Notebookcheck

RL08: Mini-Gehäuse mit ungewöhnlichem Aufbau und Laufwerksschacht

RL08: Mini-Gehäuse mit ungewöhnlichem Aufbau und Laufwerksschacht
RL08: Mini-Gehäuse mit ungewöhnlichem Aufbau und Laufwerksschacht
SilverStone bringt mit dem RL08 ein neues, kompaktes Gehäuse auf den Markt. Dessen interner Aufbau weicht von klassischen Modellen ab.

Beim RL08 will SilverStone durch einen kleinen Kniff die Temperaturen insbesondere der Grafikkarte verbessern: So wird das Mainboard gedreht, womit die Grafikkarte frische Luft von der Oberseite des Gehäuses ziehen kann.

Eine weitere Besonderheit findet sich an der Front: So kann im lediglich  43 x 22 x 39 Zentimeter großen Gehäuse ein optisches Laufwerk installiert werden. Intern finden drei 2,5- oder 3,5-Zoll-Laufwerk und zwei weitere 2,5-Zoll-Laufwerke Platz.

Das zu verbauende Mainboard muss das Micro-ATX- oder Mini-ITX-Format besitzen, die Länge der Grafikkarte ist auf 34,5 Zentimeter, die Höhe des CPU-Kühlers auf 16,8 Zentimeter limitiert. Frontseitig sind bereits zwei 12-cm-Lüfter installiert, an Rück- und Oberseite können weitere Exemplare ergänzt werden.

Das SilverStone RL08 ist bereits für knapp 100 Euro bestellbar, die Auslieferung soll Mitte des Monats beginnen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > RL08: Mini-Gehäuse mit ungewöhnlichem Aufbau und Laufwerksschacht
Autor: Silvio Werner,  1.08.2019 (Update:  1.08.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.