Notebookcheck

Sony Xperia L

Ausstattung / Datenblatt

Sony Xperia L
Sony Xperia L (Xperia Serie)
Hauptspeicher
1024 MB 
Bildschirm
4.3 Zoll 16:9, 854 x 480 Pixel, Multitouch (bis zu 4 Finger), TFT, kratzfest, kapazitiv, Handschrifterkennung, spiegelnd: ja
Massenspeicher
4 GB Flash, 4 GB 
, 4.1 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5mm-Kopfhörerbuchse, Card Reader: interner Steckplatz für Micro-SD-Karten bis 32 GB, Sensoren: Beschleunigungssensor, Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Magnetometer
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, GSM-Quadband 850/900/1800/1900 MHz, UMTS-Dualband 900/2100 MHz, NFC
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.7 x 65 x 128.7
Akku
7 Wh Lithium-Ion, 1.750 mAh, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 8 h, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 8 h, Standby 2G (laut Hersteller): 498 h, Standby 3G (laut Hersteller): 498 h
Betriebssystem
Android 4.1 Jelly Bean
Kamera
Webcam: Webcam 0.3 MP (640x480 Pixel), Hauptkamera 8 MP (3.264x2.448 Pixel)
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher, Tastatur: virtuell, Tastatur-Beleuchtung: nein, Ladegerät, USB-Kabel, Headset, 24 Monate Garantie
Gewicht
137 g, Netzteil: 40 g
Preis
279 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82.67% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 50%, Ausstattung: 55%, Bildschirm: 82% Mobilität: 97%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 69%, Emissionen: 89%

Testberichte für das Sony Xperia L

85% Test Sony Xperia L Smartphone | Notebookcheck
Gut und günstig? Sony bringt mit dem Xperia L einen weiteren Vertreter der Smartphone-Reihe Xperia auf den Markt. Wie unser Test zeigt, stimmen beim Mittelklasse-Gerät nicht nur der Preis, sondern auch die inneren Werte.
93% Sony Xperia L
Quelle: Chip Test & Kauf - Heft Nr. 6/2014 Deutsch
Handling (30%): Oberklasse (84 von 100 Punkten); Internet (20%): Oberklasse (88 von 100 Punkten); Multimedia (20%): Oberklasse (83 von 100 Punkten); Telefon/Akku (20%): Spitzenklasse (92 von 100 Punkten); App-Store (10%): Spitzenklasse (96 von 100 Punkten).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2014
Bewertung: Gesamt: 93% Emissionen: 84%

Ausländische Testberichte

70% Sony Xperia L review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
We are left a little confused at the end of this review, mainly because we really wanted to like the Xperia L. We're always fans of a phone that you can show off to your friends and have them say "yeah, that's a nice phone", only for you to be able to say "but wait, did you see this?" and hear them gasp as you show off the neat party trick. That neat party trick is clearly the camera, and as we have said, we feel that the camera is really something special. For those that want a decent camera phone, but don't want to pay loads, you might want to look at the Xperia L.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.12.2013
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 60% Ausstattung: 70% Gehäuse: 70%

Kommentar

Modell:

Das Sony Xperia L ist ein Einstiegssmartphone. Mit seinem einfachen, jedoch klassischem Aussehen soll es sich von anderen Budget-Smartphones abheben. Das Gerät ist in minimalistisch matten schwarz oder weiß oder  auffälligem rot - alle mit silbernen Highlights - erhältlich. Es sieht sicherlich nicht wie ein Billig-Gerät aus. Wegen des Qualcomm MSM8230 Snapdragon 1,2 GHz Zweikernprozessors und 1 GB RAM ist Leistung kein großes Verkaufsargument. Der interne Speicher ist mit nur 5,8 GB etwas klein, kann aber via microSD-Kartenslot erweitert werden. Jene, die den Kamera-Button am Bildschirm nicht mögen, werden sich über den eigenständigen Hardware-Kamera-Button freuen. Der 4,3 Zoll TFT Bildschirm bietet eine Auflösung von 480 x 854 Pixeln. Damit hat das Sony Xperia L einen ausreichend guten Bildschirm.

