Notebookcheck

Test HP Pavilion 15 (i5-8250U, MX130) Laptop

Mike Wobker, 👁 Sebastian Jentsch, Andrea Grüblinger, 10.01.2019

Core-i5-Pavilion. Nachdem wir bereits die AMD-Variante des HP Pavilion 15 testen konnten, legen wir nun mit der Intel-Core-i5-Version mit Geforce-MX130-Grafikeinheit nach. Das Design bleibt dabei gleich und ist sehr hochwertig. Was Käufer vom HP Pavilion 15 mit Intel-CPU erwarten dürfen, klären wir in unserem Testbericht.

HP Pavilion 15-cs0003ng

Nachdem unsere internationalen Kollegen bereits einen Blick auf das Pavilion 15-cs0053cl mit Intel Core i5-8250U und UHD Graphics 620 werfen konnten und wir bereits eine Version mit AMD Ryzen 5 2500U sowie Vega-RX-8-Grafikeinheit ausführlich getestet haben, steht uns nun das HP Pavilion 15-cs0003ng zur Verfügung.

Diese kommt mit Intels Core-i5-8250U-Prozessor, dedizierter Nvidia-Geforce-MX130-Grafikeinheit, 8 GB RAM und 256 GB großer SSD. Außerdem steht Anwendern noch eine 1 TB große Festplatte für die Speicherung von eigenen Daten zur Verfügung.

Für dieses Testupdate vergleichen wir das HP Pavilion 15 nicht nur mit den oben genannten alternativen Ausstattungsvarianten, sondern auch mit ähnlich ausgestatteten Konkurrenzgeräten. Dazu gehören u.a. das Xiaomi Mi Notebook 15.6, Asus' VivoBook 15, das Acer TravelMate P2510 und Lenovos IdeaPad 330S-15IKB.

HP Pavilion 15-cs0003ng (Pavilion 15 Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
8192 MB 
, Dual Channel
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Kaby Lake-U + iHDCP 2.2 Premium PCH
Massenspeicher
SK Hynix SC313 HFS256G39TNF, 256 GB 
, + 1 TB Seagate ST1000LM035-1RK172, 980 GB verfügbar
Soundkarte
Conexant CX8400 @ Intel Kaby Lake-U/Y PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: kombinierter Audioanschluss, Card Reader: SD
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000MBit), RealTek Semiconductor, Device ID: C821 (a/b/g/n/ac), Bluetooth Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18 x 361 x 245
Akku
41 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 0.9 MP, 720p, 1.280 x 720px
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, HP Audio Switch; HP CoolSense; HP JumpStart; McAffee LiveSafe; Netflix, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.93 kg, Netzteil: 340 g
Preis
800 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Gehäuse - HP-Laptop mit edlem Design

Da das Gehäuse baugleich mit dem HP Pavilion 15-cw0003ng ist, verweisen wir für eine ausführliche Beschreibung auf dessen Testbericht vom 02.10.2018.

HP Pavilion 15-cs0003ng
HP Pavilion 15-cs0003ng
HP Pavilion 15-cs0003ng
HP Pavilion 15-cs0003ng

Größenvergleich

382 mm 253 mm 21 mm 2.2 kg380 mm 251 mm 23 mm 2.3 kg379.5 mm 254 mm 22.1 mm 2.1 kg361 mm 245 mm 18 mm 1.9 kg358 mm 244 mm 19 mm 1.9 kg

Ausstattung - Pavilion-Notebook mit USB-Typ-C

Das HP Pavilion 15 bietet nur eine grundsätzliche Anschlussausstattung an, welche für die meisten Nutzer aber ausreichen dürfte. Mit einem USB-Typ-C-Anschluss zeigt es sich zudem zukunftssicher. Auf einen Fingerabdrucksensor muss allerdings verzichtet werden.

Linke Seite: HDMI, LAN, 1x USB 3.1 Typ-C, 3,5mm-Audioanschluss
Linke Seite: HDMI, LAN, 1x USB 3.1 Typ-C, 3,5mm-Audioanschluss
Rechte Seite: SD-Kartenleser, Kabelschloss, 2x USB 3.1, Netzanschluss
Rechte Seite: SD-Kartenleser, Kabelschloss, 2x USB 3.1, Netzanschluss

SDCardreader

Der Speicherkartenleser des HP Pavilion 15 bietet nur unterdurchschnittliche Schreib- und Leseraten. Im Vergleich mit anderen Geräten dieser Preisklasse sind die erreichten Datenraten aber in Ordnung. Aufgenommen SD-Karten werden im Kartenleser komplett versenkt, sodass keine Teile über den Notebookrand hinausragen.

SDCardreader Transfer Speed
average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (11.2 - 190, n=166)
56.9 MB/s ∼100% +70%
HP Pavilion 15-cw0003ng
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
39 MB/s ∼69% +16%
HP Pavilion 15-cs0053cl
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
36.31 MB/s ∼64% +8%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
34.3 MB/s ∼60% +2%
HP Pavilion 15-cs0003ng
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
33.5 MB/s ∼59%
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
32.6 MB/s ∼57% -3%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
29.7 MB/s ∼52% -11%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
25.7 MB/s ∼45% -23%
maximum AS SSD Seq Read Test (1GB)
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (10.2 - 253, n=163)
73.6 MB/s ∼100% +104%
HP Pavilion 15-cs0053cl
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
38.56 MB/s ∼52% +7%
HP Pavilion 15-cw0003ng
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
36 MB/s ∼49% 0%
HP Pavilion 15-cs0003ng
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
36 MB/s ∼49%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
31.1 MB/s ∼42% -14%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
27.1 MB/s ∼37% -25%
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
24.2 MB/s ∼33% -33%

Kommunikation

Das HP Pavilion 15-cs0003ng kann drahtlose Verbindungen über Bluetooth 4.2 oder WLAN mit den Standards 802.11.a, b, g, n und ac herstellen. Mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 265 MBit/s beim Empfang und circa 289 MBit/s bei der Übertragung von Daten, liegt das HP Pavilion 15 deutlich unter den von uns gewählten Vergleichsgeräten.

Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
Intel Dual Band Wireless-AC 7265
513 MBit/s ∼100% +94%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (44 - 949, n=128)
495 MBit/s ∼96% +87%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
Qualcomm Atheros QCA9377 Wireless Network Adapter
331 MBit/s ∼65% +25%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
Intel Dual Band Wireless-AC 3165
305 MBit/s ∼59% +15%
HP Pavilion 15-cw0003ng
RealTek Semiconductor, Device ID: C821
280 MBit/s ∼55% +6%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
Realtek 8821CE Wireless LAN 802.11ac PCI-E NIC
279 (min: 140, max: 285) MBit/s ∼54% +5%
HP Pavilion 15-cs0003ng
RealTek Semiconductor, Device ID: C821
265 (min: 239, max: 288) MBit/s ∼52%
HP Pavilion 15-cs0053cl
RealTek Semiconductor, Device ID: C821
245 MBit/s ∼48% -8%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
Intel Dual Band Wireless-AC 7265
620 MBit/s ∼100% +115%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (46.1 - 949, n=127)
473 MBit/s ∼76% +64%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
Realtek 8821CE Wireless LAN 802.11ac PCI-E NIC
331 (min: 290, max: 376) MBit/s ∼53% +15%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
Qualcomm Atheros QCA9377 Wireless Network Adapter
325 MBit/s ∼52% +12%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
Intel Dual Band Wireless-AC 3165
315 MBit/s ∼51% +9%
HP Pavilion 15-cs0003ng
RealTek Semiconductor, Device ID: C821
289 (min: 232, max: 343) MBit/s ∼47%
HP Pavilion 15-cs0053cl
RealTek Semiconductor, Device ID: C821
280 MBit/s ∼45% -3%
HP Pavilion 15-cw0003ng
RealTek Semiconductor, Device ID: C821
269 MBit/s ∼43% -7%
0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø265 (239-288)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø289 (232-343)

Zubehör

Im Lieferumfang des HP Pavilion 15-cs0003ng befindet sich, neben dem Notebook selbst, lediglich ein 65-Watt-Netzteil. Im HP Store ist allerdings eine Reihe an allgemeinem Notebook-Zubehör, wie Tastaturen, Mäuse, Lautsprecher und vieles mehr, erhältlich.

Wartung

Das Gehäuse des HP Pavilion 15 bietet keine Wartungsmöglichkeiten. In unserem Test haben wir den Versuch, die Unterseite zu entfernen, abgebrochen, da wir eine Beschädigung am Gehäuse befürchten mussten.

Garantie

HP bieten Käufern des HP Pavilion 15 einen Garantiezeitraum von 12 Monaten. Käufer können sich aber auch auf die gesetzlichen Gewährleistungsfristen berufen. Alles Wissenswerte dazu kann in unseren FAQ zum Thema "Garantie, Gewährleistung, Rückgaberecht" nachgelesen werden.

Eingabegeräte - gute Tastatur-Beleuchtung im HP Pavilion 15

Für eine Bewertung der Eingabegeräte verweisen wir an dieser Stelle auf den Test des baugleichen HP Pavilion 15-cw0003ng.

Display - Office-Notebook mit FullHD-Bildschirm

Subpixel
Subpixel

Der Bildschirm des HP Pavilion 15 besteht aus einem 15,6 Zoll großen IPS-Panel und bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Während die durchschnittliche Helligkeit mit circa 237 cd/m² nur im Mittelfeld der von uns gewählten Vergleichsgeräte liegt, reicht die Ausleuchtung mit 90 Prozent für den zweiten Platz im Testfeld.

Günstigere Ausstattungsvarianten des HP Pavilion 15, wie das Pavilion 15-cs0053cl, sind auch mit einem HD-Panel mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten erhältlich.

231
cd/m²
222
cd/m²
239
cd/m²
247
cd/m²
240
cd/m²
237
cd/m²
246
cd/m²
237
cd/m²
235
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 247 cd/m² Durchschnitt: 237.1 cd/m² Minimum: 13.7 cd/m²
Ausleuchtung: 90 %
Helligkeit Akku: 209 cd/m²
Kontrast: 571:1 (Schwarzwert: 0.42 cd/m²)
ΔE Color 7.43 | 0.6-29.43 Ø6.1
ΔE Greyscale 6.26 | 0.64-98 Ø6.3
54% sRGB (Argyll 3D) 35% AdobeRGB 1998 (Argyll 3D)
Gamma: 2.96
HP Pavilion 15-cs0003ng
1920x1080, 15.6
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
BOE07C5 (NV156FHM-N42), , 1920x1080, 15.6
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
BOE0700, , 1920x1080, 15.6
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
Chi Mei CMN15D3, , 1920x1080, 15.6
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
BOE CQ NT156FHM-N41, , 1920x1080, 15.6
Response Times
-12%
-5%
-2%
21%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
45 (21, 24)
46 (22.4, 23.6)
-2%
44 (21, 23)
2%
40 (23, 17)
11%
41 (22, 19)
9%
Response Time Black / White *
28 (16, 12)
34 (15.2, 18.8)
-21%
31 (17, 14)
-11%
32 (13, 10)
-14%
19 (14, 5)
32%
PWM Frequency
60 (100)
86000 (90)
25000 (10)
7000 (90)
Bildschirm
35%
11%
39%
14%
Helligkeit Bildmitte
240
280
17%
283
18%
259
8%
230
-4%
Brightness
237
267
13%
252
6%
230
-3%
221
-7%
Brightness Distribution
90
85
-6%
75
-17%
82
-9%
91
1%
Schwarzwert *
0.42
0.2
52%
0.63
-50%
0.19
55%
0.45
-7%
Kontrast
571
1400
145%
449
-21%
1363
139%
511
-11%
DeltaE Colorchecker *
7.43
5
33%
4.02
46%
3.13
58%
3.6
52%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
12.42
7.9
36%
8.77
29%
7.81
37%
5.59
55%
DeltaE Graustufen *
6.26
3.7
41%
0.8
87%
1.42
77%
3.13
50%
Gamma
2.96 74%
2.08 106%
2.35 94%
2.36 93%
2.45 90%
CCT
6661 98%
7309 89%
6552 99%
6391 102%
7244 90%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
35
38.09
9%
38
9%
40
14%
36
3%
Color Space (Percent of sRGB)
54
59.26
10%
58
7%
63
17%
56
4%
Colorchecker DeltaE2000 calibrated *
3.6
4.03
3.09
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
12% / 27%
3% / 9%
19% / 33%
18% / 15%

* ... kleinere Werte sind besser

Farbraumabdeckung sRGB - 54 Prozent
Farbraumabdeckung sRGB - 54 Prozent
Farbraumabdeckung AdobeRGB - 35 Prozent
Farbraumabdeckung AdobeRGB - 35 Prozent

Unsere Messungen bescheinigen dem HP Pavilion 15 ein Kontrastverhältnis von 571:1 und einen erhöhten Schwarzwert von 0,42 cd/m². Diese Werte liegen zwar im Mittelfeld der von uns gewählten Vergleichsgeräte, sind aber als mäßig zu bezeichnen. Die Farbraumabdeckung ist allerdings mit 54 Prozent im sRGB- und 35 Prozent im AdobeRGB-Farbraum die niedrigste in unserem Testfeld. Das HP-Notebook bietet dafür eine ausgeglichene Farbdarstellung.

