Notebookcheck

Gigabyte C200 Glass: Neues Gehäuse mit spezieller Front vorgestellt

Gigabyte C200 Glass: Neues Gehäuse mit spezieller Front vorgestellt
Gigabyte C200 Glass: Neues Gehäuse mit spezieller Front vorgestellt
Mit dem C200 Glass bringt der Hersteller Gigabyte ein neues Gehäuse auf den Markt. Dieses kommt mit einer schlichten, aber dennoch auffälligen Front.

Das 49 x 21 x 43,5 Zentimeter große Gigabyte C200 Glass nimmt Mainboard bis zum ATX-Formfaktor auf, also auch Exemplare in mATX- oder mini-ITX-Größe.

Nutzer müssen in Bezug auf die Grafikkarte und den CPU-Kühler mit vergleichsweise kleinen Einschränkungen  leben, so ist die Länge des Videobeschleunigers auf 33 Zentimeter und die Höhe des CPU-Kühlers auf 16,5 Zentimeter limitiert.

Die zweigeteilte Front und das Seitenteil des Gehäuses bestehen aus Glas, ein RGB-LED-Streifen an der Vorderseite kann verschiedene Lichteffekte anzeigen.

Das C200 Glass kommt mit einem einzelnen, rückseitig installierten 12-cm-Lüfter, weitere Exemplare oder alternativ auch Radiatoren können an der Vorder- und Oberseite montiert werden.

Das Gehäuse ist bereits für unter 60 Euro gelistet, die Auslieferung soll in den kommenden Tagen erfolgen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Gigabyte C200 Glass: Neues Gehäuse mit spezieller Front vorgestellt
Autor: Silvio Werner,  2.08.2019 (Update:  2.08.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.