Notebookcheck

Sony Xperia M

Ausstattung / Datenblatt

Sony Xperia M
Sony Xperia M (Xperia Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon S4 Plus MSM8227 2 x 1 GHz, ARMv7, 28 nm
Hauptspeicher
1024 MB 
Bildschirm
4 Zoll 17.8:10, 854 x 480 Pixel, kapazitiv, fünf Berührungspunkte, TFT, kratzfestes Glas, 245 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
4 GB Flash, 4 GB 
, 1.3 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: kombinierter Kopfhöreraus- und Mikrofoneingang, Card Reader: MicroSD bis 32 GB, Sensoren: Beschleunigung, Annäherung, Gyroskop, Magnetometer, Umgebungslicht, NFC, Xperia Link, DLNA, xLOUD
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, HSPA+ (850, 1.700, 1.900 und 2.100 MHz), GPRS/EDGE (850, 900, 1.800 und 1.900 MHz)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.3 x 124 x 62
Akku
6 Wh, 1.700 mAh, 3,7 V, Standby 2G (laut Hersteller): 33120 h
Betriebssystem
Android 4.1 Jelly Bean
Kamera
Webcam: 0,3 MP (640 x 480 Pixel)
Sonstiges
Lautsprecher: einer aud der Rückseite, 4,25-Watt-Netzteil (5 V, 850 mA), 5 MP Kamera mit HDR (4:3: 2.560 x 1.920 Pixel, 16:9: 2.560 x 1.440 Pixel), Sony Entertainment Network, Walkman, Album, Sony Select, Smart Connect, Reader, Update Center, 24 Monate Garantie
Gewicht
112 g, Netzteil: 65 g
Preis
229 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 75.14% - Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 8 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 48%, Ausstattung: 57%, Bildschirm: 75% Mobilität: 93%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 67%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Sony Xperia M

85% Test Sony Xperia M Smartphone | Notebookcheck
Hosentaschen-Samurai. Sonys jüngster Sprössling der Xperia-Reihe verfügt über ein vergleichsweise kleines Display mit gerade mal vier Zoll. Der niedrig getaktete Dual-Core-Prozessor wird dafür von einer starken Grafikeinheit unterstützt. Reicht das schon, um im Einsteiger-Segment Fuß zu fassen?
Aldi-Smartphone mit Speichermangel
Quelle: Netzwelt Deutsch
Das Xperia M glänzt in seiner Preisklasse mit einem schicken Design, guten Display und ausreichend Rechenpower für Alltagsaufgaben. Die schwache Audioqualiät und die schlechte Bildqualität der Kamera trüben jedoch den Spaß am Sony-Smartphone. Könnte man darüber vielleicht noch angesichts des Preises hinwegschauen, disqualifizieren der kleine interne Speicher.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.08.2014
64% Sony Xperia M
Quelle: Android User - Heft 2/2014 Deutsch
Für 180 Euro bietet das Xperia M in seiner Preisklasse eine sehr gute Leistung. ... Allerdings sollten Sie beim Kauf des Geräts auch gleich eine MicroSD-Karte mitbestellen und diese in den Kaufpreis einrechnen. Von den schon von Haus aus äußerst knapp bemessenen 2 GByte Speicherplatz bleibt nach Inbetriebnahme des Smartphones gerade mal 1 GByte für eigene Anwendungen, Daten, Bilder und Videos übrig.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2014
Bewertung: Gesamt: 64%
85% Sony Xperia M
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 2/2014 Deutsch
Ohne Kopfhörer. Hochauflösendes Display. Surfen gut, E-Mail sehr gut. Keine Kopfhörer mitgeliefert. Kamera schwach, besonders bei wenig Licht. Schwache Gebrauchsanleitung. Kein Kompass. Akku gut und wechselbar.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2014
Bewertung: Gesamt: 85%
Dual-SIM-Smartphone mit Speichermangel
Quelle: Netzwelt Deutsch
Schickes Design, handliches Format und ein gutes Display - das Sony Xperia M hat für ein 200-Euro-Smartphone diverse Vorzüge. Das Xperia M glänzt in seiner Preisklasse mit einem schicken Design, guten Display und ausreichend Rechenpower für Alltagsaufgaben. Die schwache Audioqualiät und die schlechte Bildqualität der Kamera trüben jedoch den Spaß am Sony-Smartphone.
Design schick; Format handlich; Display gut; Preis ansprechend; Kameraqualität schlecht; Audioqualität schwach
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.12.2013
85% Sony Xperia M
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 1/2014 Deutsch
Telefon (15%): „gut“ (2,0); Kamera (10%): „ausreichend“ (3,6); Musikspieler (10%): „befriedigend“ (3,4); Internet und PC (15%): „gut“ (1,7); GPS und Navigation (10%): „befriedigend“ (2,9); Handhabung (20%): „gut“ (2,4); Stabilität (5%): „gut“ (1,6); Akku (15%): „gut“ (2,3).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
Bewertung: Gesamt: 85% Mobilität: 87%
87% Gut für Android-Einsteiger
Quelle: Onlinekosten.de Deutsch
Unter dem Strich ist das Sony Xperia M ein solide ausgestattetes Telefon, das für all jene Nutzer interessant sein kann, die in die Android-Welt hineinschnuppern möchten. Außerdem bietet es sich ideal als Telefon an, das zu einem günstigen Preis in Verbindung mit Smartphone-Tarifen oder Prepaid-Paketen vermarktet werden kann.
Einsteiger-Smartphone; Ausstattung solide; Preis günstig
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.08.2013
Bewertung: Gesamt: 87%

