Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test Xiaomi Mi 10T Pro 5G: Hat fast alles, was ein Spitzen-Smartphone auszeichnet

Premium-Schnäppchen? Das Xiaomi Mi 10T Pro zeigt in vielen Bereichen eine Topleistung, setzt aber nicht durchgehend auf High-End-Komponenten, weshalb man es schon für rund 550 Euro bekommt. Trotzdem ist es mit dem Snapdragon 865 so schnell wie Xiaomis Flaggschiff Mi 10 Pro und kombiniert das mit 5G, einem 144-Hz-Display, einer 108-MP-Kamera und einem 5.000-mAh-Akku.
Manuel Masiero, 👁 Daniel Schmidt, Andrea Grüblinger, 🇺🇸 🇮🇹 ...

Ganz oben in der Smartphone-Hierarchie steht bei Xiaomi die Mi-Reihe mit dem Mi 10 Pro als aktuellem Flaggschiff. Gleich danach kommen schon die Mi-10T-Smartphones, angeführt von unserem Testkandidaten Mi 10T Pro, dem Nachfolger des Mi 9T Pro.

Was unterscheidet das Mi 10T Pro vom Mi 10 Pro? Das zusätzliche „T“ im Produktnamen klingt eigentlich nach mehr Features. Doch tatsächlich bedeutet es, dass das Mi 10T Pro hier und da Verzicht übt. Zum Beispiel beim Display, denn es gibt nur ein IPS-Panel statt AMOLED. Damit ist das Mi 10T Pro hinsichtlich seiner Ausstattung zwar kein High-End-Smartphone wie das Mi 10 Pro, spielt aber dennoch in der Oberklasse mit. Mit dem Snapdragon 865 liefert es eine Spitzenperformance ab und packt weitere Goodies wie eine 144-Hz-Bildwiederholrate und einen 5.000-mAh-Akku auf die Ausstattungsliste.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Xiaomi Mi 10T Pro 5G (Mi 10 Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 865 8 x 2.4 - 2.8 GHz, Cortex-A77 / A55 (Kryo 585)
Hauptspeicher
8192 MB 
, LPDDR5
Bildschirm
6.67 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 395 PPI, capacitive, IPS, Gorilla Glass 5, FHD+, HDR10, MEMC, spiegelnd: ja, HDR, 144 Hz
Massenspeicher
256 GB UFS 3.1 Flash, 256 GB 
, 235.6 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: USB-C, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Proximity sensor, Accelerometer, Gyroscope, Electronic compass, X-axis linear motor, IR Blaster, WiFi Direct, WiFi Display, Qualcomm TrueWireless Stereo Plus, 2x2 MIMO, Quick Charge 4.0, USB USB Power Delivery 3.0, Camera2 API Level 3
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1, 2G (Bands 2/3/5/8), 3G (Bands 1/2/4/5/8), 4G (Bands 1/2/3/4/5/7/8/20/28/32/38/40/41), 5G (Bands 1/3/7/8/20/28/38/41/77/78), Head SAR 0,574 W/kg, Body SAR 0,996 W/kg, Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.33 x 165.1 x 76.4
Akku
5000 mAh Lithium-Polymer
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 108 MPix 108 MP (Samsung HMX, f/1.7, 1/1.33", OIS, AF), 13 MP ultra-wide angle camera (FOV 123˚, f/2.4), 5 MP macro camera (f/2.4, AF), video recording up to [email protected]
Secondary Camera: 20 MPix 20 MP (f/2.2), video recording up to [email protected]
Sonstiges
Lautsprecher: dual speakers, Tastatur: virtual, 33W Power Adapter, USB-C cable, SIM eject tool, Protective case, User Guide, Warranty Card, MIUI 12, 24 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
218 g, Netzteil: 88 g
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
87 %
12.2020
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
SD 865, Adreno 650
218 g256 GB UFS 3.1 Flash6.67"2400x1080
89 %
04.2020
Huawei P40 Pro
Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16
209 g256 GB UFS 3.0 Flash6.58"2640x1200
88 %
04.2020
OnePlus 8 Pro
SD 865, Adreno 650
199 g256 GB UFS 3.0 Flash6.78"3168x1440
86 %
06.2020
realme X50 Pro
SD 865, Adreno 650
205 g256 GB UFS 3.0 Flash6.44"2400x1080
88 %
02.2021
Samsung Galaxy S20 FE 5G
SD 865, Adreno 650
190 g128 GB UFS 3.1 Flash6.50"2400x1080
86 %
11.2020
Xiaomi Mi 10T 5G
SD 865, Adreno 650
216 g128 GB UFS 3.1 Flash6.67"2400x1080
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gehäuse - Schicke Mixtur aus Gorilla Glas 5 & Aluminium

Das 6,67 Zoll große Mi 10T Pro bringt mit 218 Gramm etwas mehr Gewicht auf die Waage als etliche andere Smartphones dieses Formfaktors. Geschuldet ist das aber dem Materialmix aus Glas und Metall, durch den es sich auch ziemlich hochwertig anfühlt. Display und Backcover werden von Gorilla Glass 5 geschützt und von einem Aluminiumrahmen eingefasst. Zusammen ergibt das ein robustes Chassis.

Das Display des Mi 10T Pro ist, anders als beim Mi 10 Pro, nicht an den Längsseiten abgerundet und sieht damit auch vielleicht nicht ganz so edel aus, doch letztlich bleibt es Geschmackssache, welcher Variante man den Vorzug gibt. Im Gegensatz zum Mi 10 Pro sitzt der Fingerabdrucksensor auch nicht unterhalb des Bildschirms, sondern ist in der Powertaste untergebracht. Das liegt an der Displaytechnik, denn statt einem AMOLED-Panel wie beim Mi 10 Pro gibt es beim Mi 10T Pro nur einen IPS-Screen.

Xiaomi bietet das Mi 10T Pro in drei Farben an: „Aurora Blue“ ziert unser Testgerät und ist am auffälligsten, denn zum glänzenden Oberflächen-Finish kommt ein dezenter, in Pastellfarben gehaltener Farbverlauf von Türkis zu Violett. Weitere Farben sind wie beim Mi 10T „Cosmic Black“ und „Lunar Silver“. Eine IP-Zertifizierung besitzt das Xiaomi nicht.

Größenvergleich

165.1 mm 76.4 mm 9.33 mm 218 g165.1 mm 76.4 mm 9.3 mm 216 g165.3 mm 74.3 mm 8.5 mm 199 g159.8 mm 74.5 mm 8.4 mm 190 g158.96 mm 74.24 mm 8.9 mm 205 g158.2 mm 72.6 mm 8.95 mm 209 g

Ausstattung - 8 GB RAM und bis zu 256 GB Speicher im Xiaomi Mi 10T Pro

Das Xiaomi Mi 10T Pro besitzt 8 GB LPDDR5-RAM und wahlweise 128 oder 256 GB UFS-3.1-Speicher. Die Speicherausstattung ist neben der Kamera der einzige große Unterschied zum Mi 10T. Hier sind es 6 GB RAM und maximal 128 GB interner Speicher. Mangels microSD-Slot lässt sich der Speicher nicht erweitern.

Den mitgelieferten Adapter (USB-C auf 3,5-mm-Klinkenbuchse) braucht, wer kabelgebundene Headsets oder Lautsprecher am Xiaomi anschließen will. Die physischen Schnittstellen beschränken sich damit auf den USB-C-Port, der mit USB-2.0-Tempo arbeitet, und den direkt daneben sitzenden Dual-SIM-Slot.