CalMAN - Farbtreue
CalMAN - Farbtreue
CalMAN - Sättigung
CalMAN - Sättigung
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen

Durch den niedrigen Helligkeitswert eignet sich das HP Pavilion 15 nur bedingt für den Einsatz im Freien. An trüben Tagen lassen sich Bildinhalte gut vom Display ablesen. Mit steigendem Umgebungslicht wird es aber zunehmend schwieriger Text auf dem HP-Notebook zu erkennen.

Außeneinsatz
Außeneinsatz
Außeneinsatz
Außeneinsatz

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiss
28 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 16 ms steigend
↘ 12 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind mittelmäßig und dadurch für Spieler eventuell zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 59 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (25.3 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
45 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 21 ms steigend
↘ 24 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.9 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 69 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (40.3 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 9524 (Minimum 43, Maximum 142900) Hz.

Das IPS-Panel des HP Pavilion 15 ist sehr blickwinkelstabil. Aus nahezu jeder Richtung lassen sich Inhalte vom Bildschirm ablesen, ohne dass diese verzerrt oder mit verfälschten Farben dargestellt werden.

Blickwinkelstabilität
Blickwinkelstabilität

Leistung - gute Systemleistung mit Core-i5-CPU

Das HP Pavilion 15-cs0003ng bietet mit Intels Core i5-8250U, 8 GB RAM und 256 GB großer SSD genug Leistung für vielfältige Office-Anwendungen. Die dedizierte Nvidia Geforce MX130 ermöglicht außerdem den Betrieb von anspruchsvolleren 3D-Anwendungen, ältere Spiele lassen sich auf mittleren Grafikeinstellungen ebenfalls flüssig darstellen. Hinzu kommt eine 1 TB große HDD für weitere Programme und eigene Daten.

 

Prozessor

Der im HP Pavilion 15-cs0003ng verbaute Intel Core i5-8250U ist ein 4-Kern-Prozessor der 8. Generation und bietet einen Basistakt von 1,6 GHz sowie einen Turbotakt von 3,4 GHz. Wie lange der Turbo aufrecht erhalten werden kann, hängt maßgeblich vom Kühlsystem ab. Im Cinebench-Dauertest fällt die Leistung bereits nach kurzer Zeit um circa fünf Prozent ab, bleibt danach aber ohne weitere Schwankungen auf dem niedrigeren Niveau.

Im Vergleich zu der AMD-Variante HP Pavilion 15-cw0003ng zeigt sich, dass diese zwar einen höheren Maximalwert erreicht, aber mit deutlich stärkeren Leistungseinbußen zu kämpfen hat. Andere Notebooks mit Intels Core i5-8250U erreichen ebenfalls bessere Werte als das HP Pavilion-cs0003ng und können ihre Leistung, vermutlich aufgrund eines besseren Kühlsystems, auch länger aufrecht erhalten.

0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360370380390400410420430440450460470480490500510520530540550560570580590600610620630640650660670680690700710720730740Tooltip
HP Pavilion 15-cs0003ng Intel Core i5-8250U, Intel Core i5-8250U: Ø484 (479.58-505.2)
HP Pavilion 15-cw0003ng AMD Ryzen 5 2500U, AMD Ryzen 5 2500U: Ø431 (417.88-605.96)
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE Intel Core i5-8250U, Intel Core i5-8250U: Ø500 (432.57-532.94)
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D) Intel Core i5-8250U, Intel Core i5-8250U: Ø625 (620.97-665.25)
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T Intel Core i5-8250U, Intel Core i5-8250U: Ø691 (675.34-730.25)
Cinebench R15
CPU Single 64Bit
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
Intel Core i5-8250U
146 Points ∼100% +1%
HP Pavilion 15-cs0053cl
Intel Core i5-8250U
144 Points ∼99% 0%
HP Pavilion 15-cs0003ng
Intel Core i5-8250U
144 Points ∼99%
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
Intel Core i5-8250U
142 Points ∼97% -1%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
Intel Core i5-8250U
142 Points ∼97% -1%
Durchschnittliche Intel Core i5-8250U
  (81 - 147, n=94)
141 Points ∼97% -2%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
Intel Core i5-8250U
140 Points ∼96% -3%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (36 - 196, n=354)
127 Points ∼87% -12%
HP Pavilion 15-cw0003ng
AMD Ryzen 5 2500U
124 Points ∼85% -14%
CPU Multi 64Bit
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
Intel Core i5-8250U
730 Points ∼100% +44%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
Intel Core i5-8250U
665 Points ∼91% +32%
HP Pavilion 15-cw0003ng
AMD Ryzen 5 2500U
606 (min: 417.88, max: 605.96) Points ∼83% +20%
Durchschnittliche Intel Core i5-8250U
  (320 - 730, n=97)
569 Points ∼78% +13%
HP Pavilion 15-cs0053cl
Intel Core i5-8250U
536 Points ∼73% +6%
HP Pavilion 15-cs0003ng
Intel Core i5-8250U
505.2 Points ∼69%
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
Intel Core i5-8250U
504.475 (min: 432.57, max: 532.94) Points ∼69% 0%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
Intel Core i5-8250U
480 Points ∼66% -5%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (73 - 1550, n=370)
479 Points ∼66% -5%
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
144 Points
Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
505.2 Points
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
78.8 fps
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
99.6 %
Hilfe

System Performance

Im PCMark-8-Benchmark kann sich das HP Pavilion 15-cs0003ng ebenfalls vor dem Pavilion 15-cw0003ng mit AMD-CPU platzieren. Der Unterschied ist hierbei aber nicht so deutlich, wie im Cinebench-Dauertest. Im Vergleich mit anderen Notebooks, die ebenfalls mit Intel Core i5-8250U ausgestattet sind, erreicht unser Testgerät eine Platzierung im soliden Mittelfeld. Die PCMark-10-Ergebnisse fallen dabei sehr unterschiedlich aus. So wird beispielsweise im Punkt "Digital Content Creation" der erste Platz in unserem Testfeld erreicht, im Productivity-Test hingegen nur der vorletzte.

Welche Ergebnisse weitere Systeme mit Intels Core i5-8250U erreichen, kann auf unserer CPU-Benchmarkseite nachgelesen werden.

