Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2020 | Riesig: Acer zeigt einen 144 Hz schnellen 55 Zoll 4K-OLED-Gaming-Monitor

Der neue Bildschirm von Acer macht sich als OLED-TV genauso gut wie als Gaming-Monitor. (Bild: Acer)
Der neue Bildschirm von Acer macht sich als OLED-TV genauso gut wie als Gaming-Monitor. (Bild: Acer)
Mit dem Predator CG552K stellt Acer zur CES einen der bisher größten Gaming-Monitore vor, der sich als Fernseher vermutlich genauso gut machen würde. Mit OLED, HDR-Unterstützung, einer Reaktionszeit von nur 0,5 ms, RGB-Beleuchtung und Adaptive Sync befriedigt der Bildschirm (fast) alle Gaming-Bedürfnisse.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Bildschirm bietet native 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel), dabei erreicht er eine Helligkeit von 400 nits für volle Unterstützung des VESA DisplayHDR 400-Standards. Das OLED-Panel deckt dabei 98,5 Prozent des DCI-P3-Farbraums ab und ist ab Werk auf eine Farbgenauigkeit von Delta E <1 kalibriert. Dank einer Bildfrequenz von 144 Hz, einer Reaktionszeit von 0,5 ms und Unterstützung für Adaptive Sync sowie HDMI VRR erhalten Konsolen- und PC-Spieler beim CG552K ein fast verzögerungsfreies Gaming-Erlebnis.

Als Bonus verbaut Acer einen Umgebungslichtsensor, um die Helligkeit des Displays automatisch den Raumbedingungen anzupassen, sowie einen Näherungssensor, der den Bildschirm sofort betriebsbereit in den Standby-Modus schaltet, sobald Bewegung wahrgenommen wird. Geräte lassen sich über drei HDMI 2.0-Ports, zwei DisplayPorts sowie per USB-C verbinden. Mit dabei sind außerdem integrierte 10 Watt Stereo-Lautsprecher sowie anpassbare Lichtleisten für das richtige RGB-Feeling.

Das Konzept erinnert stark an das Big Format Gaming Display, welches Acer zur CES 2018 vorgestellt hat, wobei das neue Modell etwas schneller und dank OLED vermutlich farbenprächtiger und kontrastreicher, wenn auch um zehn Zoll kleiner ist. Technisch hat der CG552K aber deutlich mehr mit einem aktuellen OLED-Fernseher gemein, einige Modelle von LG unterstützen sogar Adaptive Sync und 120 Hz (zB LG E9, ab 1.799 Euro auf Amazon). Acer hat sich noch nicht zum Preis und zur Verfügbarkeit geäußert. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Acer

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6690 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Riesig: Acer zeigt einen 144 Hz schnellen 55 Zoll 4K-OLED-Gaming-Monitor
Autor: Hannes Brecher,  5.01.2020 (Update:  4.01.2020)