 ?(2.1 - 8.4, n=218, der letzten 2 Jahre)
10%
Last max *
6.7
7.5
-12%
4.97
26%
6.93
-3%
5.84 ?(4.97 - 6.7, n=2)
13%
7.31 ?(3.56 - 12.3, n=218, der letzten 2 Jahre)
-9%

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

In unserem praxisnahen WLAN-Test erreicht das Galaxy A31 eine Laufzeit von 19 Stunden und 20 Minuten. Damit ist das Samsung-Smartphone das ausdauerndste Modell in unserem Testfeld und kann zudem seinen 5.000 mAh starken Akku gut ausnutzen.

Mit dem mitgelieferten Ladegerät benötigt der Akku circa zweieinhalb Stunden, bis er wieder vollständig aufgeladen ist.

Akkulaufzeit
Idle (ohne WLAN, min Helligkeit)