Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test ZTE Axon 30 5G Smartphone - Mit stark verbesserte Under-Display-Kamera

Versteckspiel. Nicht nur die Kamera unter dem Display des Axon 30 5G wurde stark verbessert, sondern ZTE rüstet in allen Bereichen mächtig auf: schnelleres SoC sowie USB, mehr RAM und ein 120-Hz-AMOLED-Display. Ob das Axon 30 trotz des geringen Aufpreises Schnäppchencharakter besitzt, erfahren Sie im Test.

Während das ZTE Axon 20 sich noch preislich in der Mittelklasse positionierte und vor allem mit einem großen Display und der ersten Under-Display-Camera (UDC) punkten wollte, macht das neue Axon 30 5G keine halben Sachen und verbessert die Ausstattung in allen Bereichen erheblich.

Dafür steigt der Einstiegspreis auf 499 Euro an, wofür es das ZTE-Smartphone mit 8 GB Arbeits- und 128 GB internen Speicher gibt. Wem dies nicht genug ist, kann auch das Modell mit 12 beziehungsweise 256 GB erwerben, welches 599 Euro kostet.

Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details
ZTE Axon 30 5G (Axon Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 870 5G 8 x 2.4 - 3.2 GHz, Cortex-A77 / A55 (Kryo 585)
Hauptspeicher
8192 MB 
, LPDDR5
Bildschirm
6.92 Zoll 20.5:9, 2460 x 1080 Pixel 388 PPI, Capacitive Touchscreen, 10 Multitouch-Points, 360 Hz Touch Sampling Rate, AMOLED, Corning Gorilla Glass, spiegelnd: ja, HDR, 120 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 3.1 Flash, 128 GB 
, 114.83 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, 1 DisplayPort, Card Reader: microSD (FAT, FAT32, exFAT), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Accelerometer, Proximity, Gyroscope, Compass, OTG
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1, 2G (850, 900, 1800, 1900 MHz), 3G (Band 1, 2, 4, 5, 6, 8, 9, 19), LTE (Band 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 34, 38, 39, 40, 41), 5G Sub6 (Band 1, 3, 28, 37, 41, 77, 78), Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.8 x 170.2 x 77.8
Akku
4200 mAh Lithium-Ion
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 11
Kamera
Primary Camera: 64 MPix (IMX682, f/1.8) + 8 MPix (Ultrawide, f/2.2, 120°) + 5 MPix (Macro) + 2 MPix (Depth); Camera2-API-Level: Level 3
Secondary Camera: 16 MPix (f/2.45, 1.12 µm, Under-Display-Camera)
Sonstiges
Lautsprecher: Mono, Tastatur: Onscreen, 65W-Charger, USB-Cabel, SIM-Tool, Audio-Jack-Adapter, Protective Case, Headset, MyOS 11, 12 Monate Garantie, SAR: not specified; GNSS: GPS (L1, L5), Glonass (L1), BeiDou (B1, B2a), Galileo (E1, E5a), DRM Widevine L1, Lüfterlos
Gewicht
189 g, Netzteil: 132 g
Preis
499 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
86.4 %
09.2021
ZTE Axon 30 5G
SD 870, Adreno 650
189 g128 GB UFS 3.1 Flash6.92"2460x1080
76.9 %
01.2021
ZTE Axon 20
Tiger T618, Mali-G52 MP2
198 g128 GB eMMC Flash6.92"2460x1080
84.9 %
08.2021
OnePlus Nord 2 5G
Dimensity 1200, Mali-G77 MP9
189 g256 GB UFS 3.1 Flash6.43"2400x1080
81.1 %
08.2021
Nokia XR20
SD 480, Adreno 619
248 g128 GB UFS 2.1 Flash6.67"2400x1080
82.7 %
04.2021
Samsung Galaxy A52 5G
SD 750G 5G, Adreno 619
189 g128 GB UFS 2.1 Flash6.50"2400x1080

Gehäuse - Axon 30 mit markantem Kameradesign

Das Kameradesign des ZTE Axon 30 5G ist auf der Rückseite auffällig gestaltet und steht im Kontrast zu der fast unsichtbaren Kamera auf der Vorderseite. Letztere wurde gegenüber dem Vorgänger sichtbar verbessert, ist bei einer geraden Aufsicht kaum noch zu erkennen und gefällt uns auch wesentlich besser als die im Galaxy Z Fold3.

Die Verarbeitung des Axon 30 ist ansprechend. Der Rahmen besteht aus einem beschichteten Aluminium, die Rückseite aus Kunststoff und die Front wird von einem nicht näher spezifizierten Glas geschützt, lediglich der schwarze Kunststoffrahmen um das Display stört ein wenig. Die Spaltmaße sind jedoch sehr gleichmäßig, nur bei Verwindungsversuchen knarzt das ZTE-Smartphone hörbar.

Ein spezieller Schutz gegen das Eindringen von Staub und Wasser wird nicht geboten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Kopfseite
links
rechts
Kinnseite

Größenvergleich

171.6 mm 81.5 mm 10.6 mm 248 g172.1 mm 77.9 mm 7.98 mm 198 g170.2 mm 77.8 mm 7.8 mm 189 g159.9 mm 75.1 mm 8.4 mm 189 g159.1 mm 73.3 mm 8.3 mm 189 g

Ausstattung - USB 3.2 und microSD-Support für das ZTE-Smartphone

ZTE hat dem Axon 30 5G einen leistungsstarken USB-3.2-Anschluss (Gen. 1, bis zu 5 GBit/s) spendiert, welcher neben OTG auch die kabelgebundene Bildausgabe an HDMI- und DisplayPort-Schnittstellen unterstützt.

Im Vergleich zum Vorgänger ist das Smartphone zudem DRM-zertifiziert, sodass entsprechend geschützte Inhalte hochauflösend wiedergegeben werden können.

Eine Audioklinke hat das Axon 30 zwar nicht, jedoch legt ZTE einen entsprechenden Adapter bei.

microSD-Kartenleser

Der microSD-Slot erreicht im Zusammenspiel mit unserer Referenzkarte Angelbird AV Pro V60 vergleichsweise hohe Kopiergeschwindigkeiten. Die Lesegeschwindigkeiten im CPDT sind jedoch recht langsam. Außerdem wird das exFAT-Dateisystem unterstützt.