Wie bei Budget-Geräten üblich, läuft das Sony unter der bereits etwas veralteten Version 4.1.2 von Android Jelly Bean. Wer sich auf die Erweiterungen von Version 4.3 freut, wird daher enttäuscht sein. Die 8 MP Kamera ist gut, kann jedoch nicht mit hochwertigen Modellen aus Sonys Produktlinien, die eine 13 MP Kamera bieten, verglichen werden. Die Akkulaufzeit ist beeindruckend. Der Li-Ion 1750 mAh Akku soll laut Herstellerangaben bis zu 9-Stunden Sprechzeit und 43 Stunden Musikwiedergabe durchhalten und hat ein Ausdauer-Rating von 39 Stunden. Wer von einigen Generationen zuvor updated, wird den Unterschied ziemlich erstaunlich finden. Insgesamt handelt es sich um ein gut aussehendes Gerät, das gut in enge Budgets passt.

Serie: Sony's Xperia Z5 comes in 3 major versions, known as standard, premium and compact. The material choice is a very nice glass front and a back with metal construction wrapping all around the phone. Sony has always been recognized for having one of if not the best cameras on their phones. The Xperia Z5 features the latest sensor with 23 MP, 5520 х 4140 pixels, phase detection, autofocus, and LED flash. It is capable of video recording at [email protected], [email protected], and [email protected] with HDR function available. All 3 versions come with the new fingerprint sensor, which is placed at the side of the phone where the power button is. Another great design of the phone is its stereo front facing speakers. The Xperia Z5 phones are IP68 certified, i.e. dust proof and water resistant over 1.5 meter and 30 minutes.

The compact version has a 4.6 inch 720 x 1280 pixels Triluminos display. Because of its lower price it is not as big and high-resolution than the standard model. The hardware of the Android OS, v5.1.1 (Lollipop) system includes a Qualcomm MSM8994 Snapdragon 810 consisting of 1.5 GHz Cortex-A53 and Cortex A43 Quad Core CPUs and an Adreno 430 GPU. The only difference of the compact model to the standard model is that it does not have 3 GB of RAM. However, due to its lower screen resolution it should have no problems with only 2 GB of RAM. The non-removable Lithium-Ion battery rated at 2700 mAh is smaller than the standard model's. Sony claims that it will last up to 2 days. In addition, this device comes with 32 GB of flash memory and the storage capacity can be expanded with a microSD by up to 200 GB.

Qualcomm Adreno 305: Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 400 Serie. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
S4 Plus MSM8230: High-End Dual-Core-SoC von Qualcomm mit bis zu 1,2 GHz. Basiert auf der Krait-Architektur (ARMv7) und wird in 28nm gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
4.3": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.137 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
82.67%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

CAT S50
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
Microsoft Lumia 730
Adreno 305, unknown
Nokia Lumia 735
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
Sony Xperia E3
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
HTC One Remix
Adreno 305, unknown
Huawei Ascend G6 4G
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
HTC Desire 610
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
LG Lucid 3 VS8760
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
HTC One Mini 2
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
Nokia Lumia 635
Adreno 305, unknown
Nokia Lumia 630
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
LG L90
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
LG G2 Mini
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
Nokia Lumia 525
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8227
Motorola Moto G
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
Samsung Galaxy Ace 3 GT-S7275R
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8930
Samsung Galaxy Ace 3 S7270
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8930
LG Optimus F6
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8930
Nokia Lumia 625
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8930
Sony Xperia M
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8227
HTC Windows Phone 8XT
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8930
HTC One Mini
Adreno 305, Snapdragon 400 8930AB
Samsung Galaxy S4 Mini I9190
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8930
Nokia Lumia 720
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8227
Nokia Lumia 520
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8227
Samsung Galaxy Express GT-I8730
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8930

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Zenfone Live ZB501KL
Adreno 305, unknown, 5", 0.12 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Xperia L
Autor: Stefan Hinum,  9.12.2013 (Update:  9.12.2013)