Notebookcheck

LG K4

Ausstattung / Datenblatt

LG K4
LG K4 (K Serie)
Prozessor
Grafikkarte
Hauptspeicher
1024 MB 
Bildschirm
4.5 Zoll 16:9, 854 x 480 Pixel 218 PPI, kapazitiv, TN-TFT, spiegelnd: ja
Massenspeicher
8 GB eMMC Flash, 8 GB 
, 3.9 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5 mm Audio, Card Reader: microSD bis zu 32 GB, Sensoren: Beschleunigungssensor, SAR-Wert (Kopf): 0.604 W/kg, UKW-Radio, WiFi Direct
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.1, GSM (850/900/1.800 und 1.900 MHz), UMTS (859/900 und 2.100 MHz), LTE Cat. 4 (800/900/1.800/2.100 und 2.600 MHz), LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.9 x 131.9 x 66.6
Akku
7.4 Wh, 1940 mAh Lithium-Ion, wechselbar, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 20 h, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 9 h, Standby 2G (laut Hersteller): 510 h, Standby 3G (laut Hersteller): 500 h
Betriebssystem
Android 5.1 Lollipop
Kamera
Primary Camera: 5 MPix (digitaler 4x Zoom, Autofokus, LED-Blitz)
Secondary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Mono, Tastatur: virtuell, Tastatur-Beleuchtung: ja, Netzteil, USB-Kabel, Akku, Schnellstartanleitung, Garantieinformationen, Google-Apps, LG Smart Keyboard, KnockOn, KnockCode, Easy Home, Quick Memo+, TalkBack, RemoteCall Service, LG Smart World, 24 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
120 g, Netzteil: 51 g
Preis
119 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 65.16% - Befriedigend
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 8 Tests)
Preis: - %, Leistung: 12%, Ausstattung: 33%, Bildschirm: 75% Mobilität: 92%, Gehäuse: 65%, Ergonomie: 55%, Emissionen: 94%

Testberichte für das LG K4

72.8% Test LG K4 Smartphone | Notebookcheck
LTE zum Einstiegspreis. Für 119 Euro bietet LG mit dem neuen K4 LTE ein günstiges Einsteiger-Smartphone mit LTE-Funktionalität. Das ist jedoch das einzige Highlight, denn in allen anderen Disziplinen hinterlässt das Testgerät einen recht antiquierten Eindruck. Wurde hier zu viel gespart?
Handliches Einsteiger-Smartphone zum Sparpreis
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Eigentlich hätte das LG K4 ein wirklich gutes Einsteiger-Smartphone sein können: Die Ausstattung ist sinnvoll, das handliche Design gefällt uns. Das Display könnte etwas besser sein, geht aber in Ordnung. Die Kameras sind zwar keine Überflieger, eignen sich aber für den einen oder anderen Schnappschuss.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.07.2016
41% Ein neues Smartphone für 99 Euro?
Quelle: Focus Online Deutsch
Das LG K4 bietet in vielerlei Hinsicht mehr, als man für 99 Euro üblicherweise erwarten dürfte. Sowohl Akkulaufzeit als auch Displaygröße sind in Relation zum Preis zweieinhalb Mal besser als der aktuelle Durchschnitt, der Prozessor 58 Prozent und die Bildschirm-schärfe immerhin 20 Prozent.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.05.2016
Bewertung: Gesamt: 41% Ausstattung: 32% Ergonomie: 50%
81% LG K4
Quelle: Android Magazin - Heft 3/2016 Deutsch
klare Strategie: Low Price statt High Tech. ... lässt sich zwar LG-typisch per doppeltem Fingertippen aufwecken, aufgrund einer geringen Pixelzahl fehlt es ihm aber an Schärfe. Nur 218 ppi Punktdichte sind mager. Gespart wurde auch an Speicherplatz (8 GB), Prozessorspeed und RAM (nur 1 GB), und auch die Kamera ist nicht so ruhmreich wie die in den größeren LG-Geräten. Schön dagegen: LTE und ein tauschbarer Akku.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2016
Bewertung: Gesamt: 81%
Die koreanischen Günstlinge LG K4 & LG K10
Quelle: Android Mag Deutsch
Wer glaubt, das K10 ist einfach nur eine größere Ausgabe des K4, irrt sich gewaltig. Es wirkt rein optisch schon drei Jahre jünger, was vor allem am 2,5D-Glas liegt, das das Display schützt. Es läuft sanft zu den Rändern hin aus, doch auch insgesamt ist das Telefon fließender, wenngleich die hintere Abdeckung aus dem gleichen Kunststoff besteht die beim K4.
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.04.2016
Gutes Smartphone, schlechtes Smartphone
Quelle: Curved Deutsch
Das K4 hätte sich LG sparen können. 119 Euro sind für die Ausstattung zu teuer und selbst wenn der Preis unter 100 Euro fallen sollte: Richtige Freude wird man als Nutzer an dem LG K4 nicht haben. Dafür wirkt es zu billig, hat zu wenig Leistung, sowie schlechte Kameras und ein fast unbrauchbares Display.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 17.03.2016
81% LG K4
Quelle: Smartphone Magazin - Heft 4/2016 Deutsch
Plus: LTE und Knock-on-knock-off-Funktion. Minus: Altbackenes Design und schwache Hardware.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2016
Bewertung: Gesamt: 81%