SD Card Reader - average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
ZTE Axon 30 5G
Adreno 650, SD 870, 128 GB UFS 3.1 Flash (Angelbird AV Pro V60)
55.34 MB/s ∼100%
Samsung Galaxy A52 5G
Adreno 619, SD 750G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash (Toshiba Exceria Pro M501)
50.32 MB/s ∼91% -9%
Nokia XR20
Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash (Angelbird V60)
22 MB/s ∼40% -60%

Cross Platform Disk Test (CPDT)

051015202530354045505560657075808514.319.814.817.516.614.218.515.613.615.612.914.913.514.910.815.31315.61011.311.21111.610.817.316.214.214.110.710.210.815.811.915.413.214.912.99.1911.21114.812.815.912.310.814.610.814.712.614.713.49.3315.112.510.111.51110.910.99.1115.912.314.510.610.810.810.89.7110.810.611.314.410.815.510.21111.310.910.513.215.39.7611.510.810.914.411.39.6314.610.715.912.58.951110.910.711.311.510.711.111.211.210.810.710.111.411.211.315.29.610.611.310.910.914.810.516.27.751110.710.212.69.9810.711.210.78.8311.13825.83323.337.322.829.520.625.420.418.619.517.519.124.928.435.52919.519.618.318.320.332.72023.120.219.521.628.520.424.722.618.220.718.218.720.517.418.919.123.424.733.320.219.521.625.224.621.226.329.72529.423.933.523.323.2262036.231.619.121.128.319.620.818.417.918.722.728.123.123.129.219.520.118.720.932.622.123.128.719.119.71920.924.826.518.72020.221.725.218.120.427.425.218.519.719.526.827.320.618.420.118.919.837.131.223.821.525.120.619.617.918.920.319.419.918.718.817.819.117.519.324.824.214.319.814.817.516.614.218.515.613.615.612.914.913.514.910.815.31315.61011.311.21111.610.817.316.214.214.110.710.210.815.811.915.413.214.912.99.1911.21114.812.815.912.310.814.610.814.712.614.713.49.3315.112.510.111.51110.910.99.1115.912.314.510.610.810.810.89.7110.810.611.314.410.815.510.21111.310.910.513.215.39.7611.510.810.914.411.39.6314.610.715.912.58.951110.910.711.311.510.711.111.211.210.810.710.111.411.211.315.29.610.611.310.910.914.810.516.27.751110.710.212.69.9810.711.210.78.8311.13825.83323.337.322.829.520.625.420.418.619.517.519.124.928.435.52919.519.618.318.320.332.72023.120.219.521.628.520.424.722.618.220.718.218.720.517.418.919.123.424.733.320.219.521.625.224.621.226.329.72529.423.933.523.323.2262036.231.619.121.128.319.620.818.417.918.722.728.123.123.129.219.520.118.720.932.622.123.128.719.119.71920.924.826.518.72020.221.725.218.120.427.425.218.519.719.526.827.320.618.420.118.919.837.131.223.821.525.120.619.617.918.920.319.419.918.718.817.819.117.519.324.824.223.677.277.275.378.776.479.676.776.379.77579.378.577.375.477.378.878.277.777.977.278.378.376.373.977.574.978.17574.773.675.673.873.872.575.77670.779.178.777.772.771.27872.576.478.278.377.577.177.277.278.979.277.378.277.577.576.669.88678.175.67877.378.175768078.876.275.27279.679.181.178.379.381.180.680.179.379.179.980.582.374.980.980.483.276.283.57981.38180.281.278.179.780.381.179.879.680.780.379.478.482.375.764.943.543.744.24444.344.145.344.944.845.344.844.245.645.644.945.938.455.332.779.679.57880.3788178.779.679.279.577.579.979.378.680.478.978.678.87879.978.680.278.279.378.580.179.677.779.678.280.179.178.878.97881.177.478.980.179.879.178.780.178.979.478.380.678.178.573.277.981.379.9797878.379.579.679.475.274.677.777.979.179.67681.180.975.681.178.280.279.378.678.179.178.380.67880.48077.379.278.679.677.476.983.379.977.47974.780.876.179.376.977.478.777.380.177.978.476.280.17978.579.278.378.852.151.250.350.150.34750.150.450.150.650.650.633.959.749.550.551.749.4Tooltip
ZTE Axon 30 5G Adreno 650, SD 870, 128 GB UFS 3.1 Flash; Sequential write; Angelbird AV Pro V60: Ø12.3 (7.75-19.8)
Nokia XR20 Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash; Sequential write: Ø23 (17.4-38)
ZTE Axon 30 5G Adreno 650, SD 870, 128 GB UFS 3.1 Flash; Sequential read; Angelbird AV Pro V60: Ø72.6 (23.6-86)
Nokia XR20 Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash; Sequential read: Ø74.4 (32.7-83.3)

Software - ZTE Axon 30 mit Android 11 und MyOS 11

Das ZTE Axon 30 5G wird mit Google Android 11 und der hauseigenen Benutzeroberfläche MyOS 11 ausgeliefert. Die neue UI ist übersichtlich gestaltet und erinnert an die MiUI. Die Sicherheitspatches sind zum Zeitpunkt des Tests auf dem Stand vom 1. Juli 2021 und noch recht aktuell. Genaue Angaben zu Update-Intervallen oder der Dauer der Versorgung macht der Hersteller nicht. Erfahrungsgemäß sollten Sicherheitsupdates eher unregelmäßig für das Axon erscheinen und nach Android 12 wird es wahrscheinlich kein weiteres Major-Update geben.

ZTE verzichtet fast vollständig auf die Installation von Drittanbieter-Apps, lediglich WPS Office ist neben einigen Apps von Google vorinstalliert.

Kommunikation und GNSS - Flotte Datenanbindung und Dual-Band-GNSS

Für den mobilen Datenaustausch unterstützt das ZTE Axon 30 5G alle aktuellen Standards und bietet eine ordentliche Frequenzabdeckung, welche alle gängigen Bänder unterstützt. Im Test zeigen sich die Empfangseigenschaften unauffällig.

Das Wi-Fi-6-Modul arbeitet im Zusammenspiel mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 zwar sehrt stabil zusammen, schöpft die Möglichkeiten des Standards jedoch nicht aus.

Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
OnePlus Nord 2 5G
Mali-G77 MP9, Dimensity 1200, 256 GB UFS 3.1 Flash
888 (842min - 904max) MBit/s ∼100% +15%
ZTE Axon 30 5G
Adreno 650, SD 870, 128 GB UFS 3.1 Flash
775 (399min - 810max) MBit/s ∼87%
Nokia XR20
Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash
630 (561min - 645max) MBit/s ∼71% -19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.59 - 1599, n=286, der letzten 2 Jahre)
454 MBit/s ∼51% -41%
ZTE Axon 20
Mali-G52 MP2, Tiger T618, 128 GB eMMC Flash
304 (186min - 418max) MBit/s ∼34% -61%
Samsung Galaxy A52 5G
Adreno 619, SD 750G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
282 (275min - 287max) MBit/s ∼32% -64%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
OnePlus Nord 2 5G
Mali-G77 MP9, Dimensity 1200, 256 GB UFS 3.1 Flash
877 (657min - 928max) MBit/s ∼100% +34%
ZTE Axon 30 5G
Adreno 650, SD 870, 128 GB UFS 3.1 Flash
654 (327min - 736max) MBit/s ∼75%
Nokia XR20
Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash
649 (589min - 673max) MBit/s ∼74% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (15.5 - 1414, n=286, der letzten 2 Jahre)
449 MBit/s ∼51% -31%
Samsung Galaxy A52 5G
Adreno 619, SD 750G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
331 (322min - 337max) MBit/s ∼38% -49%
ZTE Axon 20
Mali-G52 MP2, Tiger T618, 128 GB eMMC Flash
318 (289min - 326max) MBit/s ∼36% -51%
050100150200250300350400450500550600650700750800850900327674698660722688710633731637696688736684640642598657642609542603645636601636643612619637657916908911903908904916906916897882850887858828854865833796773890901916898928894917903887327674698660722688710633731637696688736684640642598657642609542603645636601636643612619637657916908911903908904916906916897882850887858828854865833796773890901916898928894917903887399773769771789768797772761784773777777764757786784772739768750810757784786767801774782763872899886884880867901887888881883895886883896890898881842893886891885904895901893893902881Tooltip
ZTE Axon 30 5G Qualcomm Snapdragon 870 5G, Qualcomm Adreno 650; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø642 (327-736)
OnePlus Nord 2 5G MediaTek Dimensity 1200, ARM Mali-G77 MP9; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø877 (657-928)
ZTE Axon 30 5G Qualcomm Snapdragon 870 5G, Qualcomm Adreno 650; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø762 (399-810)
OnePlus Nord 2 5G MediaTek Dimensity 1200, ARM Mali-G77 MP9; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø887 (842-904)
GPS Test: im Freien
im Freien
GPS Test: im Gebäude
im Gebäude

Die Positionsbestimmung erfolgt mit dem ZTE Axon 30 5G im Freien sehr schnell und präzise. Im Gebäude dauert es zwar etwas länger, aber auch dort zeigt sich das Smartphone noch als recht genau.

Auf einer kleinen Radtour muss sich das Axon dem Vergleich mit dem Garmin Edge 500 stellen. Trotz Dual-Band-GNSS zeigt es dabei größere Abweichungen als der Fahrrad-Computer. Eine Ursache könnte sein, dass es bei einer länger andauernden Ortung auf den Single-Band-Betrieb zurückschaltet.

GNSS-Testfahrt: Seeumrundung
GNSS-Testfahrt: Seeumrundung
GNSS-Testfahrt: Wendepunkt
GNSS-Testfahrt: Wendepunkt
GNSS-Testfahrt: Zusammenfassung
GNSS-Testfahrt: Zusammenfassung

Telefonfunktionen und Sprachqualität

Das ZTE Axon 30 5G besitzt einen Hybrid-SIM-Slot und kann entweder zwei Nano-SIMs oder statt der zweiten SIM- eine microSD-Karte aufnehmen. Funktionen wie VoLTE und WLAN-Calling werden unterstützt, jedoch kein eSIM.

Die Sprachqualität ist ans Ohr gehalten in stillen Umgebungen sehr gut. Bereits bei geringen Umgebungsgeräuschen filtert die recht aggressive Geräuschunterdrückung diese heraus, was jedoch auch zur Folge hat, dass der Nutzer des Axons sehr näselnd und dumpf klingt. Bei lauteren Störgeräuschen können auch kleine Aussetzer auftreten. Im Lautsprechermodus hallt es deutlich nach und der Sprecher wird sehr blechern transportiert.

Kameras - Mit brandneuer UD-Kamera

Selfie mit dem Axon 30 5G
Selfie mit dem Axon 30 5G

Auf der Vorderseite des ZTE Axon 30 5G sorgt eine Weiterentwicklung der Unter-Display-Kamera (Under-Display-Camera, kurz: UDC) für eine unterbrechungsfreie Darstellung auf dem Panel und soll auch gute Selfies ermöglichen. Diese nutzt Pixel-Binning für eine höhere Lichtempfindlichkeit und ihr gelingen bessere Aufnahmen als noch ihrer Vorgängerin, dennoch bleibt die Qualität eher durchschnittlich bis mäßig. Die Fotos sind geprägt von überzeichneten Konturen, zu stark aufgehellt und Farben werden entsprechend blass dargestellt. Videos zeichnet sie bestenfalls in Full HD (30 FPS) auf.

Die Quad-Kamera auf der Rückseite setzt sich aus einer 64-MP-Optik mit Sonys IMX682-Sensor, einem Ultraweitwinkel, einem Makroobjektiv sowie einer Linse zum Sammeln von Tiefeninformationen zusammen. Die Aufnahmen der Hauptkamera werden etwas zu weich dargestellt, liefert aber noch einen brauchbaren Digitalzoom (max. 20-fache Vergrößerung), zeigt bei wenig Licht jedoch Probleme mit der Fokussierung. Der Ultraweitwinkel ist, typisch für diese Preisklasse, geprägt von wenigen Details und chromatische Aberrationen an den Kanten der Motive.

Videos können in Ultra HD mit bis zu 60 FPS aufgezeichnet werden.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

WeitwinkelWeitwinkelUltraweitwinkel5-facher ZoomLow-Light
Zum Laden anklicken
ColorChecker
9.5 ∆E
1.8 ∆E
5.9 ∆E
11.6 ∆E
4.6 ∆E
0.8 ∆E
1.4 ∆E
6 ∆E
2.2 ∆E
4.8 ∆E
3.7 ∆E
5.5 ∆E
5.6 ∆E
6.1 ∆E
2.6 ∆E
4.7 ∆E
2.3 ∆E
4.2 ∆E
5.3 ∆E
3.2 ∆E
2.2 ∆E
4.9 ∆E
1.3 ∆E
4.9 ∆E
ColorChecker ZTE Axon 30 5G: 4.37 ∆E min: 0.77 - max: 11.63 ∆E
ColorChecker
28.1 ∆E
50.1 ∆E
38.1 ∆E
37.9 ∆E
41.9 ∆E
60.2 ∆E
50.7 ∆E
32.7 ∆E
36.4 ∆E
25.7 ∆E
60.8 ∆E
61.1 ∆E
29.3 ∆E
46.3 ∆E
30.9 ∆E
69.4 ∆E
37.6 ∆E
41.5 ∆E
74.7 ∆E
66.9 ∆E
49.7 ∆E
35.7 ∆E
23 ∆E
13.2 ∆E
ColorChecker ZTE Axon 30 5G: 43.41 ∆E min: 13.2 - max: 74.67 ∆E

Zubehör und Garantie - Üppiger Lieferumfang

Das ZTE Axon 30 5G wird mit einem modularen 65-Watt-Netzteil, einer klaren Kunststoffhülle, USB-Kabel (beidseitig Typ-C), Klinken-Adapter, SIM-Tool sowie einem Headset (3,5 mm) ausgeliefert. Optional sind direkt bei ZTE eine passende Displayschutzfolie (7 Euro) sowie ein dunkleres Cover (10 Euro) erhältlich.