Wie beim Mi 10T gibt es auch beim Mi 10T Pro eine Benachrichtigungs-LED oberhalb des Displays sowie einen IR-Blaster an der Kopfseite. Durch die Unterstützung von DRM Widevine L1 kann das Xiaomi-Smartphone Streams auch in HD-Qualität abspielen.

links: keine Anschlüsse
links: keine Anschlüsse
rechts: Lautstärkewippe, Powertaste/Fingerabdrucksensor
rechts: Lautstärkewippe, Powertaste/Fingerabdrucksensor
Kopfseite: Mikrofon, IR-Blaster
Kopfseite: Mikrofon, IR-Blaster
Fußseite: SIM-Slot, USB-C, Mikrofon, Lautsprecher
Fußseite: SIM-Slot, USB-C, Mikrofon, Lautsprecher

Software - Android 10, MIUI 11, kaum Bloatware

Auf dem Mi 10T Pro laufen Android 10 und Xiaomis Benutzeroberfläche MIUI in der aktuellen Version 12. Nicht mehr ganz taufrisch waren dagegen die Android-Sicherheitsupdates, die sich zum Testzeitpunkt noch auf dem Stand vom 1. September befanden. Seine aktuellen Smartphones versorgt Xiaomi in der Regel aber alle vier Monate mit Updates, sodass man im Januar auf neue Sicherheitsupdates hoffen kann.

Bei unserem Testgerät handelt es sich um die große Version mit 256 GB Speicher, von dem knapp 236 GB frei sind. Etwas Platz lässt sich noch freischaufeln, wenn man die wenigen vorinstallierten Drittanbieter-Apps wie Facebook oder WPS Office löscht.

Kommunikation und GPS - 5G und schnelles WiFi 6

Alle Smartphones aus Xiaomis aktueller Mi-Produktfamilie unterstützen 5G. Das Mi 10T Pro stellt dafür die Bänder 1/3/7/8/20/28/38/41/77 und 78 zur Verfügung. Wer noch keinen Bedarf am superschnellen Mobilfunk hat oder wie wir in einem weißen 5G-Fleck auf der Landkarte wohnt, ist beim Xiaomi mit 4G ebenso gut bedient. Im 4G-Netz ist der Empfang gut und dank der breiten Frequenzabdeckung (Band 1/2/3/4/5/7/8/20/28/32/38/40/41) dürfte es auch im europäischen Ausland keine Verbindungsprobleme geben.

Für Funkverbindungen auf kurze Distanz gibt es Bluetooth 5.1, NFC sowie WiFi 6 inklusive 4x4 MIMO. Wie die Messungen mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 zeigen, ist das Mi 10T Pro im WLAN flott unterwegs. Daten verschickt es mit durchschnittlich 631 MBit/s und in Empfangsrichtung sind im Mittel 852 MBit/s drin. Die Sendeleistung ist vermutlich deshalb deutlich niedriger, weil das Xiaomi MIMO nur für den Empfang zur Verfügung stellt.

Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Huawei P40 Pro
Mali-G76 MP16, Kirin 990 5G, 256 GB UFS 3.0 Flash
1544 (797min - 1619max) MBit/s ∼100% +145%
OnePlus 8 Pro
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.0 Flash
876 (767min - 904max) MBit/s ∼57% +39%
realme X50 Pro
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.0 Flash
849 (414min - 930max) MBit/s ∼55% +35%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Adreno 650, SD 865, 128 GB UFS 3.1 Flash
699 (347min - 764max) MBit/s ∼45% +11%
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.1 Flash
631 (337min - 681max) MBit/s ∼41%
Xiaomi Mi 10T 5G
Adreno 650, SD 865, 128 GB UFS 3.1 Flash
618 (560min - 664max) MBit/s ∼40% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.59 - 1599, n=303, der letzten 2 Jahre)
415 MBit/s ∼27% -34%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
realme X50 Pro
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.0 Flash
914 (888min - 928max) MBit/s ∼100% +7%
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.1 Flash
852 (765min - 907max) MBit/s ∼93%
OnePlus 8 Pro
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.0 Flash
831 (745min - 872max) MBit/s ∼91% -2%
Huawei P40 Pro
Mali-G76 MP16, Kirin 990 5G, 256 GB UFS 3.0 Flash
821 (388min - 998max) MBit/s ∼90% -4%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Adreno 650, SD 865, 128 GB UFS 3.1 Flash
798 (409min - 853max) MBit/s ∼87% -6%
Xiaomi Mi 10T 5G
Adreno 650, SD 865, 128 GB UFS 3.1 Flash
701 (556min - 782max) MBit/s ∼77% -18%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (15.5 - 1414, n=303, der letzten 2 Jahre)
419 MBit/s ∼46% -51%
050100150200250300350400450500550600650700750800850900775765869831853836816816798866881853827881786841875906789899897854898875907888904804893856775765869831853836816816798866881853827881786841875906789899897854898875907888904804893856337666619656642648670586681617630585654666653638635647630650557630596651620593629591644568Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø851 (765-907)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø620 (337-681)
GPS-Empfang im Gebäude
GPS-Empfang im Gebäude
GPS-Empfang im Freien
GPS-Empfang im Freien

Das Mi 10T Pro nutzt GPS, Glonass, Galileo und BeiDou, um seinen aktuellen Standort zu ermitteln. Im Test gelingt dem Smartphone das sowohl innerhalb von Gebäuden als auch im Freien mit einer Genauigkeit von 3 Metern, wobei die Ortung jeweils nur ein paar Sekunden dauert.

In Bewegung verhält sich das nicht viel anders, denn auch da ist das GPS für die alltägliche Nutzung präzise genug. Auf einer rund 12 Kilometer langen Fahrradtour liefert das Mi 10T Pro insgesamt fast so genaue Positionsdaten wie das Profi-Navi Garmin Edge 500. Dass es dabei ab und an etwas neben der Ideallinie liegt, wird in der Praxis keine entscheidende Rolle spielen.

Xiaomi Mi 10T Pro: Gesamtstrecke
Xiaomi Mi 10T Pro: Gesamtstrecke
Xiaomi Mi 10T Pro: See
Xiaomi Mi 10T Pro: See
Xiaomi Mi 10T Pro: Wendepunkt
Xiaomi Mi 10T Pro: Wendepunkt
Garmin Edge 500: Gesamtstrecke
Garmin Edge 500: Gesamtstrecke
Garmin Edge 500: See
Garmin Edge 500: See
Garmin Edge 500: Wendepunkt
Garmin Edge 500: Wendepunkt

Telefonfunktionen und Sprachqualität

Das Mi 10T Pro unterstützt WLAN-Anrufe und VoLTE, sofern beides auch vom jeweiligen Netzbetreiber angeboten wird. Verwendet man zwei SIM-Karten, kann man sich nur mit einer davon in 5G-Netzwerke einklinken. 4G-Verbindungen sind dagegen auch mit zwei SIM-Karten gleichzeitig möglich.

Die Sprachqualität des Mi 10T Pro gefällt uns gut. Bei den Testanrufen konnten sich alle Gesprächsteilnehmer gegenseitig klar und deutlich hören. Auch bei aktivierter Freisprechfunktion werden Hintergrundgeräusche noch recht zuverlässig herausgefiltert und Stimmen gut verständlich übertragen.

