Notebookcheck

ZTE Axon 9 Pro

Ausstattung / Datenblatt

ZTE Axon 9 Pro
ZTE Axon 9 Pro (Axon Serie)
Hauptspeicher
6144 MB 
, LPDDR4X
Bildschirm
6.21 Zoll 18.8:9, 2248 x 1080 Pixel 402 PPI, kapazitiv, AMOLED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
128 GB UFS 2.1 Flash, 128 GB 
, 110 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: UBS Typ-C, Bluetooth, Card Reader: microSD (FAT, FAT32, exFAT), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Näherungssensor, Kompass
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, GSM (B2/B3/B5/B8), 3G UMTS/CDMA (B1/B2/B4/B5/B8/BC0/B1/B10), 4G LTE FDD/TDS/TDD (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B13/B17/B18/B19/B20/B25/B26/B28/B34/B39/B34/B38/B39/B40/B41), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.9 x 156.5 x 74.5
Akku
4000 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 8.1 Oreo
Kamera
Primary Camera: 20 MPix Dual: 20MP (10mm) + 12MP (f/1.8, 1/2.55", 1.4µm)
Secondary Camera: 20 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher, Tastatur: onscreen, Tastatur-Beleuchtung: ja, USB-Steckernetzteil, USB-Stereo-Headset, USB-Typ-C-Kabel, Schutzhülle, SIM-Needle, 24 Monate Garantie, SAR-Wert (Kopf): 1,222 W/kg, SAR-Wert (Körper): 1,511 W/kg, Lüfterlos
Gewicht
179 g, Netzteil: 73 g
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 88.07% - Sehr Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 15 Tests)
Preis: 84%, Leistung: 92%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 86% Mobilität: 90%, Gehäuse: 98%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 97%

Testberichte für das ZTE Axon 9 Pro

88.5% Test ZTE Axon 9 Pro Smartphone | Notebookcheck
Nach dem Beinahe-Verbot von Google Software für ZTE, meldet sich der chinesische Hersteller mit einem Top-Smartphone der etwas höheren Preisklasse zurück. Was Nutzer für einen Preis von circa 600 Euro von ZTEs Axon 9 Pro erwarten können, klären wir in unserem Testbericht.
Premium-Performance zum fairen Preis?
Quelle: Area DVD Deutsch
Das ZTE Axon 9 Pro hat zwar Referenzansprüche, aber man sollte dabei nicht vergessen, dass 600 Euro nicht 900 Euro sind, die unter anderem bei Samsung, Huawei oder Sony für ein Topmodell aufgerufen werden. Die Entwickler haben die Schwerpunkte aber geschickt gesetzt, um Käufer von diesem Modell zu überzeugen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.03.2019
90% ZTE Axon 9 Pro Starkes Oberklassehandy aus China
Quelle: Chip.de Deutsch
Das rund 600 Euro teure China-Handy ZTE Axon 9 Pro braucht sich im Test auch gegenüber der namhaften Konkurrenz nicht zu verstecken. Mit seiner bemerkenswerten Prozessor-Leistung, einer exzellenten Akkulaufzeit und starken Fotoqualitäte kann es sich sogar knapp vor dem iPhone XS platzieren. Das Display könnte allerdings etwas besser sein.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.01.2019
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 94% Ausstattung: 88% Bildschirm: 82% Mobilität: 91%
80% ZTE Axon 9 Pro
Quelle: MobiFlip Deutsch
Das ZTE Axon 9 Pro ist in meinen Augen ein wirklich schickes Smartphone. Ein großes Display, eine Kamera mit zusätzlicher Weitwinkel-Linse, ein großer Akku, toller Sound und nicht zu sehr vollgemülltes Android sorgen für Spaß bei der Nutzung des Smartphones. Leider ist der Preis von 599,- EUR in meinen Augen etwas hoch gegriffen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.12.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
ZTE AXON 9 Pro
Quelle: Android User Deutsch
Das ZTE Axon 9 Pro ist ein gut verbautes, schick aussehendes und gut reagierendes Smartphone. Schade ist meiner Meinung nach, dass ein neues Gerät in dieser Preisklasse nur mit dem Vorjahres-Android 8.1 Oreo ausgeliefert wird und nicht mit dem aktuellen Android 9. Auch das Sicherheitsupdate ist drei Monate im Verzug.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.12.2018
88% Meisterstück
Quelle: Connect - 12/18 Deutsch
Nachdem der existenzbedrohende Streit mit den USA beigelegt ist, meldet sich ZTE mit einem Paukenschlag zurück: Das Axon 9 Pro überzeugt im Test auf ganzer Linie.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.12.2018
Bewertung: Gesamt: 88% Ausstattung: 90% Mobilität: 99% Ergonomie: 77%
90% ZTE Axon 9 Pro
Quelle: Android Mag Deutsch
Die Zwangspause aufgrund der US-Sanktionen ist beendet und einem Neustart steht nichts mehr im Wege. Dass die Chinesen immer noch Smartphones bauen können, beweist das AXON 9 Pro eindrucksvoll: Die Laborwerte sind bis auf die Bildschirmhelligkeit hervorragend. Leistungstechnisch spielt das Gerät in einer Liga mit dem ebenfalls in dieser Ausgabe getesteten Xiaomi PocoPhone F1 oder dem Samsung Galaxy Note 9.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.11.2018
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 84% Leistung: 98% Bildschirm: 86% Mobilität: 86% Gehäuse: 100%
ZTE Axon 9 Pro überraschend großartig
Quelle: Tech Stage Deutsch
Das Axon 9 Pro ist ein Geheimtipp. Ein derart gut verarbeitetes Smartphone mit bester technischer Ausstattung, hellem Display, langer Akkulaufzeit und guter Kamera hat man von ZTE bisher nicht gesehen. Zu kritisieren gibt es primär nur die veraltete und fehlerhafte Software. Das sind Dinge, die ZTE schnell in den Griff kriegen sollte, weil das Smartphone ansonsten echt einen sehr guten Eindruck hinterlässt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.11.2018
90% Die besten Phones ab 400 Euro
Quelle: Android Smartphone - 6/18 Deutsch
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.11.2018
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 98% Bildschirm: 86% Mobilität: 86% Gehäuse: 100%
90% ZTE Axon 9 Pro Kurz und bündig
Quelle: Android Smartphone - 6/18 Deutsch
In dieser Ausgabe präsentieren wir Ihnen ein Tablet und sechs verschiedene Smartphones von namhaften und weniger bekannten Herstellern gleichermaßen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.11.2018
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 98% Bildschirm: 86% Mobilität: 86% Gehäuse: 100%
ZTE Axon 9 Pro Günstiges Top-Smartphone
Quelle: Curved Deutsch
Das ZTE Axon 9 Pro bietet Top-Hardware zu einem günstigen Preis. Das Display erschien im ersten Eindruck überragend, der Sound sehr gut und die Hardware ist sehr flott. Die Kamera muss sich, wie einige andere Merkmale, noch im ausführlichen Test beweisen. Das bisher gesehene vom Axon 9 Pro sorgt aber für große Vorfreude.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.09.2018
ZTE ist zurück - mit einem Android-iPhone
Quelle: WinFuture Deutsch
ZTE ist zurück. Zumindest außerhalb der USA. Auf der IFA 2018 hat der chinesische Telekommunikationskonzern sein neuestes Flaggschiff-Smartphone aus der Schublade geholt - nur wenige Wochen, nachdem man noch wegen der Sanktionen der US-Regierung unter Präsident Trump als handlungsunfähig galt.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.08.2018