Ausländische Testberichte

50% LG K4 Review: In Depth
Quelle: Recombu Englisch EN→DE
The biggest barrier for the K4 is that low price however, as handsets like the Motorola Moto E and new Vodafone Smart Prime 7 offer even more phone (4G, a 720p HD display, higher resolution cameras and a partly metal build in the case of the Prime 7) for even less. The LG K4 has its place, but we wouldn't call it a worthwhile purchase in the long run.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.05.2016
Bewertung: Gesamt: 50%
LG K4 Ventajas y Desventajas, Pros y Contras Detallados
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Support 4G; high autonomy; good price / performance ratio; decent cameras. Negative: Poor display; weak hardware; plastic case; mediocre speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.01.2017

Kommentar

Modell: Das LG K4 ist ein Android-Smartphone mit guter Leistung, welches sich an User, die neu in der Smartphone-Industrie sind, oder solche, die ein Zweit-Phone mit 4G LTE und Dual-SIM-Fähigkeit suchen, richtet. Das Chassis ist vollständig aus Kunststoff gefertigt und die entfernbare Rückseite ist leicht texturiert, wodurch es sich angenehm in der Hand halten lässt. Das Android 5.1.1 Lollipop System verfügt über einen 1 GHz Mediatek MT6735M Quad-Core-Prozessor, eine Mali-T720MP2 Grafikkarte, 8 GB internen Speicher und 1 GB RAM. Mit einer MicroSD-Karte kann die Speicherkapazität um bis zu 32 GB erweitert werden. Der 4,5-Zoll-IPS-LCD-Bildschirm verfügt über eine Auflösung von 480 x 854 Pixeln und unterstützt Toucheingaben. Der Bildschirm erzeugt gute Farben und Schwarztöne, doch Weißtöne werden nicht so genau dargestellt.

Weiters liefert das Phone über eine 5-MP-Kamera mit Autofokus, LED-Blitz, Touch-Fokus, Geo-Tagging und Gesichtserkennung an der Rückseite sowie eine 2-MP-Frontkamera. Die Kamera an der Rückseite kann 720p Videos bei 30 fps aufzeichnen. Zudem bietet das Smartphone Features wie einen Beschleunigungsmesser, Näherungssensoren sowie eine entfernbare Rückseite, damit der Akku leicht ersetzt werden kann. Das Gerät hat ein angenehmes Gewicht von nur 120 g und ist in 2 Farben erhältlich: weiß und indigo. Sein 1940 mAh Akku hält bis zu 9 Stunden durch.

ARM Mali-T720: Integrierte Grafikkarte für ARM basierte SoCs mit einem Cluster (T720 MP1) und 600 MHz Taktrate. Unterstützt OpenGL ES 3.1, OpenCL 1.1, DirectX 11 FL9_3 und Renderscript. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6735: ARM-basierter Quad-Core-SoC (4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,5 GHz Taktrate. Hauptsächlich in Tablets zu finden.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
4.5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.12 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
LG: LG Electronics Inc. ist ein Tochterunternehmen der LG Group. Es ist ein Unternehmen aus Südkorea und wurde als Goldstar Co., Ltd., 1958 gegründet. Der Konzern bietet Produkte aus den Bereichen Informationstechnik, Unterhaltungselektronik und Mobilfunk sowie Haushaltsgeräte an. LG Electronics ist weltweit der drittgrößte Haushaltsgerätehersteller. Als Notebook-Hersteller hat das Unternehmen mittlere Grösse und wurde erst in der 2. Hälfte 2005 hinsichtlich Marktanteile und getesteter Modelle am deutschsprachigen Markt einem breiteren Publikum bekannt. Nach ein paar Jahren zog sich LG großteils aus dem Laptop-Bereich zurück. Im Smartphone-Segment ist LG als Hersteller mittlerer Größe präsent (nicht unter den Top 5 in 2015 und 2016).
65.16%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Doro 8020X
Mali-T720, Mediatek MT6735M
Lenovo Vibe B
Mali-T720, Mediatek MT6735M
Samsung Galaxy J1 2016
Mali-T720, Exynos 3475 Quad

Geräte mit der selben Grafikkarte

Wileyfox Spark X Add-X
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5.5", 0.1625 kg
Coolpad Note 5 Lite C
Mali-T720, Mediatek MT6735M, 5", 0.148 kg
Wiko Harry
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.16 kg
Alcatel Pixi 4 (5)
Mali-T720, Mediatek MT6735M, 5", 0.148 kg
Panasonic Eluga I3 Mega
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.18 kg
Wiko UPulse
Mali-T720, unknown, 5.5", 0.167 kg
Blackview A9 Pro
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5", 0.17 kg
Lenovo Moto C
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5", 0.154 kg
Panasonic P77
Mali-T720, Mediatek MT6735P, 5", 0.126 kg
Oukitel C5 Pro
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5", 0.165 kg
Nokia 3
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5", 0.141 kg
Samsung Galaxy XCover 4
Mali-T720, Exynos 7570 Quad, 5", 0.172 kg
ZTE Blade A910
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5.5", 0.135 kg
ZTE Blade V6 Plus
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.135 kg
Archos 55 Helium Ultra
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5.5", 0.162 kg
Lenovo A7700
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5.5", 0.155 kg
BQ BQ-5032 Element
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.144 kg
Oukitel U20 Plus
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5.5", 0.195 kg
Bluboo Edge
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5.5", 0.203 kg
Bluboo Dual
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5.5", 0.153 kg
Lenovo Phab 2
Mali-T720, Mediatek MT8735, 6.4", 0.225 kg
Doogee T5 Lite
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.201 kg
Huawei P8 Lite Smart
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.135 kg
Motorola Moto E3
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.14 kg
BQ BQS 5515 Wide
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5.5", 0.186 kg
Lenovo Moto E3
Mali-T720, Mediatek MT6735P, 5", 0.141 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > LG K4
Autor: Stefan Hinum (Update: 12.05.2016)