Kameras - 108-MP-Bilder, aber kein optischer Zoom

108 MP statt 64 MP: im Xiaomi Mi 10T Pro steckt eine doppelt so hoch auflösende Kamera wie im Mi 10T. Auch der Sensor ist ein anderer. Statt dem Sony IMX682 seines Schwestermodells kommt wie im Mi 10 Pro der Samsung HMX zum Einsatz. Der 1/1,33”-Sensor arbeitet mit einer Blende von f/1.7 und besitzt neben einem Autofokus auch einen optischen Bildstabilisator.

Im Automatikmodus fasst die Hauptkamera 4 Pixel zu einem zusammen. Wechselt man im Kameramenü zum 108-MP-Modus, lässt sich auch die volle Fotoauflösung nutzen (12.032 x 9.024 Pixel). Videos kann der Samsung HMX in 8K bei 30 Bildern pro Sekunde und in 4K bei immer noch 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Bei hellem Umgebungslicht gelingen der Hauptkamera sehr gute Fotos, die durch hohe Farbtreue und starke Kontraste überzeugen. Zwar könnte die Bildschärfe an den Bildrändern ruhig noch etwas höher sein, doch das ist schon Meckern auf hohem Niveau. Diverse Aufnahmemodi laden zum Experimentieren ein, darunter eine Langzeitbelichtung und eine Klon-Funktion, mit der sich Personen mehrmals aufnehmen und dann in einem Foto platzieren lassen. Im Videomodus funktioniert das ähnlich.

Auch die 20 MP auflösende Selfie-Kamera macht ihren Job gut: Sie schießt scharfe Bilder, die sich durch eine natürliche Farbwiedergabe auszeichnen. Neben diversen Beleuchtungs- und Filtereffekten bekommt sie im Portrait-Modus auch gute Bokeh-Aufnahmen hin.

Aufnahme mit der Selfiekamera
Aufnahme mit der Selfiekamera
Aufnahme mit der Hauptkamera
Aufnahme mit der Hauptkamera

Wer viel im Dunkeln beziehungsweise bei schlechten Lichtverhältnissen fotografiert, ist mit dem Mi 10T Pro ebenfalls gut bedient. Zwar reichen seine Fotokünste nicht ganz an die Smartphone-Oberliga heran, weil die Lowlight-Aufnahmen eine Spur zu verrauscht und unscharf sind, im Vergleich zum Mi 10T mit seinem Sony-Sensor ist der Unterschied aber gewaltig. Bei Nacht macht das Mi 10T Pro wesentlich bessere Aufnahmen.

Zur Hauptkamera kommen eine 13-MP-Ultraweitwinkel-Kamera (f/2,4, FOV bis zu 123°) und eine 5-MP-Makro-Kamera mit Autofokus (f/2,4, FOV 82°). Auf einen optischen Zoom verzichtet das Mi 10T Pro leider, was gegenüber dem Mi 10 Pro und seinem 12 MP Teleobjektiv schon ein echter Rückschritt ist. Durch die hohen Pixelreserven der Hauptkamera sehen Motive aber immer noch recht passabel aus, sofern man sie mit nicht allzu großem digitalem Zoom aufnimmt.

Die beiden Zusatzobjektive sind eher nette Dreingabe als wirklich nützlich. Die Aufnahmen der Ultraweitwinkel-Kamera erscheinen stets eine Spur zu bunt und werden an den Bildrändern arg unscharf. Bessere und meistens auch schärfere Fotos als die Makro-Kamera erzielt man oft schon, wenn man das Smartphone etwas weiter vom anvisierten Motiv weghält und dann den Zoom benutzt.

Hauptkamera
Hauptkamera
Hauptkamera
Hauptkamera
Weitwinkelaufnahme
Weitwinkelaufnahme

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Tageslicht-Szene 1Tageslicht-Szene 25-facher ZoomUltraweitwinkelLowlight-Umgebung
Zum Laden anklicken

Unter kontrollierten Lichtbedingungen zeigt sich, dass das Mi 10T Pro Farben natürlich wiedergibt. Bei künstlich schwachem Licht wird der Testchart zwar nicht mehr allzu scharf dargestellt, doch die einzelnen Elemente lassen sich dann immer noch gut erkennen.

ColorChecker
15.8 ∆E
7 ∆E
11.2 ∆E
16 ∆E
8.8 ∆E
4.5 ∆E
7.4 ∆E
9.1 ∆E
7.7 ∆E
3.2 ∆E
5.9 ∆E
3.3 ∆E
7.4 ∆E
10.3 ∆E
9.7 ∆E
1.1 ∆E
6 ∆E
9.6 ∆E
7.7 ∆E
4.5 ∆E
6 ∆E
8.4 ∆E
5 ∆E
4.2 ∆E
ColorChecker Xiaomi Mi 10T Pro 5G: 7.49 ∆E min: 1.07 - max: 15.98 ∆E
ColorChecker
8.8 ∆E
7.1 ∆E
7.5 ∆E
10 ∆E
5 ∆E
7.1 ∆E
6.9 ∆E
8 ∆E
8.7 ∆E
10.4 ∆E
6 ∆E
8.1 ∆E
8.1 ∆E
9.1 ∆E
6.4 ∆E
11.1 ∆E
8.4 ∆E
9.7 ∆E
13.1 ∆E
8.9 ∆E
7.9 ∆E
13.5 ∆E
12.8 ∆E
12.4 ∆E
ColorChecker Xiaomi Mi 10T Pro 5G: 8.96 ∆E min: 5 - max: 13.46 ∆E

Zubehör und Garantie - 33-Watt-Netzteil und Schutzhülle im Lieferumfang

Der Lieferumfang des Xiaomi Mi 10T Pro umfasst ein 33-Watt-Netzteil, ein USB-C-Kabel (Typ A auf Typ C), ein SIM-Tool, einen USB-C-Adapter (USB-C-auf-3,5-mm-Klinke), eine transparente Schutzhülle, eine Schnellstartanleitung sowie Garantiehinweise.

Auf das Mi 10T Pro gibt es 24 Monate Garantie.

Eingabegeräte & Bedienung - Butterweiche Steuerung dank 144-Hz-Panel

Der pfeilschnelle Snapdragon 865 und die bis auf 144 Hz einstellbare Bildwiederholrate sorgen dafür, dass sich das Mi 10T Pro ausgesprochen flüssig bedienen lässt. Sanfter scrollt es sich sonst fast nirgendwo durch Menüs und Webseiten, denn bei den meisten Konkurrenten ist bei 120 Hz Schluss. Reibungslos klappt auch die Authentifizierung per Fingerabdrucksensor, der uns fast augenblicklich erkennt. Gutes Umgebungslicht vorausgesetzt, läuft auch die Anmeldung per Gesichtserkennung zügig ab.

Tastatur hochkant
Tastatur hochkant
Tastatur quer
Tastatur quer

Display - Heller und kontrastreicher IPS-Bildschirm

Subpixel
Subpixel

Das 2.400 x 1.080 Pixel auflösende IPS-Display des MI 10T Pro heimst im Test durch seine kräftige Farbdarstellung und homogene Helligkeitsverteilung Pluspunkte ein. Bei reinweißem Hintergrund leuchtet es durchschnittlich 602 cd/m² hell. Wiederholt man die Messung bei gleichmäßig verteilten hellen und dunklen Bildbereichen (APL50), sind bis zu 618 cd/m² drin. Bei deaktiviertem Helligkeitssensor sinkt die maximale Luminanz auf 508 cd/m².

