Notebookcheck

Xiaomi Yu Y720 Lite Gaming-Maus mit 7200dpi-Sensor und RGB Lighting veröffentlicht

Xiaomi Yu Y720 Lite Gaming-Maus mit 7200dpi-Sensor und RGB Lighting veröffentlicht
Xiaomi Yu Y720 Lite Gaming-Maus mit 7200dpi-Sensor und RGB Lighting veröffentlicht
Xiaomi hat mit der Mi Gaming Mouse ja bereits ein Maus-Produkt veröffentlicht. Nun folgt mit der gerade enthüllten Yu Y720 Lite die nächste Gaming-Maus. Diese stammt allerdings nicht vom Hersteller selbst, sondern von einem eSports-Unternehmen in Kooperation mit Xiaomi.

Die eSports-Firma Blazing Soul, aka Yu, hat in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Hersteller Xiaomi eine Gaming-Maus herausgebracht. Da Xiaomi Co-Investor in Yu ist, wird die Maus unter dem Label Xiaomi Yu Y720 Lite vermarktet und verkauft.

Die Maus ist mit einer Anti-Rutsch-Oberfläche überzogen und zusätzlich soll der „BabyFace“ genannte Überzug resistent gegen Flecken sein. Ein weiteres „Highlight“ ist der Panorama-Lightning-Effect. Dieser soll bis zu 16,8 Millionen Farben des RGB-Spektrums in 5 verschiedenen Zonen der Maus darstellen können.

Ansonsten ist die Maus mit einem 7.200dpi-Sensor ausgestattet, verfügt über 5 DPI-Presets zum Abspeichern und sieben programmierbaren Tasten. Dabei ist das neue Produkt allerdings um einiges teurer als die Mi Gaming Mouse. Umgerechnet etwa 45 Euro kostet das Eingabegerät für passionierte und ambitionierte Gamer. Die Mi Gaming Mouse kostet mindestens 10 Euro weniger.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > Xiaomi Yu Y720 Lite Gaming-Maus mit 7200dpi-Sensor und RGB Lighting veröffentlicht
Autor: Christian Hintze,  3.07.2018 (Update:  3.07.2018)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).