Die Garantie beläuft sich auf 24 Monate.

Eingabegeräte & Bedienung - Optischer Fingerabdrucksensor für das Axon 30

Der kapazitive Touchscreen des ZTE Axon 30 5G besitzt sehr gute Gleiteigenschaften und setzt Berührungen prompt sowie präzise um. Als Tastatur ist Googles GBoard vorinstalliert, dieses kann jedoch auch durch ein anderes Layout aus dem Play Store ersetzt werden.

Für die biometrische Sicherheit ist ein optischer Fingerabdrucksensor ins Display integriert worden, welcher gute Dienste verrichtet, jedoch gerne etwas schneller sein könnte. Alternativ oder zusätzlich steht auch eine Entsperrung über die Frontkamera zur Wahl.

Die Systemnavigation kann sowohl über Gesten als auch über die klassischen Navigationsschaltflächen erfolgen. Beide Varianten lassen sich vom Nutzer noch anpassen.

Display - AMOLED mit dauerhaftem DC-Dimming

Subpixelstruktur
Subpixelstruktur
Subpixelstruktur am Übergang zur UDC
Subpixelstruktur am Übergang zur UDC

Das 6,92 Zoll große 120-Hz-AMOLED-Display des ZTE Axon 30 5G nutzt eine Full-HD-Plus-Auflösung. Die ins Panel integrierte Kamera ist je nach dargestelltem Inhalt kaum bis gar nicht mehr zu sehen, in der Subpixelstruktur sind die Übergänge jedoch noch gut erkennbar.

Leider bietet das Display nur wenige Leuchtkraftreserven und arbeitet sowohl mit Umgebungslichtsensor als auch bei manueller Steuerung mit der gleichen Leistung. Ebenso wenig sind in den APL-Messungen höhere Peak-Werte feststellbar, was im Alltag für eine weniger berauschende HDR-Darstellung sorgen wird, zumal das Axon HDR10+ nominell unterstützt.

Das OLED-Flackern wird mit einem dauerhaften DC-Dimming-Modus kompensiert, welcher sich nicht deaktivieren lässt.

453
cd/m²
455
cd/m²
472
cd/m²
447
cd/m²
455
cd/m²
475
cd/m²
445
cd/m²
449
cd/m²
475
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 3
Maximal: 475 cd/m² Durchschnitt: 458.4 cd/m² Minimum: 2.5 cd/m²
Ausleuchtung: 94 %
Helligkeit Akku: 455 cd/m²
Kontrast: ∞:1 (Schwarzwert: 0 cd/m²)
ΔE Color 1.9 | 0.59-29.43 Ø5.5
ΔE Greyscale 2.2 | 0.64-98 Ø5.7
99.8% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.27
ZTE Axon 30 5G
AMOLED, 2460x1080, 6.92
ZTE Axon 20
OLED, 2460x1080, 6.92
OnePlus Nord 2 5G
AMOLED, 2400x1080, 6.43
Nokia XR20
IPS, 2400x1080, 6.67
Samsung Galaxy A52 5G
Super AMOLED, 2400x1080, 6.50
Bildschirm
-56%
-21%
-43%
7%
Helligkeit Bildmitte
455
402
-12%
594
31%
599
32%
744
64%
Brightness
458
405
-12%
594
30%
598
31%
749
64%
Brightness Distribution
94
96
2%
99
5%
99
5%
98
4%
Schwarzwert *
0.33
DeltaE Colorchecker *
1.9
3.5
-84%
2.74
-44%
4.52
-138%
2.2
-16%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
3.9
7.7
-97%
6
-54%
7.6
-95%
7
-79%
DeltaE Graustufen *
2.2
5.1
-132%
4.2
-91%
4.2
-91%
2.1
5%
Gamma
2.27 97%
2.33 94%
2.278 97%
2.279 97%
2.06 107%
CCT
6353 102%
7480 87%
7322 89%
7309 89%
6516 100%
Kontrast
1815

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 60.24 Hz ≤ 100 % Helligkeit

Das Display flackert mit 60.24 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 100 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 60.24 Hz ist sehr gering und daher kann es bei allen Usern zu sichtbaren Flackern, brennenden Augen oder Kopfweh kommen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 17031 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Voreingestellt ist der Inhalt auf dem AMOLED-Display etwas zu kühl, wer die Farbtemperatur in den Einstellungen auf Warm stellt, erhält eine ausgewogene und natürliche Farbdarstellung, ohne auf den großen Farbraum DCI-P3 (10 Bit) verzichten zu müssen.

Graustufen (Farbmodus: Standard, Farbtemperatur: Warm, Zielfarbraum: DCI-P3)
Graustufen (Farbmodus: Standard, Farbtemperatur: Warm, Zielfarbraum: DCI-P3)
Farben (Farbmodus: Standard, Farbtemperatur: Warm, Zielfarbraum: DCI-P3)
Farben (Farbmodus: Standard, Farbtemperatur: Warm, Zielfarbraum: DCI-P3)
Farbraum (Farbmodus: Standard, Farbtemperatur: Warm, Zielfarbraum: DCI-P3)
Farbraum (Farbmodus: Standard, Farbtemperatur: Warm, Zielfarbraum: DCI-P3)
Sättigung (Farbmodus: Standard, Farbtemperatur: Warm, Zielfarbraum: DCI-P3)
Sättigung (Farbmodus: Standard, Farbtemperatur: Warm, Zielfarbraum: DCI-P3)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
4 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 2 ms steigend
↘ 2 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 5 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.8 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
4 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 2 ms steigend
↘ 2 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 3 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37.7 ms).

Im Freien bleibt das ZTE Axon gut ablesbar, solange es nicht zu sonnig ist. Falls unser Zentralgestirn doch freie Bahn hat, bleibt nur der Gang zu einem schattigeren Ort.