PWM-Flimmern tritt zwar auf, allerdings nur bei einer Displayhelligkeit von 60 Prozent und kleiner. Zudem ist die PWM-Frequenz mit 2358 Hz so hoch, dass sich auch empfindliche Personen nicht davon gestört fühlen dürften.

609
cd/m²
617
cd/m²
582
cd/m²
603
cd/m²
601
cd/m²
570
cd/m²
631
cd/m²
611
cd/m²
592
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 631 cd/m² Durchschnitt: 601.8 cd/m² Minimum: 1.16 cd/m²
Ausleuchtung: 90 %
Helligkeit Akku: 601 cd/m²
Kontrast: 1252:1 (Schwarzwert: 0.48 cd/m²)
ΔE Color 1.4 | 0.59-29.43 Ø5.6
ΔE Greyscale 2.5 | 0.64-98 Ø5.8
97.9% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.27
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
IPS, 2400x1080, 6.67
Xiaomi Mi 10T 5G
IPS, 2400x1080, 6.67
Huawei P40 Pro
OLED, 2640x1200, 6.58
OnePlus 8 Pro
AMOLED, 3168x1440, 6.78
realme X50 Pro
OLED, 2400x1080, 6.44
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Super AMOLED, 2400x1080, 6.50
Bildschirm
12%
12%
37%
-43%
-5%
Helligkeit Bildmitte
601
614
2%
584
-3%
796
32%
679
13%
714
19%
Brightness
602
593
-1%
576
-4%
779
29%
690
15%
721
20%
Brightness Distribution
90
92
2%
95
6%
94
4%
97
8%
95
6%
Schwarzwert *
0.48
0.48
-0%
Kontrast
1252
1279
2%
DeltaE Colorchecker *
1.4
0.9
36%
1.1
21%
0.68
51%
3.2
-129%
1.8
-29%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
3.1
2.5
19%
2.3
26%
1.55
50%
6.2
-100%
5.1
-65%
DeltaE Graustufen *
2.5
1.6
36%
1.8
28%
1.1
56%
4.1
-64%
2
20%
Gamma
2.27 97%
2.2 100%
2.16 102%
2.237 98%
2.28 96%
2.16 102%
CCT
6650 98%
6744 96%
6355 102%
6310 103%
6604 98%
6588 99%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 2358 Hz ≤ 60 % Helligkeit

Das Display flackert mit 2358 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 60 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 2358 Hz ist sehr hoch und sollte daher auch bei empfindlichen Personen zu keinen Problemen führen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 14825 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Bei den Labormessungen bringt es das Mi 10T Pro auf einen für IPS-Verhältnisse starken Kontrast von 1252:1 und eine Farbgenauigkeit, die mit Abweichungen von Delta-E < 3 im Idealbereich liegt. Um diese exakte Farbdarstellung zu erhalten, muss man vom voreingestellten Bildmodus „Automatisch“ zu „Originalfarbe“ umschalten.

Farbtreue (Farbschema Automatisch, Zielfarbraum P3)
Farbtreue (Farbschema Automatisch, Zielfarbraum P3)
Farbtreue (Farbschema Originalfarbe, Zielfarbraum sRGB)
Farbtreue (Farbschema Originalfarbe, Zielfarbraum sRGB)
Farbraum (Farbschema Automatisch, Zielfarbraum P3)
Farbraum (Farbschema Automatisch, Zielfarbraum P3)
Farbraum (Farbschema Originalfarbe, Zielfarbraum sRGB)
Farbraum (Farbschema Originalfarbe, Zielfarbraum sRGB)
Graustufen (Farbschema Automatisch, Zielfarbraum P3)
Graustufen (Farbschema Automatisch, Zielfarbraum P3)
Graustufen (Farbschema Originalfarbe, Zielfarbraum sRGB)
Graustufen (Farbschema Originalfarbe, Zielfarbraum sRGB)
Farbsättigung (Farbschema Automatisch, Zielfarbraum P3)
Farbsättigung (Farbschema Automatisch, Zielfarbraum P3)
Farbsättigung (Farbschema Originalfarbe, Zielfarbraum sRGB)
Farbsättigung (Farbschema Originalfarbe, Zielfarbraum sRGB)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
30.4 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 12.4 ms steigend
↘ 18 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 76 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (24 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
54.4 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 26 ms steigend
↘ 28.4 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 88 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (38.1 ms).

Im Außeneinsatz lässt sich das Mi 10T Pro problemlos nutzen, sofern man direkte Sonneneinstrahlung auf das Display vermeidet. Die Blickwinkelstabilität ist sehr gut. Selbst aus flachen Betrachtungswinkeln werden Inhalte einwandfrei lesbar dargestellt.

Außeneinsatz (adaptive Helligkeit)
Außeneinsatz (adaptive Helligkeit)
Außeneinsatz (maximale Helligkeit)
Außeneinsatz (maximale Helligkeit)
Blickwinkel
Blickwinkel

Leistung - Snapdragon 865 garantiert eine Top-Performance

Das High-End-SoC Snapdragon 865 verleiht dem Mi 10T Pro jede Menge Rechenpower, die ihm im Zusammenspiel mit dem 8 GB großen LPDDR5-RAM und dem schnellen UFS-3.1-Speicher zu einer erstklassigen Systemperformance verhelfen: Nichts hakelt, Apps laden im Handumdrehen und das Smartphone vermittelt generell den Eindruck, von nichts überfordert zu sein. Dieser Eindruck stellt sich auch beim Websurfen ein: die Ladezeiten sind minimal, der Seitenaufbau sehr flott.

