Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

MagSafe lädt das Apple iPhone 12 mini langsamer als die größeren Modelle

Das kleinste iPhone 12 kann drahtlos nicht so schnell geladen werden wie die größeren Modelle. (Bild: Apple)
Das kleinste iPhone 12 kann drahtlos nicht so schnell geladen werden wie die größeren Modelle. (Bild: Apple)
Apples MagSafe-Ladegerät wird damit beworben, ein iPhone mit bis zu 15 Watt laden zu können. "Bis zu" ist dabei das Schlüsselwort, denn wie sich herausgestellt hat ist es gar nicht so einfach, die vollen 15 Watt zu erreichen, einem aktualisierten Support-Dokument zufolge ist dies beim iPhone 12 mini sogar unmöglich.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Apple hat das Support-Dokument zum MagSafe-Ladegerät (ca. 45 Euro auf Amazon) kürzlich um viele nützliche Informationen erweitert. Einerseits gibt das Unternehmen an, dass die Geschwindigkeit, mit der ein iPhone 12 per MagSafe geladen wird, auch durch Faktoren wie der Temperatur des Smartphones beeinflusst wird – wie ein Test gezeigt hat wird dadurch in der Regel nur mit etwa 10 Watt geladen.

Wie derselbe Test gezeigt hat sind die 15 Watt mit den meisten Netzteilen erst gar nicht möglich – das Support-Dokument gibt dazu an, dass ein USB-C-Netzteil 9 Volt bei 2,56 Ampere unterstützen muss, um die vollen 15 Watt erreichen zu können. Apple verrät dabei auch ein spannendes, bisher unbekanntes Detail: Das iPhone 12 mini lässt sich per MagSafe nur mit maximal 12 Watt laden, also 20 Prozent langsamer im Vergleich zu den größeren Modellen. Ein Grund für diese Einschränkung wird nicht genannt.

Immerhin dürfte der im Vergleich zu den meisten aktuellen Smartphones geradezu winzige Akku des kleinsten iPhone 12 dennoch recht schnell aufgeladen werden. Ebenfalls interessant: Ist Zubehör über den Lightning-Anschluss angesteckt, wie beispielsweise Apples verkabelte EarPods, so lädt MagSafe maximal mit nur 7,5 Watt – offenbar ist diese Einschränkung auf gesetzliche Richtlinien zurückzuführen. Damit MagSafe ein iPhone schnellstmöglich lädt ist es darüber hinaus notwendig, das Kabel zuerst mit dem Netzteil zu verbinden, bevor dieses mit dem Smartphone verbunden wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7027 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > MagSafe lädt das Apple iPhone 12 mini langsamer als die größeren Modelle
Autor: Hannes Brecher,  3.11.2020 (Update:  3.11.2020)