Die Blickwinkelstabilität des ZTE-Smartphones ist sehr gut, bei flachen Betrachtungswinkeln wird lediglich ein leichter Blaustich sichtbar und die Helligkeit fällt minimal ab.

im Freien
im Freien
Blickwinkelstabilität des ZTE Axon 30 5G
Blickwinkelstabilität des ZTE Axon 30 5G

Leistung - Axon 30 5G sowohl mit schnellem Speicher als auch SoC

Das ZTE Axon 30 5G wird von einem schnellen Snapdragon 870 5G angetrieben und kann je nach Ausstattungsvariante auf 8 oder 12 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen. In den Benchmarks liegt das ZTE-Smartphone auf dem erwarteten Niveau und überzeugt zudem mit einer hohen Systemgeschwindigkeit.

Auch bei der Gaming-Performance sollte es zu keinerlei Einschränkungen kommen, da die Adreno 650 zwar bereits in den Spitzen-SoCs des Vorjahres integriert war, aber immer noch zu den schnellsten ihrer Art zählt.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
987 Points ∼99%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
393 Points ∼39% -60%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
809 Points ∼81% -18%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
504 Points ∼51% -49%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
636 Points ∼64% -36%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
998 Points ∼100% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (967 - 1046, n=8)
996 Points ∼100% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1755, n=250, der letzten 2 Jahre)
601 Points ∼60% -39%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
3161 Points ∼94%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
1342 Points ∼40% -58%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
2463 Points ∼73% -22%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
1662 Points ∼49% -47%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1878 Points ∼56% -41%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
3368 Points ∼100% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (2870 - 4455, n=8)
3335 Points ∼99% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4914, n=250, der letzten 2 Jahre)
2039 Points ∼61% -35%
Vulkan Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
3299 Points ∼73%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
1022 Points ∼23% -69%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4501 Points ∼100% +36%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
976 Points ∼22% -70%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1272 Points ∼28% -61%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
3587 Points ∼80% +9%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (3159 - 4324, n=8)
3583 Points ∼80% +9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (72 - 6524, n=146, der letzten 2 Jahre)
2188 Points ∼49% -34%
OpenCL Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
3573 Points ∼76%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
Points ∼0% -100%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4726 Points ∼100% +32%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
1092 Points ∼23% -69%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1304 Points ∼28% -64%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
3606 Points ∼76% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (3482 - 3724, n=8)
3596 Points ∼76% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (255 - 7514, n=148, der letzten 2 Jahre)
2273 Points ∼48% -36%
PCMark for Android - Work 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
13522 Points ∼99%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
8486 Points ∼62% -37%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
7090 Points ∼52% -48%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
13610 Points ∼100% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (10829 - 16054, n=7)
12656 Points ∼93% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4436 - 17085, n=68, der letzten 2 Jahre)
9959 Points ∼73% -26%
3DMark
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
10246 Points ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
2122 Points ∼21% -79%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
3656 Points ∼36% -64%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
4040 Points ∼39% -61%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
7970 Points ∼78% -22%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (7970 - 11064, n=5)
9560 Points ∼93% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 11895, n=259, der letzten 2 Jahre)
4237 Points ∼41% -59%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
13769 Points ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
2032 Points ∼15% -85%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
3845 Points ∼28% -72%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
4239 Points ∼31% -69%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
12033 Points ∼87% -13%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (12033 - 14968, n=5)
13671 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 31940, n=259, der letzten 2 Jahre)
5444 Points ∼40% -60%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
5405 Points ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
2611 Points ∼48% -52%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
3118 Points ∼58% -42%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
3469 Points ∼64% -36%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
3653 Points ∼68% -32%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (3318 - 5784, n=5)
4742 Points ∼88% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5784, n=257, der letzten 2 Jahre)
3019 Points ∼56% -44%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
8548 Points ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
1504 Points ∼18% -82%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
2566 Points ∼30% -70%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
2927 Points ∼34% -66%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
7377 Points ∼86% -14%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (6960 - 8975, n=5)
8141 Points ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 9839, n=261, der letzten 2 Jahre)
3469 Points ∼41% -59%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
10251 Points ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
1352 Points ∼13% -87%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
2448 Points ∼24% -76%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
2802 Points ∼27% -73%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
9498 Points ∼93% -7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (9498 - 10646, n=5)
10231 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 16221, n=261, der letzten 2 Jahre)
4031 Points ∼39% -61%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
5405 Points ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
2526 Points ∼47% -53%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
3090 Points ∼57% -43%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
3466 Points ∼64% -36%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
4140 Points ∼77% -23%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (3296 - 5793, n=5)
4854 Points ∼90% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5793, n=261, der letzten 2 Jahre)
3051 Points ∼56% -44%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
4232 Points ∼99%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
693 Points ∼16% -84%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4208 Points ∼98% -1%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
980 Points ∼23% -77%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1103 Points ∼26% -74%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
4288 Points ∼100% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (4166 - 4351, n=8)
4253 Points ∼99% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (153 - 9680, n=114, der letzten 2 Jahre)
3027 Points ∼71% -28%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
4228 Points ∼99%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
694 Points ∼16% -84%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4214 Points ∼99% 0%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
977 Points ∼23% -77%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1097 Points ∼26% -74%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
4271 Points ∼100% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (4152 - 4352, n=8)
4239 Points ∼99% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (174 - 11700, n=110, der letzten 2 Jahre)
3178 Points ∼74% -25%
Wild Life Extreme (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
1227 Points ∼96%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
1283 Points ∼100% +5%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
294 Points ∼23% -76%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
1223 Points ∼95% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (1203 - 1243, n=7)
1229 Points ∼96% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (83 - 3080, n=62, der letzten 2 Jahre)
988 Points ∼77% -19%
Wild Life Extreme Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
1216 Points ∼97%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
1256 Points ∼100% +3%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
287 Points ∼23% -76%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
1222 Points ∼97% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (1195 - 1246, n=7)
1223 Points ∼97% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (101 - 2864, n=59, der letzten 2 Jahre)
957 Points ∼76% -21%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
120 fps ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
37 fps ∼31% -69%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
59 fps ∼49% -51%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
59 fps ∼49% -51%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
53 fps ∼44% -56%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
71 fps ∼59% -41%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (60 - 142, n=7)
103 fps ∼86% -14%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8.2 - 143, n=204, der letzten 2 Jahre)
61.7 fps ∼51% -49%
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
228 fps ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
43 fps ∼19% -81%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
178 fps ∼78% -22%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
81 fps ∼36% -64%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
56 fps ∼25% -75%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
200 fps ∼88% -12%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (200 - 231, n=7)
223 fps ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.3 - 417, n=204, der letzten 2 Jahre)
117 fps ∼51% -49%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
105 fps ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
22 fps ∼21% -79%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
60 fps ∼57% -43%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
37 fps ∼35% -65%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
33 fps ∼31% -69%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
60 fps ∼57% -43%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (60 - 116, n=7)
89.1 fps ∼85% -15%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.5 - 120, n=202, der letzten 2 Jahre)
49.3 fps ∼47% -53%
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
130 fps ∼99%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
26 fps ∼20% -80%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
124 fps ∼95% -5%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
41 fps ∼31% -68%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
33 fps ∼25% -75%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