Zwei interessante Details: Bei GFXBench begrenzt das Xiaomi vermutlich aus thermischen Gründen die Onscreenwerte auf 50 FPS. Und mit der Vulkan-API sind die Werte bei 3DMark ziemlich mies, was für schlechte Treiber spricht.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
910 Points ∼99%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
912 Points ∼100% 0%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
779 Points ∼85% -14%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
909 Points ∼99% 0%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
915 Points ∼100% +1%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
903 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (764 - 924, n=22)
903 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1604, n=234, der letzten 2 Jahre)
566 Points ∼62% -38%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3400 Points ∼100%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
3262 Points ∼96% -4%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
3165 Points ∼93% -7%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
3318 Points ∼98% -2%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
3087 Points ∼91% -9%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
3252 Points ∼96% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (2687 - 3449, n=22)
3267 Points ∼96% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4455, n=234, der letzten 2 Jahre)
1940 Points ∼57% -43%
Vulkan Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
2667 Points ∼83%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
2634 Points ∼82% -1%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
3017 Points ∼94% +13%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (2634 - 4737, n=14)
3196 Points ∼100% +20%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (72 - 6524, n=124, der letzten 2 Jahre)
2053 Points ∼64% -23%
OpenCL Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
2998 Points ∼92%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
2896 Points ∼89% -3%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
3123 Points ∼96% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (2896 - 4464, n=14)
3247 Points ∼100% +8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (255 - 7514, n=128, der letzten 2 Jahre)
2141 Points ∼66% -29%
PCMark for Android
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
12082 Points ∼61%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
11330 Points ∼57% -6%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
14352 Points ∼73% +19%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
13471 Points ∼68% +11%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
19711 Points ∼100% +63%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
13276 Points ∼67% +10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (10990 - 19989, n=22)
13584 Points ∼69% +12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2689 - 19989, n=223, der letzten 2 Jahre)
9982 Points ∼51% -17%
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
10259 Points ∼78%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
10641 Points ∼81% +4%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
11341 Points ∼86% +11%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
11153 Points ∼84% +9%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
13202 Points ∼100% +29%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
11680 Points ∼88% +14%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (9202 - 15299, n=23)
11246 Points ∼85% +10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (82 - 15299, n=267, der letzten 2 Jahre)
7878 Points ∼60% -23%
3DMark
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
91389 Points ∼100%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
84035 Points ∼92% -8%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
70593 Points ∼77% -23%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
82562 Points ∼90% -10%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
83917 Points ∼92% -8%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
85130 Points ∼93% -7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (56045 - 112989, n=20)
84555 Points ∼93% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2920 - 117606, n=207, der letzten 2 Jahre)
40247 Points ∼44% -56%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
147594 Points ∼99%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
149074 Points ∼100% +1%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
82652 Points ∼55% -44%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
149017 Points ∼100% +1%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
145603 Points ∼98% -1%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
110875 Points ∼74% -25%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (110875 - 180392, n=20)
147707 Points ∼99% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2177 - 224130, n=207, der letzten 2 Jahre)
58049 Points ∼39% -61%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
39175 Points ∼83%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
33255 Points ∼71% -15%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
46731 Points ∼100% +19%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
32240 Points ∼69% -18%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
33793 Points ∼72% -14%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
46963 Points ∼100% +20%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (17817 - 58293, n=20)
35224 Points ∼75% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8324 - 59268, n=207, der letzten 2 Jahre)
23323 Points ∼50% -40%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
8303 Points ∼93%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
8251 Points ∼92% -1%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
6739 Points ∼75% -19%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8811 Points ∼98% +6%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8947 Points ∼100% +8%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
8868 Points ∼99% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (8215 - 9611, n=20)
8915 Points ∼100% +7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 11256, n=260, der letzten 2 Jahre)
3369 Points ∼38% -59%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
10599 Points ∼90%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
10665 Points ∼91% +1%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
7499 Points ∼64% -29%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
11371 Points ∼97% +7%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
11533 Points ∼98% +9%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
11632 Points ∼99% +10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (10599 - 13305, n=20)
11750 Points ∼100% +11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (54 - 16670, n=260, der letzten 2 Jahre)
3943 Points ∼34% -63%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
4722 Points ∼94%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
4604 Points ∼91% -2%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
4975 Points ∼99% +5%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
4928 Points ∼98% +4%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5034 Points ∼100% +7%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
4841 Points ∼96% +3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (3965 - 5274, n=20)
4844 Points ∼96% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (607 - 5301, n=260, der letzten 2 Jahre)
2756 Points ∼55% -42%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9483 Points ∼96%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
8917 Points ∼90% -6%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
7286 Points ∼74% -23%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
9807 Points ∼99% +3%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
9910 Points ∼100% +5%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
9213 Points ∼93% -3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (8499 - 11492, n=21)
9633 Points ∼97% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 11895, n=276, der letzten 2 Jahre)
3948 Points ∼40% -58%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
12746 Points ∼98%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
13044 Points ∼100% +2%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
7905 Points ∼61% -38%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
12665 Points ∼97% -1%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
12895 Points ∼99% +1%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
11956 Points ∼92% -6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (11956 - 16809, n=21)
12917 Points ∼99% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 22052, n=276, der letzten 2 Jahre)
4986 Points ∼38% -61%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5003 Points ∼87%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
4231 Points ∼74% -15%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
5718 Points ∼100% +14%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5480 Points ∼96% +10%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5478 Points ∼96% +9%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
5110 Points ∼89% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (3956 - 5765, n=21)
5126 Points ∼90% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5784, n=274, der letzten 2 Jahre)
2908 Points ∼51% -42%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
6001 Points ∼80%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
5996 Points ∼80% 0%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
6060 Points ∼81% +1%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
7117 Points ∼95% +19%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
7293 Points ∼97% +22%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
7500 Points ∼100% +25%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (5996 - 7653, n=21)
7103 Points ∼95% +18%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (78 - 9138, n=258, der letzten 2 Jahre)
2629 Points ∼35% -56%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
6500 Points ∼75%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
6511 Points ∼75% 0%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
6465 Points ∼75% -1%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8106 Points ∼94% +25%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8345 Points ∼97% +28%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
8629 Points ∼100% +33%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (6500 - 9167, n=20)
8128 Points ∼94% +25%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (62 - 11573, n=258, der letzten 2 Jahre)
2786 Points ∼32% -57%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
4729 Points ∼92%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
4695 Points ∼91% -1%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
4971 Points ∼97% +5%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
4987 Points ∼97% +5%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5068 Points ∼99% +7%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
5144 Points ∼100% +9%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (4582 - 5209, n=20)
4941 Points ∼96% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (435 - 5318, n=258, der letzten 2 Jahre)
2802 Points ∼54% -41%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
7807 Points ∼95%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
7960 Points ∼97% +2%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
6508 Points ∼79% -17%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8111 Points ∼99% +4%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8204 Points ∼100% +5%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
7517 Points ∼92% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (7517 - 8947, n=22)
8072 Points ∼98% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 9839, n=274, der letzten 2 Jahre)
3193 Points ∼39% -59%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9342 Points ∼98%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
9551 Points ∼100% +2%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
6771 Points ∼71% -28%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
9379 Points ∼98% 0%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
9567 Points ∼100% +2%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
8633 Points ∼90% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (8633 - 11999, n=21)
9504 Points ∼99% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 12914, n=274, der letzten 2 Jahre)
3570 Points ∼37% -62%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
4957 Points ∼87%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
5028 Points ∼88% +1%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
5728 Points ∼100% +16%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5506 Points ∼96% +11%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5523 Points ∼96% +11%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
5176 Points ∼90% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (4733 - 5780, n=21)
5315 Points ∼93% +7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5793, n=274, der letzten 2 Jahre)
2959 Points ∼52% -40%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
4582 Points ∼69%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
6525 Points ∼98% +42%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
5648 Points ∼85% +23%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
6618 Points ∼100% +44%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
6644 Points ∼100% +45%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
6174 Points ∼93% +35%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (4582 - 6961, n=20)
6202 Points ∼93% +35%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (426 - 6977, n=215, der letzten 2 Jahre)
2636 Points ∼40% -42%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
8288 Points ∼99%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
8358 Points ∼100% +1%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
6360 Points ∼76% -23%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8279 Points ∼99% 0%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8263 Points ∼99% 0%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
7618 Points ∼91% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (7618 - 9104, n=19)
8249 Points ∼99% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 11259, n=215, der letzten 2 Jahre)
2959 Points ∼35% -64%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
1786 Points ∼44%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
3691 Points ∼91% +107%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
4057 Points ∼100% +127%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
3888 Points ∼96% +118%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
3947 Points ∼97% +121%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
3712 Points ∼91% +108%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (1786 - 4061, n=19)
3414 Points ∼84% +91%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1786 - 4061, n=215, der letzten 2 Jahre)
2651 Points ∼65% +48%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3799 Points ∼94%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
3841 Points ∼96% +1%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
3297 Points ∼82% -13%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
3832 Points ∼95% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (3789 - 5038, n=6)