PCMark 10
Digital Content Creation
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (1511 - 7161, n=85)
3683 Points ∼100% +23%
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, 8250U, SK Hynix SC313 HFS256G39TNF
3000 Points ∼81%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
GeForce MX130, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
2808 Points ∼76% -6%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
GeForce MX110, 8250U, Samsung PM871b MZNLN128HAHQ
2790 Points ∼76% -7%
HP Pavilion 15-cs0053cl
UHD Graphics 620, 8250U, Toshiba MQ04ABF100
2748 Points ∼75% -8%
Durchschnittliche Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
  (2560 - 3000, n=4)
2734 Points ∼74% -9%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
UHD Graphics 620, 8250U
2723 Points ∼74% -9%
Productivity
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (3113 - 8020, n=86)
6121 Points ∼100% +22%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
UHD Graphics 620, 8250U
5777 Points ∼94% +15%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
GeForce MX130, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
5499 Points ∼90% +10%
HP Pavilion 15-cs0053cl
UHD Graphics 620, 8250U, Toshiba MQ04ABF100
5479 Points ∼90% +9%
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, 8250U, SK Hynix SC313 HFS256G39TNF
5014 Points ∼82%
Durchschnittliche Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
  (4474 - 5499, n=4)
4991 Points ∼82% 0%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
GeForce MX110, 8250U, Samsung PM871b MZNLN128HAHQ
4581 Points ∼75% -9%
Essentials
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
UHD Graphics 620, 8250U
8110 Points ∼100% +14%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (3733 - 9360, n=86)
7387 Points ∼91% +4%
Durchschnittliche Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
  (7110 - 7589, n=4)
7312 Points ∼90% +3%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
GeForce MX130, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
7140 Points ∼88% 0%
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, 8250U, SK Hynix SC313 HFS256G39TNF
7110 Points ∼88%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
GeForce MX110, 8250U, Samsung PM871b MZNLN128HAHQ
6926 Points ∼85% -3%
HP Pavilion 15-cs0053cl
UHD Graphics 620, 8250U, Toshiba MQ04ABF100
6191 Points ∼76% -13%
Score
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (2046 - 5358, n=86)
3904 Points ∼100% +15%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
UHD Graphics 620, 8250U
3609 Points ∼92% +6%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
GeForce MX130, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
3418 Points ∼88% 0%
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, 8250U, SK Hynix SC313 HFS256G39TNF
3402 Points ∼87%
Durchschnittliche Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
  (3175 - 3418, n=4)
3316 Points ∼85% -3%
HP Pavilion 15-cs0053cl
UHD Graphics 620, 8250U, Toshiba MQ04ABF100
3250 Points ∼83% -4%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
GeForce MX110, 8250U, Samsung PM871b MZNLN128HAHQ
3194 Points ∼82% -6%
PCMark 8
Work Score Accelerated v2
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
UHD Graphics 620, 8250U
4783 Points ∼100% 0%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
GeForce MX130, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
4779 Points ∼100% 0%
Durchschnittliche Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
  (4762 - 4779, n=4)
4771 Points ∼100% 0%
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
GeForce MX130, 8250U, SK Hynix HFS256G39TND-N210A
4769 Points ∼100% 0%
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, 8250U, SK Hynix SC313 HFS256G39TNF
4762 Points ∼100%
HP Pavilion 15-cs0053cl
UHD Graphics 620, 8250U, Toshiba MQ04ABF100
4654 Points ∼97% -2%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
GeForce MX110, 8250U, Samsung PM871b MZNLN128HAHQ
4544 Points ∼95% -5%
HP Pavilion 15-cw0003ng
Vega 8, 2500U, Intel SSD 600p SSDPEKKW512G7
4467 Points ∼93% -6%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (2213 - 5651, n=270)
4278 Points ∼89% -10%
Home Score Accelerated v2
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
GeForce MX130, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
3695 Points ∼100% +1%
HP Pavilion 15-cs0053cl
UHD Graphics 620, 8250U, Toshiba MQ04ABF100
3675 Points ∼99% +1%
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, 8250U, SK Hynix SC313 HFS256G39TNF
3647 Points ∼99%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
UHD Graphics 620, 8250U
3621 Points ∼98% -1%
Durchschnittliche Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
  (3207 - 3903, n=5)
3583 Points ∼97% -2%
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
GeForce MX130, 8250U, SK Hynix HFS256G39TND-N210A
3461 Points ∼94% -5%
HP Pavilion 15-cw0003ng
Vega 8, 2500U, Intel SSD 600p SSDPEKKW512G7
3404 Points ∼92% -7%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (1740 - 4693, n=290)
3376 Points ∼91% -7%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
GeForce MX110, 8250U, Samsung PM871b MZNLN128HAHQ
3153 Points ∼85% -14%
PCMark 8 Home Score Accelerated v2
3647 Punkte
PCMark 8 Work Score Accelerated v2
4762 Punkte
Hilfe

Massenspeicher

Die SSD im HP Pavilion 15 erreicht in unseren Speicher-Benchmarks nur mittelmäßige Werte, wobei die Schreib- und Leseraten im unteren Mittelfeld der Geräte auf unserer Vergleichsliste liegen. Im Alltag ist der Zugriff auf Daten und das Starten von Programmen dennoch sehr schnell möglich. Uns begegneten während des Testzeitraums keine Wartezeiten oder Microruckler im System.

Auf unserer HDD-/SSD-Benchmarkseite kann nachgelesen werden, welche Leistung andere Massenspeicher in unseren Tests erreichten.

HP Pavilion 15-cs0003ng
SK Hynix SC313 HFS256G39TNF
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
Samsung PM871b MZNLN128HAHQ
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
 
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
SK Hynix HFS256G39TND-N210A
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
Micron 1100 MTFDDAV256TBN
Durchschnittliche SK Hynix SC313 HFS256G39TNF
 
