Notebookcheck

Dell XPS 15 9570: DPC-Latenz-Probleme hartnäckiger als gedacht

Die DPC-Latenz-Probleme beschäftigen Dell bereits mehrere Monate, bisher ohne Erfolg.
Die DPC-Latenz-Probleme beschäftigen Dell bereits mehrere Monate, bisher ohne Erfolg.
Beinahe vier Monate ist es her, dass Dell ankündigte, bald die DPC-Latenz-Probleme bei den XPS 15 9570-Laptops in den Griff zu bekommen. Jetzt gibt Frank Azor allerdings zu, dass für betroffene Besitzer noch kein Ende dieses Themas in Sicht sei.

Die DPC-Latenz-Probleme der XPS15 9570-Serie gehen weiter. Während wir im Januar zuletzt davon berichtet haben, dass Dell vorhatte, diese Audioprobleme, „bald“ zu beheben, bleibt Dells Alienware-Geschäftsführer Frank Azor weiterhin dabei, dass die Firma „Fortschritte mache“ und „aktiv an einer Lösung arbeitet“.

Doch Azor hat in einem Tweet bestätigt, dass die Probleme schwerer zu lösen sind, als gedacht:

Nelson Mak, ein Techniker bei Dell, twitterte ebenfalls fragend Richtung Community, ob irgendjemand von den gleichen DPC-Latenzproblemen auf dem XPS 15 9570 betroffen ist, aber nur eine HDD im XPS installiert hat. Das ist wohl ein Zeichen dafür, dass das Team derzeit anscheinend mehr verzweifelt im Dunkeln tappt, als sich im Endspurt zu befinden.

Wir haben in unseren Testberichten die XPS 15 9570-Reihe (Core i5-8300H, Core i7-8760 und Core i9-8950HK-Modelle) mit Lob überschüttet und es befindet sich auf der Liste der aktuell besten Multimedia-Laptops. Wie auch immer, seit der Veröffentlichung dieses Modells, kämpft Dell damit, zahlreiche Probleme zu beheben. Letzten Monat hat der Hersteller das Problem mit dem gedrosselten NVIDIA GPU-Leistungslimit mithilfe eines BIOS-Updates in Angriff genommen. Weiters hat Dell zum Entsetzen vieler den S3-Schlafmodus entfernt und den Temperatur-Treshold für das Throttling von 78 °C auf 74 °C gesenkt.

Wir werden weiterhin über jegliche Veränderungen oder Lösungen zu den XPS-Modellen berichten, sollte Dell irgendwann welche veröffentlichen.

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Dell XPS 15 9570: DPC-Latenz-Probleme hartnäckiger als gedacht
Autor: Daniel Puschina, 16.02.2019 (Update: 16.02.2019)
Daniel Puschina
Daniel Puschina - Editor
Ich bin die Generation, die in den 90er Jahren auf einem 386er mit der 20MHz Turbotaste die ersten Computer-Erfahrungen gesammelt hat. Es war eine Gratwanderung zwischen der Leistungsgrenze meines Rechners und dem knappen Taschengeld, umso größer war aber dadurch die Motivation, das letzte Stück Leistung hier noch rauszuholen. Das Herauskitzeln eines einzelnen Kilobytes in der config.sys Datei war bei 2MB RAM absolut bestimmend über „Spiel startet“ oder „Spiel startet nicht“. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch damit begonnen, mich hardwareseitig immer eingehender mit Benchmarktests, Leistungsvergleiche und Tuning der Komponenten zu beschäftigen, was mich in den letzten Jahren zum Dauerbesucher der Notebookcheck-Seite machte. Es ist mir somit eine große Freude, hier nun selbst aktiv für diese Seite schreiben und testen zu können.