4021 Points ∼100% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (153 - 7275, n=90, der letzten 2 Jahre)
2754 Points ∼68% -28%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3789 Points ∼94%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
3826 Points ∼95% +1%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
3310 Points ∼82% -13%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
3826 Points ∼95% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (3789 - 5039, n=6)
4020 Points ∼100% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (205 - 8672, n=87, der letzten 2 Jahre)
2964 Points ∼74% -22%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
50 fps ∼42%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
50 fps ∼42% 0%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
60 fps ∼51% +20%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
60 fps ∼51% +20%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
60 fps ∼51% +20%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
118 fps ∼100% +136%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (50 - 138, n=22)
76.1 fps ∼64% +52%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8.2 - 143, n=215, der letzten 2 Jahre)
57 fps ∼48% +14%
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
204 fps ∼98%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
209 fps ∼100% +2%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
152 fps ∼73% -25%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
206 fps ∼99% +1%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
204 fps ∼98% 0%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
207 fps ∼99% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (168 - 266, n=22)
206 fps ∼99% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.3 - 322, n=215, der letzten 2 Jahre)
106 fps ∼51% -48%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
50 fps ∼45%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
50 fps ∼45% 0%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
59 fps ∼53% +18%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
60 fps ∼54% +20%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
60 fps ∼54% +20%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
111 fps ∼100% +122%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (50 - 111, n=22)
72.3 fps ∼65% +45%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.5 - 120, n=213, der letzten 2 Jahre)
45 fps ∼41% -10%
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
125 fps ∼99%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
118 fps ∼94% -6%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
118 fps ∼94% -6%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
126 fps ∼100% +1%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
124 fps ∼98% -1%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
119 fps ∼94% -5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (96 - 151, n=22)
123 fps ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 180, n=214, der letzten 2 Jahre)
62 fps ∼49% -50%
GFXBench 3.1
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
50 fps ∼60%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
50 fps ∼60% 0%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
52 fps ∼63% +4%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
60 fps ∼72% +20%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
60 fps ∼72% +20%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
83 fps ∼100% +66%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (43 - 83, n=23)
60.8 fps ∼73% +22%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.1 - 106, n=212, der letzten 2 Jahre)
35.4 fps ∼43% -29%
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
87 fps ∼98%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
89 fps ∼100% +2%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
75 fps ∼84% -14%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
88 fps ∼99% +1%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
86 fps ∼97% -1%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
84 fps ∼94% -3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (67 - 103, n=23)
85.9 fps ∼97% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 121, n=212, der letzten 2 Jahre)
42.5 fps ∼48% -51%
GFXBench
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
44 fps ∼92%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
45 fps ∼94% +2%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
31 fps ∼65% -30%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
45 fps ∼94% +2%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
44 fps ∼92% 0%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
48 fps ∼100% +9%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (25 - 54, n=23)
41.1 fps ∼86% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 61, n=211, der letzten 2 Jahre)
22.2 fps ∼46% -50%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
51 fps ∼98%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
52 fps ∼100% +2%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
44 fps ∼85% -14%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
51 fps ∼98% 0%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
51 fps ∼98% 0%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
51 fps ∼98% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (39 - 62, n=23)
51 fps ∼98% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.8 - 75, n=211, der letzten 2 Jahre)
25.5 fps ∼49% -50%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
46 fps ∼96%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
46 fps ∼96% 0%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
36 fps ∼75% -22%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
48 fps ∼100% +4%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
46 fps ∼96% 0%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
48 fps ∼100% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (28 - 57, n=24)
43.8 fps ∼91% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 73, n=280, der letzten 2 Jahre)
22.2 fps ∼46% -52%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
53 fps ∼98%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
54 fps ∼100% +2%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
50 fps ∼93% -6%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
54 fps ∼100% +2%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
53 fps ∼98% 0%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
47 fps ∼87% -11%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (27 - 67, n=24)
52.7 fps ∼98% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.95 - 257, n=279, der letzten 2 Jahre)
25.6 fps ∼47% -52%
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
29 fps ∼91%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
29 fps ∼91% 0%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
23 fps ∼72% -21%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
31 fps ∼97% +7%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
30 fps ∼94% +3%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
32 fps ∼100% +10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (18 - 40, n=24)
28.3 fps ∼88% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 60, n=280, der letzten 2 Jahre)
14.8 fps ∼46% -49%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
20 fps ∼98%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
20 fps ∼98% 0%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
19 fps ∼93% -5%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
20 fps ∼98% 0%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
20 fps ∼98% 0%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
20 fps ∼98% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (20 - 27, n=24)
20.5 fps ∼100% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.35 - 101, n=279, der letzten 2 Jahre)
10.1 fps ∼49% -49%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
587816 Points ∼99%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
591390 Points ∼100% +1%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
496966 Points ∼84% -15%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
585231 Points ∼99% 0%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
593933 Points ∼100% +1%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
572485 Points ∼96% -3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (527301 - 631025, n=23)
580364 Points ∼98% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (53335 - 727247, n=186, der letzten 2 Jahre)
331491 Points ∼56% -44%
AImark - Score v2.x (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
107923 Points ∼100%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
107945 Points ∼100% 0%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
73666 Points ∼68% -32%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (107923 - 107945, n=2)
107934 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4293 - 264766, n=64, der letzten 2 Jahre)
58995 Points ∼55% -45%
BaseMark OS II
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5819 Points ∼94%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
5856 Points ∼94% +1%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
5589 Points ∼90% -4%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5993 Points ∼97% +3%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
6205 Points ∼100% +7%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
5555 Points ∼90% -5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (5264 - 6402, n=22)
5898 Points ∼95% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (323 - 6959, n=198, der letzten 2 Jahre)
3625 Points ∼58% -38%
System (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9616 Points ∼95%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
9440 Points ∼93% -2%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
9782 Points ∼96% +2%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
10058 Points ∼99% +5%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
10147 Points ∼100% +6%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
9458 Points ∼93% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (8412 - 10147, n=22)
9662 Points ∼95% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1160 - 14189, n=198, der letzten 2 Jahre)
6635 Points ∼65% -31%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
6680 Points ∼81%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
7389 Points ∼90% +11%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
6038 Points ∼74% -10%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
7240 Points ∼88% +8%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8204 Points ∼100% +23%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
5304 Points ∼65% -21%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (5304 - 8874, n=22)
7150 Points ∼87% +7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (522 - 9044, n=198, der letzten 2 Jahre)
4241 Points ∼52% -37%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
11646 Points ∼98%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
11930 Points ∼100% +2%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
10138 Points ∼85% -13%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
11842 Points ∼99% +2%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
11688 Points ∼98% 0%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
11833 Points ∼99% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (11399 - 13833, n=22)
11798 Points ∼99% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 16996, n=198, der letzten 2 Jahre)
5613 Points ∼47% -52%
Web (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
1533 Points ∼94%
Xiaomi Mi 10T 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
1413 Points ∼87% -8%
Huawei P40 Pro
HiSilicon Kirin 990 5G, Mali-G76 MP16, 8192
1629 Points ∼100% +6%
OnePlus 8 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
1496 Points ∼92% -2%
realme X50 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
1576 Points ∼97% +3%
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
1604 Points ∼98% +5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (1276 - 2169, n=22)
1506 Points ∼92% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (10 - 2169, n=198, der letzten 2 Jahre)
1272 Points ∼78% -17%
Jetstream 2 - Total Score
Xiaomi Mi 10T Pro 5G (Chrome 87.0.4280.101)
71.99 Points ∼100%
Xiaomi Mi 10T 5G (Chrome 87.0.4280.66)
70.107 Points ∼97% -3%
Huawei P40 Pro (Huawei Browser 10.1)
69.956 Points ∼97% -3%
realme X50 Pro (Chrome 83)
69.54 Points ∼97% -3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865 (45.2 - 77, n=19)
63.5 Points ∼88% -12%
OnePlus 8 Pro (Chrome 80)
63.374 Points ∼88% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (12.4 - 161, n=184, der letzten 2 Jahre)
50 Points ∼69% -31%
Samsung Galaxy S20 FE 5G (Chrome 81.0.4044.138)
45.219 Points ∼63% -37%
JetStream 1.1 - Total Score
Xiaomi Mi 10T Pro 5G (Chrome 87.0.4280.101)
118.6 Points ∼100%
Xiaomi Mi 10T 5G (Chrome 87.0.4280.66)
117.29 Points ∼99% -1%
realme X50 Pro (Chrome 83)
116.67 Points ∼98% -2%
Huawei P40 Pro (Huawei Browser 10.1)
116.61 Points ∼98% -2%
OnePlus 8 Pro (Chrome 80)
114.78 Points ∼97% -3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865 (74.2 - 145, n=20)
113 Points ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (10.8 - 375, n=192, der letzten 2 Jahre)
89.7 Points ∼76% -24%
Samsung Galaxy S20 FE 5G (Chrome 81.0.4044.138)
74.18 Points ∼63% -37%
Speedometer 2.0 - Result
Huawei P40 Pro (Huawei Browser 10.1)
71.8 runs/min ∼100% +3%
Xiaomi Mi 10T Pro 5G (Chrome 87.0.4280.101)
69.7 runs/min ∼97%
OnePlus 8 Pro (Chome 80)
67.7 runs/min ∼94% -3%
Xiaomi Mi 10T 5G (Chrome 87.0.4280.66)
67.4 runs/min ∼94% -3%
realme X50 Pro (Chrome 83)
67.3 runs/min ∼94% -3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865 (30.6 - 74.5, n=18)
63.8 runs/min ∼89% -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (9 - 196, n=165, der letzten 2 Jahre)
50.7 runs/min ∼71% -27%
Samsung Galaxy S20 FE 5G (Chrome 81.0.4044.138)
42.1 runs/min ∼59% -40%
WebXPRT 3 - ---
Samsung Galaxy S20 FE 5G (Chrome 81.0.4044.138)
127 Points ∼100% +26%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865 (97 - 127, n=22)
107 Points ∼84% +6%
OnePlus 8 Pro (Chrome 80)
104 Points ∼82% +3%
Xiaomi Mi 10T 5G (Chrome 87.0.4280.66)
103 Points ∼81% +2%
realme X50 Pro (Chrome 83)
102 Points ∼80% +1%
Xiaomi Mi 10T Pro 5G (Chrome 87.0.4280.101)
101 Points ∼80%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (20 - 194, n=202, der letzten 2 Jahre)
78 Points ∼61% -23%
Huawei P40 Pro
Points ∼0% -100%
Octane V2 - Total Score
Xiaomi Mi 10T 5G (Chrome 87.0.4280.66)
24334 Points ∼100% +3%
realme X50 Pro
23768 Points ∼98% 0%
Xiaomi Mi 10T Pro 5G (Chrome 87.0.4280.101)
23736 Points ∼98%
Huawei P40 Pro (Huawei Browser 10.1)
23690 Points ∼97% 0%
OnePlus 8 Pro (Chrome 80)
23678 Points ∼97% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865 (14606 - 31224, n=22)
22442 Points ∼92% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1986 - 58632, n=209, der letzten 2 Jahre)
17325 Points ∼71% -27%
Samsung Galaxy S20 FE 5G (Chrome 81.0.4044.138)
14606 Points ∼60% -38%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (460 - 29635, n=211, der letzten 2 Jahre)
3999 ms * ∼100% -113%
Samsung Galaxy S20 FE 5G (Chrome 81.0.4044.138)
2910.8 ms * ∼73% -55%
Xiaomi Mi 10T 5G (Chrome 87.0.4280.66)
2057.6 ms * ∼51% -10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865 (1623 - 2911, n=23)
2035 ms * ∼51% -8%
realme X50 Pro (Chrome 83)
1999.7 ms * ∼50% -7%
realme X50 Pro
0 ms * ∼0% +100%
OnePlus 8 Pro (Chrome 80)
1944.7 ms * ∼49% -4%
Huawei P40 Pro (Huawei Browser 10.1)
1913.7 ms * ∼48% -2%
Xiaomi Mi 10T Pro 5G (Chrome 87.0.4280.101)
1876.7 ms * ∼47%