CrystalDiskMark 5.2 / 6
-2%
3%
-13%
3%
-0%
Write 4K
66.93
77.25
15%
71.76
7%
94.91
42%
71.3 (66.9 - 74.7, n=3)
7%
Read 4K
30.33
29.77
-2%
21.23
-30%
27.3
-10%
25.3 (14.9 - 30.8, n=3)
-17%
Write Seq
447.6
442.5
-1%
158.1
-65%
257.1
-43%
410.4
-8%
473 (448 - 502, n=3)
6%
Read Seq
533.6
442.7
-17%
892.2
67%
476.3
-11%
464
-13%
517 (499 - 534, n=3)
-3%
Write 4K Q32T1
197.5
173.8
-12%
162.2
-18%
202.6
3%
246.5
25%
209 (198 - 214, n=3)
6%
Read 4K Q32T1
234.5
233.6
0%
320.4
37%
282
20%
246.4
5%
234 (226 - 241, n=3)
0%
Write Seq Q32T1
495.6
510.3
3%
160.2
-68%
265.6
-46%
451.4
-9%
494 (482 - 505, n=3)
0%
Read Seq Q32T1
559.1
529.6
-5%
932.6
67%
559.4
0%
531.5
-5%
552 (537 - 560, n=3)
-1%
AS SSD
-2%
-193%
-30%
-2%
-3%
Copy Game MB/s
154.35
245.75
521
Copy Program MB/s
108.77
155.41
259
Copy ISO MB/s
253.04
287.41
514
Score Total
967
830
-14%
262
-73%
980
1%
873
-10%
918 (747 - 1040, n=3)
-5%
Score Write
352
290
-18%
179
-49%
299
-15%
398
13%
341 (293 - 378, n=3)
-3%
Score Read
402
351
-13%
55
-86%
452
12%
311
-23%
376 (296 - 431, n=3)
-6%
Access Time Write *
0.056
0.044
21%
0.045
20%
0.233
-316%
0.058
-4%
0.0603 (0.055 - 0.07, n=3)
-8%
Access Time Read *
0.131
0.092
30%
2.127
-1524%
0.08
39%
0.104
21%
0.1193 (0.092 - 0.135, n=3)
9%
4K-64 Write
239.75
162.98
-32%
116.58
-51%
202.12
-16%
277.84
16%
233 (196 - 263, n=3)
-3%
4K-64 Read
319.2
271.83
-15%
43.28
-86%
375.85
18%
236.45
-26%
298 (221 - 353, n=3)
-7%
4K Write
64.29
81.58
27%
54.93
-15%
72.07
12%
78.24
22%
60.7 (51.7 - 66.1, n=3)
-6%
4K Read
30.14
30.24
0%
2.25
-93%
27.61
-8%
25.01
-17%
28.6 (25.1 - 30.6, n=3)
-5%
Seq Write
476.06
458
-4%
78.87
-83%
250.59
-47%
420.1
-12%
474 (458 - 487, n=3)
0%
Seq Read
522.43
489
-6%
95.9
-82%
487.3
-7%
493.69
-6%
500 (476 - 522, n=3)
-4%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-2% / -2%
-95% / -124%
-22% / -22%
1% / 0%
-2% / -2%

* ... kleinere Werte sind besser

SK Hynix SC313 HFS256G39TNF
Sequential Read: 509.3 MB/s
Sequential Write: 485.6 MB/s
512K Read: 367.6 MB/s
512K Write: 374.8 MB/s
4K Read: 27.34 MB/s
4K Write: 57.36 MB/s
4K QD32 Read: 216.8 MB/s
4K QD32 Write: 195.7 MB/s

Grafikkarte

Nutzern des HP Pavilion 15-cs0003ng stehen eine integrierte UHD-Graphics-620-Grafikeinheit von Intel und eine dedizerte Nvidia Geforce MX130 zur Verfügung. Während erstere nur für Programme mit geringem Anspruch an die Grafikleistung geeignet ist, bringt letztere einen 2 GB großen Videospeicher mit sich. Damit lassen sich auch anspruchsvollere 3D-Anwendungen ausführen sowie ältere Spiele auf mittleren Grafikstufen flüssig darstellen.

Nvidias Geforce MX130 ist zwei Versionen mit unterschiedlicher Speicherausstattung erhältlich. Im HP Pavilion 15-cs0003ng kommt die Variante mit GDDR5-Speicher zum Einsatz, mit der das HP Pavilion 15 Ergebnisse in den 3D-Mark-Benchmarks erreicht, die auf einem Niveau mit anderen Notebooks liegen, die eine MX130 verwenden.

Welche Werte andere Grafikkarten im Vergleich zu dieser Nvidia-Grafikkarte erreichen, kann auf unserer GPU-Benchmarkseite nachgelesen werden.

3DMark 11 - 1280x720 Performance GPU
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (352 - 20837, n=624)
2918 Points ∼100% +1%
HP Pavilion 15-cs0003ng
NVIDIA GeForce MX130, Intel Core i5-8250U
2895 Points ∼99%
Durchschnittliche NVIDIA GeForce MX130
  (2476 - 3203, n=14)
2872 Points ∼98% -1%
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
NVIDIA GeForce MX130, Intel Core i5-8250U
2786 Points ∼95% -4%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
NVIDIA GeForce MX130, Intel Core i5-8250U
2734 Points ∼94% -6%
HP Pavilion 15-cw0003ng
AMD Radeon RX Vega 8, AMD Ryzen 5 2500U
2381 Points ∼82% -18%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
NVIDIA GeForce MX110, Intel Core i5-8250U
2140 Points ∼73% -26%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
1805 Points ∼62% -38%
HP Pavilion 15-cs0053cl
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
1666 Points ∼57% -42%
3DMark
2560x1440 Time Spy Graphics
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (281 - 4734, n=52)
1610 Points ∼100%
Durchschnittliche NVIDIA GeForce MX130
  (623 - 686, n=4)
650 Points ∼40%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
NVIDIA GeForce MX130, Intel Core i5-8250U
623 Points ∼39%
1920x1080 Fire Strike Graphics
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (337 - 16100, n=399)
2818 Points ∼100% +20%
Durchschnittliche NVIDIA GeForce MX130
  (2149 - 2495, n=13)
2350 Points ∼83% 0%
HP Pavilion 15-cs0003ng
NVIDIA GeForce MX130, Intel Core i5-8250U
2347 Points ∼83%
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
NVIDIA GeForce MX130, Intel Core i5-8250U
2311 Points ∼82% -2%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
NVIDIA GeForce MX130, Intel Core i5-8250U
2291 Points ∼81% -2%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
NVIDIA GeForce MX110, Intel Core i5-8250U
1722 Points ∼61% -27%
HP Pavilion 15-cw0003ng
AMD Radeon RX Vega 8, AMD Ryzen 5 2500U
1715 Points ∼61% -27%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
557 Points ∼20% -76%
1280x720 Cloud Gate Standard Graphics
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (2468 - 77755, n=401)
16517 Points ∼100% +21%
Durchschnittliche NVIDIA GeForce MX130
  (12166 - 14880, n=13)
13617 Points ∼82% 0%
HP Pavilion 15-cs0003ng
NVIDIA GeForce MX130, Intel Core i5-8250U
13610 Points ∼82%
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
NVIDIA GeForce MX130, Intel Core i5-8250U
13246 Points ∼80% -3%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
NVIDIA GeForce MX130, Intel Core i5-8250U
12166 Points ∼74% -11%
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
NVIDIA GeForce MX110, Intel Core i5-8250U
11314 Points ∼68% -17%
HP Pavilion 15-cw0003ng
AMD Radeon RX Vega 8, AMD Ryzen 5 2500U
11226 Points ∼68% -18%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
10069 Points ∼61% -26%
HP Pavilion 15-cs0053cl
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
8567 Points ∼52% -37%
3DMark 11 Performance
3194 Punkte
3DMark Cloud Gate Standard Score
11187 Punkte
3DMark Fire Strike Score
2212 Punkte
Hilfe

Gaming Performance

Die Nvidia Geforce MX130 im HP Pavilion 15 eignet sich nur bedingt für Spiele. Während ältere Titel und Casual Games flüssig spielbar sind, werden aktuelle Spiele teilweise auch auf niedrigen Grafikeinstellungen nicht ruckelfrei dargestellt.

