Notebookcheck

Die Notch: LG und OnePlus im Kreuzfeuer der Kritik

Die Notch - eine der umstrittendsten Design-Entscheidungen, die ein Hersteller derzeit treffen kann.
Die Notch - eine der umstrittendsten Design-Entscheidungen, die ein Hersteller derzeit treffen kann.
Fast alle Android-Hersteller setzen 2018 auf die Notch, doch ganz so wohl fühlen sie sich dabei nicht - OnePlus erklärt die Vorteile im Detail, bekommt aber ordentlich Fett weg und löscht sogar Tweets, LG fragt auf Reddit nach und erntet größtenteils negatives Feedback der Community. Die Notch - warum alle drauf setzen und keiner sie liebt.

Das Essential Phone war das erste Smartphone mit einer kleinen Einkerbung im Display, doch mangels Reichweite fiel das nur unter die Kategorie "exotisch". Richtig aufmerksam wurden die meisten Smartphone-User als Apple vergangenen September das iPhone X vorgestellt hatten, die "Zukunft des iPhones" und somit eine Ansage an die gesamte Tech-Industrie. Diese setzt 2018 offenbar alles daran, Apple zu kopieren.

Designtechnisch ein Unding  

Von kleinen China-Klones angefangen bis zu Huawei, der Nummer 3 im weltweiten Smartphone-Markt - fast alle, mit prominenter Ausnahme von Samsung, Sony und Xiaomi, letztere mit dem alternativen Randlos-Konzept Mi Mix 2S, setzen in diesem Jahr auf die umstrittene Einbuchtung am oberen Displayrand, was zwar Vorteile bei der Maximierung der Bildschirmfläche bringt, designtechnisch für viele Augen aber ein absolutes No-Go darstellt. Nicht zuletzt deswegen hat Apple ordentlich Kritik einstecken müssen und wird wohl, so bald es technisch und finanziell möglich ist, wieder auf die Notch verzichten. 

Mit der iPhone X-Notch von Apple hat alles angefangen ...
Mit der iPhone X-Notch von Apple hat alles angefangen ...

Alternative Konzepte noch nicht reif für den Massenmarkt

Auch Android-Hersteller sind in der Zwickmühle - sie wollen einerseits der Apple-Vorgabe folgen und die Bildschirmfläche maximieren - ein Wunsch, den viele Smartphone-User teilen, andererseits ist die Technik aber noch nicht so weit, um Kamera und Sensoren komplett unter dem Display zu verstecken. Zwar gibt es innovative Konzepte wie das des Apex Konzept-Phones von Vivo, ordentliche Stückzahlen wären damit aber derzeit nicht zu machen, schreibt beispielsweise OnePlus-Gründer Carl Pei in seinem Forum.

OnePlus erklärt die Gründe für die Notch im OnePlus 6

Der OnePlus-Boss hat sich erst kürzlich in einem Interview erklärt und dort die Smartphone-Gemeinde aufgefordert, "die Notch zu lieben". Ein Tweet mit dem gleichen Inhalt wurde allerdings mittlerweile gelöscht - das Feedback war wohl zu heftig für die hierzulande sehr beliebten Chinesen. Tatsache bleibt: Das OnePlus 6 kommt mit Notch - Fans der Marke sollten sich also damit anfreunden. Im eben erwähnten Forumsthread erklärt OnePlus im Detail, weshalb sich der Konzern, wie übrigens die beiden Schwesterorganisationen Oppo und Vivo auch, für die Notch entschieden hat und beantwortet auch einige oft geäußerte Fragen diesbezüglich.

Auch OnePlus setzt 2018 auf die Notch, wie ein offizielles Bild des OnePlus 6 zeigt.
Auch OnePlus setzt 2018 auf die Notch, wie ein offizielles Bild des OnePlus 6 zeigt.

LG ist sich offenbar nicht sicher

Um es vorweg zu nehmen, die meisten Kommentare sind negativ - die Notch ist einfach nicht beliebt, vor allem nicht in der Android-Gemeinde. Diese Erfahrung machte kürzlich auch LG, die ja beim verschobenen aber vermutlich doch mit Notch kommenden G7 ebenfalls nicht so sicher sind. Auf Reddit fragte LG kürzlich nach, was die Community zur Notch zu sagen hat - mittlerweile ist die Umfrage geschlossen, weil LG den Post wieder gelöscht hatte. Die meisten Kommentare waren LG wohl zu negativ.

2018 - das Jahr der Notch

Apple dürfte hart daran arbeiten, die Notch im Jahr 2019 vielleicht wieder abschaffen zu können, bis dahin wird sie sowohl Apple- als auch  Android-Fans nicht erspart bleiben, sofern man nicht zu Samsungs- oder Xiaomis Alternativkonzepten greifen will. Huawei kommt mit dem P20 Pro beim Publikum offenbar besser weg als die Konkurrenz, weil die innovative Triple-Cam hilft, über die Notch hinwegzusehen, zudem kann man die Seiten neben der Einbuchtung bei Huawei schwarz einfärben. Die negative Grundstimmung der Notch gegenüber dürfte dazu führen, dass die Industrie nach Alternativen forscht, 2018 wird aber wohl als "Jahr der Notch" in die Geschichte eingehen.

Das noch nicht veröffentlichte LG G7 dürfte wohl ebenfalls mit Notch kommen, wie Leaks zeigen.
Das noch nicht veröffentlichte LG G7 dürfte wohl ebenfalls mit Notch kommen, wie Leaks zeigen.

Quelle(n)

Alle 10 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Die Notch: LG und OnePlus im Kreuzfeuer der Kritik
Autor: Alexander Fagot, 30.03.2018 (Update: 30.03.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.