* ... kleinere Werte sind besser

Xiaomi Mi 10T Pro 5GXiaomi Mi 10T 5GHuawei P40 ProOnePlus 8 Prorealme X50 ProSamsung Galaxy S20 FE 5GDurchschnittliche 256 GB UFS 3.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
8%
4%
4%
15%
4%
20%
-45%
Sequential Read 256KB
1347.89
1635.44
21%
1774.68
32%
1627.3
21%
1756.1
30%
1528.12
13%
1751 (1330 - 2037, n=18)
30%
752 (41.9 - 2037, n=285, der letzten 2 Jahre)
-44%
Sequential Write 256KB
670.89
721.66
8%
395.74
-41%
730.4
9%
756.21
13%
676.12
1%
788 (671 - 1321, n=18)
17%
327 (11.9 - 1321, n=285, der letzten 2 Jahre)
-51%
Random Read 4KB
213.83
231
8%
228.06
7%
208.3
-3%
229.38
7%
228.4
7%
255 (187 - 325, n=18)
19%
134 (13.5 - 325, n=285, der letzten 2 Jahre)
-37%
Random Write 4KB
228.28
211.22
-7%
271.83
19%
197.7
-13%
251.98
10%
218.37
-4%
263 (205 - 330, n=18)
15%
120 (4.97 - 330, n=285, der letzten 2 Jahre)
-47%
Sequential Read 256KB SDCard
82.32 (Nano Memory Card)
85.85 (Toshiba Exceria Pro M501)
75.8 (65.6 - 85.8, n=4)
75.9 (13.4 - 154, n=175, der letzten 2 Jahre)
Sequential Write 256KB SDCard
68.13 (Nano Memory Card)
68.6 (Toshiba Exceria Pro M501)
61.8 (55.6 - 69.3, n=4)
58.2 (8.4 - 83.3, n=175, der letzten 2 Jahre)

Spiele - Das Mi 10T Pro ist eine Gaming-Maschine

Der Snapdragon 865 mit seinem High-End-Grafikchip Adreno 650 und das 144-Hz-Display machen das Mi 10T zu einer Gaming-Maschine. Eine flüssige Wiedergabe kann man auch bei hohen Grafikdetails eigentlich immer erwarten und bekommt sie bei unserer Spieleauswahl auch geboten.

PUBG Mobile läuft im HD-Setting mit konstant 30 FPS und wäre noch flüssiger dargestellt worden, hätte es das Spiel zugelassen – bis zu 60 FPS sind hier möglich. Unterfordert ist das Smartphone auch bei Armajet, denn hier kann es seine maximale Bildwiederholrate von 144 Hz nicht zeigen, da sich im Game maximal 120 FPS einstellen lassen. Die Frameraten ermitteln wir mit unserem Testtool Gamebench.