Welche Spiele mit Nvidias Geforce MX130 flüssig laufen, kann in unserer GPU-Spieleliste nachgelesen werden.

BioShock Infinite
1366x768 High Preset
HP Pavilion 15-cs0003ng
Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
64.8 (min: 23.7) fps ∼100%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (36.3 - 277, n=249)
62.6 fps ∼97% -3%
Durchschnittliche NVIDIA GeForce MX130
  (48 - 69, n=10)
61.6 fps ∼95% -5%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
60.6 fps ∼94% -6%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
29.9 fps ∼46% -54%
HP Pavilion 15-cs0053cl
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
15.7 fps ∼24% -76%
1366x768 Medium Preset
HP Pavilion 15-cs0003ng
Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
75.3 fps ∼100%
Durchschnittliche NVIDIA GeForce MX130
  (57.3 - 84.5, n=10)
72.9 fps ∼97% -3%
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
70.3 fps ∼93% -7%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (43.7 - 292, n=239)
69.9 fps ∼93% -7%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
34.2 fps ∼45% -55%
HP Pavilion 15-cs0053cl
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
18.3 fps ∼24% -76%
Thief
1366x768 High Preset AA:FXAA & Low SS AF:4x
HP Pavilion 15-cs0003ng
Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
32.2 fps ∼100%
Durchschnittliche NVIDIA GeForce MX130
 
32.2 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (4.8 - 129, n=102)
29.1 fps ∼90% -10%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
15.1 fps ∼47% -53%
1366x768 Normal Preset AA:FX
HP Pavilion 15-cs0003ng
Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
37.1 fps ∼100%
Durchschnittliche NVIDIA GeForce MX130
 
37.1 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (6.3 - 132, n=93)
29.4 fps ∼79% -21%
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
15.2 fps ∼41% -59%
F1 2018
1920x1080 High Preset AA:T AF:8x
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (12 - 100, n=18)
36.6 fps ∼100% +83%
HP Pavilion 15-cs0003ng
Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
20 fps ∼55%
Durchschnittliche NVIDIA GeForce MX130
 
20 fps ∼55% 0%
HP Pavilion 15-cw0003ng
AMD Ryzen 5 2500U, AMD Radeon RX Vega 8
12 fps ∼33% -40%
1920x1080 Medium Preset AF:4x
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (13.2 - 130, n=20)
43.4 fps ∼100% +67%
HP Pavilion 15-cs0003ng
Intel Core i5-8250U, NVIDIA GeForce MX130
26 fps ∼60%
Durchschnittliche NVIDIA GeForce MX130
 
26 fps ∼60% 0%
HP Pavilion 15-cw0003ng
AMD Ryzen 5 2500U, AMD Radeon RX Vega 8
16 fps ∼37% -38%
min. mittel hoch max.
BioShock Infinite (2013) 13575.364.823.7fps
Thief (2014) 58.137.132.215.5fps
F1 2018 (2018) 482620fps

Emissionen - HP Pavilion 15-cs0003ng mit guten Lautsprechern

Geräuschemissionen

Geräuschcharakteristik
Geräuschcharakteristik

Das HP Pavilion 15 ist im Leerlauf sehr leise und auch die HDD ist nicht zu hören. Unter Last steigt die Lautstärke aber deutlich an, wobei der Lüfter ein recht unangenehmes "Surren" von sich gibt. In ruhigen Umgebungen ist dieses Geräusch deutlich zu hören, sodass hier auf anspruchsvolle Anwendungen, die eine aktive Kühlung erfordern, verzichtet werden sollte.

Lautstärkediagramm

Idle
30.6 / 30.6 / 32.1 dB(A)
HDD
32 dB(A)
Last
43.2 / 43.4 dB(A)
  red to green bar
 
 
30 dB
leise
40 dB(A)
deutlich hörbar
50 dB(A)
störend
 
min: dark, med: mid, max: light   Audix TM1, Arta (aus 15 cm gemessen)   Umgebungsgeräusche: 30.6 dB(A)
dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2035.4353331.835.42531.933.133.130.731.93135.83533.732.935.84030.832.62930.230.85031.132.330.23031.16327.828.528.427.827.8803031.428.227.4301002828.72926.52812525.526.225.825.825.51602525.324.525.32520023.323.422.922.723.325022.523.622.122.722.531524.925.721.72224.940024.124.921.92124.15002424.720.520.12463027.227.419.419.827.280027.527.420.418.927.5100029.230.121.218.329.2125029.930.720.41829.9160030.430.221.518.130.4200032.432.720.217.932.4250034.734.919.818.134.7315036.836.819.418.136.8400029.930.119.218.329.9500028.929.319.118.428.963003029.918.918.630800024.424.718.818.824.41000022.422.218.818.822.41250021.62118.818.621.61600020.420.118.818.720.4SPL43.343.432.130.943.3N3.83.91.51.33.8median 27.2median 27.4median 20.4median 18.8median 27.2Delta2.93.11.61.72.935.23330.530.735.23732.432.533.837403331.534.54033.930.730.829.833.937.436.335.329.337.428.627.429.126.328.62726.727.326.92726.826.624.925.926.826.725.424.324.626.726.325.823.124.126.325.725.122.222.725.726.825.822.121.326.829.62822.520.529.628.327.220.820.828.326.725.619.919.326.725.224.919.218.425.225.624.818.91825.627.626.419.117.327.626.625.918.817.126.62928.119.217.22928.327.318.917.228.32927.919.517.12927.626.417.917.327.628.126.617.817.528.12624.517.917.62623.622.717.817.823.620.6201817.820.619.218.918.117.719.218.318.31817.618.318.618.51817.818.6393830.9303932.71.31.23median 26.7median 25.8median 19.1median 17.8median 26.71.61.621.71.6hearing rangehide median Fan NoiseHP Pavilion 15-cs0003ngAsus VivoBook 15 X542UF-DM143T

Temperatur

In unserem Test messen wir an den Oberflächen des HP Pavilion 15 Temperaturen von unter 25 °C im Leerlauf und etwas über 48 °C punktuell unter Last. Der heißeste Punkt liegt dabei in der hinteren Mitte, wo sich das HP-Notebook sehr warm anfühlt. Einem Einsatz auf den Oberschenkeln steht dabei nichts im Weg, solange Hosen mit langen Beinen getragen werden.