119 fps ∼91% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (119 - 137, n=7)
131 fps ∼100% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 229, n=203, der letzten 2 Jahre)
68.1 fps ∼52% -48%
GFXBench 3.1
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
75 fps ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
13 fps ∼17% -83%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
58 fps ∼77% -23%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
26 fps ∼35% -65%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
25 fps ∼33% -67%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
59 fps ∼79% -21%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (50 - 95, n=7)
71 fps ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.1 - 106, n=201, der letzten 2 Jahre)
38.4 fps ∼51% -49%
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
91 fps ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
15 fps ∼16% -84%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
77 fps ∼85% -15%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
29 fps ∼32% -68%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
26 fps ∼29% -71%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
81 fps ∼89% -11%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (81 - 96, n=7)
89.6 fps ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 151, n=201, der letzten 2 Jahre)
46.8 fps ∼51% -49%
GFXBench
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
45 fps ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
8.5 fps ∼19% -81%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
41 fps ∼91% -9%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
14 fps ∼31% -69%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
16 fps ∼36% -64%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
44 fps ∼98% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (31 - 50, n=7)
44.1 fps ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.3 - 61, n=200, der letzten 2 Jahre)
24.1 fps ∼54% -46%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
57 fps ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
13 fps ∼23% -77%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
47 fps ∼82% -18%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
16 fps ∼28% -72%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
16 fps ∼28% -72%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
48 fps ∼84% -16%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (48 - 58, n=7)
56.1 fps ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.8 - 96.6, n=200, der letzten 2 Jahre)
28.2 fps ∼49% -51%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
50 fps ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
11 fps ∼22% -78%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
48 fps ∼96% -4%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
16 fps ∼32% -68%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
18 fps ∼36% -64%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
49 fps ∼98% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (33 - 53, n=8)
47.3 fps ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 73, n=267, der letzten 2 Jahre)
24.1 fps ∼48% -52%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
62 fps ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
8.8 fps ∼14% -86%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
54 fps ∼87% -13%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
18 fps ∼29% -71%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
20 fps ∼32% -68%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
57 fps ∼92% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (57 - 62, n=8)
59 fps ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.95 - 257, n=267, der letzten 2 Jahre)
28.4 fps ∼46% -54%
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
29 fps ∼88%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
5.4 fps ∼16% -81%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
31 fps ∼94% +7%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
10 fps ∼30% -66%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
11 fps ∼33% -62%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
33 fps ∼100% +14%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (21 - 34, n=8)
29.9 fps ∼91% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 60, n=268, der letzten 2 Jahre)
16.2 fps ∼49% -44%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
23 fps ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
3.7 fps ∼16% -84%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
21 fps ∼91% -9%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
6.5 fps ∼28% -72%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
7.6 fps ∼33% -67%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
22 fps ∼96% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (22 - 23, n=8)
22.4 fps ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.35 - 101, n=268, der letzten 2 Jahre)
11 fps ∼48% -52%
Antutu v9 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
681948 Points ∼99%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
604538 Points ∼88% -11%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
322933 Points ∼47% -53%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
393060 Points ∼57% -42%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
680139 Points ∼99% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (676505 - 716502, n=7)
690112 Points ∼100% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (121238 - 815441, n=59, der letzten 2 Jahre)
507660 Points ∼74% -26%
AImark - Score v2.x (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
117184 Points ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
4726 Points ∼4% -96%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
0 Points ∼0% -100%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
71083 Points ∼61% -39%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
4716 Points ∼4% -96%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
42629 Points ∼36% -64%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
111838 Points ∼95% -5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (11833 - 119686, n=5)
95577 Points ∼82% -18%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4293 - 273221, n=80, der letzten 2 Jahre)
70033 Points ∼60% -40%
BaseMark OS II
Overall (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
6369 Points ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
2033 Points ∼32% -68%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
5130 Points ∼81% -19%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
3265 Points ∼51% -49%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
3459 Points ∼54% -46%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
6356 Points ∼100% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (5916 - 6369, n=7)
6174 Points ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (615 - 8124, n=190, der letzten 2 Jahre)
3829 Points ∼60% -40%
System (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
10406 Points ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
4403 Points ∼42% -58%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
9622 Points ∼92% -8%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
6296 Points ∼61% -39%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
6242 Points ∼60% -40%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
9997 Points ∼96% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (8852 - 10489, n=7)
9807 Points ∼94% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1160 - 19657, n=190, der letzten 2 Jahre)
6951 Points ∼67% -33%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
8025 Points ∼100%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
1725 Points ∼21% -79%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
7277 Points ∼91% -9%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
3847 Points ∼48% -52%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
4211 Points ∼52% -48%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
7692 Points ∼96% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (6757 - 8167, n=7)
7585 Points ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (522 - 9044, n=190, der letzten 2 Jahre)
4522 Points ∼56% -44%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
12359 Points ∼97%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
1834 Points ∼14% -85%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
7754 Points ∼61% -37%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
3765 Points ∼29% -70%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
3989 Points ∼31% -68%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
12801 Points ∼100% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (11431 - 12801, n=7)
12151 Points ∼95% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 25642, n=190, der letzten 2 Jahre)
6049 Points ∼47% -51%
Web (nach Ergebnis sortieren)
ZTE Axon 30 5G
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
1594 Points ∼96%
ZTE Axon 20
UNISOC Tiger T618, Mali-G52 MP2, 6144
1334 Points ∼80% -16%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
1276 Points ∼77% -20%
Nokia XR20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
1247 Points ∼75% -22%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1365 Points ∼82% -14%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
1658 Points ∼100% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
  (1411 - 1791, n=7)
1619 Points ∼98% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (10 - 2392, n=190, der letzten 2 Jahre)
1308 Points ∼79% -18%
JetStream 1.1 - Total Score
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G (105 - 171, n=7)
141 Points ∼100% +2%
ZTE Axon 30 5G (Chrome 92)
138.84 Points ∼98%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
108.77 Points ∼77% -22%
Xiaomi Poco F3 (Chrome 90)
105.4 Points ∼75% -24%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (10.8 - 414, n=188, der letzten 2 Jahre)
97.2 Points ∼69% -30%
Samsung Galaxy A52 5G (Chrome 89)
92.34 Points ∼65% -33%
Nokia XR20 (Chrome 92)
83.5 Points ∼59% -40%
ZTE Axon 20 (Chrome 87)
63.23 Points ∼45% -54%
WebXPRT 3 - ---
Xiaomi Poco F3 (Chrome 90)
125 Points ∼100% +8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G (99 - 147, n=7)
124 Points ∼99% +7%
ZTE Axon 30 5G (Chrome 92)
116 Points ∼93%
Samsung Galaxy A52 5G (Chrome 89)
82 Points ∼66% -29%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (20 - 252, n=194, der letzten 2 Jahre)
81.8 Points ∼65% -29%
Nokia XR20 (Chrome 92)
69 Points ∼55% -41%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
69 Points ∼55% -41%
ZTE Axon 20 (Chrome 87)
68 Points ∼54% -41%
Octane V2 - Total Score
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G (20543 - 39985, n=7)
30538 Points ∼100% +7%
ZTE Axon 30 5G (Chrome 92)
28437 Points ∼93%
Xiaomi Poco F3 (Chrome 90)
26577 Points ∼87% -7%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
26207 Points ∼86% -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1986 - 64222, n=202, der letzten 2 Jahre)
18944 Points ∼62% -33%
Nokia XR20 (Chrome 92)
17816 Points ∼58% -37%
Samsung Galaxy A52 5G (Chrome 89)
17730 Points ∼58% -38%
ZTE Axon 20 (Chrome 87)
12022 Points ∼39% -58%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (414 - 29635, n=204, der letzten 2 Jahre)
3748 ms * ∼100% -153%
ZTE Axon 20 (Chrome 87)
3432.4 ms * ∼92% -132%
Samsung Galaxy A52 5G (Chrome 89)
2393.3 ms * ∼64% -61%
Nokia XR20 (Chrome 92)
2382.7 ms * ∼64% -61%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
1808.9 ms * ∼48% -22%
Xiaomi Poco F3 (Chrome 90)
1743.8 ms * ∼47% -18%
ZTE Axon 30 5G (Chrome 92)
1482 ms * ∼40%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G (1158 - 1744, n=7)
1476 ms * ∼39% -0%