Ausländische Testberichte

ZTE Axon 9 Pro Review: Hands-On
Quelle: Ubergizmo English Englisch EN→DE
The ZTE Axon 9 Pro was one of the most exciting handsets launched at IFA, it is designed to compete at the highest level, and as such, it finds itself in a ferociously competitive market. The clean design and the 60FPS video upscaling feature might appeal to a crowd that is big on watching action-video content.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.09.2018
ZTE Axon 9 Pro hands-on review
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
In any case, the Axon 9 Pro is a true 2018 flagship, by every standard. Fully decked-out and complete with at least a couple of interesting features and extras. We doubt that it will dramatically shift ZTE's current market standing in any way. But, for a small group of just the right kind of Android power users, it really does seem like the phone to beat.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 30.08.2018
ZTE Axon 9 Pro hands-on
Quelle: Android Authority Englisch EN→DE
ZTE is having a hard year. Back in May, it was forced to “cease major operating activities” after the U.S. banned the company from buying U.S. goods (such as Qualcomm processors) due to the company violating sanctions against Iran. This ban was reversed after a month, under the condition that the company would have to pay a $1 billion fine to the U.S., with $400,000 extra left in escrow. This put a significant dent in the company’s operations, but ZTE is hoping for a comeback with a device it thinks will bring back the glory days.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.08.2018
Обзор плюсов и минусов флагманского смартфона ZTE Axon 9 Pro
Quelle: Mega Obzor RU→DE
Positive: Powerful processor; excellent display; high autonomy. Negative: Relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.01.2019

Kommentar

Modell:

Das ZTE Axon 9 Pro ist das neueste Flaggschiff des chinesischen Unternehmens. Es bietet viele hochwertige Eigenschaften und sehr leistungsfähige Hardware. Das Sandwich-Design aus Glas mit einem Metallrahmen ist vertraut, doch es liegt nicht schwer in der Hand. Beim Finish handelt es sich um gehärtetes 2,5-D-Glas auf der Vorderseite und 3-D-Hartglas auf der Rückseite, weshalb das Gerät recht zerbrechlich ist. Der Bildschirm des ZTE Axon 9 Pro ist ein 6,21-Zoll-OLED-Display mit einer Auflösung von 2.248 x 1.080, was ausreichend scharf ist, und einem Bildseitenverhältnis von 18,7:9. Das Axon 9 Pro liefert klare Bilder, kräftige Farben und starke Kontraste. Durch ZTEs neue Grafiktechnologie HDR10 und Axon Vision™ werden Spiele, Filme und Fotos noch unterhaltsamer. Die Grafikleistung wird von einem RGB-Sensor abgerundet. Er erfasst das Umgebungslicht dynamisch und passt die Farbtemperatur des FHD+ AMOLED-Bildschirms an. So hat man immer und überall das perfekte Farbschema. Der eigenständige Bildverarbeitungschip mit MEMC-Technologie (motion estimation, motion compensation) liefert ein samtiges aber dennoch ultra-scharfes Video-Erlebnis mit bis zu 500 Megapixeln pro Sekunde. Die Bildwiederholrate von 24 oder 30 Bildern wird auf 60 fps erhöht, um Unschärfe zu reduzieren und ein tolles Bilderlebnis zu erzeugen. Fotos haben dank der Dual-Kamera mit 12 MP und 20 MP, inklusive 130°-Weitwinkel, einen beeindruckenden Effekt.

Das Axon 9 Pro kennt leistungsmäßig keine Grenzen. Das Smartphone ist mit einem leistungsstarken Qualcomm® Snapdragon™ 845 Prozessor für schnelle Reaktionen und ein geschmeidiges Gaming-Erlebnis ausgerüstet. Der Speicher ist nicht erweiterbar, doch 128 GB dürften den meisten Nutzern genügen. Darüber hinaus verbessert AI die Hardware- und Akkuleistung je nach Nutzweise. Selbst bei Reisen lässt das Axon 9 Pro Nutzer nicht im Stich: Übersetzungen in Echtzeit werden mit Smart-Voice zum Kinderspiel, IP68-Schutz beschützt das Smartphone vor Regen und anderen Umweltfaktoren. Weitere nennenswerte Premium-Funktionen sind USB-Typ-C, ein Fingerabdruck-Leser auf der Rückseite, NFC, Bluetooth 5.0, Stereo-Lautsprecher, Surround-Sound-Aufnahme, und ein RGB-Sensor, der die Temperatur des Bildschirms automatisch anpasst. Was Software angeht, so ist das Axon 9 Pro beinahe ein Stock-Android-Gerät, doch es basiert auf Android 8.1 Oreo, nicht Android 9.0 Pie. Pures Android 9 wäre eine reizvollere Aussicht gewesen, zumindest fehlt aber jegliche Bloatware. Insgesamt hat das ZTE Axon 9 Pro viel hochwertiges zu bieten, es ist außerdem gut gebaut. Allerdings ist es nicht günstig und muss mit starker Konkurrenz von OnePlus, Moto und Asus klarkommen.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Qualcomm Adreno 630: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 845 SoC. Laut Qualcomm um 30% schneller als die alte Adreno 540 im Snapdragon 835 bei 30% geringerem Stromverbrauch. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
845: High-End SoC (System on a Chip) für Smartphones welcher Anfang 2018 vorgestellt wurde. Integriert unter anderem 4 Kryo 385 Performance-Kerne (Cortex-A75) und 4 Kryo 385 Effizienz-Kerne (Cortex-A55). Weiters ist ein X20 LTE Modem (Cat.18 down 1.2 Gbps, Cat.13 up 150 Mbps) im Chip verbaut. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
6.21": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.179 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
ZTE:
ZTE ist die Kurzform für Zhong Xing Telecommunication Equipment Company Limited, die 1985 in China gegründet wurde. Zur Produktpalette gehören beispielsweise USB-Sticks, Router, Smartphones und Tablets.
Die Bewertungen der relativ zahlreichen Testberichte weisen eine große Bandbreite von unterdurchschnittlich bis sehr gut auf (2016).

88.07%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
ZTE Nubia X
Adreno 630
ZTE Nubia Z18
Adreno 630

Geräte anderer Hersteller

Meizu 16Th
Adreno 630
Meizu 16
Adreno 630
AGM X3
Adreno 630
Xiaomi Mi 8
Adreno 630
Xiaomi Mi Mix 3
Adreno 630
LG V40 ThinQ
Adreno 630
Xiaomi Mi 8 Pro
Adreno 630
OnePlus 6T
Adreno 630
Razer Phone 2
Adreno 630
Sony Xperia XZ3
Adreno 630
Vivo Nex S
Adreno 630
Vivo Nex
Adreno 630
Oppo Find X
Adreno 630
LG G7+ ThinQ
Adreno 630
LG V35 ThinQ
Adreno 630
Asus ROG Phone
Adreno 630
Xiaomi Mi 8
Adreno 630
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > ZTE Axon 9 Pro
Autor: Stefan Hinum (Update: 16.09.2018)