Während unseres Stresstests erreichte die CPU im HP Pavilion 15 bereits nach kurzer Zeit Kerntemperaturen von über 60 °C. Bereits hier setzt eine thermische Drosselung ein, die den CPU-Takt auf 1,9-2,0 GHz senkt. Die Temperatur pegelt sich dann auf ungefähr 55 Grad Celsius ein. Die volle Leistung steht also nur während der ersten 15-30 Sekunden zur Verfügung. Dies ist weniger dramatisch als es auf den ersten Blick scheint, denn ein solch deutlicher Einbruch der Taktung geschieht nur bei Multi-Core-Last. Im R15 Test, ebenfalls Multi-Core, fallen die Ergebnisse gerade mal 4 % niedriger aus.

Untenstehende Grafik zeigt den Stresstest, der in den ersten 8 Minuten nur durch Prime95 den Prozessor voll auslastet. Während der ersten 10 Sekunden liegt der volle Takt von 3,4 GHz an, dann sinkt er aber schnell auf 1,95 GHz. Nach 8 Minuten setzen wir FurMark hinzu, was die dedizierte MX130 auf den Plan ruft. Die GPU erhitzt sich in der Folge auf bis zu 82° Grad Celsius, wobei der Takt von 1.050 MHz konstant gehalten wird.

Temperaturen und Takt während des Prime95 und FurMark
Temperaturen und Takt während des Prime95 und FurMark
Max. Last
 40.4 °C48 °C36.6 °C 
 38.6 °C44.1 °C30.4 °C 
 28.2 °C27 °C27.5 °C 
Maximal: 48 °C
Durchschnitt: 35.4 °C
37.6 °C49 °C39 °C
29.2 °C40.7 °C37.5 °C
27 °C27.4 °C274 °C
Maximal: 49 °C
Durchschnitt: 35 °C
Netzteil (max.)  49.1 °C | Raumtemperatur 23.1 °C | FIRT 550-Pocket
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 35.4 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Multimedia auf 30.9 °C.
(-) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 48 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 36.5 °C (von 21.1 bis 71 °C für die Klasse Multimedia).
(-) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 49 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 38.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 23.7 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.9 °C.
(+) Die Handballen und der Touchpad-Bereich sind mit gemessenen 28.2 °C kühler als die typische Hauttemperatur und fühlen sich dadurch kühl an.
(±) Die durchschnittliche Handballen-Temperatur anderer getesteter Geräte war 29.1 °C (+0.9 °C).
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Oberseite
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Oberseite
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Unterseite
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Unterseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Oberseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Oberseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Unterseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Unterseite

Lautsprecher

Lautsprechercharakteristik
Lautsprechercharakteristik

Die Lautsprecher des HP Pavilion 15 bieten einen ausgeglichen Klang bei einer vergleichsweise hohen Lautstärke. Das Klangspektrum ist dabei relativ gleichmäßig, sodass Audioinhalte auch über einen längeren Zeitraum problemlos genossen werden können. Für den Einsatz von externen Lautsprechern oder Kopfhörern steht ein 3,5mm-Klinkenanschluss zur Verfügung.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2031.631.831.62532.130.732.13130.832.930.84030.330.230.35030.33030.36329.827.829.8802827.42810027.326.527.312525.925.825.916029.925.329.920035.822.735.825046.422.746.431557225740067.72167.750067.320.167.363067.619.867.68006118.961100066.818.366.8125068.11868.1160067.118.167.1200068.417.968.4250067.618.167.631507118.171400070.318.370.3500069.318.469.3630067.318.667.3800063.318.863.31000065.418.865.41250065.418.665.41600059.918.759.9SPL8030.980N45.31.345.3median 66.8median 18.8median 66.8Delta8.61.78.635.335.132.931.831.83236.535.132.428.93328.936.328.848.32761.52752.924.860.92462.822.763.32269.521.267.82174.82075.919.472.718.97117.770.117.86917.671.817.668.117.671.417.673.717.670.417.571.617.671.617.669.617.459.717.583.630.662.51.5median 69.6median 17.84.62.4hearing rangehide median Pink NoiseHP Pavilion 15-cs0003ngApple MacBook 12 (Early 2016) 1.1 GHz
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
HP Pavilion 15-cs0003ng Audio Analyse

(-) | Nicht sonderlich laut spielende Lautsprecher (70.98 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 29.8% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (11.5% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 1.4% abweichend
(±) | Linearität der Mitten ist durchschnittlich (7.1% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 2.3% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (19.4% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 51% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 10% vergleichbar, 39% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 19%, das schlechteste Gerät hat 41%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 38% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 55% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 53%

Apple MacBook 12 (Early 2016) 1.1 GHz Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (83.6 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(±) | abgesenkter Bass - 11.3% geringer als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (14.2% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 2.4% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.5% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 2% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.5% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(+) | hörbarer Bereich ist sehr linear (9.3% Abstand zum Median
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 1% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 1% vergleichbar, 97% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 8%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 1% aller getesteten Geräte waren besser, 0% vergleichbar, 98% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 53%

Energieverwaltung - hoher Energieverbrauch im HP-Laptop

Energieaufnahme

Unsere Messungen bescheinigen dem HP Pavilion 15 eine Leistungsaufnahme von mindestens 3,3 Watt im Leerlauf und maximal 67 Watt unter Last. Damit wird die Nennleistung des mitgelieferten 65-Watt-Netzteils knapp überschritten, dennoch kam es während des Tests nicht zu Systemabstürzen. Der Energieverbrauch in dieser Größenordnung ist nicht ungewöhnlich für ein System mit dedizierter Nvidia-Geforce-MX130-Grafikkarte, daher fragen wir uns, warum der Hersteller kein stärkeres Netzteil beilegt.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.2 / 0.4 Watt
Idledarkmidlight 3.3 / 6.1 / 8.3 Watt
Last midlight 56 / 67 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
HP Pavilion 15-cs0003ng
8250U, GeForce MX130, SK Hynix SC313 HFS256G39TNF, IPS, 1920x1080, 15.6
HP Pavilion 15-cw0003ng
2500U, Vega 8, Intel SSD 600p SSDPEKKW512G7, IPS, 1920x1080, 15.6
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
8250U, GeForce MX110, Samsung PM871b MZNLN128HAHQ, LED, 1920x1080, 15.6
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
8250U, UHD Graphics 620, , IPS, 1920x1080, 15.6
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
8250U, GeForce MX130, SK Hynix HFS256G39TND-N210A, IPS, 1920x1080, 15.6
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
8250U, GeForce MX130, Micron 1100 MTFDDAV256TBN, TN LED, 1920x1080, 15.6
HP Pavilion 15-cs0053cl
8250U, UHD Graphics 620, Toshiba MQ04ABF100, TN LED, 1366x768, 15.6
Durchschnittliche NVIDIA GeForce MX130
 
