Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Mi 10T: Die Testergebnisse im Überblick

Das Xiaomi Mi 10T ist eines der günstigsten Smartphones mit dem High-end-SoC Snapdragon 865.
Das Xiaomi Mi 10T ist eines der günstigsten Smartphones mit dem High-end-SoC Snapdragon 865.
Wem Xiaomis Topmodelle Mi 10 und Mi 10 Pro zu teuer sind, sollte einen Blick auf die 10T-Produktfamilie werfen. Besonders spannend ist dabei das Mi 10T. Es kommt auf die gleiche SoC-Performance wie die beiden Xiaomi-Flaggschiffe, wird aber schon zu Online-Preisen von knapp über 400 Euro gehandelt.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Smartphones von Xiaomi zeichnen sich normalerweise durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Das galt aber nicht unbedingt für das Mi 10, denn mit 799 Euro verlangte der Hersteller plötzlich deutlich mehr Geld als für den Vorgänger Mi 9, der seinerzeit bei 449 Euro startete.

Mit dem Mi 10T rückt Xiaomi nun allerdings sein angeschlagenes Preis-Leistungs-Image wieder gerade. Das 6,67-Zoll-Smartphone startet bei offiziell 499 Euro, nähert sich in Online-Shops inzwischen aber schon deutlich der 400-Euro-Marke. Das „Mi“ im Produktnamen bedeutet, dass das Mi 10T ebenfalls High-end-Gene in sich trägt. Wie schon beim Mi 9T kombiniert sie Xiaomi mit einigen Mittelklasse-Features, um den Preis niedriger zu halten.

Alleinstellungsmerkmale: 144 Hz und 5.000-mAh-Akku

Im Test überwiegen beim Mi 10T klar die Vorteile. Mit dem High-end-SoC Snapdragon 865 läuft es genauso schnell wie das Mi 10 und punktet durch hochwertige Verarbeitung, 5G-Mobilfunk und kurze Ladezeiten. Darüber hinaus zeichnet es sich durch zwei Alleinstellungsmerkmale aus: ein IPS-Display mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz und einen 5.000 mAh starken Akku. Das Mi 10 und selbst das Mi 10 Pro schaffen jeweils nur 120 Hz und kommen auch bei den Akkulaufzeiten nicht an das Mi 10T heran.

Kompromisse sind beim Mi 10T recht dünn gesät. Die 64-MP-Kamera macht ihre Aufgabe bei Tageslicht gut, enttäuscht aber etwas bei Weitwinkelaufnahmen und erst recht bei Nachtaufnahmen. Auch auf kabelloses Laden muss man verzichten. Dazu kommt der Verzicht auf ein AMOLED-Panel, das es beim Vorgänger Mi 9T noch gab. Das IPS-Panel macht seine Sache im Test jedoch ziemlich gut und legt neben hoher Leuchtstärke auch eine farbtreue und kontrastreiche Darstellung hin.

Neben dem MI 10T bietet Xiaomi noch zwei weitere 10T-Smartphones an, das Mi 10T Pro und das Mi 10T Lite. Die Pro-Version ist bis auf die stärkere Kamera (108 statt 64 MP) und den größeren Speicher (bis zu 256 statt 128 GB) identisch zum Mi 10T. Das Mi 10T Lite siedelt sich durch den Snapdragon 750G leistungsmäßig nur in der Mittelklasse an. Dafür ist es schon ab 249 Euro erhältlich und besitzt wie seine beiden Mi 10T-Kollegen ein 5G-Modem.

Den vollständigen Testbericht zum Xiaomi Mi 10T lesen Sie hier.

IPS-Panel: Anders als beim Mi 9T gibt es beim Mi 10T keinen AMOLED-Screen mehr. Der Fingerabdrucksensor sitzt deshalb auch nicht mehr im Display, sondern im Power-Button.
IPS-Panel: Anders als beim Mi 9T gibt es beim Mi 10T keinen AMOLED-Screen mehr. Der Fingerabdrucksensor sitzt deshalb auch nicht mehr im Display, sondern im Power-Button.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Manuel Masiero
Manuel Masiero - Senior Tech Writer - 157 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2012
Mit dem C64 startete meine Faszination für Computer. Auf Herz und Nieren geprüft wird seitdem alles, was mir an Hardware unter die Finger kommt. Vom C64 über den Amiga 500 und den ersten PC mit 8088-CPU wurde die Liste der Projekte schließlich lang und länger. Seit mehr als 20 Jahren mache ich mein Hobby auch zum Beruf und bin bei Notebookcheck seit 2012 im Bereich Mobile aktiv. Davor war ich als Hardware-Redakteur unter anderem für IDG Media (tecChannel.de) und VNU Business Publications (PC Professionell) tätig.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Xiaomi Mi 10T: Die Testergebnisse im Überblick
Autor: Manuel Masiero,  2.12.2020 (Update: 30.11.2020)