* ... kleinere Werte sind besser

Der integrierte UFS-3.1-Speicher des ZTE Axon 30 5G ist eine enorme Verbesserung gegenüber dem Vorgänger und bietet, bis auf beim Schreiben von kleinen Datensätzen, eine überdurchschnittliche Geschwindigkeit.

ZTE Axon 30 5GZTE Axon 20OnePlus Nord 2 5GNokia XR20Samsung Galaxy A52 5GDurchschnittliche 128 GB UFS 3.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-88%
19%
-43%
-32%
-2%
-47%
Sequential Read 256KB
1711.64
106.67
-94%
1827
7%
485
-72%
926.67
-46%
1582 ?(1330 - 1790, n=23)
-8%
807 ?(41.9 - 2037, n=273, der letzten 2 Jahre)
-53%
Sequential Write 256KB
764.97
202.34
-74%
1256.4
64%
452
-41%
484.62
-37%
761 ?(527 - 1095, n=23)
-1%
365 ?(11.9 - 1321, n=273, der letzten 2 Jahre)
-52%
Random Read 4KB
251.46
25.35
-90%
223.7
-11%
174.8
-30%
176.05
-30%
234 ?(133 - 317, n=23)
-7%
142 ?(13.5 - 325, n=273, der letzten 2 Jahre)
-44%
Random Write 4KB
208.94
9.56
-95%
239
14%
146.2
-30%
179.23
-14%
230 ?(121 - 306, n=23)
10%
132 ?(5.5 - 330, n=273, der letzten 2 Jahre)
-37%

Emissionen - Leistungsstabil und ordentlicher Sound

Temperatur

Unter andauernder Last kann das ZTE Axon 30 5G sehr warm werden und erreicht auf der Oberfläche stellenweise bis zu 43 °C. Kritisch ist dieser Wert jedoch nicht, zumal es für eine gute Abfuhr der entstehenden Wärme im Inneren spricht, wodurch die Leistung stets stabil bleibt.

051015202525.425.325.325.225.225.225.225.225.225.225.225.225.225.225.325.225.225.225.225.25.895.865.865.865.875.875.865.885.865.885.885.875.885.885.865.865.865.865.875.8825.425.325.325.225.225.225.225.225.225.225.225.225.225.225.325.225.225.225.225.25.895.865.865.865.875.875.865.885.865.885.885.875.885.885.865.865.865.865.875.887.357.327.347.327.337.337.327.327.317.317.327.317.327.317.317.317.37.37.37.291.7631.751.7491.7541.761.7511.7511.7491.751.7521.7471.7621.751.7481.7531.751.7521.7471.7511.75Tooltip
ZTE Axon 30 5G Adreno 650, SD 870, 128 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Stress Test Stability: Ø25.2 (25.2-25.4)
Nokia XR20 Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash; Wild Life Stress Test Stability; 0.0.0.0: Ø5.87 (5.86-5.89)
ZTE Axon 30 5G Adreno 650, SD 870, 128 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Extreme Stress Test; 1.0.5.1: Ø7.32 (7.29-7.35)
Nokia XR20 Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash; Wild Life Extreme Stress Test; 1.0.4.2: Ø1.752 (1.747-1.763)
Max. Last
 42.2 °C40.9 °C36.9 °C 
 42.2 °C41.3 °C36.3 °C 
 41.5 °C40.2 °C35.7 °C 
Maximal: 42.2 °C
Durchschnitt: 39.7 °C
35.2 °C39.8 °C40.5 °C
34.5 °C39.5 °C43 °C
32.1 °C38.1 °C41.2 °C
Maximal: 43 °C
Durchschnitt: 38.2 °C
Netzteil (max.)  30.4 °C | Raumtemperatur 22 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(-) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 39.7 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(±) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 42.2 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.2 °C (von 22.4 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(±) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 43 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 29.3 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.

Lautsprecher

Der Monolautsprecher an der Kinnseite des Smartphones ermöglicht bei mittlerer Lautstärke eine gefällige Wiedergabe von Medieninhalten, neigt bei höheren Pegeln jedoch zu Verzerrungen.