Ausländische Testberichte

60% Sony Xperia M review: cheap Android phone is okay, but there are better budget phones
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
Well built and designed, and with great battery life, we can't be too harsh on the Xperia M. Performance an connectivity is good enough, but these days for this price we want better from the display and camera. Not a bad phone, but there are better rivals on the market.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.05.2014
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 60% Ausstattung: 70% Gehäuse: 70%
60% Sony Xperia M review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
The Sony Xperia M is a generally a find budget handset. It ticks the boxes for build quality and demonstrates satisfactory performance, and on a good value contract would be a prime choice. However, its mediocre screen and poor camera are both drawbacks, especially considering that for around the same price you can get your hands on the superior Motorola Moto G or Alcatel One Touch Idol S.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.05.2014
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Modell:

Das Sony Xperia M ist ein Einstiegs-Smartphone. Das ist üblicherweise der Code für Kunststoff und billig, doch dieses Phone bietet gute, wenngleich  übliche Merkmale für diesen Preis. Wer bunte Smartphone mag: Es ist in vier Farben verfügbar, nämlich schwarz, weiß, gelb und violett. Das robuste Design verleugnet seinen Preis und die Kunststoff-Konstruktion mit klaren Linien und interessanten Feinheiten. Es ist leicht und kompakt und passt mit seinem 4-Zoll Bildschirm leicht in Taschen und kleine Hände. Mit Qualcomm Snapdragon S4 MSM8227 1 GHz liegt das Smartphone hinter der Konkurrenz. Dies kann der Bildschirm auch nicht verbessern. Eine Auflösung von 480 x 854 ist für einen 4-Zoll-Bildschirm gut genug und der Kontrast scheint auch ausreichend, doch die ausgewaschenen Farben sind nicht zufriedenstellend. Das Gerät bietet nur 4 GB interne Speicherkapazität, womit nur etwa 1 GB zur Verfügung stehen und eine microSD-Karte notwendig wird.

Die Konkurrenz im Einstiegs-Markt ist hart. Es gibt viele Android-Modelle und noch mehr, wenn man auch andere Betriebssystem miteinbezieht. Wenn der Preis vorrangig ist, gibt es billigere Optionen. Reduziert sich alles auf das Aussehen, so hat das Sony Xperia M ziemlich gute Chance sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen.

