Notebookcheck

Arduino präsentiert neue Platine mit integriertem WiFi

Arduino präsentiert neue Platine mit integriertem WiFi
Arduino präsentiert neue Platine mit integriertem WiFi
Arduino hat auf der Maker Faire Bay Area 2018 mit dem Uno WiFi Rev 2 einen neuen Einplatinencomputer vorgestellt, der sich dank integriertem WiFi-Modul für den Einsatz im IoT eignet.

Die neue Platine Uno WiFi Rev 2 soll sich insbesondere für IoT-Projekte und den Einbau in eigenständige Geräte eignen. Als Recheneinheit kommt der neue, von Microchip gefertigte ATmega4809 zum Einsatz, dem sechs Kilobyte RAM zur Seite stehen. Für Programme stehen 48 KByte Flash-Speicher zur Verfügung.

Der Prozessor ist mit einem eigenen Analog-Digital-Wandler ausgestattet, was die Verarbeitung analoger Signale erheblich verbessern soll. Konkret kann so etwa die Helligkeit einer angeschlossenen Fotozelle schneller weitergegeben werden. Drei UART-Ports stehen zur Anbindung von Sensoren oder Aktoren bereit, installiert ist zudem ein ATECC608-Controller zur Verschlüsselung.

Der Uno WiFi Rev 2 soll ab Ende Juni 2018 im offiziellen Store verfügbar sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Arduino präsentiert neue Platine mit integriertem WiFi
Autor: Silvio Werner, 19.05.2018 (Update: 19.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.