Kabelgebunden steht USB-C für Kopfhörer bereit, welchen ZTE um einen Klinkenadapter ergänzt. Über Bluetooth werden die Audiocodecs SBC, AAC, aptX, aptX HD, aptX Adaptive, aptX TWS+ sowie LDAC unterstützt.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2035.844.52532.237.93125.138.1402136.25034.439.8632436.48028.938.110022.834.912517.639.116019.245.520015.849.625015.553.631515.7574001361.350012.464.863014.465.480014.768.4100012.871.6125014.673.4160013.575.6200013.177.6250013.579.3315013.482400013.381.4500013.379.8630013.480.3800013.780.41000013.279.41250013.270.31600012.257.2SPL25.990.4N0.780.1median 13.5median 70.3Delta1.712.439.642.434.734.424.726.623.521.642.433.528.425.523.925.920.425.115.331.62049.814.64813.153.61461.11160.310.363.11163.710.267.210.372.210.874.610.977.211.680.212.278.912.277.512.58113.477.513.177.11574.213.873.714.166.91659.424.7890.673.6median 13.1median 67.2211.4hearing rangehide median Pink NoiseZTE Axon 30 5GSamsung Galaxy A52 5G
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
ZTE Axon 30 5G Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (90.4 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 23.7% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (7.4% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4.8% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.5% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 10% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (20.2% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 23% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 9% vergleichbar, 68% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 49% aller getesteten Geräte waren besser, 9% vergleichbar, 43% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Samsung Galaxy A52 5G Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (89 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 22.3% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (12.4% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 6.2% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.8% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 9.9% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (3.6% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (21% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 28% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 12% vergleichbar, 60% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 54% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 37% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit - Turboschnelles Laden mit dem Axon 30 5G

Energieaufnahme

Die Leistungsaufnahme des Axon 30 5G ist in den meisten Fällen recht gering, lediglich bei minimaler Panelhelligkeit dürfte sie etwas niedriger ausfallen, dies dürfte jedoch auf die fehlende adaptive Steuerung des 120-Hz-Displays zurückzuführen sein.

Das Smartphone unterstützt schnelles Laden mit bis zu 65 Watt und hat das passende Netzteil direkt dabei. Kabelloses Laden wird jedoch nicht unterstützt.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.09 / 0.23 Watt
Idledarkmidlight 1.05 / 1.23 / 1.24 Watt
Last midlight 4.76 / 8.79 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Derzeit nutzen wir das Metrahit Energy, ein professionelles TRMS Leistungs-Multimeter und PQ Analysator, für unsere Messungen. Mehr Details zu dem Messgerät finden Sie hier. Alle unsere Testmethoden beschreiben wir in diesem Artikel.
ZTE Axon 30 5G
4200 mAh
ZTE Axon 20
4220 mAh
OnePlus Nord 2 5G
4500 mAh
Nokia XR20
4630 mAh
Samsung Galaxy A52 5G
4500 mAh
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 870 5G
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
-6%
-9%
20%
-6%
-39%
-16%
Idle min *
1.05
1.07
-2%
0.8
24%
0.7
33%
0.92
12%
1.211 ?(0.7 - 3, n=7)
-15%
0.951 ?(0.37 - 2.5, n=218, der letzten 2 Jahre)
9%
Idle avg *
1.23
1.7
-38%
1.2
2%
1.1
11%
1.78
-45%
2.02 ?(0.9 - 4.3, n=7)
-64%
1.804 ?(0.65 - 3.94, n=218, der letzten 2 Jahre)
-47%
Idle max *
1.24
1.75
-41%
1.6
-29%
1.6
-29%
1.81
-46%
2.28 ?(1.2 - 4.31, n=7)
-84%
2.04 ?(0.69 - 4.2, n=218, der letzten 2 Jahre)
-65%
Last avg *
4.76
3.97
17%
5.7
-20%
2.7
43%
3.86
19%
6.19 ?(4.6 - 9.9, n=7)
-30%
4.48 ?(2.1 - 8.4, n=218, der letzten 2 Jahre)
6%
Last max *
8.79
5.77
34%
10.9
-24%
4.9
44%
6.14
30%
9.1 ?(5.5 - 13.8, n=7)
-4%
7.31 ?(3.56 - 12.3, n=218, der letzten 2 Jahre)
17%

* ... kleinere Werte sind besser

Leistungsaufnahme: Geekbench (150 cd/m²)

0123456789103.863.723.892.931.0993.71.0563.293.273.973.882.681.0861.0413.961.1794.021.0743.491.4524.11.0834.131.0824.014.034.14.21.0463.311.1473.985.215.275.261.2211.0851.1831.073.881.2721.0521.0884.314.23.871.0994.021.1774.4944.524.322.871.8724.214.191.8553.41.0661.9023.18.037.9387.747.677.237.217.1177.537.084.811.1087.747.386.921.0693.647.997.947.888.067.242.511.2787.541.1456.494.966.761.1861.1598.197.931.1312.353.247.187.977.252.652.448.827.31.1517.751.0777.246.631.1051.1336.891.6168.17.281.0898.397.257.71.1911.1918.996.311.1469.478.6310.11010.11.1294.251.0958.179.386.579.679.216.649.6810.17.568.567.310.18.981.641.9163.783.667.298.097.497.777.937.698.248.143.92.457.753.994.233.963.993.221.9694.122.213.644.914.344.421.8572.314.471.864.651.8642.693.22.121.8394.731.8544.494.54.524.142.013.921.9035.545.735.75.392.23.971.8844.442.532.751.8864.524.723.692.231.8665.124.144.284.852.782.564.794.681.9261.841.8672.115.755.765.595.715.725.725.695.755.786.568.458.035.087.977.57.894.384.96.557.557.377.647.727.721.9827.061.996.882.147.146.451.9731.9466.56.446.522.156.485.361.9396.171.9526.076.242.076.325.021.9236.311.9856.286.296.28.272.138.918.592.079.097.767.368.127.597.031.9872.954.968.057.488.027.877.997.467.997.268.038.012.14.234.317.438.668.598.438.48.258.658.262.235.722.172.051.9452.345.45Tooltip
ZTE Axon 30 5G Qualcomm Snapdragon 870 5G: Ø4.82 (1.041-10.1)
Vivo X60 Pro Qualcomm Snapdragon 870 5G: Ø4.96 (1.839-9.09)

Leistungsaufnahme: GFXBench (150 cd/m²)

0123456785.054.594.663.924.087.267.067.617.47.177.477.587.617.647.687.77.557.637.67.557.57.537.557.727.637.517.467.67.187.437.547.627.597.657.557.727.667.817.847.67.437.627.587.747.537.517.548.417.587.797.697.727.257.327.727.557.798.067.67.797.77.627.677.597.537.777.587.597.767.524.884.854.95.214.684.794.314.257.086.996.966.916.827.167.037.05