Armajet
Armajet
PUBG Mobile
PUBG Mobile
010203040506070809010011012059661201191221111211151171191191191191181171191181191141171171201191191191171181211191181191191171201181151181191201171191181161181191201181191201191191121181151111081151151201171191151151161141201171141151151151151181171151131091151171181181201201151121181201171161131161181181191141031101161171121131051151061101191161201171171151161141161061161161131101141181181141011101151181171181171201201181201191181161191181201201171171171181155966120119122111121115117119119119119118117119118119114117117120119119119117118121119118119119117120118115118119120117119118116118119120118119120119119112118115111108115115120117119115115116114120117114115115115115118117115113109115117118118120120115112118120117116113116118118119114103110116117112113105115106110119116120117117115116114116106116116113110114118118114101110115118117118117120120118120119118116119118120120117117117118115303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030283031293030303030303129303030303030303030303030303030303030303030303030Tooltip
; Armajet; 1.56.6: Ø116 (59-122)
; PUBG Mobile; 1.1.0: Ø30 (28-31)

Emissionen - Mi 10 Pro bleibt unter Last immer kühl

Temperatur

Obwohl im Mi 10T Pro ein sehr leistungsstarkes SoC werkelt, bleibt es auch unter Dauerlast kühl. Im Stresstest erhitzt sich das Smartphone auf maximal 38,5 °C und fühlt sich damit nie unangenehm warm in den Händen an.

Auch intern kann es seine Betriebswärme gut abführen, denn wie die Akkutests von GFXBench zeigen, wird die SoC-Leistung nicht gedrosselt. Dennoch ist es nicht ausgeschlossen, dass es zu einem Throttling kommen kann, denn das Xiaomi begrenzt bei den beiden GFXBench-Tests seine FPS-Leistung auf 50 Bilder pro Sekunde, reizt das SoC also nicht komplett aus.

GFXBench-Akkutest T-Rex
GFXBench-Akkutest T-Rex
GFXBench-Akkutest Manhattan
GFXBench-Akkutest Manhattan
3DMark - Wild Life Stress Test Stability
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.1 Flash
99.5 % ∼100%
Max. Last
 36.1 °C35.7 °C37.7 °C 
 35.2 °C35.7 °C38.5 °C 
 33.6 °C35 °C37 °C 
Maximal: 38.5 °C
Durchschnitt: 36.1 °C
32.5 °C33.7 °C35.3 °C
32 °C34.2 °C33.9 °C
30.7 °C33.7 °C33.9 °C
Maximal: 35.3 °C
Durchschnitt: 33.3 °C
Netzteil (max.)  26.3 °C | Raumtemperatur 21.8 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 36.1 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 38.5 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.2 °C (von 22.4 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 35.3 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 27.3 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.

Lautsprecher

Das Mi 10T Pro besitzt Stereolautsprecher, von denen einer neben dem USB-C-Port an der Fußseite sitzt und der zweite unter einer schmalen Öffnung an der Displayoberseite. Die beiden Klangkörper erzeugen einen passablen Sound, der mangels Basstönen aber etwas dünn klingt.

Über den mitgelieferten USB-C-Adapter kann man kabelgebundene Headsets oder Kopfhörer am Smartphone anschließen oder sie drahtlos über Bluetooth 5.1 mit ihm koppeln. Bei Bluetooth-Verbindungen wird Qualcomm True Wireless unterstützt.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs203836.62528.9333123.828.94025.330.8503935.26323.435.98019.335.210016.13812510.543.216015.348.12001546.72509.652.131512.458.540010.163.250011.469.26301170.580014.574.1100010.976.1125013.579160010.880.2200011.481.825001281.5315012.581.340001380.8500013.177.2630013.676.3800013.475.31000013.570.11250013.961.11600014.759.6SPL24.890.8N0.682.8median 13median 70.5Delta1.610.233.542.534.936.824.636.924.736.530.939.723.637.117.736.816.537.114.14312.65012.746.812.15312.460.313.56412.168.312.271.211.673.610.976.712.178.91280.512.382.212.682.512.582.512.881.213.177.213.776.113.776.213.569.414.361.114.760.224.891.30.685.2median 12.6median 71.20.810.2hearing rangehide median Pink NoiseXiaomi Mi 10T Pro 5GXiaomi Mi 10T 5G
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Xiaomi Mi 10T Pro 5G Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (90.8 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 22.7% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (7.5% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 5.9% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.1% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 7.1% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (2.9% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (19.2% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 14% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 9% vergleichbar, 77% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 42% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 51% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Xiaomi Mi 10T 5G Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (91.3 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 22.8% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (8.5% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 5.8% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.7% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 7.2% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (3.3% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (18.9% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 12% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 9% vergleichbar, 79% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 39% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 53% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit - Sehr ausdauernd, nach 1 Stunde komplett aufgeladen

Energieaufnahme

Das 33-Watt-Netzteil lädt das Mi 10T Pro innerhalb kurzer Zeit wieder auf. Im Test dauert es nur rund eine halbe Stunde, um den 5.000-mAh-Akku von 0 auf 50% zu bringen. Nach einer Stunde sollen es laut Hersteller dann schon 100 Prozent sein. Bei uns dauert der Ladevorgang mit 1:16 Stunden zwar etwas länger, ist damit aber immer noch sehr flott. Drahtloses Aufladen unterstützt das Smartphone nicht.

Bei der Leistungsaufnahme gibt sich das Mi 10T Pro unauffällig, verbraucht insgesamt aber etwas mehr Strom als das Vergleichsgeräte wie etwa das Samsung Galaxy S20 FE.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.02 / 0.33 Watt
Idledarkmidlight 0.7 / 2.27 / 2.34 Watt
Last midlight 5.47 / 9.78 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Derzeit nutzen wir das Metrahit Energy, ein professionelles TRMS Leistungs-Multimeter und PQ Analysator, für unsere Messungen. Mehr Details zu dem Messgerät finden Sie hier. Alle unsere Testmethoden beschreiben wir in diesem Artikel.
Xiaomi Mi 10T Pro 5G
5000 mAh
Xiaomi Mi 10T 5G
5000 mAh
Huawei P40 Pro
4200 mAh
OnePlus 8 Pro
4510 mAh
realme X50 Pro
4200 mAh
Samsung Galaxy S20 FE 5G
4500 mAh
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
9%
24%
-62%
6%
24%
-9%
8%
Idle min *
0.7
0.52
26%
0.92
-31%
2.2
-214%
1
-43%
0.75
-7%
1.123 (0.52 - 2.2, n=21)
-60%
0.934 (0.37 - 2.5, n=234, der letzten 2 Jahre)
-33%
Idle avg *
2.27
2.11
7%
1.41
38%
3.3
-45%
1.77
22%
1.41
38%
2.08 (1.19 - 3.43, n=21)
8%
1.843 (0.65 - 3.94, n=234, der letzten 2 Jahre)
19%
Idle max *
2.34
2.24
4%
1.47
37%
3.7
-58%
1.86
21%
1.44
38%
2.31 (1.23 - 4, n=21)
1%
2.1 (0.69 - 4.2, n=234, der letzten 2 Jahre)
10%
Last avg *
5.47
5.5
-1%
3.35
39%
5.9
-8%
4.23
23%
3.84