Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi bestätigt den MIUI 12-Rollout für das Mi Mix 3 5G bis Oktober, aber ohne Android 10

Das Mi Mix 3 5G soll das Update auf MIUI 12 erhalten, allerdings bleibt das Smartphone bei Android 9. (Bild: Xiaomi)
Das Mi Mix 3 5G soll das Update auf MIUI 12 erhalten, allerdings bleibt das Smartphone bei Android 9. (Bild: Xiaomi)
Das Mi Mix 3 5G wurde von Xiaomi bisher größtenteils links liegen gelassen, denn das Smartphone läuft auch fast anderthalb Jahre nach seinem Launch mit MIUI 10 auf Basis von Android 9 Pie. Einem neuen Statement zufolge darf man im Herbst mit MIUI 12 rechnen, Android 10 bleibt aber unwahrscheinlich.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Xiaomi Mi Mix 3 5G (ca. 481 Euro auf Amazon) war das erste Premium-Smartphone, das Xiaomi im Jahr 2019 auf den Markt gebracht hat. Seitdem wurde es von seinem Hersteller aber praktisch vergessen, Nutzer warten nach wie vor auf das Update auf Android 10 und MIUI 11. Bis sich das ändert könnte es noch eine Weile dauern.

Laut einer E-Mail von Xiaomi, die uns ein Leser weitergeleitet hat, wird das Mi Mix 3 5G das Update auf MIUI 12 bis Ende Oktober 2020 erhalten. Das ist auch keine große Überraschung, immerhin hat Xiaomi die Liste der mit MIUI 12 kompatiblen Smartphones schon vor einer Weile veröffentlicht, in der auch das Mi Mix 3 enthalten war.

Es scheint so, als würde das Mi Mix 3 MIUI 11 überspringen. Deutlich spannender ist aber die Tatsache, dass diese Version von MIUI 12 noch auf Android 9 Pie basieren soll, statt auf dem neueren Android 10. Es sieht also ganz so aus, als würde das Xiaomi Mi Mix 3 5G niemals ein großes Betriebssystem-Update erhalten – eines von leider zu vielen Negativ-Beispielen in der Android-Welt.

Das Mi Mix 3 5G ist mit einem Qualcomm Snapdragon 855 und 6 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Dazu gibt's ein 6,39 Zoll großes Super AMOLED-Display, eine 12 MP Dual-Kamera sowie die spannende 24 Megapixel Selfie-Kamera, die sich ausfahren lässt, wodurch Xiaomi auf eine Notch oder ein Punch Hole verzichten kann. Wer mehr über das Smartphone erfahren möchte sollte sich unseren ausführlichen Test durchlesen.

Danke an unseren Leser Benjamin für den Tipp!

 

 

Quelle(n)

Xiaomi, via Benjamin (E-Mail)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5883 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Xiaomi bestätigt den MIUI 12-Rollout für das Mi Mix 3 5G bis Oktober, aber ohne Android 10
Autor: Hannes Brecher,  8.06.2020 (Update:  8.06.2020)