Durchschnitt der Klasse Multimedia
 
Stromverbrauch
1%
-15%
4%
5%
-7%
3%
-11%
-116%
Idle min *
3.3
4.5
-36%
5.6
-70%
5
-52%
3.3
-0%
4.75
-44%
5.6
-70%
4.54 (3.12 - 7.5, n=13)
-38%
11.6 (2.1 - 101, n=922)
-252%
Idle avg *
6.1
7.3
-20%
8.6
-41%
7.6
-25%
5.6
8%
6.9
-13%
7.1
-16%
6.98 (5.3 - 9.7, n=13)
-14%
16.2 (4.2 - 122, n=922)
-166%
Idle max *
8.3
9.4
-13%
8.7
-5%
8.6
-4%
7.8
6%
7
16%
7.9
5%
9.08 (7 - 13, n=13)
-9%
19.7 (4.7 - 181, n=922)
-137%
Last avg *
56
34
39%
39.9
29%
25.6
54%
54
4%
53
5%
32.8
41%
54.1 (34 - 74.3, n=13)
3%
59.9 (18.5 - 164, n=901)
-7%
Last max *
67
41.9
37%
59.9
11%
34
49%
63
6%
65.3
3%
30.5
54%
66.4 (40.5 - 107, n=13)
1%
78 (20.1 - 329, n=906)
-16%
Witcher 3 ultra *
33.2

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

In unserem praxisnahen WLAN-Test muss das HP Pavilion 15-cs0003ng nach 4 Stunden und 44 Minuten wieder an ein Ladegerät angeschlossen werden. Damit weist es die kürzeste Laufzeit unter den Geräten auf unserer Vergleichsliste auf. Der Vergleich mit dem HP Pavilion 15-cs0053cl zeigt außerdem, dass mit Core i5-8250U, aber ohne MX130 eine deutlich längere Akkulaufzeit zu erwarten ist.

Akkulaufzeit
Idle (ohne WLAN, min Helligkeit)
8h 13min
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
4h 44min
Last (volle Helligkeit)
2h 01min
HP Pavilion 15-cs0003ng
8250U, GeForce MX130, 41 Wh
HP Pavilion 15-cw0003ng
2500U, Vega 8, 41 Wh
Xiaomi Mi Notebook 15.6 (E58514D1D)
8250U, GeForce MX110, 40 Wh
Lenovo IdeaPad 330S-15IKB-81F500N5GE
8250U, UHD Graphics 620, 52 Wh
Acer TravelMate P2510-G2-MG-50WE
8250U, GeForce MX130, 48 Wh
Asus VivoBook 15 X542UF-DM143T
8250U, GeForce MX130, 38 Wh
HP Pavilion 15-cs0053cl
8250U, UHD Graphics 620, 41 Wh
Durchschnitt der Klasse Multimedia
 
Akkulaufzeit
4%
22%
23%
38%
43%
35%
-8%
Idle
493
504
2%
613
24%
754
53%
722
46%
403 (73 - 2085, n=882)
-18%
WLAN
284
302
6%
340
20%
350
23%
505
78%
407
43%
419
48%
355 (96 - 942, n=238)
25%
Last
121
126
4%
113
-7%
118
-2%
134
11%
85.2 (32 - 238, n=882)
-30%

Fazit - Kurze Akulaufzeit und unzureichende Energieversorgung

Pro

+ günstiger Preis
+ ansprechendes Design
+ stabiles Gehäuse
+ gute Systemleistung

Contra

- hoher Energieverbrauch
- kurze Akkulaufzeit
- unangenehmes Lüftergeräusch unter Last
Im Test: HP Pavilion 15-cs0003ng. Testgerät zur Verfügung gestellt von: HP Deutschland
Im Test: HP Pavilion 15-cs0003ng. Testgerät zur Verfügung gestellt von: HP Deutschland

Das HP Pavilion 15 besticht mit seinem modernen Design und einem fast rahmenlosen Bildschirm. Die von uns getestete Hardwareausstattung mit Intel Core i5-8250U bietet viel Leistung für Office-Anwendungen und ausreichend Reserven für anspruchsvollere Anwendungen. Die dedizierte Grafikeinheit bietet einen Mehrwert, wenngleich der nur für Gelegenheitsspieler taugt. Für aktuelle Titel ist die MX 130 zu schwach aufgestellt.

Mit seinem tollen Design und der erstklassigen Verarbeitung, täuscht das HP Pavilion 15 schnell über seine größte Schwächen, die kurze Akkulaufzeit und der laute Lüfter bei Last, hinweg.

Wer auf die dedizierte Grafikkarte verzichten kann, fährt mit dem HP Pavilion ohne MX130 deutlich besser. Dieses Modell hält im WiFi-Laufzeit-Test fast doppelt so lange durch. Wer außerdem noch ein wartungsfreundliches Notebook sucht und auf unangenehme Lüftergeräusche verzichten will, wird wohl eher bei der Konkurrenz fündig.

HP Pavilion 15-cs0003ng - 10.01.2019 v6
Mike Wobker

Gehäuse
76 / 98 → 78%
Tastatur
72%
Pointing Device
88%
Konnektivität
43 / 81 → 53%
Gewicht
64 / 20-67 → 93%
Akkulaufzeit
80%
Display
81%
Leistung Spiele
70 / 85 → 83%
Leistung Anwendungen
87 / 92 → 95%
Temperatur
79%
Lautstärke
84 / 95 → 88%
Audio
64%
Kamera
50 / 85 → 59%
Durchschnitt
72%
80%
Multimedia - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test HP Pavilion 15 (i5-8250U, MX130) Laptop
Autor: Mike Wobker, 10.01.2019 (Update: 10.01.2019)
Mike Wobker
Mike Wobker - Editor
Meine ersten IT-Gehversuche habe ich auf einem 386er mit ganzen 4 MB Arbeitsspeicher gemacht. Danach folgten diverse PCs und Notebooks, die ich im Freundes- und Bekanntenkreis betreut und repariert habe. Nach einer Ausbildung zum Fernmeldeanlagentroniker und einigen Jahren Berufserfahrung, folgte der Bachelorabschluss zum Wirtschaftsingenieur. Heute lebe ich meine Faszination für IT, Technik und mobile Geräte über das Schreiben von Testberichten aus. In meiner Freizeit widme ich mich gerne der veganen Küche und verbringe Zeit mit meiner Familie, zu der auch eine ganze Reihe tierischer Mitbewohner zählen.