Serie: Sony's Xperia Z5 comes in 3 major versions, known as standard, premium and compact. The material choice is a very nice glass front and a back with metal construction wrapping all around the phone. Sony has always been recognized for having one of if not the best cameras on their phones. The Xperia Z5 features the latest sensor with 23 MP, 5520 х 4140 pixels, phase detection, autofocus, and LED flash. It is capable of video recording at [email protected], [email protected], and [email protected] with HDR function available. All 3 versions come with the new fingerprint sensor, which is placed at the side of the phone where the power button is. Another great design of the phone is its stereo front facing speakers. The Xperia Z5 phones are IP68 certified, i.e. dust proof and water resistant over 1.5 meter and 30 minutes.

The compact version has a 4.6 inch 720 x 1280 pixels Triluminos display. Because of its lower price it is not as big and high-resolution than the standard model. The hardware of the Android OS, v5.1.1 (Lollipop) system includes a Qualcomm MSM8994 Snapdragon 810 consisting of 1.5 GHz Cortex-A53 and Cortex A43 Quad Core CPUs and an Adreno 430 GPU. The only difference of the compact model to the standard model is that it does not have 3 GB of RAM. However, due to its lower screen resolution it should have no problems with only 2 GB of RAM. The non-removable Lithium-Ion battery rated at 2700 mAh is smaller than the standard model's. Sony claims that it will last up to 2 days. In addition, this device comes with 32 GB of flash memory and the storage capacity can be expanded with a microSD by up to 200 GB.

Qualcomm Adreno 305: Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 400 Serie.

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


S4 Plus MSM8227: Mittelklasse Dual-Core-SoC von Qualcomm mit 1,0 GHz. Basiert auf der Krait-Architektur (ARMv7) und wird in 28nm gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


4": Es handelt sich um eine der kleinsten Smartphone-Diagonalen.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.112 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.


Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile.

Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.


75.14%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Nokia Lumia 525
Adreno 305
Nokia Lumia 720
Adreno 305
Nokia Lumia 520
Adreno 305

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung Galaxy Ace 3 GT-S7275R
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8930
Samsung Galaxy Ace 3 S7270
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8930
HTC Windows Phone 8XT
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8930
HTC One Mini
Adreno 305, Snapdragon 400 8930AB
Samsung Galaxy S4 Mini I9190
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8930
Sony Xperia L
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8230

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Zenfone Live ZB501KL
Adreno 305, unknown, 5", 0.12 kg
Asus Zenfone Go TV Z551KL
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928, 5.5", 0.16 kg
HTC Desire 650
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928, 5", 0.14 kg
Sony Xperia M2 Dual
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226, 4.8", 0.148 kg
HTC Desire 10 Lifestyle
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928, 5.5", 0.155 kg
HTC Desire 630
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928, 5", 0.14 kg
Motorola Moto 360 2015
Adreno 305, Snapdragon 400 APQ8026, 1.56", 0.128 kg
Huawei Watch
Adreno 305, Snapdragon 400 APQ8026, 1.4", 0.058 kg
ZTE Grand X2 Z850
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926, 5", 0.145 kg
CAT S50
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926, 4.7", 0.185 kg
Samsung Galaxy S3 Neo
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226, 4.8", 0.132 kg
Motorola Moto G 2. Gen 4G
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226, 5", 0.15 kg
Microsoft Lumia 640 XL
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226, 5.7", 0.171 kg
Microsoft Lumia 640
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226, 5", 0.145 kg
ZTE Grand X Plus Z826
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926, 5", 0.15 kg
ZTE Grand X Max Plus
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926, 6", 0.172 kg
Asus ZenFone 5 LTE
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926, 5", 0.145 kg
Microsoft Lumia 730
Adreno 305, unknown, 4.7", 0.13 kg
Sony Xperia Style
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928, 5.3", 0.148 kg
LG Optimus G
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926, 5", 0.134 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Xperia M
Autor: Stefan Hinum, 27.08.2013 (Update: 27.08.2013)