Notebookcheck

Windows Mixed Reality: Steam VR wird ab Mitte November unterstützt

Windows Mixed Reality: Steam VR wird ab Mitte November unterstützt
Windows Mixed Reality: Steam VR wird ab Mitte November unterstützt
Die Windows Mixed Reality-Brillen sollen ab Mitte November Zugriff auf zahlreiche VR-Spiele und -Applikationen bekommen.

Seit etwa einem Monat befindet sich Mixed Reality-Headsets am Markt, die Microsoft-Spezifikationen unterstützen - und sich faktisch kaum unterscheiden. Großer Unterschied im Vergleich zu anderen VR-Headsets: Die Erfassung der Nutzerposition im Raum erfolgt durch Kameras und nicht durch spezielle Sensoren.

Die bereits zum Start angekündigte Unterstützung für Steam VR soll nun in einer ersten, öffentlichen Preview ab dem 15. November verfügbar sein. Das ist insofern relevant, als dass das Microsoft-eigene Software-Angebot vergleichsweise gering ist und die Steam VR-Unterstützung gerade für das anstehende Weihnachtsgeschäft ein vergleichsweise starkes Verkaufsargument sein dürfte. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > Windows Mixed Reality: Steam VR wird ab Mitte November unterstützt
Autor: Silvio Werner, 11.11.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.